Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Escobar

Darf man seine Meinung hier sagen?

Bin ich der Einzige dem auffällt wie krass die breiten Massen mal wieder auf die mediale Propaganda hereinfallen?
Alles was nicht gegen Russland geht ist gleich falsch und wird mit Beleidigung runtergespielt.
Man muss die Ukraine hypen und Selensky verehren und gegen Russland hetzen sonst passt man nicht ins Narrativ!

Genau wie bei dem Corona Mist.

Man die Menschen sind so dumm.

2

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (24)

Popelo

Wieso denn? Russen-Putin hat doch schließlich den Krieg verursacht und profitiert davon. Warum soll man jetzt mit dem Verantwortlichen Mitleid für seine Tat haben? Mit den unbeteiligten Bürgern, klar. Die können nichts für den Mist. Aber keine Sympathie für den Staat als Solchen und dessen politische Machtspielchen. Dazu kommt noch, dass Russland der Ukraine meilenweit überlegen ist. Das ist, als würde ein Erwachsener sein Kind verprügeln.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Fordheimer

Die linke Moralpolizei gibt es auch hier auf diesem Board. Massive Beleidigungen, Drohungen und atemberaubende Argumentation inklusive. Früher SS, heute Antifa. Die Zeiten ändern sich, die Idiotie bleibt.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

Ja, das ist halt auch schwierig, für Putin Partei zu ergreifen, wenn da gerade ein Militär aus dem Nichts in ein Land einfällt und seit acht Tagen Atomkraftwerke und Zivilbevölkerung attackiert. Aber ich bin mir sicher, die alternativen Medien haben da wieder ganz viele tolle alternative Fakten aufgebreitet.

Ein Tipp für dich, der todsicher ist: Fahr doch mal hin und erkundige dich selbst. Dann kannst du ja danach auch hier berichten und uns alle vom Gegenteil überzeugen.

@Fordheimer: "Die Zeiten ändern sich, die Idiotie bleibt." Quod erat demonstrandum. Du bist der lebende Beweis dafür.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Fordheimer

@Wäääh: Du bist unter jeder Idiotie, Schnuckelmausi :-)
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@Fordheimer: Das war etwa auf dem Niveau von "Ätsch, selber!". Gut, du steigerst dich.
1

👍

 

👎

0

Antworten

The Rock
★★★★

Mitglied [640]

@Fordheimer:
Idiotie ist dein Lieblingswort, wie ich sehe.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Morgenländ

@The+Rock: Deine Intelligenz ist wirklich bemerkenswert...
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Escobar

@Popelo:
Seit 2014 herrscht in der Ukraine Bürgerkrieg, zwischen russischen Separatisten und ukrainischen Separatisten. Das ukrainische Militär und Regierung beliefert hier seit 2014 und davor, Separatisten wie die nationalsozialistische Asov Brigade mit Waffen und duldet das in der östlichen Region, morden von ethnischen Russen, auch die NATO schaut da noch immer zu.
Nun will ein Land was da zu guckt, in die NATO und EU.

Ist doch klar das Russland da eingreift um diese Regionen und Menschen zu schützen, meinst du nicht? Diese Kriegsverbrechen fanden schließlich schon in der Krim statt, was Russland hier macht ist also wirklich eine Entnazifizierung!

@Wäääh:

Ich glaube dir fehlt da das Wissen was Kriegsführung angeht!
Zum einen wurden Atomkraftwerke eingenommen um die Ukraine besser kontrollieren zu können, solche strategischen Punkte sind wichtig bei einer Invasion, angegriffen wurde da nichts wirklich, bis auf ein Übungsraum in Tschernobyl.
Zum anderen sterben in einem Krieg leider Zivilisten, würde die ukrainische Armee aufhören sich immer inmitten von vollen Wohngebieten zu verschanzen, würde man das wenigstens minimieren können.

Ich habe mich bereits selbst erkundigt und war jetzt auch schon mehrmals dort da meine Familie aus der Ukraine kommt! Ich kann demnach nicht verstehen was dieses herabwertende Gehabe gegen " alternative Fakten " soll. als würden die in der Umgangssprache genannten Systemmedien hier nur koscheres Wasser ausschenken! Das ist doch Unsinn und ein halbwegs rational und kritisch denkender Mensch würde auf so einen Mist nicht reinfallen, auf einmal ist Selensky ein Held und die Ukraine ein armes Opfer? Den Krieg hat man kommen sehen und ein korrupter Komiker welcher diese Kriegsverbrechen seiner Leute seit Jahren mit anschaut und jetzt einen auf Endkampf macht und dabei noch mehr seiner eigenen Leute verheizt ist für mich kein Held, tut mir Leid! Beim besten Willen nicht!

Mein Tipp, fahr du doch mal hin und informiere dich bei Donbas Ukrainern.

Mein Fazit: Russland hätte diese Invasion nie durchziehen sollen, könnte damit aber möglicherweise einen 3 WK verhindert haben (da Ukraine abgehalten wird in NATO und EU zu kommen). Die Ukraine hat das seit Jahren herausgefordert und das eigene Land nicht in den Griff bekommen, dass man jetzt demnächst wieder Poroschenko dort installiert (eine Russenmarionette) sollte demnach auch nicht überraschend sein.

Es ist armselig was hierzulande berichtet wird und wie simpel im Kopf die breite Masse mal wieder tickt, da geht denen einer ab, genau wie bei diesen schwachsinnigen Corona Maßnahmen die alle hier ja so mega geil finden ohne dabei auch nur auf wissenschaftliche Fakten zu gucken und total panisch mit der Maske im Gesicht in den nächsten Aldi rennen und Klopapier kaufen.

Armes Deutschland!

@Fordheimer:

Mir ist egal ob die Links oder Rechts sind, mir sind alle Meinungskastrierer unsympathisch.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Fordheimer

@Wäääh: Im Vergleich zu Dir ist alles eine Steigerung!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

¿

,,Alles, was NICHT GEGEN Russland geht, ist gleich falsch ..."

Ich empfinde das iwi anders ?
1

👍

 

👎

0

Antworten

¿

Ne, warte ... Doch! Hast Recht.

Ja, Demokratie ist manchmal auch ein Fluch, wenn die Meinung Andersdenkender grundsätzlich im Keim erstickt wird.

Zumal offiziell auch klar ist, dass keine Seite genaue, offizielle Fakten liefert. Das geht zZ nämlich gar nicht, weil eine Kriegsberichterstattung offiziell auch gar nicht möglich ist.
Die Bilder vom Wochenende waren mehrheitlich auf allen Kanälen Wiederholungen.

Ich bin schon skeptisch, warum ausgerechnet Selenskjy immer wieder darauf beharrt, den Luftraum dichtmachen zu wollen, wenn vom Luftraum aus Fakten erst möglich gemacht werden können. Krieg ist immer schlimm, aber man muss alles dafür bereithalten, was Beweise dafür liefert, dass der Feind (für Russland ist die Ujraine ebenso der Feind!!) sich schuldig macht, finde ich. Wie soll die Außenwelt sonst noch erfahren, wer was zerstört oder gar gemordet hat?

Hier braucht auch keiner was kommentieren, der noch nie beim Militär war, euch nehne ich prinzipiell NICHT ernst!! Also haltet die Backen!!
1

👍

 

👎

0

Antworten

.

@Escobar: Die EU legt die Aufnahme der Ukraine nachwievor auf's Eis und das nicht ohne Grund. Es ist auch offiziell bekannt, dass vor Febraur 2022 in der Ukraine nachwievor Menschenrechte verletzt wurden. Das Land ist keinen Deut besser als es Russland Menschenrechtsverletzungen ankreidet!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Smile am 07.03.2022, 06:18 Uhr.

Wäääh

@Escobar: Der Punkt ist der: Du stützt dich auf exakt das, was du kritisierst. Deine Aussagen spiegeln dein Meinungsbild wieder, aber haben mit Fakten nichts zu tun. Du neigst dazu, der anderen Seite Propanda Glauben zu schenken, das ist alles.

Ich habe nicht behauptet, dass die Ukraine immer frei jedes Makels war, aber im Augenblick reicht es, auch einfach mal die Augen zu öffnen und anzusehen, was genau in der Welt geschieht. ich halte es dabei für eine absurde Behauptung, dass Putin gerade einen Weltkrieg verhindert. Wir haben die größte Flüchtlingsbewegung seit dem 2. WK und einen Präsidenten, der offen mit Atomwaffen droht.

Ich bin da definitiv kein Spezialist, das stimmt, aber da du dich offenbar strategisch gut auskennst, erkläre mir doch mal, wieso sich der russische Angriff zunehmend auf die Städte konzentriert und eben nicht auf jene wichtigen Punkte in den nicht-urbaben Gegenden? Für mich ergäbe es mehr Sinn, Hauptstraßen zu sichern und so schnell es geht Richtung Westen das Land zu sichern. Und warum kesselt man Zivilbevölkerung ein und zerbombt alle Supermärkte? Wieso Raketen auf Wohnhäuser? Oder ist der Part dann wieder vollständig erfunden?

Es wäre wünschenswert, wenn du deine Motive oder die des Mediums, welches du konsumierst, prüfst. Ein kritischer Blick ist sinnvoll, im Moment wäre aber humanitäres Denken angebrachter anstelle von Euphemismen. Und deswegen habe ich es bislang vermieden, mich zu diesem Thema zu äußern, sondern lieber unseren Gesandten aus Taka-Tuka-Land hier zu bespaßen, dass der nicht noch Schnappatmung bekommt und wieder mit kaputten Naziparolen in das Thema walzt.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Turbo-Türke

@Wäääh: Na, gut dann halt kaputte Parolen aus dem linken Mülleimerland, wo es keine Rente gibt und Dir die fauligen Pilze reihenweise aus dem Gesicht wachsen. Viel Spaß beim Schuheputzen unserer Zukunftschancen, und selbst das ist noch viel zu gut für Dich!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Escobar

@Wäääh:
Falsch, oder nennst du UN Berichte und bekannte Presse von 2014 etwas Propaganda? Ich glaube den Dingen die mit zuverlässigen Quellen belegt sind! Du nennst es nur " Propaganda der anderen Seite " weil es nicht in dein Narrativ passt. Mir ist bewusst das momentan von allen Seiten Propaganda verbreitet wird. Immerhin habe ich mich hier auf ganz spezifische Szenarien bezogen, ich verstehe daher deine Aussage nicht, außer du willst hier Kriegsverbrechen leugnen?

Das Putin ggf. den 2 WK verhindert ist tatsächlich nur eine Annahme und kein Fakt, habe ich auch genau so beschrieben. In welchem Interview droht Putin denn mit dem Einsatz von Atomwaffen?

Nun zur Strategie, der Angriff bezieht sich aus folgenden Gründen (nicht Zunehmende, sondern von Anfang an) auf Städte:

- Wer die Städte kontrolliert, kontrolliert damit das Land als solches, Knotenpunkte der Versorgung und das wo sich das Leben abspielt.
- Welche wichtigen Punkte außerhalb der Städte meinst du denn? Verteidigungspositionen werden in der Regel zersprengt, eine Stadt allerdings muss man besetzen.
- Man kesselt Zivilbevölkerung nicht ein, wer jetzt noch nicht geflüchtet ist hat seine Chance mehr oder weniger verpasst, dass Einkesseln gilt dem gesamten Land um dieses von der Versorgung abzuschneiden und damit vor allem westliche Waffenlieferungen zu stoppen, deswegen besetzt man auch Städte und nicht irgendein Kartoffelfeld.
- Man zerbombt nicht alle Supermärkte, hast du dafür eine Quelle?
- Raketen landen in manchmal in Wohnhäusern weil dieser entweder Blindgänger sind und gerade in der Ukraine diese Häuser recht hoch gebaut sind und weil sich bekanntermaßen ukrainische Soldaten und Kämpfer (wie vorher bereits erwähnt) in diesen Wohnhäusern und nähere Umgebung verschanzen, wie man auch auf zahlreichen Videos und Bildern gut erkennen kann.

Wöllten die Russen gezielt Kollateralschaden anrichten, dann würden sie ihre BM-21 Grad direkt auf die Stadt richten und Bombenteppiche legen, dass ist aber noch kein einziges mal passiert, außer du nennst ein paar verirrte oder auch gezielte 122 mm Raketen jetzt Massenbombardement Maßnahmen gegen Städte, dass sähe anders aus!


Also möchte auch ich dir empfehlen wenn du deine Motive oder die des Mediums, welches du konsumierst, prüfst!

Was du zusätzlich wissen solltest (auch das hatte ich erwähnt) habe ich Familie in der Ukraine welche momentan bei mir leben und auch noch verstreut Verwandte dort und bin selbst auch sehr oft in der Ukraine, ich habe das was da abgeht bereits mit einen Augen mitbekommen und beziehe mich weder auf russische Propaganda Medien noch auf westliche Propaganda Medien! Ich lese mir meine Informationen aus allen Richtungen, Ecken und Quellen zusammen und vor allem, rede mit Leuten die dort waren und kein Nutzen dabei haben mir irgendwelche " Lügen " aufzutischen.

Dein Möchtegern intellektuelles Geschwafel ohne Inhalt kannst du das nächste mal auch abkürzen! Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
Schließlich kommst du hier weder mit Argumenten noch mit logischen Reaktionen sondern sagst mir in einem Essay verpackt im Prinzip nur das ich Propaganda konsumiere und keinen Plan habe aber die deutschen Massenmedien die hier seit Jahren gegen Ungeimpfte hetzen, dass gelbe vom Ei sind und ich jetzt darauf zu hören habe und mein Vertrauen zu schenken.

Ich bin strikt gegen die russische Invasion auf die Ukraine und distanziere mich davon vehement ! Allerdings werde ich als kritisch und generell denkender Mensch kein Auge zudrücken wenn ich hier sinnfreie Propaganda gefüttert bekomme und auf einmal anfange soll Russen zu hassen und die heuchlerischen Westpolitiker über Putin zu stellen, dass sind für mich beides absolute Heuchler und Banausen! Was hier momentan abgeht in dem Land ist mal wieder absolut lächerlich, Leute die Russen von Ukrainern vor 12 Tagen noch nicht mal unterscheiden konnten, gehen nun auf die Straße und feiern Selensky und wollen Putin an einem Galgen sehen. Wenn da bei dir nicht mal ein Lichtlein angeht dann ist eine Diskussion ab dem Punkt auch sinnlos.

Guden
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@Escobar:

"Falsch, oder nennst du UN Berichte und bekannte Presse von 2014 etwas Propaganda?"

Ich nenne das vor alleb Dingen Augenwischerei, die Gegenwart zu übergehen, indem man sich auf 2014 beruft.

"In welchem Interview droht Putin denn mit dem Einsatz von Atomwaffen?"

Ich denke echt nicht, dass das zum gegenwärtigen Zeitpunkt angezweifelt werden muss, denn ausnahmslos jedes Käseblatt der Welt berichtet darüber, von Fox News bis zum Spiegel. Alles gelogen, nur du weißt die Wahrheit? Kommt mir sehr bekannt vor.

"Welche wichtigen Punkte außerhalb der Städte meinst du denn? Verteidigungspositionen werden in der Regel zersprengt, eine Stadt allerdings muss man besetzen."

Knotenpunkte der Infrastruktur und Industrie. Atomkraftwerke oder Chemie-Fabriken. Also das, was er auch versuchte.

"Man zerbombt nicht alle Supermärkte, hast du dafür eine Quelle?"

Rumms bumms. Aber hier stimme ich zu, die Nachricht wurde dramatisch verbreitet und außer diesem Video gibt es nun nichts mehr dazu.

"Was du zusätzlich wissen solltest ..."

Bravo! Du bist bestimmt der einzige. Ach nee, warte mal, das Büro von meinem Arbeitgeber wurde in die Luft gesprengt. Ach stimmt, und das halbe Team unseres Partners flüchtet gerade zurück nach Deutschland. Aber gut, dass du so viel mehr weißt, dann kann ich denen das sagen, wenn sie zurück sind.

"Dein Möchtegern intellektuelles Geschwafel ohne Inhalt kannst du das nächste mal auch abkürzen! Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal..."

Sag es ruhig fertig, aber schau dich dabei bitte auch im Spiegel an. Du akzeptierst keine Gegenhaltung und keifst hier rum wie der größte König, weil du meinst, du weißt mehr als alle anderen. Kannst du dir stecken, intellektuell hin oder her. Und noch was: Bloß, weil man nicht die Schwurbelgazette abonniert, ist man kein Mainstream-Evangelist. Lerne halt zu differenzieren und schau und höre mal zu, bevor du Feindbilder strickst. Du machst den gleichen Fehler wie die anderen Propagandaschubser hier, du verpackst es nur einen Tick eloquenter.

Woher weißt du, was ich lese? Welche Quellen aus welcher Hand ich nutze, um meine Schlüsse zu ziehen? Wie kannst du überhaupt annehmen, dass es neutrale Quellen dritter Hand überhaupt in einem Zwei-Fronten-Konflikt wie diesem hier gibt und warum sollen deine die alleinige Wahrheit sein?

Ein Beispiel: Deine Aussagen zur Strategie decken sich mit nichts, was die aus dem Hut gezauberten Generäle A.D. der ÖR behaupten. Dafür aber vermutlich mit der russischen Version. Und du bist empört und begründest die Korrektheit deiner Aussagen damit, dass du ja nicht auf die Medienpropaganda hörst. Tja.

Beim letzten Absatz bin ich voll und ganz bei dir. Hättest du auch eher haben können, aber du willst ja lieber ein gegensätzliches Stereotyp haben, auf das du dann lostrollen kannst. Ich sagte, man solle gerade humanitär denken und sonst nichts - eben weil die Informationslage so diffus ist. Der Rest ist nur wieder instrumentalisierter Grabenkrieg.

Und noch was: Wer hier glaubt, nun alle russischen Bürger für diesen Wahnsinn verantwortlich zu machen, ist genau so ein Idiot wie der, der behauptet, die Ukraine sei ein Naziregime.
1

👍

 

👎

0

Antworten

¿

@Escobar: Du kannst nicht erwarten, dass User, die sich ihr Wissen ausschließlich anlesen und noch nie in ihrem Leben zwei verschiedene Gesellschaftsordnungen leibhaftig miterlebt haben, den gleichen Blickwinkel haben wie du. So komisch und verzerrt es für jeden klingen mag, das ist ein Geschenk! Bewahre es dir!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Beobachter am 08.03.2022, 11:41 Uhr.

Klerling

@Wäääh:
Ich sehe einen Baustoffmarkt der brennt.

Wo erkenne ich das, dass jetzt Russen waren?

Inwiefern beweist das jetzt das Russen alle Supermärkte ausknipsen welche sie nach zahlreichen Videos ja selbst plündern um überhaupt zu überleben.

Warum glaubst du ein Baustoffmarkt sei kein strategische Ziel? Denn das ist es definitiv, damit kann man Verteidigungsstellungen gut ausbauen, aber das dürfte dir als weibliche Linksversiffte ja nicht bekannt sein, hast wahrscheinlich nie ein BIWAK von innen gesehen geschweige denn mit aufgebaut.

Zum Rest deines sinnfreien Gesülzes, welches ich mal so überflogen habe: Auch alles nur wage Behauptungen und keine Argumente, alles Sülze basierend auf irgendwelchen unqualifizierten Vermutungen.

Ich würde dir ja hier Videos und Bildmaterial von toten ethnischen Russen aus der Krim und Ost-Ukraine Region schicken, aber das würde man hier gnadenlos blocken und ich glaube nicht das du psychisch damit fertig werden würdest.
Die Diskussion war aber dennoch wichtig da ich jetzt weißt zu welcher Sorte Mensch du gehörst und ich ja demnach keine Zeit mehr an dich verschwenden muss, hatte gehofft da kommen mal ein paar solide und logische Argumente aber DAS ?!

Ich meine Aussagen wie " Bravo! Du bist bestimmt der einzige. Ach nee, warte mal, das Büro von meinem Arbeitgeber wurde in die Luft gesprengt. Ach stimmt, und das halbe Team unseres Partners flüchtet gerade zurück nach Deutschland. Aber gut, dass du so viel mehr weißt, dann kann ich denen das sagen, wenn sie zurück sind. "

Sind vollkommen irrational und subjektiv und tragen nichts zur Diskussion bei..ich meine JA? Dort ist Krieg, schön das du das jetzt auch bemerkt hast. Das ist als würde ich dir sagen: " Bei dem Autofunfall auf der der Autobahn gestern wurde ein Auto zerstört, deswegen bin ich jetzt gegen das Autofahren und Straßen da ich bemerkt habe das sowas auch gefährlich sein kann ".

Du bist ja eine richtige Leuchte! Hätte ich mir vorher mal deine anderen Beiträge angeschaut, dann hätte ich meine Zeit nicht verschwendet überhaupt auf deine Trollerei zu reagieren.

@¿:

Ich bin Deutscher und eingeheiratet in eine ukrainische Familie, ich war da zwar schon verdammt oft aber kenne auch genügend Deutsche die dort noch nie waren und keine Ahnung von der Kultur dort haben, dennoch die politischen Prozesse verstehen und das ein Krieg halt ein Krieg ist. Die Menschen hier im Forum und allgemein sind einfach nur ganz oberflächliche Hetzer die der wehenden Fahne der Massenmedien hinterherlaufen wie ein kleiner Welpe hinter einem Leckerli, da wird ja mal gar nichts hinterfragt. Das nenne ich Dummheit. Schau dir doch an was diese Wäähh hier für einen Unfug schreibt, bei dem Nick jetzt auch nichts anderes zu erwarten aber naja.

lg Klerling, Escobar
1

👍

 

👎

-1

Antworten

¿

@Klerling: Hier leben viele Russen und ich hab sogar einen guten Freund, ein Malermeister, durchweg fleißig und sehr uneigennützig, ein deutscher Steuerzahler! Er hat eine deutsche Frau und zwei ganz tolle Kinder. Eine Seele von Mensch.
Für mich gibt es auch keinen Sieger oder Gewinner, ich wünschte einfach nur, dass die Menschheit mit der Kriegerei endlich aufhört!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wäääh

@Klerling: Haha, ok, so einer bist du. Naja gut, dann ist jede Interaktion mit dir definitiv Zeitverschwendung.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Friedrich

@Escobar:Ich halte auch nix von dem ganzen Anti-Russen Hype.Es gibt überall gute und schlechte Menschen.Putin repräsentiert nicht sämtliche Russen,das hätte er wohl gern.Genausowenig wie Trump für alle Amis steht.Aber diese ewige Hetzerei,das ist sooo typisch urdeutsch!!!Wenn der deutsche keinen Prügelknaben hat,geht's ihm mies!!!Hat man ja bei der Diskussion über Ungeimpfte gesehen,die plötzlich wie Verbrecher behandelt wurden...die Menschheit lernt nichts dazu...sie guckt lieber Rtl und liest Bildzeitung...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wladimir und ...

Ist nicht erwünscht , das Betreiben wahrscheinlich psychisch kranke wie meine Ehemaligen Nachbarn 😜
Hab diese mit ihren eigenen Waffen geschlagen.
Ihr bekommt alle Eure Strafe
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben