Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Lisa
★★★★

Mitglied [977]

Benzin über 2 €? Geht´s noch?

Servus Leute.

Soeben fand ich folgenden Artikel: https://www.chip.de/news/Kostet-Benzin-bald-ueber-2-Euro-Politiker-fordert-krasse-Steuererhoehung_150264032.html?utm_medium=social&utm_source=whatsapp&utm_campaign=wa_main&utm_content=news&utm_term=2018-10-10 und frage mich: "Geht´s noch ihr asozialen Arschlöcher von Politiker?"

Was bringt einem ein Stromauto wenn man nicht weiter als 200 Kilometer kommt und dann mindestens 7, 8 Stunden aufladen muss um wieder soweit fahren zu können!
Die Stromautos sind noch lange nicht Marktreif so lange man nicht weiter als 200 Kilometer kommt und die Akkus 7, 8 Stunden benötigen zum wieder aufladen!

Mir geht´s hier einfach ums Prinzip! Denn wie lange soll das gut gehen, wenn man den Benzinpreis auf 2, 3 oder 4 € pro Liter anhebt?
Wenn man logisch nachrechnet sind das bei einem 60 Liter Tank: 120, 180, 240 € für eine Tankfüllung!

Spätestens da müssen wir, die Leute die Autofahren Gnadenlos auf die Barrikaden gehen! Denn wie lange die Wirtschaft dann noch funktioniert ist wohl klar, oder?, wenn sich keiner mehr das Benzin leisten kann um in die Arbeit zu kommen!

Meiner Meinung nach ruiniert das die Wirtschaft, wenn das wirklich kommen sollte! [Melden]


Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Kommentare (6)

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2743]

Die Politik ist von jeher dafür bekannt die Wirtschaft zu ruinieren. Es gibt leider immer noch genügend Menschen, die diese Art von Politiker wählen. Na, sie und leider auch der Rest, der in dem Land lebt, werden schon noch sehen wohin das führen wird.

Antworten

hc130
★★★★

Mitglied [883]

Klar, heute getankt, Diesel. Ich kann mich erinnern, dass es Zeiten gab, da habe ich für 60 Euro bei einem Fassungsvermögen von ca. 80 Litern einen vollen Tank gehabt. Jetzt ist es nur noch die Hälfte. Und die Preise steigen weiter.

Ja, und Strom muss ja auch irgendwie erzeugt werden. Was das alleine schon kostet. Fahren mit Strom, Stunden an der Zapfe verbringen und dann eventuell doch noch eine Preisexplosion??

Ich kauf mir nächsten Monat ein Monatsticket...

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=-C6s0vM9QyY https://m.youtube.com/watch?v=dBHeQhA0ubE

Lisa
★★★★

Mitglied [977]

@Слава+Росси́я: Da hast du vollkommen Recht! Denn es fängt ja schon bei den Bauern an! Wenn man sich vor Augen führt wie viele Liter Diesel so ein Mähdrescher schluckt braucht man nur mal nachrechnen wie viel die Bauern bei einem Witzpreis von beispielsweise: 2,85 € löhnen können! Angenommen ein Mähdrescher hat einen 900 Liter Dieseltank, dann sind das nach meiner Rechnung: 2.565 € für einmal Volltanken!
Und jetzt mal ehrlich: sowas kann einfach nicht lange gut gehen bis, dass die Wirtschaft am Boden ist! Und wer ist verantwortlich: Die Politiker!

Aber im Grunde vergönne ich es den Arschloch Politikern von Herzen wenn es in naher Zukunft zu einem Bürgerkrieg in Deutschland kommt!

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Lisa
★★★★

Mitglied [977]

@hc130: Dass du dir ein Monatsticket kaufst, mag schön und gut sein. Aber du scheinst eines zu vergessen: Du hast doch öfters Einkäufe zu erledigen! Wie willst du die dann heimtransportieren? Etwa alle in der Bahn? Haha, die DB wird sich bei dir bedanken!

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

hc130
★★★★

Mitglied [883]

@Lisa:

Mausi, ich hab alles vor der Tür. Das mach ich mit Links und 40 Fieber.

Nee, ist langsam echt zu teuer. Und mich plagt auch ehrlicherweise das schlechte Gewissen.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=-C6s0vM9QyY https://m.youtube.com/watch?v=dBHeQhA0ubE

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2743]

@Lisa: "Und jetzt mal ehrlich: sowas kann einfach nicht lange gut gehen bis, dass die Wirtschaft am Boden ist! Und wer ist verantwortlich: Die Politiker!"

So ist es. Deshalb frage ich mich wieso es immer noch so viele gibt die zur Wahl gehen. Die glauben ernsthaft das es besser wird, dabei Wählen die nur einen anderen Sklaventreiber.

"Aber im Grunde vergönne ich es den Arschloch Politikern von Herzen wenn es in naher Zukunft zu einem Bürgerkrieg in Deutschland kommt!"

Blöd nur, dass davon die Politbonzen nicht betroffen sein werden. Es trifft immer nur die Masse. Ein Teil hat es aber so gewollt. Selbst schuld, wenn die sich von der Politik aufhetzen lassen. Ich würde mal sagen, nichts aus der Vergangenheit gelernt. Sie bekommen das was sie verdienen. Nur eine Minderheit von klugen Leuten kann einem leid tun. Die sind wenigstens aufs nötigste vorbereitet. Das war immerhin das einzige was man tun konnte, abgesehen von Auswandern. Besser wird es jedenfalls in absehbarer Zeit ganz bestimmt nicht mehr werden.

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben