Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

Och nöööhh...

Muss hier mal nen Rundumschlag in Sachen Dampf ablassen starten: eben gerade kommt meine behinderte Nachbarin doch tatsächlich auf die Idee, ausgerechnet JETZT sonntsgs um 20 Uhr bei sich staubsaugen zu müssen... boah, geht's noch?! Anstatt das tagsüber zu machen, wird bis Mittags und länger gepennt. Gestern Nacht kommt die um 2h morgens besoffen nach Hause gepoltert. Ich war schon am schlafen und höre plötzlich wie es richtig derbe rumst - entweder hat die Psychoschnalle ihre Tür mit Karacho zugeschmissen oder hat bei sich ein Möbelstück umgeworfen... hatte jedenfalls wieder mächtig Blutdruck nach der Aktion, sodass ich morgens schön mit Gegenlärm gekontert habe. Wer mich nicht schlafen lässt, wird genauso daran gehindert.

Denn war ich mit meinen Eltern im Garten zum Grillen und durfte unsere neuen Nachbarn kennenlernen... mnja, was soll ich sagen - die alten waren mir weitaus lieber! Hab zwar noch nicht mit ihnen geredet, aber allein vom Verhalten her, machen sie bereits einen primitiven Eindruck. Und dass an Sonntagen weder Bauarbeiten noch laute Musik erlaubt sind, schienen die auch nicht zu wissen. Na dit kann ja heiter werden.

Denn laufe ich abends mit meiner Mutter zum Bus und sehe wie da so ne Kopftuch-Gestalt verdächtig rumschlendert... wir schauen ihr wortlos nach und plötzlich dreht die sich zu uns um und sagt irgendwas, weiß nicht mal welche Sprache das gewesen sein soll. Hat sich danach aber verpisst. Ich find's jedenfalls drollig, dass sich so ein Weibchen in Ninja-Kluft bereits durch bloßes Gucken provoziert fühlt. Das war ja schließlich nicht im tiefsten Ghetto, wo Ihresgleichen sonst nicht weiter auffällt. Wer in solch einer Aufmachung inmitten braver Bürger rum stolziert, darf sich halt nicht über skeptische Blicke wundern. [Melden]

Anzeigen

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

Kommentare (22)

Bist du die E...

What the hell! Kann es vielleicht sein, dass du nicht die echte Lärmgeplagte? So hatte ich dich nicht in Erinnerung.

,, Denn laufe ich abends mit meiner Mutter zum Bus und sehe wie da so ne Kopftuch-Gestalt verdächtig rumschlendert... wir schauen ihr wortlos nach und plötzlich dreht die sich zu uns ''

Das ist ja auch kein Wunder! Wenn du und deine Mutter sie anglotzt.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

Ach und wo ich schon mal dabei bin: vor zwei Wochen ist eine neue Nachbarin ins Haus gezogen und hat dabei ein Fenster im Flur eingeschlagen. Nu wunder ick mir, dass es immer noch nicht repariert wurde. Entweder lässt sich die Hausverwaltung einfach Zeit damit oder sie hat es denen nicht mitgeteilt, um die Kosten dafür zu umgehen... was ganz schön dreist wäre, da sich diese dann auf alle Mieter umverteilen. Obwohl das eigentlich die schlampige Umzugsfirma bezahlen müsste - die sind teilweise so heftig gegen die Wände geknallt, da hat das ganze Haus von gebebt. Bin gespannt, was da noch passiert und wie lange es dauern wird. Übrigens hat die Trulla aus irgendeinem Grund Dauerhusten... aber hier ziehen ja sowieso nur die komischsten Leute ein.

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

Bernard
★★★★★

Mitglied [1475]

@Bist+du+die+Echte.: Wer soll es denn sonst sein?

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

@Bist+du+die+Echte.: Na denn haste nicht richtig aufgepasst und die ganzen Flüchtlings-Threads geschwänzt.

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

Catch.23

@Bist+du+die+Echte.:

Hm... doch doch, des isse in der Tat. Ich hab auch sehr lange gebraucht und mich immer gefragt, warum die anderen bei ihr immer so schnell kleinbei geben. Ich hab's raus:

Sie ist hier die "Quotenqueen". Sie ist "the Deutschländer", es kann hier nur eine geben!

Antworten

AfD Wähler

Ja, solches Gesindel wohnt auch in unserem Hause.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

@Catch.23: Wer gibt denn hier bitte kleinbei? Es sind doch noch alle da und diskutieren sogar erfreulich vernünftig miteinander.

Und von welcher Quote redest du? Ich glaub, es gibt hier genauso viele 'Scheiß-Nazis/Ich-hab-Merkel-lieb' Threads wie umgekehrt.

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

Catch.23

@Lärmgeplagte: Grüß dich, man, zieh dir doch nicht immer gleich die mieseste Jacke an. Das war doch nur ein wenig Neckerei meinerseits. Du wirst es nicht glauben, aber es ist in der Tat so, und ich glaube das wirklich, dass du hier sehr doll polarisierst. Ich glaube, dass du das auch weißt. Das ist doch nicht schlimm!!!
Letztlich lebt die Seite von s8lchen Usern wie dir. ;-)

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

@Catch.23: Na ja, das kann man durchaus so sehen, wenn man sein Augenmerk speziell auf mich legt. Aber Fakt ist, dass die ganzen wirklich polarisierenden Threads über Politik und Flüchtlinge nicht von mir stammen. Ich kommentiere das halt einfach nur aufführlicher als so manch ein anonymer User, der dann bloß in einem Satz sowas wie "scheiß Ausländer" oder dergleichen drunter postet. Und da wären wir auch schon beim eigentlichen Punkt deiner Wahrnehmung: dadurch, dass ich stets unter meinem Account poste, haben meine Beiträge nun mal einen Wiedererkennungswert, während andere User, die eigentlich genauso polarisieren durch ständige Namenswechsel für dich scheinbar untergehen.

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

Catch.23

@Lärmgeplagte: Ja allet juti. So, nu guck icke mir mal hier um, wattet neuet jibt. ;-)

Antworten

Dummbatz

Lärmgeplagte
Solche Nachbarn habe ich seit Jahren, weil Deutschland ja unbedingt das Sozialamt für die ganze Welt spielen muß. Auf einen brauchbaren Ausländer kommen 50 Neandertaler noch immer ins Land. Wie immer auf Kosten von Mietern, die seit Jahrzehnten schon brave zahlende Mieter sind.

LÖSUNG:
1. Neue Wohnung suchen. Wie wäre es mit einer Bunker Wohnung, nur für Nichtraucher. Klein, praktisch wenig zu putzen. Im Sommer schön kühl, im Winter gut zu beheizen und man hat seine Ruhe.

2. Ein neues Hobby finden. Experimente mit einem Ultraschall Generator, ausleihbar, verjagt jede Filzlaus (aber auf eigenen Hörschutz achten). Bei entsprechender Frequenz und Intensität können unter anderen nämlich brutale Kopfschmerzen auftreten. Ein normaler Generator der fruchtbare Frequenzen erzeugt verscheucht zum Beispiel Jugendliche. Die Mietgesellschaften haben oft Aktionäre, denen man den Profit vermiesen sollte. Du hast als Mieter das Recht auf deine Ruhe. Dafür zahlst du Miete.

3. Bei "Kind Akustik" sich einen persönlichen, individuellen Gehörschutz anpassen lassen (kostet leider etwa 90.-€ und muß alle drei Jahre etwa erneuert werden, damit die Passgenauigkeit am und im Ohr gewährleistet bleibt). Habe ich mir machen lassen, seit dem habe ich Ruhe. Ist nur blöd für die anderen, denn ich höre weder das Klingeln an der Tür, noch Klopfen und auch nicht das Telefon. Aber ich kann ungestört schlafen. Erfreulich ist das ich mit dem Gehörschutz schön laut Fernsehe oder Musik höre, zu jeder Tageszeit und höre keinen mehr von diesen Neandertaler Rüpeln. Sollte es die Polizei wegen meiner Lärmbelästigung schaffen mich zu erreichen, habe ich ja einen guten Grund.😀

4. Hast du echte Freunde oder auch nur diese Pseudo Follover und Beifall Klatscher in den sozialen Netzwerken? Sich ansonsten im Internet Verstärkung suchen und Angela Merkel & Co mit E-Mail & Co zu bombardieren. Millionen Internet Nutzer können so einiges lahm legen, um sich Gehör zu verschaffen. Soziale Medien da werden sich doch wohl genug Mitstreiter finden lassen. Nochmal: Jeder hat das Recht Ruhe zu Hause zu haben. Lärmbelästigung ist nicht nur Körperverletzung, sondern macht wirklich übel krank und dafür zahlst du noch Miete? Wer sich nicht wehrt wird überfahren. Warum also wehrst du dich nicht? 🙈🙉🙊

5. Viel cleverer wäre ... du bist noch jung? Gründe eine Wohngemeinschaft. Eine Eigentumswohnung, ein Haus auf eigenen Grundstück, denn in Zukunft wird es noch schlimmer werden, mit diesen Nervensägen.

Es wird in naher Zukunft noch viele Millionen Flüchtlinge geben und wo werden die wohl hingehen ? Es lohnt sich jetzt Pläne mit Hand und Fuß zu machen. Bedauerlicher Weise ist das hier mit der Aktivierung so eine Sache. Ich verstehe das ja, aber unter frei und anonym verstehe ich was anderes, per IP grundlos veralbert zu werden. Ich habe mich nur an einer Stelle registriert und pflege meine privaten Daten nicht im ungeschützten Internet breit zu treten. Mit anderen Worten, ich schaue hier nur alle paar Wochen mal rein. Schade aber was solls. Viel Spaß und hoffentlich findest du eine gute Lösung für dich.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

@Dummbatz: Nun ja, meine Terror-Trulla ist ne Deutsche... Ausländer haben wir zum Glück nicht im Haus.

Ich glaub, zusammen gerechnet gebe ich in etwa genauso viel Geld für herkömmliche Oropax aus und die helfen wirklich nur wenig für mein Empfinden. Die Anschaffung solch teurer Ohrstöpsel wäre somit eine Überlegung wert.

Nee Du, hab überhaupt keine Social Media Accounts und auch keinen weitläufigen Bekanntenkreis, um da jetzt groß wen mobilisieren zu können. Ich glaub, das bringt eh gar nichts, zumal die Häuser so hellhörig bleiben wie sie sind und laute Menschen einfach so per neuem Gesetz auf die Straße zu setzen, wird erst recht nicht funktionieren.

Und ja, ich bin noch relativ jung, aber definitiv nicht finanzstark genug, um ein eigenes Bauprojekt zu tragen... da könnte ich ja einfach weg ziehen, aber selbst dafür reicht das Geld momentan nicht. Ich find's trotzdem immer wieder schön, hier auf Verständnis von Leidensgenossen zu stoßen und ein paar halbwegs konstruktive Ratschläge zu bekommen. Danke dafür!

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

kitkat
★★★★

Mitglied [866]

Dummbatz : was ist denn ein Ultraschall Generator und wo bekommt man so ein Teil ??
Lärmgeplagte : Mein Beileid ! Aber interessant ist dass bei euch gegrillt wird um neue Nachbarn kennen zu lernen. Das hört man selten. Auf dem Land früher war das normal . Aber in der Großstadt heute ? Sehr selten. Obwohl es die beste Möglichkeit wäre für ein gutes, freundliches Miteinander.

Antworten

Dummbatz

Lärmgeplagte
Ohrstöpsel sind echt Mist. Mir haben davon letzten Endes die Ohren weh getan. Bei Kind Akustik wird ein Abdruck von jedem Ohr gemacht und im Labor daraus ein gut passendes Ohrstück gefertigt. Die fertigen Ohrstücke bestehen dann aus weichen Kunststoff, welche die Form deines Innenohres haben. Man kann auch die Farbe für diesen speziellen Hörschutz aussuchen, was aber Blödsinn ist wenn man die Dinger im Ohr hat und sie draußen tragen empfiehlt sich nicht, weil man ja kaum etwas hören kann. Die Logik sagt einem schon, die Lärm Dämpfung muß besser sein, als bei nur Ohrstöpsel. Genau so ist es es, sie sind angenehm zu tragen und man kann gut damit schlafen und sie fallen nicht raus wie die Stöpsel. Gut das kostet mehr, eine Gewöhnung des Tragens muß man auch bedenken, ist am Anfang etwas komisch, aber wenn man gut schlafen will und keine Lust mehr hat genervt zu sein und auf Kopfschmerzen verzichten will, ist es den Versuch wert. Bei mir sind vor drei Jahren Ausländer eingezogen, wobei mir schnell klar wurde warum die Neandertaler ausgestorben sind. Man hat sich wohl gegenseitig zu Tode genervt. Fenster zu knallen, Haustür zu donnern, durchs Treppenhaus galoppieren, immer wieder Bauarbeiten. Richtig gehen können die Ausländer auch nicht, nach dem Getrampel über mir zu urteilen. Immer wieder kracht es über mir, wenn die Tante über mir offenbar ihren Hausstand rumstehen hat und dusselig drüberstolpert. Na eben wie Höhlenmenschen und Neandertaler. In den 30 Jahren vorher lebten hier halbwegs zivilisierte Deutsche und da war Ruhe im Haus, das halt hellhörig ist. Aber Rücksicht und Verstand haben Ausländern offensichtlich nicht nötig. Naja wer hat schon Geld für eigene vier Wände. Vielleicht sich einen reichen Freund, Freundin suchen ?!? Ich habe leider keinen Computer und fummele gelegentlich nur mit einem Smartphone rum. Ich besuche nur bestimmte Seiten, um mich zu informieren, dazu brauche ich keinen Computer. So wie das Internet ist, halte ich einen Computer auch für reine Geldverschwendung. Da trinke ich lieber ein Bier und gönne mir ein Eis gemütlich in der Sonne sitzend, zusammen mit ein paar guten Freunden. Ich lebe nur einmal, warum soll ich mit Schwachsinn meine Zeit vergeuden, da stehe ich drüber. Alle sind klüger und besser als ich, wie schön, aber ich habe meine Ruhe und lasse mich auf geistige Tiefflieger nicht ein. Bleib locker und entspannt, niemand ist es wert sich über ihn länger als 5 Minuten aufzugeben. Du bist zu klug um dich von Kleinigkeiten aus der Ruhe bringen zu lassen. Für die heutige Jugend wird die Zukunft nicht leicht, tauschen möchte ich mit ihnen nicht, doch egal was noch kommt es ist machbar. Intelligenz wird überbewertet, nur mit Verstand behält man einen kühlen Kopf. Denk immer daran Unmöglich gibt es nicht und du kriegst es hin.

KitKat
Gib bei Wikipedia bitte mal Ultraschall ein. Dieser Vorschlag war nur für Technikfreaks gedacht. Ich weiß natürlich nicht wie die heutige Jugend tickt, in meiner Jugend als 15 Jähriger auf dem Lande habe ich mit einem Freund Autos repariert oder mit der Funktechnik experimentiert. Verstärker basteln und auch an alten Röhrenradios schrauben. Hat man kein Geld baute man dich halt selbst was man wollte. Ultraschall wird vielseitig eingesetzt. Ultraschall kann auch als gemeine Waffe benutzt werden, weil man keine Ahnung hat woher es kommt. Für Laien nicht zu empfehlen, da gefährlich bei Unkenntnis. Entschuldigung mein Fehler, war ein dummer Vorschlag hier. Was ich meinte war jeder Mensch hat Frequenzen die er nicht mag. Das Kratzen mit Fingernägeln an der Schultafel, Musik wo einem übel wird u.s.w. Die Idee war nur die Frequenz und den Schallpegel zu finden, die der liebe Nachbar nicht ertragen kann. Mit einem Baseball Schläger dem Nachbar eines überzuziehen ist keine Option, wir sind doch keine Neandertaler und Barbaren, sondern lösen Probleme auf die elegante Art. Das hat auch den Vorteil das die liebe Polizei einen nichts anlasten kann. Die Regeln sind heute einfach, laß mich in Ruhe oder du lernst den Unterschied zwischen Intelligenz und Verstand kennen.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

@kitkat: Nee, dit haste falsch verstanden. Meine Eltern und ich waren im Garten und haben gegrillt, nur für uns! Und denn kamen halt die neuen Nachbarn auf ihr Grundstück nebenan, sodass ich sie erstmalig in Augenschein nehmen konnte... scheint irgendso eine Hippie-Sippe zu sein, wo sogar ein Halbmohr mit bei ist und sowas lässt mein Vater garantiert nicht auf seinen Grund und Boden, geschweige denn, dass er dem Essen serviert. Auch sonst bleiben wir lieber unter uns, genau wie all die anderen Nachbarn auch.

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

@Dummbatz: Ja, diese Art Ohrstöpsel sind mir durchaus bekannt. Hab mir vor langer Zeit fast welche machen lassen, war dann aber doch skeptisch, ob die wirklich alle Geräusche schlucken.

Den Tipp mit dem Ultraschall hat hier schon ein anderer User vor Ewigkeiten mehrfach gepostet und ich hab damals das ganze Internet danach abgesucht... kriegste nich!!! Außerdem müssen es ja ganz bestimmte Frequenzen sein und ob diese unverändert durch Decken und Wände dringen, ist ungewiss.

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

frei erfunden
★★★

Mitglied [156]

@Lärmgeplagte: man kann eine Mikrowelle so manipulieren, das die Tür aufbleibt und der Nachbar die Strahlen abbekommt.hab ich mal gehört. Dabei selber aber aus den Raum gehen.

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1058]

@frei+erfunden: Eva, bist du das?

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

frei erfunden
★★★

Mitglied [156]

Kurt mein Name.wer bist du so?

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1058]

@frei+erfunden:Mein Name ist B******.

Aber hier im Forum bin ich der Penner von Alcatraz.

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1058]

Korrektur: O*******

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

kitkat
★★★★

Mitglied [866]

@Lärmgeplagte: Ach so, dann hab ich es falsch verstanden.
@frei erfunden: Ich hab keine Mikrowelle, noch nie gehabt. Nur weil du das "mal irgendwo gehört" hast, solltest du es nicht glauben.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben