Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Sunny123

Mitglied [11]

Raumnehmende Drecksnachbarn im Garten

Ich könnte platzen vor Wut!

Wohne im DG, kl. Wohn- und Schlafzimmer, direkt, wo die Wand abschließt, befindet sich leider im EG ein Garten und daran der Hof mit Garagen... (Die betreten den Garten natürlich von innen über ein Treppe, was bisher dann natürlich auch in meiner Wohnung immer Gerappel gab....Und draußen ein Schall wie im Treppenhaus mit Badezimmersound...Beste Bedingungen also, dort einen Garten einzurichten...*kopfschüttel*)

Darin eine scheiß 5 - köpfige Familie, die ohnehin schon hübsch umtriebig war, jetzt noch seit letztem Sommer mit einer Drecktsthöle... Könnte ausrasten!!! Damit begannen div. Veränderung, die mir das Leben mit dem Garten natürlich noch mehr zur Hölle machen...

Seitdem sind sind natürlich noch mehr (fast doppelt so viel...) draußen , stürmen plötzlich in den Garten, lärmen herum und die Thöle bellt dann am besten noch... Auch zog sich plötzlich Zeitabständen alles über den gesamten Tag hin, wo es sonst abends, im Dunkeln, eher nichts zu tun gab...

Zur Krönung besetzen sie nun mit Vorliebe (zusätzlich) den zweiten Teil des Tages, um die dumme gezielt Thöle rauzulassen und mit weiterem Nutzungsverhalten Betrieb aufrecht zu halten. Raucherlounge stündlich unter dem Fenster, je nach Familienbesuch mal allein oder in der Gruppe... D.h. auch abends gibt es bis 22h (und auch danach stehen diese Trampel neuerdings unter meinem Fenster und rauchen sogar noch später!!) keine wirkliche Entspannung und es wurde sozusagen noch der letzte freibleibende Raum verplombt, der jemals gartenfrei war bzw. längere Pausen bis zum nächsten Tag genehmigte... Es ist im Dunkeln absolut verstörend und es würde bedeuten, daß ich 365 Tage im Jahr dort in unmittelbarer Nähe etwas abspielen würde, ich schön in der Schußlinie des Hudes liege bis 22h, schöne Ruhestörungen kassieren würde, ich nie mehr einen unbesetzten Raum, Ruhepunkt und Rückzugsraum vorfinden würde oder Gartenschluß vor 22h... Ich bin total bedrängt, schon allen wg. der hohen Frequenz und Regelmäßigkeit... Da, wo andere weggehen, hängen sie diesen Teil nun witterungsunabhängig hinten an...?!!!! (Was stimmt mit denen nicht???!!)

Die denken halt, daß sie ungeachtet der Tageszeit, wo man sicher eher seine Ruhe haben möchte und getrennte Wohnungen, als auch Jahreszeiten oder Witterungsbedingungen ihren Garten so weiterbenutzen können wie im Sommer....

Wenn ich mich im Herbst/Winter so umsah, sah ich nur leere Gärten, tief schwarze Nacht, nur bei denen stand das Rad nicht still... (Nur am Tage war´s weniger, wie üblich...)

Dazu mißbrauchen sie das Terrain auch als separaten Eingang (da es leider ein Tor direkt zum Hof gibt...), wodurch immer mehr der Bagage ihre Autos frech vor dem Gartentor parken und vieles zu jeder Tageszeit über den Garten abwickeln, plus deren Anhänge... Daher ergab sich durch Hund und diesen Mist auch nach 22h im Sommer, daß man auch in der Nacht ständig Leute da einlaufen, mal schallend, hundbegrüßend, mal nicht... Ätz end, mit weit offenen Fenster, leicht bekleidet... (Gut, man hört nicht jeden Schritt da unten oder durchs geschlossenen Fenster, trotzdem ist die Schwelle ja schnell überschritten und es führt im Schnitt zumindest zu mehr unnötig Lärm, Unruhe oder Störungen, Einschränkungen als eigentlich sein müßten.)

In dem Zusammenhang habe ich anscheinend auch Umbaulärm zwei Wochen gehab, scheiß Gebelle vor 8... Das Gör von denen hat unter mir im EG ihr Zimmer, wo sie nun immer seperat hin will... Schätze, daß sie da Hundeklappe und Tür verbaut haben... Toll, drei Jahreszeiten hatte ich davor Gerappel, erst jetzt ist es etwas besser...

Naja, ärgerliche ist eben, daß sie versuchen "leise" den Raum zu besetzen... (Trotzdem hat es ja für mich erhebliche Auswirkungen, samt doppelter Nutzungszeit, was über Gebühr ist) Es ist eine richtige Raumnahme. Tasteten sich dreist immer weiter vor, jetzt habe ich den Mist jeden Tag unterm Fenster. Mir scheint es, als ob sie das richtig klasse finden, und endlich eine Möglichkeit gefunden haben, ihr Terrain auch abends (schön mit Beleuchtung, weil´s ach so toll ist) zu benutzen, ohne daß sie total auffällige Sachen tun, die man sogleich beseitigen könnte.., (Fette Parts wären einfacher...) Solche Penner!

Noch konnte ich mich nicht überwinden, die anzusprechen, koche aber vor Wut...(Eskaliert bestimmt...) Oder VM informieren. (Schlecht, wenn man nicht so viele Ressourcen dafür aufbringen kann.) Problem ist auch, bei Gespräch und (Teil)änderung der Partei,, habe ich das Gefühl, das es alles abschwächen wird, was ich beim VM vortragen könnte...

Schon überlegt, wie man sie etwas ärgern könnte. Cayennepfeffer auf dem Rasen soll ja Hunde vertrieben... ^^ Das ginge einfach. (Ansich war das Verhältnis jetzt nicht schlecht, jedoch gab es im Sommer schon Zoff, da die sich immer weiter ausbreiteten... Schon krass. Ich wollte weniger, wehre mich, nun habe ich mehr als je zuvor...)

*kotz*!...

3

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Kommentare (66)

ChristianNRW
★★★

Mitglied [134]

Das erklärt dann auch deinen Hass gegen Kinder und Familien.

Selbst alleine immer in der Bude hocken und neidisch auf Leute hinabschauen die richtig fun haben :)

Kannst ja morgens immer eine Flasche Korn leeren wenn du das eh nicht schon tust, vielleicht geht es dir ja dann besser.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Die Fliege

@ChristianNRW: über jene die bei dir feiern und fun haben beschwerst du dich doch auch.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

ChristianNRW
★★★

Mitglied [134]

@Die+Fliege:

Richtig, weil das Familienleben und Kinder das natürlichste der Welt sind und zum Alltag dazugehören.

Erwachsene die am Wochenende aber offenbar das Hirn vor der Haustür liegen lassen, sich besaufen und lauthals rumschreien wie die Irren allerdings eher nicht.

Zumal gibt es gegen das Letztere zahlreiche Gesetze die das ab einer bestimmten Uhrzeit knallhart verbieten und wenn muss auch durch die Polizei aufgelöst wird.

Also ja. Ich beschwere mich über lautes ganz nächtliches Feiern, jedoch nicht über spielende Kinder und Familien ;)
Sunny ist jetzt auch nicht gerade eine Unbekannte wenn es um Hetze gegen jegliche Form von Leben geht, einschließlich Ausländer. Die hasst im Prinzip alles und jeden weil sie mit ihrem verbitterten Hundeleben nicht zufrieden ist.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

EssigimAuge

Eva du wirst gebraucht.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Fliege

@ChristianNRW: Bei mir im Dorf machen die Familien bis nach 0 Uhr im sommer Party. Ich bin da nicht unschuldig war da auch schon am mitfeiern *schuldig* . Da haben andere Nachbarn auch schon die Polizei angerufen. So junges Partyvolk gibt es hier gar nicht. Die gehen alle in die Großstadt.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Laut ist doof

@ChristianNRW, das könnte man bei dir ja auch sagen, du wärst neidisch auf deine Nachbarn. Und das glaube ich sofort, dich würde eh keiner einladen so wie du drauf bist.

@TE, ich kann dich sehr gut verstehen. Ich würde es an deiner Stelle auch hassen. Wir haben zum Glück keinen Garten. Aber hätten wir einen, würden die Nachbarn nur noch dort rum hängen.
Zu deiner Geschichte kann man dir leider nicht viel raten, ausser vielleicht Ohropaks und ich zum Beispiel trage öfter Kopfhörer. Bloß weil es eine Familie mit Kindern ist heißt es nicht, die können machen, was die wollen. Man muss nicht alles akzeptieren, nur weil Kinder mit ihm Spiel sind.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Hans

@ChristianNRW: was hast du immer mit deinen scheiß Familien? Kinder machen kann jeder Pavian. Wirklich erfolgreich werden im Leben, können nur die wenigstens. Weil DAS eben nicht jeder kann. Hast wohl kein Grips deswegen ist das alles was du drauf hast, deine eklige Saat weitergeben, Aue. Und genau deswegen lobst du es in den Himmel, weil du mehr nicht zu bieten hast.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

Jaja, alle die Lärm hassen, sind bloß neidisch. Ich lebe nicht alleine, hatte vor Corona auch öfters Freunde zu Besuch, und trotzdem haben wir nicht die ganze Nachbarschaft beschallt. Ich wüsste also nicht, worauf ich neidisch sein soll, wenn andere Leute laut sind. Wäre ich das, würde ich ebenfalls die Sau herauslassen.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 02.04.2021, 12:42 Uhr.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@EssigimAuge:

Danke , aber da hilft nix , lieber ausziehen, und die nächste Bude VORHER anschauen.
ich rate immer wieder

KLEINE Einheiten, und die Wohnung Max 80 Quadratmeter.
Dann den Müllplatz ansehen, da sagt schon viel aus, also der "zustand"
Dann NUR DG.
Vom Grundriss muss wenigstens die Schlafstube weit weg sein , vom Lärm Nachbar.
dann die Nebenkosten nicht zu niedrig ( harz 4 Gefahr )
Am besten außerhalb, wo man sich bequemen muss, um Einkaufen zu gehen.
die Nachbar Häuser müssen auch einen guten Abstand haben
Auch kein Haus mit HOF
!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

ChristianNRW
★★★

Mitglied [134]

@Eva:
"Danke , aber da hilft nix , lieber ausziehen, und die nächste Bude VORHER anschauen.
ich rate immer wieder

KLEINE Einheiten, und die Wohnung Max 80 Quadratmeter.
Dann den Müllplatz ansehen, da sagt schon viel aus, also der "zustand"
Dann NUR DG.
Vom Grundriss muss wenigstens die Schlafstube weit weg sein , vom Lärm Nachbar.
dann die Nebenkosten nicht zu niedrig ( harz 4 Gefahr )
Am besten außerhalb, wo man sich bequemen muss, um Einkaufen zu gehen.
die Nachbar Häuser müssen auch einen guten Abstand haben
Auch kein Haus mit HOF"

- Maxmimal 80 Quadratmeter? Wie kommst du auf so wenig Platz zurecht? Wir brauchen mindestens 120+
- Was sagt denn der Müllplatz aus? Die meisten Wohnungen haben ihre Tonnen irgendwo vor dem Eingang stehen.
- Das Schlafzimmer kann sonst wo sein..wenn der "Lärmnachbar" über oder unter dir wohnt bringt das wenig.
- Da schauste nicht auf die Nebenkosten, sondern auf die Kosten im allgemeinen und die Wohngegend.
- Hä? Gerade außerhalb sind Wohnungen günstiger und ziehen vllt mehr Asoziale an...macht keinen Sinn.
- Jo..viel Spaß beim Abstand suchen, Deutschland ist eines der dicht bewohnten EU Länder.
- Was spricht gegen einen Hof? Nur das man Parkmöglichkeit u Abstellmöglichkeit hat und das spricht ja dafür...

Es ist schon traurig wenn irgendein Hartz IV single ohne Arbeit Leuten erklären will wie man eine Wohnung zu suchen hat wenn man seine " Ruhe " will.


Denn die Antwort ist einfach, HAUS! Keine Mitbewohner im Haus heißt normalerweise Ruhe und gegen alles andere kann man die Bullerei einschalten.
Eigentumswohnung geht auch klar, allerdings muss man dann darauf achten wo man hinzieht.

Einfach mal Eier wachsen lassen. Sunny ist doch genau so ne alte verklemmte Jungfer wie du! Hoffe ihr habt Kinderlärm bis ans Ende eurer Tage.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Hast Du zu wenig Sex ? Oder warum drehst Du hier so ab ? 😂😂😂
2

👍

 

👎

-2

Antworten

ChristianNRW
★★★

Mitglied [134]

@Eva:
Hast du zu wenig Hirn? Oder warum kommt von dir nur inhaltlose Gülle ?
3

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Eva
Ganz genau !
Der ist doch dumm!
Hat eine Einstellung und Meinung aus der Steinzeit !!
Aber kannst von so einem nix Erwarten wenn
er noch für Flüchtlinge im Bundestag ist.
Der hat keine Ahnung und davon reichlich !!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Hans

@sanny: er sagte doch irgendwo er ist strenger Moslem...da weiß jeder die haben ne Einstellung wie im Mittelalter. Sind halt zurückgeblieben.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@sanny:
Die selber nix sind , müssen sich mit Aufmerksamkeit größer machen 😉
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Bin genau Deiner Meinung
1

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Eva
Das stimmt !!
Selbst nix auf die Reihe bringen ,und andere
dafür ,die Recht haben dumm Beleidigen.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

ChristianNRW
★★★

Mitglied [134]

Da hat sich ja das richtige Idiotenbündel gefunden x))))
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Sunny123

Mitglied [11]

@Laut+ist+doof: Naja, die braucht man nicht direkt abends. (das ist ja das perfide...) Obwohl man durchaus von Ruhestörung reden kann, z.B. bez. des Gebells, was manchmal auftritt. Gelaber beim Rauchertreff, daß das überhaut da jetzt ritualisiert abläuft (zieht ja in meine Fester), nach 22h ggf. Ruhestörung (und echt penetrant!) Lichtbelästigung und Unruhe im Hof etc., samt Hundewiese, die komischerweise dann eröffnet wird, wann andere aus den Gärten gehen... Es ist eher diese penetrante Dauernutzung, ein Dauerbelagerungszustand die/die völlig über Gebühr ist (eher doppelt so viel wie früher und täglicher) und völlig konträr zu den Jahreszeiten gelebt wird (z.B. abends, wo es sich durch Dunkelheit in meiner Wohnung extrem unangenehm auswirkt, daß du keinen Rückzugort mehr hast, kann man schwer beschreiben. Würde ja von 22h nie mehr etwas anderes vorfinden, als eine besetzte Wohnung und Parallelbetrieb, wenn ich die Fenster öffnen würde... Gar nicht auszudenken ganzjährig...) und durch und ich gar keine Ruhe mehr habe vor diesen Pennern... Für mich ist es der Supergau, da das meine sicheren Zeiten waren und der Abend endlich länger war, als im Sommer. Es fehlen etliche Ausstandszeiten und früheres Verlassen jahreszeittypisch, daher ist das zuviel (vor allem für die Jahreszeit). Naja, müßte ich wohl über den VM klären. (Überlege schon, die mal anzusprechen (auch, weil´s mich belastet), aber ich befürchte eben Diskussionen, es zu verpatzen, da man sauer ist, komische Fragen oder daß die geschickt das Monierte abstellen... Z.B. einfach Schweigen und Rauchen... Das wäre nur das halbe Ziel... Außerdem kann ich dann nicht Mietminderungen etc. ansetzten, wenn sich zumindest der Teil teils abgeschwächt hätte... Auch bin ich nicht sicher, ob man da eher forsch auftreten sollte (leider bin ich schon recht angepisst....) oder was ansich empfohlen wird "nett"... Hätte allerdings mehr Lust, den VM zu informieren...

Noch sind sie weg, aber gleich werden diese egoistischen, empathiebefreiten Mistpenner sicher einlaufen und dann geht`s nicht etwa ins Haus und Schluß für heute, nein, da klebt jetzt ewig dieses miese Versatzstück, was sie an JEDEN Tag im Jahr (wenn man sie ließe) dranhängen würden...

Brennen schon wieder ihrer scheiß Beleuchtungen... Muß die irgendwie da wegkriegen...
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Bisschen Farbe über die Beleuchtung....
Irgendwas muß Dir ja einfallen, aber immer so, das Du nicht erwischt wirst.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Sunny123

Mitglied [11]

@Sunny123: Haha, wie schön, die Thöle hat bebellt. Ist ja Feiertag und schon spät. ^^ Schnell aufgenommen. (Leider auch´ne Sache, die wieder nicht so eindeutig sein dürfte, zumindest, wenn es hart auf hart käme, da er leider nicht hardcore bellt... Aber ansich sollte es ja da nicht vorkommen, zudem es ja beim Durchgang und Animieren im Garten geschehen... Wobei es ja leider auch beim Aussteigen aus dem Auto im Hof genauso hätte passieren können. Dummerweise kann man es nicht ganz verhindern. (Naja, da muß man wohl im Gesamtkontext argumentieren. Kommt ja öfter vor, muß m.E. nicht in der Ruhezeit sein, also die Thöle zumindest nicht im Garten liegen.)

Tja, danach hast du wieder Eingangsmißbraucher, die man hört... Und der Betrieb endet nun bis 22h auch nicht... (ggf. noch Raucher unter der Matte... Nie allein... Toll! Ich hasse sie!) Darum herum alle Gärten im Tiefschlaf... Ab 20h könnte bzw. müßte ich normalerweise unabhängig meine Wohnung benutzen können zu der Jahreszeit und dieser Mistgarten wäre leer...
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Sunny123

Mitglied [11]

@Eva: Hihi. Tja es ist etwas schwierig, da man schlecht dran kommt bzw. nur über den Hof und da haben alle Nachbarn auch Fenster.... Von oben kann ich natürlich was runterwerfen, was praktisch ist. Schon überlegt, faule Eier via Spritze runterzuspritzen vor WE im Sommer. ^^ Mit Schale wäre es auffällig, vor allem, wenn man eröffnet hätte, daß es einem nicht passt... (O.K. ohne Beweis, aber trotzdem.)

Es ist nicht ganz einfach, da kl, Fünfpersonenhaus, ansich privat und nett, Privat - VM... Da sind solche Sachen irgendwie komischer als in einem unpersönlichem Großgebäudekomplex. Auch, daß es so viel Energie kosten wird, gegen 5 Köpfe... Befürchte auch Gegenwehr... Hm. Mal sehen, aber Ideen sind immer willkommen. ;)

Habe mal versucht, sie zu irritieren, in ihren Bereich einzudringen. Schön mit Handyblitz alles ausgeleuchtet, als sie um 22h rauchten. ^^ Wirkte sehr skurril, die merken ja, daß da wer ist. Nachbar unter mir kam neugierig auf den Balkon. ^^
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Gegenwehr hatte ich bei 2 Weibern auch, aber es hat sich gelohnt.
Es ist zu 90% frieden im haus.
Das klappt auch nicht immer.Und selbst wenn Spionomi mal abdankt, man weiß na NIE WAS dann unter einem einzieht.
Meistens klappt es ja, wir gehen uns alle im haus gut aus dem Weg.
Mit 2 Parteien halte ich auch mal einen kurzen Plausch, das war es aber auch.
Den Rest max Hallo, man geht sich sonst gut aus dem Weg und es ist. Frieden seit einem halben Jahr sowieso !!!!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Was ist das für ein Licht ?
So ein Lichtpilz ? Man kann seine Fenster auch mit Folien Abdunkeln, ist vielleicht besser als
was zu zerstören.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Sunny123

Mitglied [11]

Es sind so komische runde Nachtleuchten in ihren Beeten, aber auch dümmliche, kitschige, blinkende Lichterketten in einem Busch unter meinem Fenster, als auch schon wieder eine Neuanschaffung einer weiteren in einem andern Baum... Ich könnte jeden Mal ausrasten, wenn ich diese scheiß Lichter, wie auch jetzt noch, unten sehe... Dann wollen sie immer noch rauchen, meistens... Diese Ohnmacht. Man wird die überhaupt nicht mehr los. Totaler Belagerungszustand und da zu dieser Jahreszeit...

Man kommt an alles eben schlecht ran. Ich habe das Fenster direkt zum Hof. (DG) Unter mir ein Renterpaar, typischer Spießeropi (Ordnung, Ordnung über alles...), der denen leider alles durchgehen läßt, weil er entweder nicht gestört fühlt, warum auch immer..., oder er den größeren Vorteil darin sieht, bei allem die Schauze zu halten, nicht aufzufallen (VM einschalten) und einen Vorteil aus dem Nachbarsverhältnis zu ziehen... (Haben Balkon zum Garten) Darunter (gerade Hauswand, wo eigentlich das Haus abschließt) ist der Garten. Links neben dem Haus ist die Zufahrt, wo man rechts abbiegend zu den Garagen in den Hof kommt. So rechtwinklig, U - förmig und umringt diesen. Eine Art Sackgasse. Man kommt nur so in den Garten... Meine und die Fenster aller Nachbarn gehen u.a. zum Hof und Garten... Von oben ist allerdings praktisch, daß ich alles mögliche runterwerfen oder sie sonst irgendwie nerven könnte. Wobei es teils, da weiter oben, auch nicht richtig funktioniert, daß sie das überhaupt nicht bemerken oder sich gestört fühlen würden... Müßte man richtig auf die Kacke hauen. Z.B. Leute einladen und gerade, wenn die wen dahaben oder pennen wollen, bei offenem Fenster laut labern und rumlärmen, oder so. ^^

Naja, man muß dazu sagen, verfeindet sind wir nicht direkt. Hemmschwelle ist schon da... Aber ich hasse ihr Gelärme und ihr Ausbreitungsverhalten...

Wie meinst du das mit den Fenstern?
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Sunny123

Mitglied [11]

Natürlich ist teils aber auch Festtagsbeleuchtung wegen ihrer Haus-/Terassenbeleuchtung oder unserem Hoflicht, was dauernd an und ausgeht...
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

DrDeuzer
★★★

Mitglied [120]

@Sunny123:
Gegen das Hoflicht kannst du aber was machen, sogar rechtlich.

Wenn du Nachts nicht schlafen kannst dann zählt das schon zur sogenannten Lichtverschmutzung (ja gibts wirklich).
Einfach mal drauf ansprechen und wenn das nicht hilft einen Anwalt fragen ob er dir einen netten Brief schreiben kann.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Anwalt könnte die Sache etwas aufmischen 🤔
Ich befürchte nur , das es danach noch mehr Stress gibt
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Also es gibt doch Tönungsfolie , das weniger Licht in Deine Wohnung strahlt .
Ich meine die Folie für Sommer 🤔🤔🤔
0

👍

 

👎

0

Antworten

Sunny123

Mitglied [11]

Äh, nee. Ganz bestimmt nicht! Wieso sollen die sich eine Tageshälfte noch mehr als vorher sich ausdehnen können, wodurch für die betroffenen Anwohner immer mehr Beeinträchtigungen und Einschränkungen entstehen....?! Sie vernutzen allein an Zeit für die Jahreszeit schon völlig über Gebühr etliche Stunden, die unsere Wohnungen getrennt waren und ich in diesen Jahreszeiten dadurch eine einigermaßen unabhängige Lebensführung hatte und abends freie Bahn und Privatsphäre. Das kann man nicht einfach ersatzlos streichen... Es gibt einfach zu wenig Pausen. (Vor allem stundenlange bis zum nächsten Tag.) Das geht nicht! Die dehnen sich aus wie das Weltall und dagegen werde ich mich wehren. (Mit Anwalt hätte ich aber evtl. weniger Chancen, weil es teils um Dinge geht, die rechtlich so nicht gut wegzukriegen sein werden... Man muß es eben richtig argumentieren. Schätze, über Vermieter wäre es möglich, daß er einschreitet und das begrenzt. Daß andere Wohnparteien darunter leiden und sich ihre Lage massiv verschlechtert, ist so sicher nicht vorgesehen... Schwanke, ob ich die anspreche oder VM...

O.K. es wäre eine pragmatische Lösung. Falls du das meintest.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Sunny123

Mitglied [11]

PS: Sehe das eher als mietmindernd.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Ja , es ist auch meiner Meinung nach eine Mietminderung. SO geht es ja nicht weiter...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Sunny123

Mitglied [11]

Wie sind eure allg. Erfahrungen, wenn die Nachbarn angesprochen wurden? Habt ihr euch geärgert, hat es etwas gebracht? (Ist natürlich jeder Fall anders, aber evtl. gibt es ja auch eine Tendenz...)
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Sunny123:

Also hier vor Ort ergibt die Mischung aus wachsendem Ausländeranteil* in der Nachbarschaft und einer Hausverwaltung, die sich lieber aus allem heraus hält eine Mischung, bei der man mit Worten alleine nicht mehr weiter kommt, Punkte des normalen Lebens in einer Hausgemeinschaft werden trotz schriftlicher Hinweise der Hausverwaltung (zu mehr rafft sich diese jedoch nicht auf) nicht gelebt und die volle Nutzung der gemieteten Einheit ist seit 2 Jahren nicht mehr gegeben.

Wir persönlich haben daher eine Entscheidung getroffen, verlassen nach 10 Jahren unsere Butze und wechseln in einen Bungalow in einem Mischgebiet (wenig Gewerbe und nur ein paar Häuser auf weiter Fläche), wobei es kaum zu einer Steigerung der Wohnkosten kommt.


*Nein, ich habe generell noch immer nichts gegen Ausländer, auch wenn sich hier eine gewisse Clanmentalität entwickelt, wo man dann meint, sich so einiges herausnehmen zu können, was nicht in ein harmonisches Zusammenleben einer Hausgemeinschaft passt.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Pappwand

Sei froh, dass Du nicht unter denen wohnst.
4

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

@Sunny123
Bei mir hat Reden noch nie geholfen, obwohl ich mich in den ersten Gesprächen immer ganz freundlich verhalten habe. Ich kenne überhaupt niemanden, bei dem eine Unterhaltung mit dem Stress-Nachbarn zielführend gewesen ist.
Im Gegenteil: Die Nachbarn hatten nun die Bestätigung, dass ihr Verhalten andere Menschen provoziert, und haben dann erst recht losgelegt.
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Geht mir eben so .
Aber hier hat sich die Lage schon sehr verbessert.
Eine Tante war gleich extrem eingeschnappt , als ich sie gebeten hab , morgen bitte ! Leiser ihre Wohnung zu verlassen. Sie ignorierte Milch viele Jahre bis sie auszog . Da taten sich die weiber gleich zusammen und zerrissen sich das Maul.
Die olle Stolzierte weiter laut aus ihrer Bude , bin im Sommer , als es schon um 6 Uhr hell war , aus dem Bett gesprungen und hab ihr das Treppenhaus Licht angemacht, oder Geräusche hinter meiner Türe .
Sie dachte wohl ich komm gleiche raus , sie ging dann wesentlich leiser raus .
Damals war ich wegen der 2 Std . Früher wach als nötig 🥵
Alles anderen an Reden artete nur als Spott und Lästereien aus .
Die Zeiten sind vorbei als wo Rücksicht herrschte .
Selber schuld, wenn
Man sich nur aus dem Weg geht , und /oder mit Gegenlärm wehren muss /kann
Vor einigen Tagen " musste " irgendwer
Gegen 7 Uhr rum kloppen , hab den Rolladen fatzen lassen , Ruhe war .
Den ganzen Tag Zeit , aber morgens nerven
1

👍

 

👎

-1

Antworten

LilaLauneLisa

@Gegenlärm: Dito...war bei den Idioten über mir nicht anders. Ich habe sie freundlich darauf angesprochen das sie wirklich sehr laut sind. Was geschah? Sie wurden danach nur noch lauter und stampften durch die Bude wie die Elefanten. Rücksicht gibt es heute kaum noch.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@Pappwand:

Drunter ist bestimmt schlimmer.
Spionomi macht ab und zu ein " Rollspiel" also eine Schieberolltüre oder Tisch, bewegt sie hin und her.
Der Bewohner unter ihr ist schwer krank. Er tut mir leid.
Bei ihr ist jeder mal dran mit stänkern. Mich läßt sich grad total in Ruhe, lasse sie in den Glauben das wir
das Feld räumen :-) hab auf dem Fensterbrett was sie gut sehen kann noch einen Stapel Kisten und DVDs gestellt , Keller ist fast leer....
uiiiiiijjjj und bald ist Versammlung , auch sie läßt sich leicht manipulieren :-9
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

@LilaLauneLisa
Ja, so kennt man das...

@Eva
Zu Corona gibt's 'ne Eigentümerversammlung? Aktuell echt ungewöhnlich.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Angeblich ja
Es kommen aber oft mehr Vollmachten als Menschen 😂😂😂
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Sunny123

Mitglied [11]

Das Dreckspack raucht schon wieder spät in der Nacht unter meinem Fenster.... Wie ich die hasse!! Wie dummdreist die einfach alles vereinnahmen. Geben den Raum nicht frei und das bei dem Wetter...
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Schön, daß die Nachbarn auch mal schlafen müssen...

DrDeuzer
★★★

Mitglied [120]

@Sunny123:
Bei dem Wetter hat doch eh keiner das Fenster länger offen als 10 Minuten, was regst du dich also auf und warum benutzt du verschiedene Accounts mit fast dem selben Nickname ? Denkst du wir wissen nicht das du " Sanny " bist ?
3

👍

 

👎

-4

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Dr.Deuzer
Das bin ich nicht kein Account von mir !! Habe einen Account !! Und das reicht !!
Und eigentlich ist es ja egal,, für dich macht es
kein Unterschied !!
Du schreibst Müll ,schreibst mit 3 Account !!

Da passiert es mal daß du mit dir selbst
redest !!
Ups..Da hast du dich dann selbst belästigt !!

Peinlich und eine Witzfigur bist du ja schon.
Und Verpiss dich doch mal !!
Biste bei Fatzebuk gesperrt ,weil du hier
24/7 rumhängen musst.
Sinnloser und auch Rassistischer Müll von dir.
Nerv..
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Guru
★★

Mitglied [45]

Boah ist das schlimm ey. Das ist sooo schlimm wichtig. Wenn man hier 2 Acc's und mehr hätte, würde das mit Sicherheit das Staubkorn, welches letztes Jahr auf der Rückseite vom Mond, aus ca. 1cm Höhe durch die Sonneneinstrahlung und der damit verbundenen Wärmeentwicklung nicht mehr von den kleinen Stein auf die Mondoberfläche fallen. Somit würde dieses kleine Körnchen auch die olle Eva und dich natürlich auch, nicht mehr nerven. Von den weiteren Nazis, Rassisten, Lärmidioten, Teppichfanitiker und weiteren hochgradig Psychisch gestörten hier, einmal ganz zu schweigen. Dadurch würde sich die Erde selbstverständlich auch wieder mit normaler Geschwindigkeit drehen, weil ihr Vollpfosten dann ja auch keinen Grund mehr hättet, sich über diese sehr ausschlaggebende Entwicklung überhaupt noch aufzuregen, wodurch wieder normale Gravitation herrschen würde.

Jaaa, das könnte sogar die gesamte Evolution verändern, weil ihr Schwachköpfe ja gar nicht mehr dieses Forum bräuchtet, um euer Gemülle verbreiten zu können / müssen... hahahaha...
3

👍

 

👎

-3

Antworten

ebia (Jörg Bialinska) Deutscher Musiker und Komponist

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Furzi am 09.04.2021, 13:37 Uhr.

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Guru
Deine Meinung Interessiert
mich nicht !
Ist nicht Interessant .
Unwichtig !!
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Guru
★★

Mitglied [45]

Hä, habe ich hier jemanden explizit angesprochen und wenn ja, wen?
4

👍

 

👎

-2

Antworten

ebia (Jörg Bialinska) Deutscher Musiker und Komponist

DrDeuzer
★★★

Mitglied [120]

@sanny:
"Deine Meinung Interessiert
mich nicht !
Ist nicht Interessant .
Unwichtig !!"

Dafür das dich die Meinung anderer Menschen nicht interessiert, verbringst du aber ziemlich viel Zeit damit andere zu beleidigen, verfolgen und belästigen wenn sie mal nicht nach deiner rechtsradikalen Pfeife tanzen.
Scheint mir eher so als kommst du immer mit dieser " Interessiert mich nicht " Masche wenn dein Spatzenhirn mal wieder keine Argumente aufbringen kann, was du ja so gut wie nie kannst.
Lass das bitte, dass macht mal mit 13 aber nicht als erwachsene Frau.
Oder hat Papa dir nicht genügend Liebe zukommen lassen?

@Guru:
"Hä, habe ich hier jemanden explizit angesprochen und wenn ja, wen?"

Eh ja, die fühlt sich aber ständig angesprochen..damit gibt sie halt zu das sie weiß das sie gemeint ist bzw das sie das Asozialbeispiel der Situationen und Leuten ist die intelligente Leute wie du hier aufzeigen.
3

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

@Deutzer
Provozieren ja das ist was du hier machst !!
Und ein Haufen Scheiße labern.
Weil du Versager !
Sonst nix auf die Reihe bekommst .
Gibt genug Kommentare da kann man es nachlesen , Lügen ,und User Beleidigen.
Krankes etwas !!!
0

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

DrDeuzer
★★★

Mitglied [120]

@sanny:
Ok. Mal angenommen ich bin ein dummer trottliger Troll der nur provoziert, warum bist du dann noch da und schenkst mir Beachtung ?

Wenn ich ja soooooo unter deine Würde bin, warum reagierst du dan nur mit Wutausbrüchen
4

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Du versaut fast jeden Kommentar mit
Beleidigungen .
Beleidigungen siehe seit wie lange zu lange !!
.
Schreibst Scheiße und Beleidigungen gegen mich !! Und andere User !
Lese doch dein Kranken Beiträge durch !
Du gestörte Person.
Das wollen wir in unserem Forum nicht
Den so etwas ist kein Kommentar oder
Diskussion mehr .
Das ist ja schon Verleumdung !!
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

DrDeuzer
★★★

Mitglied [120]

@sanny:
Sanny jetzt halt doch mal endlich die Fresse :D Dumme Hure.
5

👍

 

👎

-2

Antworten

DrScheißeamS...

@DrDeuzer:

Oh seht ihn an. Da haben wir den Mann, der ganz sicher Psychologie studiert hat, eine eigene Praxis hat, nebenbei Medizin studiert und Frau und Kind hat.
Der aber nichtmal die Basics in deutscher Literatur gelernt hat, nicht weiß, dass im Sarg keine Maden entstehen.

Und dann beleidigt er random fremde Leute im Internet als Hure. Wie gebildete Menschen die mitten im Leben stehen das nunmal so machen.

Ne, ich glaube eher du bist mal wieder ein Account einer gewissen Person hier, die den ganzen Tag auf ihre verschimmelten und vollgew* Matratze liegt.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Dr. F. Otze am 09.04.2021, 21:54 Uhr.

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Habe dich gemeldet !!
Du kannst hier nicht Ausdrücke schreiben was du willst !!
Da gibt,s Grenzen ,und Hure ist eine !!
Das Wort mich damit betiteln.
1

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

lemmy

@sanny: Geht's da eigentlich nur um dein Befinden, wenn dich jemand als Hure bezeichnet, dass du gleich petzen gehst oder bist du da doch dann eher solidarisch und scheißt auch gleich noch @Kaniel Outis an, der einen User als "Stück Scheiße" betitelt?

Was denn jetzt? Ego oder Soli? Doppelmoral oder nur feige Sau?
5

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Es geht um Beleidigung wie es Deuzer .schreibt ..
Als unter die Gürtellinie .
Das sind Worte , üble Beleidigungen !
Das ist Asozial nur noch Abschaum.
Was fragst überhaupt !!
Dann findest du die Art von Beschimpfungen
also noch im Kommentar richtig !!Oder gut.
Allein deine Frage ist schon überflüssig !
1

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

lemmy

@sanny: Beantworte meine Frage gefälligst !
6

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Was willst du denn !
Schreibst mich jetzt gl 3-4 mal deswegen an !!

Ich habe es von der Aussage von Deuzer auf mich steht oben , soll ich es dir vorlesen !
Schlimm liegt das an Corona oder was ???.
0

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

DrDeuzer
★★★

Mitglied [120]

@sanny:

"Habe dich gemeldet !!
Du kannst hier nicht Ausdrücke schreiben was du willst !!
Da gibt,s Grenzen ,und Hure ist eine !!
Das Wort mich damit betiteln."


Hahaha mal ein ganz großes L O L.

1. Ist es mir scheiß egal ob man mich hier sperrt oder nicht, die Seite ist nicht mein Lebensinhalt.

2. Ach so kann ich nicht? Aber gegen Ausländer zu hetzen und Leuten mit Mord zu drohen ist ok ?

3. Hure ist natürlich dann über die Grenze, alles klar. Glaube das ist noch das harmloseste was man dich nennen kann.

4. Jo, bist halt einfach eine dumme Hure, was kann ich daran ändern? Wie schmeckt das wenn man mit seiner eigenen Medizin gefüttert wird? Gehst hier auch ständig rum und beleidigst, du und deine rechten Freunde.
4

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4334]

Du bist Armselig !!
Geh in den Keller Tapezieren !
Da hast eine Aufgabe der du gewachsen bist .

🙈😆
0

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

°°°°

Leute ich sag euch was : eine Lösung gibt es hier nicht - sondern für jeden Post verdient der Seitenbetreiber Geld . Versteht ihr ? Mit euren Problemen wird hier Geld verdient und das steh für immer im Netz was ihr postet. Da ist es sogar noch einfacher bei Twitter oder facebook Kommentare löschen zu lassen.

Könnt ihr drüber nachdenken müsst ihr aber nicht. Eure Wut werdet ihr hier niemals los - aber der Seitenbetreiber verdient Geld mit euch !!!!!!
2

👍

 

👎

-4

Antworten

°°°°

So .... und nicht gleich wieder den Thread versacken lassen.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 11.04.2021, 10:53 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben