Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Shine
★★★★

Mitglied [775]

AKW gehen vom Netz!

Deutschland macht im Alleingang ernst. 3 Atomkraftwerke gehen in
Deutschland vom Netz !. Zum Jahreswechsel .
Die letzten 3 bis ende 2022.
Kritiker halten das für überhastet.
Und in den Niederlanden werden
2 neue Atomkraftwerke gebaut !!.
Und ein weiteres länger am Netz
zu halten .
Der Energie Verbrauch wird weiter steigen !Auch durch die Elektromobilität. Und die Strom Preise sind auf Rekordniveau .

1

👍

 

👎

-3
[Melden]
Anzeigen

AfD Die Partei für Deutschland !

Kommentare (98)

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Und mit dem Ausstieg aus der Atomenergie
werden die Preise weiter steigen weil dann
die Leistung aus den Kernkraftwerken
fehlt ..
Das ist unüberlegt ,,ein Fehler den wir
bezahlen .
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Eva 2
★★★

Mitglied [207]

AKW sind nicht ungefährlich, ich befürchte auch , das der scheiß Strom immer teuerer wird 🤮
rund 33 Cent pro KwH 🤦‍♀️
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Eva
Klar ,deshalb ja ! Der Strom Verbrauch steigt.
Und auch durch den Anstieg der Elektromobilität !
Habe gelesen , International sorgt das für
Kopfschütteln was Deutschland macht.
Das Wall Street Journal sagte noch nie hat
ein Land so daran gearbeitet sich selbst .kap
2

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Sich selbst kapput zu machen.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

Kann sich heute niemand mehr daran erinnern. Weiß du, wann das schon beschlossen wurde?
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Shine
★★★★

Mitglied [775]

War das Jahr 2011 .
Wurden 8 Abgeschaltet und dann
wurde gesagt Stufenweise wird bis 2022.
Abgeschaltet.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

@Shine: Absolut korrekt!

Es gab damals eine Nachricht auf CNN. Die Amis haben wortwörtlich gesagt :,, wir haben eine unglaubliche Nachricht aus Deutschland-die Deutschen wollen alle AKW's abschalten".

Hat zwar 10 Jahre gebraucht, aber genau das passiert jetzt.

Die Aussage kam damals übrigens von Merkel. Also alle AKW's abschalten zu wollen. Das war von der Regierung die spontane Antwort auf den Unfall in Fukushima.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Ja .
Ich weiß !
Wir werden daß noch merken !
Die Entscheidung ist falsch,alles Abschalten.
Und dann ??
Die Elektromobilität , zbs..
Jetzt mit ihren Elektro Autos ..
Und was noch alles kommt ??.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Suche J.Furz am 30.12.2021, 21:32 Uhr.

Guru
★★★

Mitglied [380]

@Shine:

Nichts wird günstiger. Das erleben wir schon seit vielen Jahren. Wer ausweichen und sich das leisten kann, versucht dem entgegen zu wirken. Die Spirale zieht sich dermaßen zu, dass selbst bei der Umstellung auf die LED Technik zu den alten Standart (Glühlampen) lange kein Unterschied mehr in der Rechnung zu sehen ist. Sie verbrauchen durchaus wesentlich weniger an Energie, bei fast gleicher Lichtausbeute, kompensiert langfristig aber nicht einmal den ständig steigenden Preis an Leistung (also den Strom).


Viel bleibt dann für den Otto-Normalo auch nicht mehr übrig, es sein denn, man hat ein großes Grundstück oder Dach und pflastert alles mit Fotovoltaik zu. Wird zwar seit Jahren gesponsert, aber bis sich solch eine Anlage amortisiert dauert es auch seine Zeit.

Energie hat schon immer sein Geld gekostet. Die Inflation, warum diese momentan überhaupt schlagartig "mal wieder" so teuer wird, liegt aus meiner Sicht insbesondere am Jahr 2020, denn dort wurde die Mehrwertsteuer mal eben für viele Bereiche ausgesetzt, was uns jetzt wieder einholt.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Guru
Ja Glühlampen ,billiger im Einkauf und halten
länger. Ist ja Geschichte !!
Die LED Birnen zbs.die Stiftsockel und Spot ,teuer und .halten nicht lang.
Und im Strom was ich bezahle auf den Monat /Jahr keine Ersparnis .
Und mit Solardach oder Photovoltaik, ja eine
Idee währe das schon ..
Aber durchführbar eher nicht ,da müsste ja auf jedem Dach so eine Anlage sein .
Die Baerbock will doch ihre Windräder !
Die Spinnt total !
Da musst du die Natur zerstören um die Aufzustellen.
Und der Lärm ! Keine Lösung .
Und mit der MwSt kommt dazu genau.
Fortschritt okay ,,aber nicht so !
Die Menschen werden immer älter ,und immer mehr.Und da muss überlegt sein ,
wie es auch für die Natur Sinnvoll ist.
Keine Bäume mehr ,kein Sauerstoff !!
Die Windräder auf Flächen größer als ein
Fussball Feld.
Die brauchen Flächen für ihre Windräder vor allem im Süden.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

@Shine: Neee, die alten Glühlampen haben nicht so lange durchgehalten wie die LED's ( Ausfälle gibt es dort auch-keine Frage). Zudem haben die,, Alten" wesentlich mehr Leistung in Wärme verbraten, als eine Herdplatte. Ich habe mich damals auch nur sehr schwer von denen trennen können, weil das Licht sehr,, Warmweiß" war. LED, s können das mittlerweile schon ganz gut, kommen aus meiner Sicht dennoch immer noch nicht an die alten Glühlampen ran. Das Spektrum ist ein anderes.
Wesentlich naturgetreuer wäre, viele Lichtquellen mit den Hautpfarben aus dem Farbkreis im Raum zu verteilen, um auch ohne Sonnenlicht ein möglichst naturgetreues Grau erzeugen zu können und das ist gar nicht so einfach unter künstlichen Licht.


Stromsparen: Dann kommt der Kühlschrank, Herd, Heizung, Föhn für die Haare und was weiß ich nicht.

Also bei mir hören die Sparmaßnahmen auf, denn irgendwo möchte ich auch noch Leben.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Stealth
★★

Mitglied [77]

"Mit uns wird es keine Lohnsteuererhöhungen geben" oder s.ä. ...

Jedesmal verhallen die Versprechen im Nichts. Wo gespart wird, wird woanders draufgepackt, so wie du es sagst, @Guru, man kennt es doch schon.

Die FDP ist für mich sowieso ein total verlogener Haufen. Bei den Grünen konnte man sich an seinen 8 Fingern und 2 Daumen abzählen, dass Einiges auf uns zukommen wird, aber dass wir damit in die "totale Abhängigkeit" geraten (ein AKW bombardieren hätte man sich 10fach überlegt, aber Windräder und die Kappung von Pipelines geht fix :/ und wir sitzen WIEDER genau zwischen 2 Fronten und telefoniert [Putin/Biden] wird -logisch!- ohne die EU und und und ...), wirft bei mir auch so einige Fragen auf.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Guru
Mit den Led , ist ja wie mit allem anderen
Scheiß .
Der Verbraucher zahlt !!
Egal das doppelte oder dreifache.
Und mit dem Strom ,aus Windkraft ?
Na ob das Sinnvoll ist ?
Natur zu Verschandeln ,die Kosten usw .
Habe ja (siehe oben).
Schon etwas darüber geschrieben .
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Stealth
Genau mit dem Atomkraftwerk zerstören !
Überlegt man sich doch noch mal !.
Aber so ein scheiß Windrad ist gleich .
Zerstört !
Und das wird auch noch passieren !!
Windräder ,beschädigt oder zerstört..
Keine Zukunft ,für mich so seinen Strom
zu Erzeugen.
Ich denke es ist ein Fehler alles Abzuschalten.
Habe ja geschrieben ,in den Niederlanden,
bauen sie 2 neue Atomkraftwerke.
Deutschland hat es nur mit seinem CO 2.
Umwelt !!
Ja zu welchem Preis .
Wir haben alle den selben Himmel .
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Stealth
★★

Mitglied [77]

@Shine: Atomkraftwerke sind schon eine Gefahr und mir wurde auch gesagt, dass die Brennstäbe Millionen von Jahren aktiv bleiben, das kann man der Nachwelt nicht aufbürden. Wer garantiert denn, dass in 500 Jahren die Menschen noch wissen, wie mit dieser Hinterlassenschaft umgegangen werden muss?
Wenn Unwetter immer mehr zunehmen und Windräder dem nicht mehr standhalten oder tatsächlich ein erbitterter neuer "kalter Krieg" ausbräche und unser Land dann auch noch von der Braunkohle weg ist, dann seh ich sogar schwarz. Wer will denn so abhängig sein?
Wer heute noch einen Ofen hat, kann ja noch in den Wald gehen und Trockenholz oder Kuhfladen/Pferdeäppel oder so, aber die Fernwärmenutzer könnten über kurz oder lang im Kalten stehen. Könnten ... So richtig durchdacht scheint mir das jedenfalls nicht zu sein, aber vllt. irre ich mich auch.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Stealth
Braucht paar Jahre dann kannst es Abreisen.
Bis das runtergefahren ist ,und die Brennstäbe abgekühlt sind ,werden Abgekühlt ausserhalb !
Kannst ja nachlesen !!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Yugo666
★★★

Mitglied [149]

Niemand will neben nem AKW wohnen.
Die Scheiss Dinger sind gefährlich und verpesten die Umwelt mit radioaktivem Müll.

Du willst den Strombedarf in Deutschland senken?...Dann hör auf dich zu vermehren und deine verschissene DNA weiter zu vererben.

Ich mein ist doch logisch → Je weniger Menschenabfall diesen Planeten besiedelt, desto weniger der Stromverbrauch und weniger Müll.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Yugos aller Welt, vereinigt euch

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Auf deine Aussage !!Sage ich dir !Du wohnst nicht direkt neben einem AKW .
Und Strom wo willst den hernehmen für so viel Menschen ?.
Und es sind ja jetzt so viele durch die Flüchtlingsaufnahme !!Und das ist Fakt , Nachlesen keine Ausflüchte ,Ausreden .
Und das mit den Kindern ,sage das mal den
Flüchtlingen ,Asylanten ..
Auf die Deutschen trifft das gar nicht zu ..
Und nochmal auf den Strom zurück zukommen !.
So ein Windrad hast du unmittelbar vor der Nase !
Und der Krach ,das Summen gl auch Rauchen.
Lese mal darüber !!
Die Anwohner hören das ist Gesundheitsschädlich !
Du weißt anscheinend nicht bescheid nach deiner Aussage was du von dir gibst !
Und wir machen uns nur Abhängig !!
Von anderen ,so sieht es aus .
Und dürfen zahlen ! Der Strom ist nirgends so teuer wie bei uns ..
Und steigt noch .
Zahlst du deinen Strom nicht selbst ?
Wohnst noch bei Mutti !
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Yugo666
★★★

Mitglied [149]

Atomenergie ist der größte Dreck den es gibt

Extrem gefährlich und ne enorme Belastung für die Umwelt
Allein schon wegen den Mengen an radioaktivem Müll würde ich drauf verzichten, ganz zu Schweigen wegen der Gefahr eines Super GAUs
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Yugos aller Welt, vereinigt euch

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Yugo 666
Müll ja .Geht nicht mit Lakritze .
Aber mal darüber Informieren Thema AKW
und Windparks Windrad !!
Ich glaub das mit dem Müll das währe nicht das Problem .
Oder deswegen abzuschalten.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Deutschland schaltet ab .Tja die Nachbarländer bauen AKW . Auch angrenzend zu Deutschland !
Und wenn es mal angenommen ,?
Zum Knall kommt, dann hat Deutschland auch etwas davon.
In Deutschland wird die Zeche dafür der
Bürger bezahlen.
Die Stromkosten .
Ist gerade ein Bericht von Focus Online ,.
Sehr lesenswert !!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Realo Normalo

Deutschland will halt in der jeder Hinsicht Dritte-Welt-Land werden. Das fängt bei der Gesellschaft an und hört bei der Technologie auf.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Realo Normalo
Der Name passt ! Normalo !
Stimmt du sagst es ,so kann es noch kommen.
Wie oder was die machen ,und werden !
Dumm sind die . Machen sich Abhängig .
Und stehen dann mit Nicht,s da .
Marode Bundeswehr , kapput gespart.
Kein Strom ,,AKW Stillgelegt und werden abgebaut. Ihre Windpark Anlagen !
Der Strom reicht nicht aus .
Und mit dem Öl und Gas hast ja gelesen.
Wir werden dafür zahlen ! Ich meine damit nicht nur die Kosten jetzt ,(Strom Benzin ).
Au Backe .
Ich bin kein Verschwörungstheoretiker !
Ich sehe das klar ,wie es jetzt läuft ,und was
daraus folgen wird .
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Yugo666
★★★

Mitglied [149]

Ist doch jut, dass die Scheiss AKWs abgeschaltet werden.
Nochmal sowas wie in Fukushima braucht keine Sau.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Yugos aller Welt, vereinigt euch

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Yugo 666
Hast du noch andere Sinnvolle Kommentare
ausser dem?
Kommt nur mit dem ach so etwas wie in Fukushima brauchen wir nicht .
Klar braucht das keiner !
In Fukushima 2011 ist das nur passiert , weil
es ein Erdbeben gab und noch einen
Tsunami dazu ...
Es kam bei 4 von 6 Atomreaktoren zur Kernschmelze das war dann der Super Gau.
Von dem alle reden.
So viel mal zu diesem Thema.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Yugo666
★★★

Mitglied [149]

AKWs verpesten nur die Umwelt mit radioaktivem Müll
Am besten alle abschalten, weltweit
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Yugos aller Welt, vereinigt euch

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Du denkst auch nur von der Tapete bis zur
Wand 🤦🤭
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Tja

Es ist unsinnig vollständig auf fossile Energie zu verzichten, solange man mit erneuerbarer Energie nicht in selben Maße den Energiebedarf decken kann. Gas will man nicht, Erdöl will man nicht, Kohle will man nicht, Atomkraft will man nicht, man will nur Wind- und Solarenergie ... Zum jetzigen Zeitpunkt unrealistisch sondergleichen.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Ihr beide habt gute Argumente, Shine = kostengünstige Energie und Yugo = die weiterhin ungelöste Herausforderung für den radioaktiven Müll, der noch viele Generationen nach uns beglücken wird - solange es für 2. keine tragfähige Lösung gibt, ist 1. nur ein schwaches Argument!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Yugo666
★★★

Mitglied [149]

@Shine:

Nein umgekehrt, ich denke von der Wand bis zu Tapete
Muss aber Rauhfaser sein ok :D
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Yugos aller Welt, vereinigt euch

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Realist 55
Thema Klimawandel !
Hat @nö einen sehr guten Kommentar geschrieben ..
Passt auch hier her !!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Yugo666
★★★

Mitglied [149]

@Shine:
Oder auch nicht hihi
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Yugos aller Welt, vereinigt euch

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@ Tja
Du sagst es !!!
Die Streiten ja schon untereinander ! Herlich
Die Muppet Show.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Das ist keine Energiepolitik das ist eine
Kurzschlusspolitik .
Deutschland sperrt sich aus ..
Unüberlegt einfach nur unüberlegt !
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Tja ,der Macron ,hat's ja schon gesagt !!
Der baut noch neue AKW.
Nachlesen dann wisst ihr mehr .
Und die USA auch ..
Und an Deutschland krenzt dann ein AKW.
Was meinst du wenn ,,betohnung ,,wenn
etwas passiert ;!
Da hat Deutschland auch etwas davon !
Und das ganz gewaltig !!
Ich hab es schon einmal , geschrieben !!
Das ist ein Himmel !!
Da kann man keine Mauer bauen ..
Oder zum Schutz eine Kuppel .
Es ist doch der reinste hohn..
Amerika und China Indien Russland CO2
Ausstoß ,, Krass !
An erster Stelle steht Amerika und dann
China ..
Aber ist doch egal was Macron ,oder andere um uns rum machen ..
Hauptsache Deutschland hat alles im Grünen
Bereich 🤦
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Senra
★★★

Mitglied [162]

AKWs braucht keine Sau
Viel zu gefährlich die Dinger
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Macht Deutschland die dümmste
Energie Politik die es gibt !.
Deutschland hat Weltweit den höchsten
Strom Preis .
Und Deutschland steigt nicht nur aus ,der
Atomkraft , auch aus der Kohleenergie aus..
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Und Europas Grüne Energie !
Zerstört den Regenwald in
Ecuador..
Für die Windräder braucht es das Holz .
Nachlesen ,,einfach nachlesen..
Ja die Grünen für die Umwelt ,das sieht man.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Interresiert euch anscheinend nicht was die
SPD und Grüne tun .
Für Windenergie wird die Natur zerstört..
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

@Shine:

"Interresiert euch anscheinend nicht was die
SPD und Grüne tun."

Doch schon. Uran ist halt extremst langlebig und hat eine Halbwertszeit je nach Anreicherung von mehreren 1000-mehreren 100000 Jahren. Die Menschheit hat verstanden, dass der ganze Landstrich und umzu von Tschernobyl bis heute und weit hinaus nicht bewohnbar sein wird. Es sind Milliarden für den weiteren Schutz in den Sarkophag geflossen und der hält garantiert auch nur für 100 Jahre, also einen Wimpernschlag für das Uranium und der Strahlung, mit der man es zu tun hat.
Das hört einfach nicht auf, zumindest auf ein lächerliches Leben gerechet, ist die Halbwertszeit eine Ewigkeit!

2 Beispiel wäre Fukushima. Exakt das gleiche. Ein ganzer Landstrich kann auf 1000 Jahre und länger nicht bewohnt werden.

Atombomben Versuche auf dem Atoll. (POR)
Die Messgeräte zeigen bis heute extremst hohe Strahlungen an. 70 Jahre später ist nix mit Wohnen.

Blick'ste noch weiter zurück, dann weiß man, was der Scheiß wirklich anrichtet.

Das sind zwar "nur" Unfälle und Dummheit gewesen, aber auf jeden Fall habe ich kein Bock auf den Scheiß in meinem Vorgarten und ich glaube, meine Tiere wären auch nicht besonders begeistert davon.

Wäre das, was damals in der Ukraine passiert ist, in Frankfurt hochgegangen, dann würdest du heute mit Sicherheit nicht mehr in deiner schönen Stadt leben können.

Bei Wildtieren kann und wird bis heute, je nach Standort, durch diesen Unfall auch in Deutschland noch eine starke radioaktive Strahlung festgestellt.
Gemüse, übrigens auch Pilze, sind ebenfalls ein sehr guter Indikator dafür. In solch einer Entfernung (ca. 1200-1500km) vom Unfallort entfernt spielt es eine sehr große Rolle, welche Landstriche damals in Dl die Nukleare Wolke (Niederschlag) tatsächlich in hoher Dosis erfahren mussten.
Es gibt aus der Zeit, bzgl der Gebiete sehr gute Niederschlagnachsagen. Das deckt sich auch heute noch, mit den Messwerten der Tiere und Pflanzen aus den bestimmten Regionen und wird seeeehr lange messbar bleiben...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Darth Vader
★★★★

Mitglied [858]

Naja, ich hab ja eigentlich nix gegen Atomkraft, ich will die Dinger nur nicht vor meiner Haustür und auch nicht im Umkreis von 1000 Kilometern. Baut die Dinger einfach in Afrika oder Indien und leitet den Strom zu uns, wenn da mal eins explodiert, halb so wild...
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Glaubensfreiheit für die Welt, rettete bei Breitenfeld, Gustav Adolf, Christ und Held

Guru
★★★

Mitglied [380]

@Darth+Vader:


Keine gute Idee, würde uns anhängig machen!

Das geht aus Afrika nur über Gibraltar (wenn überhaupt) oder dem nahen Osten. Auf jeden Fall hast du es dann mit einem gewaltigen "Flüchtigen Strom" zu tun!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Senra
★★★

Mitglied [162]

Ich will so ein AKW auch nicht vor meiner Haustür

Am besten komplett drauf verzichten und andere bessere Energietechnologien verwenden
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Ja welche denn ;?
Das uns auch auf Dauer und in Zukunft
versorgen kann .
Habe in Forum 2 null darüber gerade geschrieben ,in meinem Thema ,auf deinen
Kommentar.
Ua. bei Wegfall Braunk .und AKW.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Senra
★★★

Mitglied [162]

Freu mich schon wenn die AKWs abgeschaltet worden sind
Die Umwelt wird es uns danken ^-^
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@ Senra Habe ich gerade im Forum 2null
geschrieben , ausführlich..
Das die Natur und das nicht danken wird und warum sie das so nicht kann ..
Mit dieser Art von Strom Zukunft !
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Guru
Sind wir auch so ! Abhängig !!

Abhängig mit den Windrädern.
Oder auch Windanlagen.
Die Versorgung reicht nicht aus .
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Senra
★★★

Mitglied [162]

@Shine:

Woher willste wissen, ob die Stromversorgung ausreicht oder nicht?

So weit ich das beobachten kann, biste nicht der Energieminister oder ähnliches...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [651]

Tja, die Frage ist halt, wie man das ausgleichen will. Erneuerbare Energien sind ja schön und gut. Man muss das Netz dafür nur auch rechtzeitig ausgebaut haben, bevor man Atom vom Netz nimmt. In Deutschland werden 6 Atomkraftwerke ausgeschaltet während in Frankreich 6 Neue gebaut werden und Deutschland mangelnden Strom aus dem Ausland, unter anderem aus Frankreich importiert.

Da sieht man mal die Doppelmoral. Deutschland will einen auf grüne Energie machen und importiert dann Atomstrom aus dem Ausland weil die grüne Energie nicht ausreicht. Damit ist des Problem immerhin ausgelagert und Deutschland kann stolz behaupten dass es zumindest im eigenen Land keine Atomkratwerke braucht. Auch wenn der Ausbau des grünen Stroms noch lange nicht ausreicht, um den steigenden Energiebedarf zu decken.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Senra
Das braucht es auch nicht !Bin kein!! Wie nennst du ihn !.
Energie Minister !.

Bundeswirtschaftsminister !!Nein bin ich nicht.
Dann lese mal nach was die Strom Erzeugen !
Und die AKW.
Und auf lange Sicht ;!
Natürlich !!
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@fschiger Fischer
Sehr gut !
Dafür 👍
Vielleicht hat er es ja jetzt verstanden !
Ua..??
Habe ich ja auch schon geschrieben ..
Aber gut Formuliert !! Das mit den Grünen usw .Das ist ja auch meine Rede.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@fschiger Fischer
Reicht er auch nicht !!
Wir wissen daß was da auf uns zu kommt !
Ich denke dir Regierung weiß das auch .
(In der Partei ) .Denken vielleicht das Volk ist etwas dumm .Ich denke die sind dümmer also so manch einer von uns .
Die Muppet Show.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

Das ist zu simpel gesehen. Als alle AKW's noch liefen, wurde insbesondere die überschüssige Energie aus der Wind, Wasser und Solartechnik aus diesem Land komplett verhökert. Wir hatten damals schon Überfluss. Vor allen Dingen geht es nicht um die Masse, sondern um die Spitzen beim Verbrauch. Die liegen in der Natur Morgens, Mittags & Abends. Dazwischen hat man einen stetigen Verbrauch. Bei erneuerbaren hat man das Problem, dass die Energie eventuell nicht da ist, oder man sie in dem Moment nicht abrufen kann, wenn man sie braucht. Erfordert Zwischenspeicher, was man bei AKW's natürlich nicht benötigt. Die Leistung ist zumindest uneingeschränkt zu jeder Zeit abrufbar. Bei Wasserkraftwerken gibt es sehr gute Lösungen um genau dieses auf rein mechanischer Weise zu umgehen.

Letztendlich wird es früher oder später definitiv darauf hinauslaufen müssen. Der Größte aller Reaktoren im Umkreis von 4 Lichtjahren steht mal gerade 8 Lichtminuten direkt vor unserer Haustür und wird noch mindestens 4,5 Milliarden Jahre völlig kostenfrei Energie liefern.

Wir wären nun reichlich dumm, wenn man das nicht ausnutzt.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Stromer

Wer Elektroautos will, will auch Atomkraftwerke.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Guru
Das wird nicht passieren !
Die Stelle die ab ,die 3 die jetzt noch in
Betrieb sind bis Ende diesen Jahres.
Und das ist ja eben der Schwachsinn ,wir
wissen daß .
Ist Funktionsfähig alles okay ,sagte der ,xxx letztes Jahr als sie den Abgestellt haben .
Am 31.12. .
Mit meinen Worten , hätte weiter laufen können ..
War nicht notwendig den Abzuschalten .
Die Regierung sieht das ja anders .
Ein Fehler nach dem anderen wird von dennen
gemacht.
Und wir zahlen dafür !
Wenn die 4 Jahre um sind ..
Liegt ein Scherbenhaufen vor uns .
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Senra
★★★

Mitglied [162]

Freu mich schon wenn alle AKWs vom Netz gegangen sind
Dann herrscht wieder Sauberkeit und man muss sich nicht mehr rumplagen mit dem radioaktiven Müll
1

👍

 

👎

-2

Antworten

jo

@Senra: De verschwindet nicht einfach so, ganz im Gegenteil, einmal da, immer da, und dann gibt es ja noch massenweise Atomsprengköpfe, die nur auf ihren Einsatz warten.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@jo
Ganz genau !!
Irgendwann kann es passieren.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [651]

@Stromer:

Da hast du leider Recht. Alle AKW gleichzeitg vom Netz nehmen, während man die Alternativen noch nicht ausreichend ausgebaut hat und gleichzeitg vermehrt auf E-Mobilität setzt, das ist Wahnsinn!

Wir standen schon vor ein paar Monaten kurz vor dem Blackout. Und es wurde verhindert, indem man Strom aus dem Ausland importiert. Das Ausland was AKWs hat!

Mir ist Atomkraft auch nicht geheuer, wegen der Strahlung, dem Müll, den Kasathrophen. Gleichzeit haben wir bis jetzt nichts, was gleichermaßen ertragreich Energie produziert. Und das Problem ist, dass unsere Gesellschaft bereits darauf ausgerichtet ist, den Strom den wir zur Verfügung haben auch zu verwenden. Ohne AKWs fällt was weg und darauf sind wir noch nicht eingestellt.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Guru
★★★

Mitglied [380]

Also ich meine aus meinen Erinnerung heraus ohne nachlesen zu müssen, dass es in der Vergangenheit alleine in DL ständig zu Zwischenfällen kam, ein AKW aus Sicherheitsgründen abschalten zu müssen. Das ist auch nichts besonderes. Kein Mensch kommt dahinter, weil insgesamt die Kapazitäten von 1 oder sogar mehrere Meiler, damals schon durchaus der Rest ausgleichen konnte.

Im Prinzip ist das alles ganz normal, auch die vorübergehende Stilllegung. Es verhält sich wie bei einem Auto. Das muss auch gewartet werden, nur mit dem Unterschied, dass man bei den AKW's im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Feuer spielt.

Solange alles läuft, ist alles gut. Aber selbst beim normalen Betrieb haste voll die Altlasten, die dann iwo Strahlungssicher gebunkert werden MÜSSEN und das auf fast unendlicher Zeit.

Über 5G regen sich schon umfassbar viele Leute auf.
Fing übrigens schon mit den damaligen Edge Umsetzern (2G) an. Die Leute steigen nicht einmal über diese Strahlungskarakteristig durch.

Hat jetzt NICHTS mit Corona zu tun.

Wenn man den ,,Müll" wirklich sicher lagern kann, dann wäre das noch iwi Ok. Das kann heute aber keiner garantieren und darum geht es.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Guru
★★★

Mitglied [380]

@fschigerFischer: Mal ne indeskrete Frage. Wo wohnst du?

Soweit ich weiß, lagern im AKW Unterweser noch Altlasten. Geht auch um das Kühlwasser. Können wir die bei dir für unbestimmte Zeit Zwischenlagern?
Würde viel Geld sparen. Ist auch absolut Strahlungssicher. Kontainer aus Stahl mit ner innenliegenden Bleimantelung. Freiwillige vor 😁
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [651]

@Guru:

Frag Barista. Ich habe gehört, er hat noch Platz in seinem BDSM-Keller frei.

Ne, aber jetzt mal Butter bei die Fische. Ich finde Atomkraft nicht gut. Aber wir haben momentan nicht die Kapizitäten, das alles auf Einmal zu ersetzen. Man hat es von vorne rein völlig falsch aufgebaut und kann das nicht von heute auf morgen ersetzen. Das ist, als würde man von heute auf morgen alle Autos abschaffen, weil die schlecht für die Umwelt sind und die Leute sollen dann jeden Tag mit dem Fahrrad von Stendal nach Berlin bendeln.
Oder das Schulsystem ist auch scheiße. Lass uns Schulen einfach von heute auf morgen abschaffen und keiner geht mehr überhaupt zur Schule, damit wäre das Problem doch gelöst, oder?

Man kann das, was die Politik seit jahrzehnten verkackt hat nicht einfach mal eben so ausbügeln indem man das Problem abschaltet, ohne eine Alternative zu bieten. Und die Erneuerbaren sind nunmal bislang nicht ertragreich genug, um den Bedarf zu decken. Und das ist verdammt gefährlich!

Informiere dich mal über den großen Blackout. Dann verstehst du, was ich meine.


Am Besten sparen wir alle bei jeder Gelegenheit ein wenig Strom ein. Das kann hochgerechnet schonmal was ausmachen. Einfach immer das Licht ausmachen, sobald man den Raum verlässt. Und statt ein E-Auto kann man auch auf die Öffis ausweichen. E-Mobilität ist jedenfalls nicht besser für die umwelt, solange der Strom 100% grün ist. Und wir haben momentan wie gesagt nicht die Kapazitäten und der E-Tank-Strom ist nachweislich ca 3% grün. Ganz tolle Umweltschützer.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [651]

Und ja, ich bin mir der Ironie bewusst, dass ich das hier an einem PC schreibe.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Guru
★★★

Mitglied [380]

Neee, ich bin mir schon bewußt, was ich hier schreibe. Du hast soweit auch absolut Recht! Vor einiger Zeit hatte ich schon geschrieben, woher das ganze überhaupt kommt und das ist schon sehr lange her. Heute sind halt diejenigen gewählt worden und damit müssen wir nun leben. Das es jetzt nicht direkt umzusetzen geht, ist mir absolut klar.


Ich weiß jetzt allerdings, wo du in etwa wohnst😉
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Guru
★★★

Mitglied [380]

Ist auch vollkommen egal. Ich selbst habe von meinem Standort eh nie einen großen Hehl gemacht. Du, ich stelle im Winter den Kühlschrank komplett aus. Die Sachen lagern draußen auf ner Festerbank! Bei mir pro Jahr ca. 75-100 kw/h Ersparnis. Ist überhaupt kein Problem. Muss zugeben, dass das, was ich einspare, ich an anderer Stelle komplett durch mein Hobby wortwörtlich in die Luft jage! Das ist mir dann auch vollkommen egal, denn ich arbeite auch irgendwo und muss meinen Spass schon haben. Andere Leute haben ihre Autos usw.. ich dafür was anderes.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Guru
★★★

Mitglied [380]

Vor einiger Zeit hatte ich hier meinen umgebauten Solarspiegel reingestellt. 80cm Offset Reflektor. Statt HF für Lichtrefexion modifiziert und dabei stellte sich ziemlich schnell heraus, dass man es bei einem sehr guten ,,Sonnentag" ganz schnell mit ca. 1000w Leistung auf dem Brennpunkt zu tun hat und das aus einer effektiven Fläche von gerade einmal 0,5qm! Diese Leistung kann man auf keinen Fall direkt mit Solarzellen vergleichen, denn der Spiegel bündelt die Energie direkt auf einen Punkt, womit man schon gut etwas anstellen kann, aber für Strom taugt der nichts bzw. über Umwege schon. Allerdings kann man mit dem Teil wunderbar Wasser für Kaffee und Tee kochen, Würstchen braten, Steine im Winter für das Bettchen aufheizen, Feuer machen, den Grill anzünden, Toastbrot rösten, Süppchen Kochen usw....

Die Leistung ist schon der Hammer, dabei muß man selbst bei der kleinen Fläche schon eine Schutzbrille tragen, denn der Brennpunkt ist dermaßen hell, dass man sich bei 0,5qm definitiv die Augen verblitzt und das ist ,,nur" fokussiertes Sonnenlicht!

Wenn man das einmal live gesehen hat, weiß man wirklich, was von oben runter kommt. Einige Leute haben vor dem kleinen Solarspiegel schon Angst, weil sie vorher nicht wussten, mit was für einer Intensität man es zu tun hat.

In südlichen Ländern wurde schon von langer Zeit Öl für Fernwärme über solche Spiegel aufgeheizt. Öl deswegen, weil es mehr Energie als Wasser speichern kann, bzw Temperatur - resistenter ist.

Alter Film, sieht man schon an den Monitoren im Hintergrund. Zeigt aber, dass man es auch in unseren Breiten noch mit einer extremen ,,Energie" zu tun hat.

2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Guru
★★★

Mitglied [380]

Ich hatte gerade mal Lust dazu und meinem Spiegel die heutige morgendliche Sonne gegen 10:30 Uhr gezeigt. Max.20 Grad Elevation + ganz leichte Wolkenschleier.

Solar-Reflektor 0,5qm mitten im Winter bei aufgehender Sonne in Action (NDS).

Reflektor
https://ibb.co/0sMvfdH

Das Ergebnis nach einigen Sekunden.
https://ibb.co/F7kFz1V

Bilder werden nach 1 Monat automatisc
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Guru
★★★

Mitglied [380]

@Guru:

h gelöscht!

Hui, fehlte was..... 😉
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Guru
Erinnert mich irgendwie an die Sendung
Hobbythek .
Bist da mit Physik vertraut ,also dein
Hobby meine ich ?.
Das mit dem Essen auf die Fensterbank ,kommt mir bekannt vor ! Das geht einwandfrei im Winter !
Kein Problem . Da lag die Butter auf der
Fensterbank ,und morgens war die gefrohren.
🤭.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [651]

@Guru: @Guru:

,,Ich weiß jetzt allerdings, wo du in etwa wohnst😉''

jetzt fühle ich mich gestalkt. Wo denn etwa?

...
Bist du das vor meinem Fenster? Geh mal weg.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Süß und int...

Sorgen Sie sich um den Klimawandel!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Die Strom Preise steigen weiter .
Scholz sein fehler seit Amtsantritt !
Nicht,s zu unternehmen !
Wurde mal darüber geredet ? Aber nichts dagegen unternommen .
Viele sehen die Bundesregierung in der
Verantwortung ..
Wie lange wartet er noch ?
8 Strom Anbieter sind in Insolvenz .
Die Verbraucher (wir ) ,zahlen zu viel .
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Senra
★★★

Mitglied [162]

@Shine:

Warum sagste immer 'Wir'?
Woher willste wissen was andere fürn Strom so zahlen...
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Senra
Wo lebst du den ?.
Dann lese mal die Nachrichten !
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Senra
★★★

Mitglied [162]

@Shine:

Ich lebe in Somalia und bin beruflich Pirat

Also her mit der Beute, du Landratte ARRRR!!
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Merkel,s Fehler !
Ihre Allein Gänge rächen sich jetzt .
Das eine mit den Flüchtlingen !
Das andere passt hier rein .
Ihr Ausstieg aus dem AKW.. Der Ausstieg ist zu
überhastet. eine Fehlentscheidung !
Beides wird uns noch Jahrzehnte unselig
nachwirken..
Und scheiße ist ein neues Machtgefüge etabliert sich gerade !!

Und zwar eines in dem Deutschland wenig zu
melden hat.
Zahlmeister darf es gerne bleiben.
Lehrmeister nicht mehr.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Macron will AKW an Schweizer Grenze
bauen .
Und Großbritannien will bis 2024 ein neues
AKW genehmigen .
Aber Hauptsache Deutschland macht sich abhängig !
Und zahlt den Preis .
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

@fschigerFischer: Dich zu finden, ist so ziemlich das einfachste auf dieser Welt, was man sich vorstellen kann!
:-)
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Guru
★★★

Mitglied [380]

@Shine: Ich habe den 80cm vor einigen Jahren von einem reinen HF Reflektor zum primären Solar-Reflektor versuchsweise umgebaut, weil ich selbst einmal wissen wollte, was wirklich geht und war mehr als überrascht. Das liegt daran, dass eben nicht wie bei allen anderen Verfahren die Energie erst über Kollektoren umgewandelt werden muss, sondern direkt auf einen Punk gebündelt wird. Praktisch könnte ich das nun auch auf meinem 1,8m Spiegel umsetzten, bzw. ich musste letztes Jahr leider einen 3,1m für geschenkt sogar ablehnen, weil der wurde selbst mir ne Nummer zu groß.

Bei dieser Art der Energie Gewinnung spielt nur noch das Reflexionsvermögen des Spiegels selbst eine Rolle (keinerlei Umwege). Bei Folie wie bei meinem, liegt die wohl schon kanpp bei 70% Effektivität. Kollektoren (Solarzellen) allerdings liegen weit darunter.

Nur aus dem Grund, also die Tatsache, dass die Energie direkt fast Verlustfrei gebündelt werden kann, ist auch der Grund dafür, dass wie in dem Video ab 3:50 davon gesprochen wird, mal eben in eine Stahlplatte ein Loch zu brennen. Bei der Anordnung spricht er von 5 Millionen Watt auf 1qm. Wenn man sich das Loch in dem Vid anschaut, müssten im Brennpunkt auf diese Fläche mind. das 50 Fache eingewirkt haben, also wahnsinnige 250 Millionen Watt Leistung auf dem Punkt und dann wird klar, was machbar ist.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

NuclearJoe

@Eva+2:

AKWs in Deutschland sind eigentlich enorm sicher! Weitaus sicherer als alle anderen Optionen. Wer das Gegenteil glaubt, hat von AKWs in Deutschland einfach keine Ahnung und sich mit dem Thema nie befasst.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Guru
Das ist dein Hobby ,denk ich mal.
(Physik ).Aber echt 🆒
Da müsste ich mich erst mal belesen .
Wenn ich so ein Hobby hätte .
2

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Über Grüne Atomkraft!!
Kann der Schichtleiter des abgedrehten
AKW nur lachen.😂
Und Umfrage zufolge wollen 32,5% die Abschaltung ,und 36,2% wollen keine Abschaltung.
Und 26,5% sagen nein das ist zu früh ..
Und der Rest sagt zu spät 1,9%.
Oder weiß nicht 2,9%.
Also ist doch die Mehrheit für die AKW .
Mit 36,5%.
Grüne Energie ,jo ihr Spacken ,und Spinner !!
🤦😂
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Während Deutschland aus der Atomkraft
aussteigt ,treibt Urenco den Bau neuer
Atomreaktoren voran.Aktuell sind Planung
und Bau zweier Reaktoren in Großbritannien und den Niederlanden geplant.
Und RWE und E.ON stehen hinter dem
Bau neuer Atomkraftwerke !
Und bei uns wird politisch gewollt keine
Möglichkeit für Investitionen in die Atomkraft
mehr bestehen ,und deswegen, unterstützen eben RWE und E.ON die Kernenergie
im Ausland.
Dabei könnte auch die Bundesregierung bei den Ausbauplänen von Urenco mitreden .
Das ist ein britisches Unternehmen auch in
Deutschland tätig..
Die betreiben im westfälischen Gronau eine
Urananreicherungsanlage .
Ach und ,mit dem Zwischen und Endlagern
für den Atommüll,da werden auch in
Zukunft viele Jahre Steuergelder in die Kernenergie fließen.
So wird das Geld rausgefeuert ,als währen es
Peanuts.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Turbo-Türke

Dann bald: Stromausfälle am laufenden Band, Plünderungen und Moslems, die zeigen, warum sich nicht so ganz unsere neue Freunde sind! Aber Hauptsache, das Klima gerettet - auch wenn man das Klopapier erst zum Arsch- und dann zum Mundabwischen benutzt! Nimmt der Sozialismus seinen Lauf, so halten ihn weder Ochs noch Esel auf! Deutschland kriegt seinen inneren Idioten nun mal nicht tot! Dritte Welt, wir kommen! Nicht mal das Mitleid bekommen wir bald noch geschenkt!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [651]

Wie gesagt. Versucht es mit Fischkraftwerken wo kleine Fischlein in kleinen Hamsterrädlein schwimmen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Turbo -Türke
So ist es !!
Vollpfosten einer neben dem anderen ..
Wenn ich die Baerbock mal vergleichen würde
mit der Weidel !
Wehr hat da mehr Intelligenz und wissen ,und
auch Loyalität !.
Steht ausser Frage ,,.
Die Dr.Alice Weidel natürlich !!
Hat vieles in ihrem Werdegang !!
Gemacht ,Erreicht !
Ist mit Summa cum laude Promoviert !Und Dr.
Einfach mal Lesen ! Ist viel schreibe ich jetzt nicht alles !
Unter Dr Alice Weidel ...

Und dann die Baerbock !
Kein Abgeschlossenes Studium in Deutschland .Und Juristin ist sie Überhaupt nicht .
(Sagt sie aber schon ).Sie währe eine Juristin.
Und dann,noch falsche Angaben im
Lebenslauf !!
Darüber war ja letztes Jahr genug in der
Presse !
Und wenn die Live Spricht !!
Die Verbabelt sich als heißt die Verspricht sich
als ..?? Peinlich ,Peinlich ...
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Die Menschen in Frankreich haben es anscheinend verstanden ,sind gegen uns im Vorteil .
Die schalten ihre AKW nicht ab .
Und durch Zemmour,wird die Auslandspolitik
verändert werden .
AKW ,und keine Flüchtlinge ..
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Nullpunkt

Dabei wäre es schon seit Jahrzehnten möglich, die Nullpunktenergie - freie Energie - kostenlos für alle und jeden, unbegrenzt, zu nutzen. Aber bestimmte Lobbyisten möchten das nicht sie wollen ja unser Geld und deshalb wird es nicht umgesetzt. (Ach ja und Arbeitsplätze Arbeitsplätze über alles gelobt die würden dann ja auch wegfallen und die Menschen wären womöglich noch glücklich das geht ja schon mal gar nicht für unsere "Führer".
Aber man muss wissen:
Es gibt sie kostenlose freie Nullpunkt Energie unbegrenzt für jeden immer überall verfügbar.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Wäääh

@Nullpunkt: Aha... und wie funktioniert das?
1

👍

 

👎

0

Antworten

egal

Im Dunkeln ist gut Munkeln.
Hoffe die Froschachenk3lfresser und sonstige Anrainerstaaten ziehen dann entsprechende Konsequenzen, und lassen Germoney dann Wort wörtlich im Dunkeln stehen.... Sei dem kack Volk gegönnt.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Schlag zu! am 25.01.2022, 13:35 Uhr.

?

In jeder Lampe hab ich jetzt ein 8 Watt Leuchtmittel drin. Früher waren 60 Watt/Lampe. Jetzt verbrauchen alle zusammen nur 40 Watt.

Wie viel Lampen hab ich ?
3

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@ ?
5 sind,s .,😁
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

@?: Hey, du hast Lampe und nicht Birne geschrieben! Da flutscht mir doch pauschal ein Like aus der Tasche:-)

Die Aufgabe selbst ist mir aber eindeutig zu schwer. Ohne Rechenschieber kriege ich das net hin!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

?

@Guru: Okay, unter jedem Lampenschirm, in der Fassung habe ich ein 8 Watt "Leuchtmittel hineingeschraubt. Eine Glühbirne ist ja nur ein erfundener Name, das läuft alles unter Leuchtmittel.

Siehe da ...
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Leuchtmittel

@Shine hat's erraten, die hat's drauf :)
4

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@?
Danke 🤗
Und da war auch ausser Rechnen , logisch
denken dabei ..
Du hast aber auch muss ich sagen ,
voll die Textaufgabe geschrieben ,habe gedacht wie in der Schule in Mathe.
Und sie Schüler oh scheiße ..
Viele haben daß gehasst ,die Textaufgaben.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Guru
★★★

Mitglied [380]

@?: Ich muss gerade über mich selbst schmunzeln und Respekt an Dich zollen!

Noch ein Like für Dich!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolf Maahn Ich muss mich berichten, nicht "Sie" anscheinend ich.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben