Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

binamEnde

Mitglied [19]

Satansbraten

Hab hier schon mal geschrieben und sitze immer noch in der gleichen Misere, explodiere vor Hass, Wut und Hilflosigkeit.
Bin gefangen und komme da nicht mehr raus. Terror rund um die Uhr, kaum noch die Wohnung verlassen können, tagsüber nicht mal Radio hören können oder drucken, telefonieren, da gibt es Schläge von oben.
Die Hölle kann nicht schlimmer sein und geholfen wird den Satanen, nicht den Opfern, so wie es heute üblich ist.
Kein Leben mehr, nur noch Dahinvegetieren.

3

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (19)

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Schildere doch noch mal Deinen Fall.Scheiss Nachbarn nehme ich an.
Hab ein paar bekloppte im Haus, ein Teil hasst mich und geht mir aus dem Weg ( zum Glück! ) und ein Teil spitzelt, ein anderer Teil
verspisst sich zum Glück( war Gewalt im Spiel) der restliche Teil ist neutral.

Bin meistens nicht da, und wenn geh ich allen aus dem Weg.
Spitzel Omi achtet auf jedes Geräusch, wenn man es wagt mal "normal" aus der Wohnung zu gehen, kommt sie rausgeschissen.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Oh

Auch Nachbarn können Krank sein, ist das so einer? So kann man nichts dazu sagen.
4

👍

 

👎

0

Antworten

binamEnde

Mitglied [19]

Hab ich schon letztes Jahr geschildert, allnächtliche Folter halbstündlich- Schläge gegen die Decke - von einem Clan über mir, sind 6-8 Personen, mal mehr, mal weniger weder Polizei, noch Anwalt, Mieterbund, Vermieter können helfen und ich bin zu erschöpft, schaffe es gerade noch ab und zu einzukaufen, Wohnung ist totales Chaos, aber der Clan foltert auch tagsüber, wenn ich mich hinlege, stelle ich das Radio an oder drucke mal was aus, gibt es Schläge von oben, da fliegen Gegenstände durch das Zimmer, weil die Bande tagsüber schlafen will, da sie nachts sich beim Foltern abwechseln..
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Nur weg da !
Bei mir ist es noch beherrschbar, auch weil 3 Fo.... in wenigen Wochen gehen :-)
Ein kleiner Erfolg, das hier ENTLICH Frieden Herschrt !

Witziger weise wurde die Liebe Nachbarin EVA in den letzten tagen von 2 Nachbarn hier im Haus zum Kaffee gebeten, ich werd mich weg vor lachen !
Die kommen angeschissen, wenn die ExtremAR..... gehen. Hab mich aber zusammengerissen, und bin den "Einladungen" gefolgt.

Ich rate Dir dringend, geh bitte , egal wie. Deine Gesundheit ist wichtig . Bitte versuch es, irgendwie da rauszukommen.
Und dann , wenn möglich nur DG.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

TinyHouse

Deswegen würde ich nie und nimmer mehr freiwillig unter jemandem wohnen... Die üben dann im Zweifel immer ihre "Machtposition" aus...
Ich weiß auch nicht, warum manche Menschen so dermaßen krank in der Birne sein können.

Wohnst du in Berlin?
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Rapante
★★★

Mitglied [250]

@TinyHouse: Im Grunde ist es egal ob ein Krachmacher neben oder unter einem wohnt. Ich hab es schon erlebt dass die Lärmquelle 5 Wohnungen weiter war obwohl es sich anhörte wie gleich nebenan.

TE: Über kurz oder lang rate ich zum Auszug....an Guten Tagen denkt man dass man es aushält. Es kommt auch immer darauf an ob du Leute auf deiner Seite hast . Das ist extrem wichtig . Geteiltes Leid ist halbes Leid. Es gibt dir Kraft wenn du Leute auf deiner Seite hast.

Wenn du aber jetzt schon krass alleine da stehst und die über dir sind eh schon eine Gruppe...dann prost Mahlzeit.

Ich weiß es mangelt an Wohnungen, es ist gerade Pandemie, man hat immer weniger Kohle, dann diese Kontaktbeschränkungen....man muss mit Maske eine Wohnung besichtigen in der noch jemand wohnt, das ist auch immer blöd.....

eine wirklich gute Hilfe kann ich dir nicht bieten. Aus meiner eigenen Erfahrung : ich würde nie nie nie nie mehr wieder JAHRE in einer Wohnungsanlage verbringen wo extra Lärm gemacht und schikaniert wird. Es geht an die Substanz. Je nachdem was für ein Typ Mensch du bist.
2

👍

 

👎

0

Antworten

binamEnde

Mitglied [19]

Leider gibt es hier keine Wohnungen und inzwischen bin ich so erschöpft und krank, dass ich nicht mehr umziehen könnte, sonst wäre ich schon längst weg, aber ich bin wie eine Gefangene, es geht nur noch ums Überleben, sagte auch eine Psychologin zu mir, mit der ich telefonischen Kontakt habe, aber helfen kann sie mir auch nicht, niemand.
Vielen Dank Euch, auch Dir ganz herzlich Rapante...wenn man keine Kraft mehr hat, geht gar nix, nicht mal Wohnung regelmäßig putzen und in Ordnung halten, nichts...ohne Schlaf ist man schon so gut wie tot.

DG ist das Beste, das stimmt
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Viel Kraft auch von mir 🥺
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★

Mitglied [386]

@binamEnde
Dass mit dem nächtlichen Steine-auf-das-Laminat-Werfen kenne ich nur zu gut. Manchmal geht das nachts im Stundentakt. Und sobald ein Kind den Haushalt bewohnt, ist das sogar legal. Weil dann wird der Lärm grundsätzlich von den Eltern auf das Kind geschoben, und Kinder dürfen bekanntlich alles.
Ich wünsche Dir viel Erfolg, doch noch eine ruhige Wohnung zu finden. Achte bei der Besichtigung aber genau darauf, wer im Haus wohnt. Bei WGs in Nachbarwohnungen und herumliegendem Spielzeug im Treppenhaus brauchst Du nicht auf eine Ruhe-Oase zu hoffen.
Am Besten ist eine DG-Wohnung, die u.a. ein Zimmer (Mitte) hat, das rechts und links nicht an Nachbarwohnungen grenzt. In diesem Zimmer legst Du dann einen dicken Teppich (bevorzugt mit Dämm-Matte darunter) aus, damit Du möglichst wenig von den Nachbarn darunter mitbekommst.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Ist auch mein Tipp☺️
Ein bischen lässt es sich dämmen an lärm
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

An den Innenwänden möglichst große schränke stellen, und die möglichst auch voll räumen
0

👍

 

👎

-1

Antworten

binamEnde

Mitglied [19]

Euch allen vielen Dank für die Ratschläge und guten Wünsche, wie gesagt, bin nicht mehr in der Lage umzuziehen und es gibt null Wohnungen hier.
2

👍

 

👎

0

Antworten

binamEnde

Mitglied [19]

@ Gegenlärm

Ja, 2 Kinder, klein, aber die hört man kaum, ungedämmtes Laminat und im Halbstundentakt, sobald ich im Bett bin und eingeschlafen, kracht es. Tagsüber, wenn ich liege, genauso, kann hier nicht schreiben, was ich mit der Mörderbande am liebsten machen würde..:Sch....Pack, verdammtes.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Die wirst Du nicht ändern können. Ggf werden die noch lauter .
Eben im Bus haben sich hinter mir 2 idioten sehr laut unterhalten.
Hab mich umgedreht, und die redeten noch lauter .
Ich musste zum Glück aussteigen, bin aber gleich ganz vor, falls die Brüllaffen auch raus müssen -natürlich war es so.
Mich nervt diese Menschheit , die nur provozieren muss um sich Größen zu fühlen .
Leider werden es immer mehr
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenlärm
★★★

Mitglied [386]

@binamEnde
Ich gehe mal davon aus, dass die restlichen Nachbarn im Haus - wie es so üblich ist - angeblich nichts mitbekommen oder sich nicht an dem Lärm stören weil sie nicht genau darunter sitzen... Schlimm ist, wenn man auch noch alleine ist, und es sich bei dem Gegner um eine Großsippe handelt.
Mach doch mal etwas Hausarbeit, bau Regale und Schränke um. So kannst Du Dich ablenken, kriegst weniger von dem Nachbarlärm mit und verschönerst Deine Wohnung. Und falls es die Nachbarn stört, bist Du auf der richtigen Seite, solange Du dies außerhalb der Ruhezeiten tätigst.
Zu einem Umzug solltest Du immer im Stande sein, er macht allerdings nur Sinn, wenn es eine tatsächliche Verbesserung gibt. Bei der Wohnungsmarktsituation in Großstädten ist das leider fast unmöglich wenn man nicht zu den Großverdienern gehört. Falls Du nicht an die Großstadt gebunden bist, wäre ggf. auch eine kleinere Stadt im Umkreis eine Alternative. Dort sind die Wohnungen meistens etwas günstiger.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Falls die im Haus auch nicht so gut auf die zu sprechen sind, könntest Du ein paar Dinge geschickt auf die lenken.
Bei uns ist neuerdings der Restmüll nach 3 Tagen schon fast voll.
Ich schmeiße mein Zeug unter das, von der blöden Nuss.
Und ich sortiere doch noch mal kräftig aus🤣
Ihr Zeug schön oben drauf .
Die alte wohnt EG , und wenn es im Winter mal kalt ist , ein Steinchen in die Eingangstüre , und die bleibt die ganze Nacht schön auf . Ihre Wände haben eistemperaturen
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5233]

Zum Glück muss sie jetzt ausziehen, sie kam mit ihrer großen Fresse nicht so weit wie sie wollte 😅
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von XXIV am 27.10.2020, 18:30 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von André am 27.10.2020, 19:32 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben