Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Macht euch ni...

Wen wollt ihr hier eigentlich für dumm verkaufen?!

Erste Meldung:
Ein Mann wird auf einem Spielplatz von zwei afghanischen Männern schwer verprügelt, auf ihn wird noch am Boden eingetreten, er kommt ins Krankenhaus und stirbt an einer Hirnblutung.
So steht es in deutschen Medien und auch in ausländischen Medien geschrieben.

Kurze Zeit später wird die Meldung nur in Deutschland zurück gezogen.
Der Mann hatte angeblich einen angeborenen Herzfehler und ist zufällig an einem Herzinfakt gestorben. Dass er krankenhausreif verprügelt wurde, habe rein garnichts damit zutun. Er wäre so oder so zufällig an dem Tag gestorben. Die ihm zugefügten Verletzungen sein nicht tödlich gewesen und hätten in keinerlei Zusammenhang mit seinem Tod gestanden. Die Täter sein dementsprechend unschuldig, es sei ein natürlicher tod gewesen.





Wen wollt ihr hier eigentlich für dumm verkaufen?! Wie glaubwürdig klingt das bitte?!





Was ist aus der Hirnblutung geworden? Wenn man die zu Erst bei der Obduktion festgestellt hat. Eine Hirnblutung ist immer eine potentiell tödliche Verletzung. Aber die wird im Nachhinein verschwiegen.
Er ist ins Krankenhaus eingelifert worden, weil er so stark verprügelt wurde. Wie wahrscheinlich ist das, dass er ins Krankenhaus geprügelt wird und da zufällig ganz unabhängig einen natürlichen Tod stirbt?!

Wenn er einen Herzfehler hatte, könnte es genauso gut sein, dass er den Herzinfakt erlitten hat, WEIL er verprügelt wurde. Da der erste Bericht und die aktuellen Berichte in ausländischen Pressen aber etwas anderes behaupten, gehe ich eher davon aus, dass die erste Version stimmt. Man dann zufällig in seinen Krankenakten gesehen hat, dass er einen Herzfehler habe und dass dann im Nachhinein ohne Evidenz darauf geschoben hat. Immerhin beruhen die Aussagen darauf auch lediglich auf schwammigen Mutmaßungen von Journalisten und keinen offiziellen Zitaten von Ärzten. Von wegen ,,Es wird wohn wahrscheinlich'' ohne Quellenangabe.
Selbst wenn der, natürlich total wahrscheinliche Umstand wahr wäre, dass der schwer verprügelte Mann zufällig einen natürlichen Tod gestorben ist, nachdem er schwerverletzt und mit Hirnblutung ins Krankenhaus eingewiesen wurde. Würde das in irgendeiner Form rechtfertigen, dass ihn zwei Männer krankenhausreif prügeln? Der Mann hatte einen HIRNBLUTUNG! Mit sowas ist nicht zu spaßen! Er hätte so oder so daran sterben können und wäre so oder so tödlich verletzt worden. Und das alles mal wieder komplett sinnlos und unnötig. Einfach nur weil wieder irgendwelche Idioten zu viel Gewaltpotenzial in sich tragen.

Ich persönlich halte es für komplett unwahrscheinlich, dass jemand so stark verprügelt wird, dass er ins krankenhaus eingeliefert wird und eine Hirnblutung erleidet. Aber dann ganz zufällig zum selben Zeitpunkt und ganz unabhängig von seinen Verletzungen einen natürlichen Tod stirbt. Selsbt falls er wirklich an einem Herzinfakt aufgrund einer Herzschwäche und nicht an der Hirnblutung gestorben ist, wäre dies mit größter Wahrscheinlichkeit immernoch darauf zurück zu führen, dass er verprügelt wurde, schwerverletzt und geschwächt und unheimlichem Stress ausgesetzt war. Nichts rechtfertigt das, jemanden aus lächerlichsten Beweggründne dermaßen krankenhausreif zu prügeln und die Täter bleiben so oder so schuldig. [Melden]


Kommentare (14)

Abigail
★★★

Mitglied [138]

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, du hast alles gesagt! Und du hast recht!

Antworten

Wenn Du nicht kämpfst, hast Du schon verloren!

wie wahr

"Selsbt falls er wirklich an einem Herzinfakt aufgrund einer Herzschwäche und nicht an der Hirnblutung gestorben ist, wäre dies mit größter Wahrscheinlichkeit immernoch darauf zurück zu führen, dass er verprügelt wurde, schwerverletzt und geschwächt und unheimlichem Stress ausgesetzt war."

Das ist die Antwort! Und ja, es ist einfach nur grausam. Dafür gibt es einfach keine Entschuldigung! Die Täter müssen einer gerechten Strafe zugeführt werden. Unsere Rechtssprechung ist aber leider einfach nur zum K****n!

Solche Infos erinnern mich immer an den Film "American History X".

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2718]

So langsam müsste der letzte bemerkt haben, dass bei gewissen Themen keine Ehrichkeit von der BRD-Presse erwartet werden kann.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 10.09.2018, 18:19 Uhr.

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2718]

@Lp8+Magnum: "Die Frage ist nur,ob wir jemals die 100%tige Wahrheit erfahren,ich glaube eher nicht...."

Davon kann man ausgehen. Ich wette wir werden nicht einmal die Hälfte von dem erfahren was sich wirklich um uns herum abspielt.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2464]

Übrigens hat in Frankreich ein Afghane 7 Menschen abgestochen, auch dieses Wochenende...

Noch Fragen?

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 10.09.2018, 19:32 Uhr.

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2718]

@Lp8+Magnum: So ist es. Es geschieht einfach zu viel. Wie am laufenden Band. Das Interesse der Bevölkerung ist nur kurzweilig. Es müsste sich ersthaft jemand um die Aufklärung kümmern. Die Polizei kann oder darf nicht. Die sind überlastet.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2718]

@Lp8+Magnum: P.S. Mit Aufklärung meine ich jetzt nicht "Selbstjustiz" im Sinne von "Lynchjustiz" sondern eine echte transperente Aufklärung die Fakten basierend ist.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

Macht euch ni...

Ich knalle hier jetzt mal einfach mal ein paar Fakten auf den Tisch. Dann kann jeder seine persönliche Meinung dazu bilden.


Deutschland Einwohner: 82,5 Millionen
davon 11,2% mit ausländischem Pass. *

(Man hätte hier am Besten eine für 2016 und 2017 angegeben, aber die habe ich nirgendwo gefunden. Wir wissen aber, dass der Anteil auf jährlich gestiegen ist.)

*(Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/einwohnerzahl-deutschland-107.html)

Tatverdächtige in Deutschland
2016
Deutsche: 1.407.062 (60,60%)
Nichtdeustche: 953.744 (40,40%)
davon Männer: 74,9%

2017
Deutsche: 1.376.450 (68,81%)
Nichtdeutsche: 736.265 (31,19%)
davon Männer: 75,1%

(Quelle: ,,Polizeiliche Kriminalstatistik Bundesrepublik Deutschland Jahrbuch 2017 Band 3 Tatverdächtige'' ; Einsehbar auf der Website des Bundeskriminalamtes.)


Wir sehen also, dass der Anteil an Straftaten in Deutschland tatsächlich in den Jahren 2016 bis 2017 rückläufig ist!
Man hat ja eigentlich eher das Gefühl, dass immer mehr und mehr straftaten begangen werden. Fand ich jetzt überraschend. Deshalb poste ich das hier mal.
(für 2018 stehen liegen noch keine Statistken vor) Und der Anteil von Menschen mit ausländischem Pass hat auch in der Zeit prozentual zu den Deutschen abgenommen hat.

Jetzt habe ich mir gerade noch PKS Jahrbuch 2017 Band 4 angeschaut. Die Statistik ,,Entwicklung Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen - einschließlich Versuche 4-2.1–G01'' unter ,,2 Einzelne Straftaten/- gruppen Mord/ Totschlag/ Tötung auf verlangen.'' zeigt, dass die Morde von ca 2500 im Jahr 2015 im Fogejahr 2016 auf 2750 Angestiegen, und 2017 wieder auf ca 2650 etwas gesunken sind.
Hm also der Anstieg von 2015 bis 2016 ist deutlich da. Danach sinkt es wieder minimal. Prognostisch müsste das bedeuten, dass sie dieses Jahr weiter minimal sinkt.

Was ist eure Meinung dazu. Mit diesen Fakten. Muss man sich da dieses Jahr mehr Sorgen machen, als im Vorjahr oder kommt es uns nur so vor?

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 11.09.2018, 18:48 Uhr.

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2718]

@Lp8+Magnum: Ich schrieb das zusätzlich hin, weil es in der Vergangenheit öfters schon zu Missverständnissen gekommen ist. Solche möchte ich jedenfalls vermeiden.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

Der Denker

Was ist mit den Selbstverteidigungs-Maßnahmen? Blühen die zur Zeit nicht auf? Oder was ist mit denen los? Viel Schulungen müssten doch überlaufen sein?

Zu unserer Zeit als Kind ist sowas fast schon Pflicht gewesen. Als Kind hatte man es noch nicht so richtig verstanden aber jetzt wurde ich einen Kurs und vielleicht auch ein Hobby daraus machen - wenn ich jetzt so viel Meldungen mitbekomme... Da wird mir ganz übel von der ganzen Gewalt.

Antworten

Essig im Denker

@Der+Denker:

Diese Einmal-Selbstverteidigungskurse bringen doch nicht viel. Wenn schon, dann regelmäßig zum Kampfsporttraining. Man weiß ja auch nie, was der Gegner vielleicht für Kampferfahrungen hat. Box und MMA-schulen zum Beispiel scheinen überzuquillen vor Jugendlichen, die ihre Agressionen nicht im Griff haben und Kampfsportmachen, um auf der Strasse der Harte zu sein.

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben