Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Wutschwimmer

Bescheuerte spießige deutsche Senioren

Bei uns in der Nähe ist ein Wald mit Badesee, in dem viele sehr alte Senioren gerne nackt schwimmen gehen.
Ich persönlich finde es ein bisschen eklig, weil da auch überall sitzbänke und co sind, wo sie sich nackt hinsetzen und ich versuche auch immer nicht irgendwo hinzuschauen. Aber jeder wie er mag.
Jedenfalls bin ich heute auch in dem See schwimmen gegangen, weil es der einzige Badesee weit und breit ist. un dich habe es gewagt, eine Badehose anzuziehen. Habe sie auch zwischendruch auch mal ausgezogen, aber ich habe mich einfach unwohl und unanständig damit gefühlt, in der Öffentlichkeit nackt zu sein. Deswegen habe ich sie wieder angezogen. Außerdem fand ich es auch ziemlich kalt untenrum.
Jedenfalls habe ich dann nach ca einer Stunde schwimmen keine lust mehr gehabt und bin wieder zum Ufer geschwommen. Dann kam irgendwann eine uralte dicke Oma ins Wasser, ist neben mir geschwommen und ist dann weiter geschwommen. Ich bin aus dem Wasser wieder rausgegangen. Da kam mir ein alter fetter hariger Sack entgegen und hat mich dumm angemacht, was mir überhaupt einfalle, eine Badehose anzuziehen und das ich die gefälligst auszuziehen habe. Ich habe nur ,,Ja ja'' gesagt, weil ich eh gerade wieder rausgegangen bin. Dann höre ich, wie er der alten Oma zuruft, (die schon so ca 70 Meter weiter weggeschwommen ist) dass ich es wage hier eine Badehose anzuziehen. Die Oma fängt an rumzumosern, unglaublich und das geht doch nicht blablabla. Wie kann man nur in einem See eine Badehose anziehen, wir sind doch hier nicht in einer Badeanstalt? Und sie fangen ein Gespräch darüber an, wie ich es wagen kann, eine Badehose anzuziehen. Ich stehe daneben, packe meine Sachen, lasse mir Zeit. Sie hören nicht auf darüber zu diskutieren. Dann gehe ich. 5 Minuten später komme ich wieder an der Stelle vorbei, und sie diskutieren immernoch über mich und meine Badehose.
Ganz ehrlich? Sucht euch ein Leben und kümmert euch um eure eigene Scheiße und nicht um die Sache anderer Leute. Wie kann man so hobbylos sein? Die sollten sich lieber mal selber eine Badehose von ihrer Rente, die meine unanständige Generation ihnen durch Steuern finanziert kaufen anstatt sich in anderer Leute leben einzumischen und so ein Drama draus zu machen. Deren Anblick hätte ich mir auch lieber erspart.
Ps: Das ist kein Trollbeitrag. Aber falls das jemand denkt, nehme ich das als Bestätigung, wie absurd die Situation ist. Vielleicht bin aber auch tatsächlich nur ich so komisch, dass ich mit Badehose im Waldsee schwimme. [Melden]

Anzeigen

Kommentare (20)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1656]

Manche Menschen in meinem Alter sind schrecklich, da schäme ich mich wirklich dafür, ein Rentner zu sein. Ich kann auch gar nicht verstehen, warum sich die Herrschaften so aufgeregt und dich belästigt haben, nur, weil du eine Badehose angezogen hattest. Wenn man zum Beispiel einen ekligen Ausschlag im Intimbereich hat, soll man den dann offen präsentieren? Zumal die Körper von Leuten in meinem Alter auch nicht gerade ästhetisch anzusehen sind, die sollten sich lieber bedecken, statt junge Leute in ihrer Freizeit zu belästigen.

Antworten

„Das weiß ich als studierte Diplom-Techniksoziologin“ - lustig.

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1929]

War das im Osten? Hier haste tatsächlich so ne FKK-Faschisten unter den älteren Leuten. Da wollte meine Freundin mal mit Badeanzug in die Sauna (was dort auch erlaubt war) und schon wurden wir von einer Dame deswegen angemeckert. Die Alte hat sich erst wieder eingekriegt, als sie von uns Konter bekommen hat. Immer wieder schön, wenn der Mensch keine anderen Probleme hat.

Antworten

Birgit ist aufblasbar und wird nur einmal im Monat gebraucht... weil, öfters kann er nicht!

Eva
★★★

Mitglied [493]

Ich hätte vor deren Augen die Arschbacken gespreitzt und gefragt ob sie nun zufrieden sind.

Antworten

Ihrhabtmeinip

Alte Menschen können echt bescheuert und respektlos sein.
Bei uns ist ein Schwimmbad (gross und mit mehreren Bahnen) und die alten blockieren ständig alle Bahnen und meckern auch noch, wenn man richtig schwimmen will, statt zu planschen wie sie tun.
Wer nicht richtig schwimmt und nur die Bahnen sperrt sollte rausgeworfen werden.

Antworten

E(l)ffi

"Vielleicht bin aber auch tatsächlich nur ich so komisch, dass ich mit Badehose im Waldsee schwimme."

Ich steh auch nicht so auf Effi, ganz ehrlich, das ist genauso wie Schwitzen in der Sauna. Boar, was ist bloß los mit mir, frag ich mich?
Glotzen und echauffieren tun ja nur Neider.

Aber um denen eins auszuwischen, hätt ich schon blankgezogen, vielleicht wäre denen ja die Kinnlade hängengeblieben...

Antworten

Nixlosinderhos

Was seid ihr doch für schamlose Menschen!!??
Ich gehe sogar mit Badehose in meine eigene Badewanne!!

Antworten

Arschgesicht

@Ihrhabtmeinip: Alte Menschen und Rentner sind eine Plage. Auch auf dem Gehweg spazieren sie genau in der Mitte. So daß ein Überholen nicht möglich ist.

Antworten

Wutschwimmer

@Arschgesicht:

Aber auch Teenagergruppen und Mütter mit Kinderwagen oder Großfamilien machen das. Immer schön alle Acht nebeneinaner anstatt in 2 Gruppen hintereinander gehen. Oder sich zu 2-3 so fett machen, dass keiner bei vorbei kommt obwohl der Weg breit genug wäre.

Antworten

Ossi

Ignorieren und gehen ist aus meiner Sicht auch nicht der richtige Weg. Was hält dich davon ab, mit diesen Menschen eine konstruktive Diskussion darüber zu führen? Du hast Argumente für die Badehose, die haben Argumente dagegen, so entsteht ein Meinungsaustausch. Schade, wenn Meinungsverschiedenheiten nur noch aus dem Weg gegangen wird

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1656]

@Ossi: Worüber soll man denn mit solchen Menschen noch diskutieren? Der Meinungsaustausch ist in dem Fall völlig unnötig, denn letztendlich haben die Leute dort nicht zu entscheiden, ob man mit einer Badehose schwimmen geht oder nicht. Die Badegäste hatten wohl Langeweile und brauchten einen Grund, um sich zu beschweren, mit solchen Menschen zu argumentieren hat keinen Sinn, weil sie der festen Überzeugung sind, dass sie im Recht sind. Ich hätte da auch keine Lust gehabt, wegen so einer Lappalie eine Diskussion zu starten und mir die Laune verderben zu lassen.

Antworten

„Das weiß ich als studierte Diplom-Techniksoziologin“ - lustig.

Wutschwimmer

@Ossi:

Sehe ich leider genauso wie Bernard. Ich hatte ja nicht erwartet, dass der mit der Oma ein 15 Minütiges Gespräch drüber anfängt, dass ich eine Badehose anhabe. ich dachte, er spricht mich darauf an und dann war es das. (Übrigens ist es auch nicht verboten, eine Badehose anzuziehen.)

Das war kein Gespräch MIT mir, das war ein Gespräch ÜBER mich, in meiner Anwesenheit, was ziemlich schamlos ist. Mit solchen Leuten kann man doch keine anständige Diskussion führen. Das waren ja keine normalen anständigen Leute. Das war eher Sparte gelangweilte, leichtdebile Dorftratschtanten-Rentner, die immer einen Grund suchen, rumzumeckern. Die alte Schrulle hat schließlich auch nichts gesagt, bis der haarige Sack angefangen hat rumzumosern.

Antworten

Lisa
★★★

Mitglied [386]

Wenngleich mich so mancher nicht verstehen mag oder gar als Troll hält: Ich war im Urlaub schon mal der Neugier halber an einem FKK Strand und ich muss ehrlich sein dass ich mich zu Beginn unwohl fühlte mich Nackt im Eva´s Kostüm am Strand zu zeigen.
Muss aber zugeben als mir ein gleichaltriges Mädchen begegnete sagte sie zu mir: "Hey, sei doch nicht so Spießig! Nacktschwimmen ist einfach Geil!"
Ich überwand meine Scham und genoss den Tag an diesem Strand. Und mittlerweile hab´ ich großes Gefallen am FKK gefunden.
Aber sich künstlich darüber aufzuregen dass du bekleidet mit Badehose schwimmen gingst finde ich reichlich übertrieben!

Antworten

https://youtu.be/JMbwKR8W4TY

Wutschwimmer

@Lisa:

Ehrlich gesagt war mein Gedanke beim Nacktschwimmen die ganze Zeit ,,Hoffentlich hält das kein Fisch für einen Köder und beißt rein.'' Und kalt ist es auch geworden. Ne, wohl habe ich mich damit nicht gefühlt. Ist aber garantiert auch wirklich gewöhnungssache. Man wird halt heutzutage so erzogen, dass sich das nicht schickt.
Habe auch später ein paar junge erwachsene gesehen, die waren auch alle Angezogen. Nur die Alten und die Kleinkinder waren nackt.

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1656]

@Wutschwimmer: Genau genommen hättest du dich auch darüber beschweren können, dass die Senioren nackt waren, es ist ja kein FKK-Bereich und unansehnlich war es bestimmt auch.

Antworten

„Das weiß ich als studierte Diplom-Techniksoziologin“ - lustig.

Lisa
★★★

Mitglied [386]

@Wutschwimmer: #Hoffentlich hält das kein Fisch für einen Köder und beißt rein

Ja, ich als Mädchen hab´ da natürlich den Vorteil, dass ich mich über das nicht Sorgen muss :-) . Denn wo nichts vorhanden ist, kann auch kein Fisch reinbeißen (Lol)

Antworten

https://youtu.be/JMbwKR8W4TY

E(l)ffi

@Wutschwimmer:

"Oder sich zu 2-3 so fett machen, dass keiner bei vorbei kommt obwohl der Weg breit genug wäre."

Ähm... Das versteh ich jetzt nicht ganz. Du wärst praktisch doch vorbeigekommen und beklagst dich?

Im Übrigen: Stellt euch das Ganze mal an einer Ampel vor:

Angenommen ihr samt einer ganzen Sippe derer, die ihr so absolut verabscheut, laufen bei GRÜN hintereinander über die Straße, nebenbei wird noch jemand angerufen, ein anderer macht noch nen Selfie mit der Ampel...

Seid ihr Autofahrer? 😂😂😂

Antworten

Fred Krumbholz

Dieselben Arschgeigen krabbeln Sonntags immer mit ihren Scheißautos auf den Landstraßen rum, die Karre steht die ganze Woche,
da wird dann mit dem E-Bike geradelt und dem Fahrradhändler auf den Sack gegangen, so nach dem Motto: Herr XXX an meinem Rad
ist ne Schraube locker, könnten Se mal nachsehen? Mitunter sinds sogar Ärzte, zu faul um selbst mal kurz mit dem Kreuzschlitz oder
normalem Schraubenzieher kurz Hand anzulegen. Diese faule Mistbande! Um nochmal zum Thema zu kommen, den Kerl am Badesee
im Wald hätte ich gefragt ob er noch ganz dicht ist bzw. schon mal von sowas wie Demokratie gehört hätte? Und überhaupt, als Fett-
sack nackt rumzulaufen ist ja wohl die Härte hoch zehn. Die eingangs erwähnten Prolls haben mich schon vor 30 Jahren dazu ver-
anlasst am Wochenende die Straßen zu meiden, ist eh alles hoffnungslos verstopft. By the way: Ich selbst bin 61, fahre Rennrad
und, wenns leer ist auf BAB und Landstraße Motorrad, daher mein Unverständnis meiner eigenen Spezies gegenüber.

Antworten

Ihrhabtmeinip

Einige Senioren sind echt schlimm.
Bei uns in der Schwimmhalle gibt es ein Opa, der meckert wenn die Leute zu schnell schwimmen. Ach Alter wenn du plantschen willst geht doch zum Kinderbecken.
Das alle sich jetzt wegen Senioren anpassen müssen ist echt absurd. Und wird noch absurder wenn man darüber nachdenkt, dass die meisten eine schöne lange und nicht unbedingt arme Rente geniessen, während wir bis 100 arbeiten müssen, wenn es so weiter geht.

Antworten

Eva
★★★

Mitglied [493]

Besonders scheisse sind die aufdringlichen, die so nah an Dir stehen das Du den Hauch im Nacken hast.War bei mir gestern an der Kasse so.Bin einen Schritt zurückgetreten und voll auf deren Fuss.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2164]

Sind bestimmt nicht nur deutsche Senioren so. Die gibt es überall, Weltweit.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! Fanculo (Morte) Regìme d'Pakistan - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben