Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

DEsNextSchrot...

Was haltet ihr von Christina von GNTM?

Sie ist schon ganz schön arrogant. Was sie manchmal sagt, da denkt man sich auch ,,Oh man, hör dir mal zu, wie du gerade klingst.''
Bei manchem hat sie ja recht, sie hat halt viele Jobs bekommen usw. Aber manchmal übertreibt sie auch. Als sie zum Beispiel einfach selbst gesagt hat ,,Ich war die Beste heute.'', ohne dieses Feedback bekommen zu haben. Und dann kommt die Nächste rein und sagt ,,Die Jury meint ich war die Beste heute.'' (was die auch wirklich gesagt haben) und dann meint sie ,,Ich war die beste aus MEINEM Team, und sie war die Beste aus Ihrem Team.''

Ich finde es komplett in Ordnung, wenn sie über Dinge redet, die Stimmen. Wie, welche Jobs sie alles hatte. Aber wenn sie mutmaßt, (zum Beispiel hat sie gesagt, sie sei die Favotitin der Jury. In einem Interview hieß es ,,Die selbsternannte Favoritin'' dann denke ich mir: Mädchen, bleib mal bei den Fakten.
Warum muss man sich den ganzen Tag so sehr gut reden? Das wirkt so als wenn sie unbedingt bestätigung braucht?

Bis vor Kurzem hatte sie ja gar keine Sendezeit und ich kannte nichtmal ihren Namen als Einzige. Und dann kam das mit dem hohen Selbstbewusstsein. Ich kann mir Vorstellen, dass das ein PR Stunt von Pro7 war. Das wird ja schließlich alles vorgedreht. Die dachten sich, zeigen wir sie erst garnicht, und dann stellen wir sie in dieses Licht und es gibt riesen Drama. Aber sie können ja auch nur zeigen, was sie wirklich sagt.

Und dann eine Thomas ,,Sie sei sich ihrer Schönheit garnicht bewusst.'' Albern. Sie hat das höchste Selbstbewusstsein von allen. Zu hoch! Das ist schon arrogant! Sie kann alles sagen was stimmt. Sie kann sagen, sie hatte schon 3 Jobs, sie kann sagen, der Kunde hat das und das gelobt. Aber immer selbst zu behaupten die Beste zu sein und dauernd darüber zu Reden wie schön man ist und wie toll man ist, ist sehr unsympathisch und eingebildet! Sie sollte mal wirklich runter auf den Boden der Tatsachen kommen. Selbstbewusstsein ist gut. Aber sobald man es noch besser redet, als es ist, ist es zu viel.
Teilweise ist sie auch komplett unsensibel und achtet nur auf sich. Zum Beispiel als Trixi komplett am Weinen war, weil sie als Einzige keinen Besuch bekommen hat und alle sie Trösten. Und Christina dann freudestrahlend sagt, wie sehr sie sich freut, dass sie Besuch bekommen hat und das ihr einen perfekten Tag bereitet hat. Und Trixi einfach nur in Tränen aufgelöst daneben sitzt.

Trotzdem finde ich aber auch, dass Christina ihre positiven Seiten hat. Auf die kein Augenmaß gelegt wird. Mir ist zum Beipsile auch aufgefallen, als Klaudia gegen Jenny rausgeflogen ist. Da haben alle Klaudia getröstet und sind total ausgerastet. Und Jenny ging es in dem Moment auch nicht so gut. Und sie steht außen, während alle zu Klaudia rennen. Und Christina steht auf, nimmt Jenny in den Arm und redet mit ihr. Auf solche positiven Seiten sollte man auch mal ein Auge werfen.
Christinas sehr sehr sehr hohes Selbstbewusstsein ist vor allem etwas, was sie selber betrifft und nicht immer angebracht oder sympatisch erscheint aber die anderen Mädchen meistens auch nicht negativ beeinflusst. [Melden]

Anzeigen

Kommentare (7)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1342]

Bis heute kannte ich sie nicht. Eben lief ein Werbespot, in der die genannte Christina schlecht geschauspielert einen Rasierer von Braun präsentierte. Danach lief übrigens die Werbung von Hakle Feucht, ob das ein Zufall war?

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Schmetterling...

Ich habe GNTM nicht ganz verfolgt und kenne daher nur das Äußere der Mädchen. Diese Christina habe ich im Internet gesucht und ich bin nicht sehr von ihr angetan. Sie ist auf der Attraktivitätsskala vielleicht eine 6. Unsympathisch finde ich sie, weil sie wie diese Mädchen in der Schule aussieht, die andere (hässliche u. normal aussehende Mädchen 0–5) aufs verkehrteste runter machen und sehr hysterisch im Klassenraum schwatzen können. Außerdem machst du, finde ich, selber klar, wie überzeugt sie von sich ist, was sicher nicht immer schlecht sein muss, aber unangebracht gegenüber Mädchen, die nicht ihr Höhe haben. Sie wird sehr gemein zu diesen Mädchen sein können, wenn diese ihr Blickfeld kreuzen bzw. aus ihrer Perspektive dann zuschande machen.

PS: Kennt irgendwer den Namen dieser Kandidatin die aussah wie aus dem Playboy entsprungen? Sie bekam gesagt, dass sie natürliches Sexappeal hat, aber auch, dass sie nicht immer so mit ihrem Po wackeln soll beim Laufen. Sie hatte Po-lange blonde Haare. Habe sie in einer Folge während des Durchschaltens ganz kurz gesehen.

Antworten

DEsNextSchrot...

@Schmetterlingskot:

Du meinst wohl Gerda. Die Haare wurden später braun gefärbt. Stand ihr auch besser. Die war hin und wieder auch recht von sich überzeugt aber im großen und ganzen war sie ganz sympatisch. Und sie hatte so einen richtig ekelhaften schmierigen F*ckboy-Freund, den sie zum Glück verlassen hat.

Wenn du dir eine Meinung über Christina bilden willst, reicht es, wenn du dir die Wiederholung der letzten 3 (oder4?) Folgen auf der Prosieben Website anschaust. Vorher ist sie quasi nie aufgetaucht.
Da ich aber inszwischen erfahren habe, dass die Folgen wirklich 5 Monate vorgedreht sind und nicht nur ein paar Wochen kann ich mir gut vorstellen, dass das wirklich ein PR-Stund war und man sie mit Absicht nie viel gezeigt hat. Um sie später umso mehr darzustellen.

Was rein ihr Aussehen angeht, finde ich sie eigentlich nicht schlecht. Sie hat etwas ansich (zb ihre hervorstehenden Augen) was sie wirlich ziemlich Fotogen macht.
Habe auf YouTube gesehen, dass ihr Braun Werbespott so gehated wurde, dass schon Kommentare deaktiviert wurden. Da hat sie mir schon fast leid getan. Aber in einem Statement Video von ihr hat man gemerkt, dass sie so selbstbewusst ist, dass ihr das komplett egal ist.

Meine persönliche Favoritin der übrig gebliebenen 5 ist Toni. Sie hat in meinen Augen ein perfektes Gesicht, einen sehr guten Körperbau und benimmt sich professionell. Ehrlich gesagt kann ich mir vorstellen, (beruhend auf den vorangegangenen Jury Bewertungen) dass die Entscheidung letzten Endes zwischen Toni und Christina fallen wird. Und wahrscheinlich danach Juliana kommen wird, dann Pia und dann Jenni.
Das glaube ich. Heißt aber nicht, dass ich das so in der Reihenfolge unbedingt gut Fände. Und wer weiß, wie es nächste Woche aussieht. Claudia ist ja auch überraschend rausgeflogen.

Antworten

Schmetterling...

@DEsNextSchrottmodel:

Ja Gerda (j.?) Lewis. https://www.prosieben.de/tv/germanys-next-topmodel/models/gerda-team-michael

Vermutlich fand ich ihren Account auf Instagram? Ich verlink mal ein Bild:
https://www.instagram.com/p/BaogEk3n49c/


Ich gehe mal davon aus, dass sie es ist. Ich muss sagen aufgrund ihres Gesamterscheinungsbildes wirkt sie auf mich wie eine 8.5. aber die Braunfärbung der Haare ist eine schreckliche Wahl.
Ihr stehen lange blonde Haare besser. Das lässt sie fruchtbarer und seltener erscheinen, was eigentlich kaum Nachteile mit sich bringt, außer ein wenig Zank mit Umwerbern....
Scheinbar ist man oder war man dahinter sie zu verhässlichen.
Sie ist also rausgeflogen?
Falls ja, dann sagt das bloß aus das die 24-Jährige den Sieg nicht nötig hatte.
Ihr steht einfach die Welt offen mit ihren Körper, wenn sie dann noch das Umfeld hat, das sie fördert (ist ja meistens so) hoffe ich sie bald mal mehr im Fernsehen zu sehen.
Sophia Thiel lässt sich dort ja auch ab und an man sehen. Die war soviel ich weiß nie bei GNTM.


Christina ist wie schon geschrieben eine 6. die sich mit Farbe auf eine gute 7. schminken kann und selten besser. Dann ist sie noch durchschnitts brünett und hat wahrscheinlich einen leichten morbus basedow ... ist optisch nich herausragend und innerlich 0815 - passt richtig gut als diesjährige Siegerin die man schnell vergessen kann.

Antworten

Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.
Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.

EssigimAuge
★★

Mitglied [52]

Lasst euch einen Tipp von mir geben : hört auf TV zu schauen!
Macht nur Dumm!
https://www.welt.de/vermischtes/article166985/Also-doch-Fernsehen-macht-dumm.html

Antworten

Lieber locker und Punk, als AfDler und krank.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben