Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Trojaner

Ausgangsbeschränkung!

Im Radius von 15 Kilometer wird diskutiert 🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤢 Entmündigung einfach nur 🤢

2

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (32)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 07.01.2021, 01:15 Uhr.

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Tja, wem haben wir das zu verdanken?
DIe Zahlen schnellen gerade wieder hoch ( wenn die nicht gefakt sind)

Zur Arbeit darf man natürlich , wenn diese mehr wie 15 km entfernt ist. Wer will das alles , bei dieser Überbevölkerung. überprüfen ????
3

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3931]

@Eva
So ist es ,,Arbeiten darfst aber schon noch !
Ja klar ,alles andere nicht !
Ist das ein Fuck Wiederspruch!
Lassen die iin,s Ski Gebiet ,eng kein
Abstand Caos ,zu viele Menschen.
Und der Rest schön Mundschutz und
Abstand !
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Mal sehen , wie das Frühjahr wird , Fasching ist wohl auch schon abgesagt ( zum glück )
dann folgen Frühlingsfest und sonstige Veranstaltungen. Bin zur nächsten Chinaseuche .
Machen wir das beste draus .
Ggf. Sagt man der Welt diesmal rechtzeitiger Bescheid , das nicht alles schon infiziert ist
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1238]

@Eva:
Selbst in China soll Corona doch noch nicht besiegt sein:
https://www.tagesschau.de/ausland/corona-china-147.html

... und wenn ich mir die heute veröffentlichten Zahlen ansehe, gehe ich davon aus, das wir auch noch die nächste Weihnachtszeit im Corona-Status verbringen dürfen :-(
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Also ich vermute das ganze geht locker 2 Jahre 😬
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1238]

Frei nach dem Klassiker "Schlimmer geht immer" :-(
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Man muss das beste drauf machen, so viel Hausarrest haben wir noch nie gehabt 🙊
2

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1238]

Hört sich jetzt wahrscheinlich wieder prollerhaft an, für meine Frau und mich hat sich im Grunde nichts geändert - trotzdem kreisen meine Gedanken immer wieder über die ganzen negativen Folgen dieser Corona-Scheiße und was da 2021 noch alles hochkommen wird :-(

Nein, ich persönlich habe nach wie vor keine Angst vor diesem Mist-Virus! Soll es mich dahin raffen, ich habe mein Leben gehabt ...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Also bitte so nicht denken , Du hast sicher noch viele schöne Jahre vor Dir , Deine Frau braucht Dich 🥺
1

👍

 

👎

0

Antworten

!!""§§$$

@Eva: Du kannst ja richtig nett sein . Na ja du weißt ja auch wer Realist ist. Das bist du selber.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

HässlicherHe...

@Eva:

55 ist doch kein Alter, da ist man doch noch jung und knackig! Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Pluto

@Realist55: Bloss wird es dich nicht dahinraffen weil es nicht schlimmer ist als die Grippewellen der Vorjahre. Bloß jetzt gilt halt jeder z. B. Verkehrstote als Coronatoter und kommt in Statistik. Lüge ohne Ende. Und bei der Impfung muss man Formulare über Formulare unterschreiben. Glaubst du denn dass die Alten im Heim das alles raffen? Die unterschreiben einfach! Aber warum muss man etwas unterschreiben was doch ach so sicher sein soll??
1

👍

 

👎

-5

Antworten

./.

@Pluto:
Hm, im Intetnet kann man den Anamnesebogen herunterladen. Einer, den es in zig Arztpraxen gibt. Überall muss man sowas ausfüllen.
Insbesondere dann, wenn in irgendwelchen Arztpraxen Untersuchungen mit Kontrastmittel erforderlich sind wie zB Radiologien - Schadensabwendung!
Was willste machen? Sollen sich die Arztpraxen dämlich zahlen? Sie wollen dem Patienten doch auch nur bei seinem Problem helfen, seinen Leidensweg zu erhärten oder zu entkräften. Der Pstient kommt ja freiwillig und erwartet Hilfe.

Also gut, jetzt soll man einen Anamnesebogen ausfüllen. Ist so bei einer normalen Grippeschutzimpfung und allen bestätigten Pflichtimpfungen, die seit zig Jahrzehnten NACHWEISLICH Schaden abwenden, nicht erforderlich.
Selbst bei jedem Neugeborenen ist, wird vor Impfungen gefragt, ob Mutter oder Vater oder Großeltern irgendwelche Vorerkrankungen haben.
Und ja, ich möchte da aber auch nicht wissen, wie viele Spätfolgen daraus resultier(t)en. Ich glaube, dass man aus der Vergangenheit Lehren gezogen hat.

Darum überlege ich, ob es nicht gerade auch deswegen, weil eben die Covid-Impfung noch in den Startlöchern steckt; ziemlich unerforscht ist und zu wenig Kenntnisse über Reaktionen, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen bestehen, der richtige Weg ist, dass die Freiwilligen VOR der Pieke diesen Fragebogen ausfüllen müssen, damit dann entschieden wird, ob der Eine oder Andere überhaupt für diese Impfung in Frage kommt. Ich gehe ganz stark davon aus, dass keiner geimpft wird, wenn irgend etwas in der Eigen- oder Familienanamnese Pathologien aufweist.
Die freie Entscheidung, in dem Moment doch ablehnen zu können, ist der Staat jedem Freiwilligen schon noch schuldig und genau davor sichert man sich jetzt - wie jede Arztpraxis auch - ab.

Also ist der Fragebogen auch ein Schutz für den Teilnehmer!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

@HässlicherHesse: i
Ein Teil erlebt nicht mal die 66, was mich in dieser Welt nicht wundert .
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

@!!""§§$$:
Ich bin sehr nett , wie Du mir so ich Dir 😌
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Soso

"Coronapedia.de wir machen auf"
es geht wohl nur so ....
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1238]

@Eva:
Wenn dir so viel wie mir in deinem Leben widerfahren wäre, dann wärst du auch wie ich abgeklärter und den Tod als einfach zum Leben gehörend akzeptiert.

Unabhängig davon habe ich schon teilweise sportliche Leute mit Anfang 30 mit zu Grabe getragen, von daher habe ich doch schon so
einiges geschafft :-)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Ja es kann auch junge Leute treffen.
Kenne einen Fall, da ist der Neffe ( Mitte 20) einfach tot umgefallen.Es stellte sich danach raus, das er ein Herzproblem hatte.

Meine Oma ist fast 100 geworden, sie hatte am Ende einige Schlaganfälle , legte bis 90 in ihrem eigenen Haus.
Sie lebte immer alleine und wollte mit niemanden was zu tun haben, war trotzdem Glücklich.
Ihr Satz ,,, ich bin froh das ich so alte bin, und das alles nicht mehr erleben muß" bleibt mir immer in den Ohren.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kobolt Schwup...

Politiker lassen sich übrigens noch nicht impfen, Angie fliegt bestimmt bald wieder nach Amerika oder zu Erdolph, ein Güner zum Döner essen in die Türkei usw.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

HässlicherHe...

@Kobolt+Schwuppertal:

Oh nein. Das wäre ja furchtbar wenn sie das Virus an Erdolph überträgt und ihm was passiert. Wir sollten uns alle ein Tempo bereit legen, damit wir da im Falle eines Falles hinein heulen können.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Gender Parks

Viele Geschäfte machen morgen wieder auf. Jetzt noch die Ausgangssperren knicken und Corona kann uns mal! Die selbst gebrannte Polizei sollte mithelfen und nicht den treuen Staatsdiener spielen!
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

@EssigimAuge:
12 Jahre? ich blick nix.Corona wird rund 2 Jahre dauern.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

HässlicherHe...

@Gender+Parks:

Echt, machen sie das? Dachte es werden wieder Maßnahmen verstärkt.
2

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge

@Eva: Sagte sie und Vergaß die die für hohe Zahlen sorgten und die Impfverweigerer in diesem Land.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

HässlicherHe...

@EssigimAuge:

und die Mutationen. :(
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Ich lass mich garantiert nicht impfen, die Pharmaindustrie verdient genug
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Eben im Bus saß eine Türkische Familie , die Mutter hatte ordentlich Schnupfen und ihre einwegmaske runtergezogen 🤣
Die saßen ganz hinten , ich recht weit vorne .
Fand es amüsant wie alle aus dem Fenster starrten , und scheinbar die Luft anhielten 😅

Wie wohl ich mich doch dann mit einer FFP2 Maske fühle 😌😌
0

👍

 

👎

-1

Antworten

HässlicherHe...

@Eva:

Bei mir war es regelrecht umgekehrt. War früh morgens auf dem Weg zum Bäcker und mir ist Schnee ins Gesicht geweht und mir war richtig kalt. Da dachte ich mir: Hey, wenn ich jetzt schon meine Maske aufsetze, wird nur die Hälfte meines Gesichts kalt und vollgeschneit. Hat auch funktioniert. Aber die Leute haben mich alle komisch angeschaut, als wäre ich in einem Astronautenanzug rausgegangen.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Darth Vader
★★★

Mitglied [487]

In Bayern gilt ab nächster Woche eine FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bin ja mal gespannt, ob das tatsächlich was bringt und die Corona-Zahlen spürbar sinken werden. Wenn ja, warum dann nicht früher so?
2

👍

 

👎

0

Antworten

Ministerium für Staatssicherheit

Eva
★★★★★

Mitglied [5876]

Also wenn andere rotzen bist Du geschützt , Blicken nur die wenigsten, die meisten Leben noch im 19. Jahrhundert 😂
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben