Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Verzweifelt

Stasi Nachbarn .

Ich weiß nicht mehr weiter und es regt mich so auf . Wir haben neu gebaut und wussten nicht was uns da erwartet. Ein direkter Nachbar (Rentner paar ) hat in der Umgebung schon fast jeden verklagt. Dreht seine Kontrollrunden.
Es begang schon mit dem Bau , er hat alles fotografiert, unser Haus und Grundstück, ohne uns je um Erlaubnis gefragt zu haben. Er beobachtet uns aus dem Fenster, wodurch man direkt auf unser Grundstück sehen kann, dabei hatte er einmal was in der Hand ( Fotoapparat/ oder Fernglas) so schnell konnte ich garnicht reagieren , hochgeschaut hat er sich gleich versteckt . 3 mal habe ich es mir aufgeschrieben , den Zettel jedoch verlegt und keine richtigen Daten mehr ,, wann es genau war.sein Kirschbaum hängt über dem Zaun auf unseren Grundstück und wir dürfen es nicht schneiden . Es lag schon mal Würstchen auf unseren rasen, was unsere unde natürlich gegessen haben, zum Glück ohne Nachfolgen , dennoch merkwürdig. Jetzt ist es die Straßen wo unser Auto steht ( rein rechtlich erlaubt ) habe und bei dem Ordnungsamt informiert .. jedoch für ihn ein Dorn im Auge , einmal stand ich mit dem Firmenwagen (Pflege ) dort , wegen kurzen Wechsel und er rief die Firma an und beschwerte sich , drohte ein Foto zu machen und an die Zeitung zu schicken. Ich habe ihn zu Rede gestellt und gefragt was das soll und gleich das mit dem beobachten aus dem Fenster angesprochen. Jetzt erzählt er im Dorf rum ich hätte ihn gedroht ( es war ein 4 Augen Gespräch, ich war sachlich und direkt , kleinster weise gab es Drohungen oder Beleidigungen. Er meinte ich hätte keinen gesunden Menschenverstand weil ich dort parke. Es frustriert mich und ich wünschte ich hätte Beweise für sein handeln .
Er sagte ob ich überhaupt wisse wer er ist und wie aktiv er sich in der Gemeinde engagiert.
Es wäre sein Schlafzimmer Fenster und er dürfe da raus schauen, gab auch zu das er es macht.
Was tun gegen soviel Boshaftigkeit und Schikane.
Fühle mich in eigenen 4 Wänden nicht mehr wohl und fühle mich ständig beobachtet .

Hilfe :(

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (11)

Eva

Naja einfach beschäftigen. Hab mir zwar nicht alles durchgelesen, aber neugierige ( wie hier ) muss man beschäftigen.
Was meinst DU wie die drauf anspringen.
Man muss es realistisch sehen.
Bei mir im Bunker wohnte mal eine Stasi , die kam auch von NÜ Berlin NÜ.
Die Dame ist jeden in den Wäscheraum gefolgt, und wehe einer wagte es , das Fenster zu kippen.Die Feuchte wäsche hing im Muffeligen Wäscheraum. Wenn sie mal ausnahmsweise ihren Bau verlassen hat, hab ich auch schön aufgepasst wie sie .😄bin dann runter und hab einen
Socken aufgegangen. und alle 4 Fenster voll aufgerissen 😆
.,, DÖS KÖÖN NÖ WÖR SEIN, EEE SÖÖÖÖÖCKEN UND ALLE FENSTER ÖÖÖFFF"" NA SO EEENE FETTE BLÖDE SAU NÜ"

Bor ich konnte mich weg werfen vor lachen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Trans-Fair-Ma...

Ich glaube ja schon, dass es mobile Meldedienste für die Smartphones gibt, wo jeder Gerüchte, Neuigkeiten oder geflügelte Worte streuen kann. Und auch, dass die richtige Stasi längst wieder aktiv ist bzw. nie ganz tot war. Dass es Archive und Akten über einen jeden von uns gibt, vor allem, was unsere politische Einstellung oder Corona anbelangt. Mitmachen und petzen können alle Gesinnungstreuen. Genug gelangweilte und systemfrustrierte Idioten haben wir ja. Volkshasser auch. Dein Nachbar würde Dich genauso verpetzen wie Dein Kollege oder sogar jemand aus der eigenen Familie.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Allahu Akbar ... am 23.09.2022, 21:00 Uhr.

kjuhgducvw

Dokumentiere alles und geh damit zur Polizei. Das ist schon krass...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe schwul! am 24.09.2022, 11:06 Uhr.

egal

@Eva:Text zu lang, gell.
Bist ja offensichtlich nicht gescheiter, als deine Nachbarn. Uh, bin ich geil, ich zeig es der Fotze und haeng nen Socken auf, um zu stenkern. Geil. Deine Nachbarn muessen sich echt fürchten. Zuviel Zeit, ergo, doch nen Harzer? Ach nee, gehst in Ruhestand. Also weiterhin nen Harzer. Naja, dann schaffst du auch zwei(!) Socken.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva

Bor was für ein Frust Du hier immer hast 🤭
In der Zeit wo Du immer textest schlummern andere .
Mir geht es prima ☺️ danke
0

👍

 

👎

0

Antworten

egal

Schlaf wird überbewertet. 🙂
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva

Ich seh es realistisch 😆
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.
Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben