Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Nilom
Mitglied [2]

Fußball und die Fans, wie sehr ich euch hasse!

Also vorneweg: Ihr 5-10% der "normalen" geistig entwickelten Fußballfans müsst euch nicht allzu angesprochen fühlen.

ABER, für den Rest gilt:

Habt ihr nichts besseres zu tun als zu Zeiten der EM und WM wie versoffener Abschaum mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren? Gröhlender Haufen Scheiße! Nichts im Hirn außer FUUUßßßBAAALLLL OH OH OH OLE OLE. FU!!!!

Mittlerweile verbinde ich Fußball schon mit Arschlöchern die Krawall machen und Sachen kaputtschlagen. Ab und an wird auch mal ein Mensch kaputtgeschlagen.

Was ist Fußball? Fußball ist für mich Nationalstolz auf Steroide. Also eine Form des Patriotismus. Das ist eine Unterform des Nationalsozialismus! Ja ganz genau, mindestens 50% von dem gröhlenden Dreck ist doch rechts!
Ich saß vor 2-3 Jahren mit meiner Freundin in der Bahn und dann stiegen mindestens 30-50 von diesen Abarten ein und sind gesprungen, haben geschrien, gegröhlt, gegen die Scheiben geschlagen und haben den Hitlergruß gemacht und ,,HEIL HIT.LER!" gerufen.

Was ist Fußball auch für eine scheiß Sportart, echt mal?! Die gängige Meinung um die Daseinsberechtigung von Fußball ist ja:

,,Fußbäääll. Des isch dafür daa um den zusaaammmenhalt von die Nationään zu stärkäään."

-- Ja genau! Am ARSCH! Fußball ist nichts anderes als eine spielerische Form des Krieges, wo die Nationen sich gegenseitig fertig machen und besiegen wollen! Und die dummen Scheiß-Fans steigen da voll mit drauf ein! Da werden die gegnerischen Mannschaften und Fans aufs übelste beleidigt, es kommt häufig zu Schlägereien, Vandalismus und Beleidigungen sind an der Tagesordnung! Ganze Länder, Nationen und Völker werden verteufelt, nur weil sie gewonnen haben oder mal schlecht gespielt haben.

Es sollte verdammt nochmal lieber Sportarten geben, wo Mannschaften oder einzelne Spieler aus den verschiedensten Ländern ZUSAMMEN spielen/kämpfen müssen gegen neutrale, übermächtige Gegner, ähnlich wie die Bosse aus Spielen. DAS würde den Zusammenhalt stärken! Man muss zusammen halten um ein Ziel überhaupt erreichen zu können. Und nicht jeder kickt jeden raus! Was soll der Scheiß auch? Toll EIN Land gewinnt. Dutzende andere verlieren und die Fans und die Spieler gehen mit gebrochenen Herzen wieder in ihr Heimatland zurück...

Ja also kurz: Ich hasse Fußball und noch mehr hasse ich die Fans! [Melden]


Kommentare (4)

Hans-Peter-Kl...

,,Es sollte verdammt nochmal lieber Sportarten geben, wo Mannschaften oder einzelne Spieler aus den verschiedensten Ländern ZUSAMMEN spielen/kämpfen müssen gegen neutrale, übermächtige Gegner, ähnlich wie die Bosse aus Spielen. DAS würde den Zusammenhalt stärken! (...) Toll EIN Land gewinnt. Dutzende andere verlieren und die Fans und die Spieler gehen mit gebrochenen Herzen wieder in ihr Heimatland zurück."

1. Einen neutralen Gegner gibt es nie. Sobald es ein Mensch ist, ist er nicht mehr neutral. Dann geh doch fifa auf Playstation spielen.

2. ,,wo Mannschaften oder einzelne Spieler aus den verschiedensten Ländern ZUSAMMEN spielen."
Oh man, du meinst doch nicht etwa wie jede andere Liga, Bundesliga, Championsleague... usw. Wo Spieler aus allen möglichen Nationen in einem Tram spielen?
Denk mal drüer nach.

Liebe Grüsse,
Hans-Peter-Klaus-Helmut

Antworten

Bob Belcher

Auch ich kann mit diesem "Sport" garnichts anfangen!22 erwachsene Menschen,die mindestens 90 Minuten lang nem blöden Ball nachrennen und dabei so tun,als hinge das Schicksal der Menschheit davon ab,wer gewinnt.Und Fans die sich oft aufführen wie eine Horde wildgewordener Affen...Da bestätigt sich für mich Charles Darwin's Evolutionslehre...der muss wohl auch mal mindestens eine Fussball Spiel gesehen haben...Es besteht auch ein wissenschaftlich nachgewiesener Zusammenhang zwischen Fussball und Rechtsextremismus.Was mich ausserdem stört,ist,dass,in Zeiten von Meisterschaften,die Terrorgefahr erheblich steigt(Frankreich 2015)!Und für die Gelder,die im Sport fließen, könnte man arme Länder wie Brasilien unterstützen!Was mich auch tierisch nervt,sind weibliche Fans...Ohne sexistisch sein zu wollen:mal ehrlich,99 Prozent der Frauen haben null Interesse am Spiel, sondern himmeln nur die(meist glücklich vergebenen)Spieler an.Und zudem hege ich seit langem den Verdacht,dass beim Fussball, ähnlich wie z.B. beim Cricket,das sogenannte Matchfixing betrieben wird,d.h.,dass durch gezielte Bestechung schon vorab der Gewinner/Verlierer feststeht.Meiner Meinung nach wäre die Welt ohne Fussball besser dran!

Antworten

foodluise

@TE: Hast so Recht mit allem, ich bin ja auch kein Fan. Aber deinem letzten Satz:

"Ja also kurz: Ich hasse Fußball und noch mehr hasse ich die Fans!"

hättest du jetzt doch noch den abgrundtiefesten Burner draufsetzen können. Aber wenn ich deinen Avatar anschaue, könnte ich dich knuddeln, entschuldige bitte. Werden die eigentlich von den Moderatoren ausgesucht oder kommen dieaä automatisch?

Damit meine ich, kann ein wirkliches Hassthema ja fast neutralisiert werden...

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2520]

@foodluise: "Aber wenn ich deinen Avatar anschaue, könnte ich dich knuddeln, entschuldige bitte. Werden die eigentlich von den Moderatoren ausgesucht oder kommen dieaä automatisch?"

Wenn man nicht angemeldet ist dann bekommt man sie automatisch. Wenn man einen Account hat kann man sich einen aussuchen oder denn behalten denn man automatisch bekommen hat. Moderatoren suchen hier jedenfalls so viel ich weiss keine aus.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben