Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Rot-Weiß-Rot
★★★

Mitglied [233]

Burkini im Schwimmbad? Was kommt als nächstes?

Las gerade, dass Frankreich den Burkini im Schwimmbad erlauben will https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/grenoble-erlaubt-burkinis-in-schwimmbaedern-oben-ohne-baden-auch-ok-a-e936c7b2-2cb9-4bc0-9436-30ec6d6d196f und bin voll der Meinung, dass man sich darüber empören muss!

Empören aus dem Grund: Ein Hallen- bzw. Freibad sollte strickt von Religion & Staat getrennt sein und der Burkini ist sehr mit religiösen Werten verbunden! Ich kann mich somit nur empören!

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Quelle: Albert Einstein)

Kommentare (20)

Realist55
★★★★★

Mitglied [2233]

Na was als Nächstes kommt ist doch sonnenklar - die Alpenrepublik wird wieder eingemeindet, 2022 scheint ja DAS Jahr für solche Vorhaben zu sein :-(



*Bitterböse Satire*
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Rot-Weiß-Rot
★★★

Mitglied [233]

@Realist55: Ganz ehrlich: Deppert genug wär' mein Volk ja, dass es sich mit Pauken & Trompeten dem "Großdeutschen Reich 2.0" anschließt.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Quelle: Albert Einstein)

Realist55
★★★★★

Mitglied [2233]

@Rot-Weiß-Rot:

Das würde ja voraussetzen, das hier das AfD-Gesindel und ähnliches Volk das Sagen bekommt, dann kannst du dich in der Tat lieber subtraieren als so etwas miterleben zu müssen ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Rot-Weiß-Rot
★★★

Mitglied [233]

@Realist55: "AfD-Gesindel", ganz ehrlich: Diese Trottel sind mir inzwischen so lange wurscht, solange sie mich auch in Frieden lassen. Wobei ich an eine Userin denken muss, mit der komm' ich super klar, weil sie mich mit ihren AfD-Ansichten in Frieden lässt! Ich denke, du weißt, wen ich meine.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Quelle: Albert Einstein)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Pforzheimer am 18.05.2022, 19:40 Uhr.

Pforzheimer

Den Islam endlich mal als das deklarieren als was er wirklich ist..?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

The Rock
★★★★

Mitglied [640]

Nunja, die Bäder gehören normalerweise zu den Kommunen. Wenn du sagst, es soll von Staat und Religion getrennt sein wären daraus folgend auch folgende Maßnahmen Pflicht.
- Finanzierung und Unterhalt der Bäder aus privater Hand
- untersagen des Tragens eines Kreuzes als religiöses Symbol
- Abdecken von Tätowierungen, die als religiös empfunden werden können.

Was dann noch alles als Rattenschwanz folgen würde, mag ich mir gar nicht ausmalen.
Die einfachere Variante ist wirklich die Leute rumlaufen zu lassen, wie sie wollen.
Ich versteh die Empörung nicht, zumal das auch noch in Frankreich ist.
2

👍

 

👎

0

Antworten

The Cock

Was kommt als Nächstes?
Hoffentlich unten ohne.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

.

Was spricht denn dagegen? Wer mehr Textil an hat, verschmutzt das schleimige, vollgestrullerte Badwasser wenigstens nicht so sehr.
Männer und Frauen in Teflon-Ganzkörperbadeanzug sind zB bei uns keine Seltenheit. Ich find's chic, besonders bei ..👍..
1

👍

 

👎

-2

Antworten

PF-Gut

Vielleicht sollten all die People of Colour hier einfach in ein islamisches Land auswandern, von denen es ja genügend gibt auf der Welt. Ich brauche die Verschleierung nicht auch noch im Schwimmbad und auch viele andere "Errungenschaften" nicht, die nur für unnötige gesellschaftliche Zwitracht sorgen!
0

👍

 

👎

-3

Antworten

The Pussy

@The+Cock: Na, klar. Möchtest du mal was von mir sehen?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

The Cock

@.:

Glaubst du denn der Rotz bleibt in der Kleidung und wäscht sich nicht raus? Und Männer in Ganzkörperanzug wage ich zu bezweifeln. Kenne einen, der wollte wegen Narben ein Schwimmsport tragen und musste dafür beim Bademeister einen Sonderantrag stellen.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 22.05.2022, 17:18 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von The Cock am 22.05.2022, 21:02 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von The Cock am 22.05.2022, 21:04 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von adolf stalin am 22.05.2022, 21:37 Uhr.

The Cock

Übrigens ist das alles nicht außergewöhnlich. Als ich damals in der Schule Schwimmen hatte, etwa 2007, da sind die muslimischen Mädchen einfach mit normaler Sportkleidung ins Wasser gegangen. Und dafür mussten die auch einen Sonderantrag beim Bademeister stellen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

.

@.: Das sollte ja dann kein Problem mehr für deinen Bekannten sein (war es ja sowieso nie, er brauchte ja nur einen Beleg), wenn der Burkini jetzt aktuell gestattet ist. Ich würde jedenfalls sofort mit diesem Argument beim Bademeister antreten.

Bei uns dürfen alle Geschlechter Boxer-Shorts und T-Shirt tragen, besonders für sehr Schwergewichtige von Vorteil, gibt es eh kaum brauchbares Textil, und kein einziger Bademeister sagt da etwas.
Niopren ist absolut keine Seltenheit, übt ja auch die Feuerwehr - Apnoetauchen!


Ich finde sowieso, wenn schon denn schon sollte mehr Augenmerk auf die Haare und Füße gelegt werden.
Wie du schon sagst, die Klamotten werden durch das wirklich vollgepinkelte und -gerotzte Chlorwasser (besonders am Beckenrand findest du derart Ablagerungen und widerlich viele Haare, bääähhhhhh ...) sogar noch gebleicht, das stinkt noch tagelang danach.
Und den Fußpilz nimmste trotzdem gratis mit nach Hause, weil irgendwer keine Badelatschen an hatte. In der Umkleide wird sicher auch nicht nach jedem Gebrauch sofort nachdesinfiziert.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von 99 Names of A... am 24.05.2022, 00:08 Uhr.

Chlorid

@.:

Der Gestank ist das Chlor.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben