Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Hass!

Scheiß sauf kiff nachbarn

In meinem schlafzimmer ist es echt warm aber ich kann das fenster nicht auf machen, weil die assis draußen am kiffen sind und dann mein zimmer danach stinkt. die haben auch echt nichts zutun in ihrem leben. überall liegen leere alk falschen.

2

👍

 

👎

-3
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (13)

Wähler
★★

Mitglied [54]

Rufe doch einfach die Polizei und melde das?
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6657]

Redet miteinander, 😅😅😅
0

👍

 

👎

-2

Antworten

NO RISK NO FUN

Wähler
★★

Mitglied [54]

@Eva:

Reden bringt rein gar nichts.

Meine Nachbarn saufen auch nur rum und verhalten sich wie 16 Jährige Teenies. Bereits 3x dort beschwert und trotz das es dann auch tatsächlich leiser war für 2-3 Monate, ging es dann immer wieder los.

Am besten gleich die Bullen rufen damit endgültig Ruhe ist.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6657]

Weiß ich doch, war ironisch gemeint.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

NO RISK NO FUN

Eva
★★★★★

Mitglied [6657]

Ich selber habe in den letzten Jahren 3 Parteien "ausziehen " lassen.
Vorher mein ganzes leben nach denen gerichtet, das man sich ja nicht begegnet.
Es war die schlimmste Zeit hier.
Am Anfang war alles prima, so nach und nach war es nur ein gegen Einander
ausgespiele.

Keine Ahnung wie ich das so lange ausgehalten hab.
Irgendwann den Spieß umgedreht , und nun ist zu 90 % Frieden.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

NO RISK NO FUN

Eva
★★★★★

Mitglied [6657]

Ich würde ein paar Glasscherben verteilen , aber so das es andere auch sehen was da rum liegt
Dann sind
Die nicht mehr ganz so entspannt 😌
Zur Not eine Flasche buttersäure verkuppen
Und schon sie die weg .
Kannst zwar dann auch nicht lüften 😃 aber die
Riechen auch mal was ekliges
0

👍

 

👎

-3

Antworten

NO RISK NO FUN

Sforza

Kiffer sind alle asozial und behämmert. Und links. Während man den Alkohol verbieten will, soll das Kiffen grüner Volkssport werden. Massive Charakterschädigungen mit inbegriffen. Einige User hier geben dafür ja das beste Beispiel ab...
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6657]

Es ist immer wieder erstaunlich wie schön man vor 20-30 Jahren noch gelebt und gewohnt hat .
Ohne ein freistehendes Haus 🏠
Hat man kein Frieden.
Wenn man das nicht noch 3 fach Einbruch sicher verrammeln muss 🙄
1

👍

 

👎

-2

Antworten

NO RISK NO FUN

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Furzi am 21.07.2021, 21:44 Uhr.

Dalebale

@Eva:

Du redest von der alten Zeit ja als wäre da alles paradiesisch gewesen.

Vor 20-30 Jahren gab es genau so viele laute Parties und lärm wie hier, zusätzlich dann noch Zigarettenrauch im Büro und im Restaurant beim Essen. Lautere Autos und viel mehr Abgase und meiner Meinung nach auch viel mehr Sauferei (Ist natürlich jetzt Subjektiv).

Bei mir wurde auch noch nie eingebrochen und ich wohnte viel in Großstädte mit hoher Kriminalitätsrate. So krass wie du das beschreibst ist es sicher nicht.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6657]

Ne Paradies war es auch nicht .
Es war anders. Hab 4 mal 🤔 oder 5 mal den Wohnort gewechselt.
Vielleicht hatten wir auch nur sehr viel Glück..
Aber man konnte z.b. immer aus seiner Wohnung ohne das jemand rausging.
Man kam auch heim und konnte Fenster aufmachen, ohne das es stinkt draußen .
Ebenfalls hatte jeder seinen Parkplatz, ohne das ein anderer draufstand.
Dann war der müll nie voll und man konnte normal durch die City ohne das 90% nur Gesoks ein entgegen kommt.
Ich hab mal 10 Jahre in einem 12 Parteien Haus gewohnt ( 80er Jahre )
Es war nie negativ!!!
Der Nachbar hatte Autotelefon 😅😅 und jeder hat geschaut 😀
Es gab keinen Hass oder so
War schön , draußen spielen , keinen hat es gestört
1

👍

 

👎

-1

Antworten

NO RISK NO FUN

Eva
★★★★★

Mitglied [6657]

Eingebrochen wurde in unserer alten Wohnung, waren kanacken . Die Wohnung stand leer
Die sind durchs ganze Haus 🏠

Die ein oder anderen Nachbarn waren daheim .
0

👍

 

👎

-2

Antworten

NO RISK NO FUN

Dalebale
★★

Mitglied [97]

@Eva:

Gut ich kann jetzt zu den 80ern nicht viel sagen. Aber gequalmt wurde damals noch wilder als heute, auch auf dem Balkon, ich denke da hattest du einfach verdammt Glück das, dass bei dir nicht so war.

Was Gesocks angeht, als jemand der in Frankfurt am Main groß geworden ist und auch die umliegenden hessischen Städte gut kennt, also zum Beispiel Offenbach, Hanau und so, weiß ich das auch in den 90iern schon unheimlich viele krumme Gestalten hier unterwegs waren, die kurdische Mafia in Frankfurt war zum Beispiel recht bekannt oder die Libanesen Mafia. Ich sage jetzt Mafia, waren halt einfach Banden oder Gruppierungen die sich da gesammelt haben und Leute abgezogen und Stress gemacht und so.. Und die Junkies gab es auch in den 90iern schon am Frankfurter Bahnhof, man sagt ja nicht umsonst Frankfurter Applaus.

Um wie viel sowas jetzt mehr oder weniger war weiß ich nicht weil ich die Statistiken jetzt spontan nicht kenne, aber ich weiß auf jeden Fall das gerade in größeren Städten es doch Nachts schon recht riskant wurde, ich kann deinen 90% also aufgrund meiner Erfahrung eher nicht zustimmen.

Ich denke das man oft dazu neigt eher positive Dinge aus vergangenen Zeiten in Erinnerung zu behalten und Negative eher zu vergessen und zu verdrängen. Mir kommt es auch oft so vor als war in den 90igern alles besser! Allerdings wird das wohl daran liegen das ich noch ein Kind war und Dinge unproblematischer gesehen habe und das man einfach viel krasser wahr nimmt wenn sich denn dann mal was verändert, auch wenn es gar nicht mal so drastisch ist.

Ich will deine Erfahrung jetzt gar nicht verharmlosen oder runterreden. Kann ja gut sein was du sagst. Nur neigen viele dazu 'die gute alte Zeit' einfach als besser zu empfinden, deswegen gibt es ja auch diese Phrase.

Ich finde so Scheiße ist es jetzt in den Städten auch nicht und auch wenn es viele grimmige Gesichter gibt, meist tun die sowieso nichts.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben