Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

bläckfriday

Nachbarin ständig im Badezimmer

Die alte ist ständig am Wasserhahn. Den ganzen Tag läuft dieses Ding. Kein Plan was die dort genau macht aber der Wasserverbrauch von einer Woche ist bei der von nem halben Dorf. Zum Glück hört sie auf im Badezimmer zu sein wen jemand Nachhause kommt. Dann muss man am Türspion kleben. [Melden]


Kommentare (17)

Eva
★★★★★

Mitglied [2035]

Kommst Du an deren Haupthahn ?? Ich würd den mal zudrehen.

Antworten

Jantuk

... Und Du führst den ganzen Tag Protokoll über das Leben Deiner Nachbarin? Was bist Du denn für ein Stalker... Oder vertrittst Du den Hausmeister??

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [745]

Nerv solche Nachbarn wie ihr als schreibt. Bei uns sind es 3 Wohnungen ,und eigentlich okay,kann /können wir noch zufrieden
sein . Klar ab und zu ist mal was, da muss ich schon im eigenen Haus wohnen das wenigstens im Haus alleine bist .Kann sich
aber nur die Minderheit leisten .

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Fussel

Also ich bin oft zu Hause, krankheitsbedingt... Und ich kümmere mich NICHT darum, ob nebenan der Wasserhahn läuft oder laut gekackt wird... Da gibt es schönere DINGE, für die ich mich engagieren kann.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2035]

Bei uns hört man den Nachbarn drunter strullen 🙄

Antworten

Fussel

Seid ihr vielleicht etwas überempfindlich, dass ihr euch an Wohngeräuschen hochzieht... oder irgendwie fäkalorientiert?
Wer sitzt denn den ganzen Tag in der Bude und belauscht den Nachbarn beim Schiffen oder Scheißen...? Auch wenn ich sowas unfreiwillig mitbekomme, mal ehrlich... Ist DAS ein Thema, das bewegt??

Antworten

Gegenlärm

Ich hatte mal einen Typen über mir, der nachts x-Mal stehpinkeln ging. Das war so laut, dass ich jedesmal wach wurde.

Antworten

Konrad

Hach wenn ich das lese, werden Erinnerungen wach ... hab mal ne fette Abmahnung vom Vermieter bekommen, weil der Computerstuhl zu laut geknarrt hat, jedes Mal wenn ich abends vorm PC saß und den Stuhl verschoben habe, hat die Olle drunter wie geisteskrank gegen die Decke gebollert. Mieterschutzbund hats dann geregelt, die sagten, die hat da nicht rumzubollern und auch, das seien normale Wohngeräusche und somit nicht mein Problem - dann war der Ball beim Vermieter. Dann hat die da drunter das Handtuch geschmissen und ist aus der Wohnung abgehauen. Dann kam ne richtige Assi-Family mit vielen Kreischblagen rein, joa, man hörte halt alles, und da die ihre Brut dauernd angeschrien hat, war es erst recht nicht mehr auszuhalten und durchpennen war auch nicht drin, da schon Sonntag ab 8 Uhr Halligalli war, dann bin ich selbst abgehauen. Nun ist in der neuen Wohnung himmlische Ruhe. Schlecht isolierte Wohnungen können die Hölle sein.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2035]

Wenn die unter mir Stänkert, fliegt ein Eisengewicht einer uralten Bäckerwaage auf den Boden. Das ist laut !!!!!! Nicht so ein Stuhl.

Antworten

bläckfriday

Wenn du in einer Wohnung lebst wo man alles hört, dann kann einem sowas halt nerven. Die Wasserleitung ist hinter meinem fucking Bett. Man kann keine 5 minuten liegen ohne das es komplett ruhig ist.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2035]

Versuch mal einen Schrank dahin zustellender Schrank muß aber total voll gepackt werden, z.b. mit Bücher und so, möglichst die Ganze Wand bedecken, das hilft. Dann hast Du eine Bimstrennwand, da leitet alles extrem gut ! Hab auch eine als Zwischenwand und man hört extrem deutlich, wenn im anderen Zimmer ein Stecker gezogen wird, rauschen vom Wasserhahn etc. kenne das Geräusch was Du meinst !!

Antworten

Jupiter

@bläckfriday: Kleiner Tipp : Stell Deine Schlafstatt an einen anderen Ort... Oder stell Dir beim Rauschen des Wassershahns z. B. ein schönes Wellenrauschen am Seychellenstrand vor...

Antworten

Essig im Endd...

Ja wer kennt es nicht. Ich bin mir auch extrem sicher, dass meine Nachbarn den ganzen Tag das Wasser laufen lassen und nur scheinheilig ausdrehen, bevor ich nach Hause komme. Die haben doch nichts Besseres zutun, als den ganzen Tag vor dem Türspion zu sitzen und auf mein Heimkommen zu warten, um den Wasserhahn rechtzeitig auszudrehen. So muss es sein! Das klingt legitim! Und da ich ja natürlich den ganzen Tag brav arbeiten bin, dürfte ich das ja garnicht mitbekommen.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 26.11.2018, 05:01 Uhr.

bläckfriday

Man darf ja hier gar keinen "Dampf ablassen" sonst kommt der Essig im Enddarm der ja so ein aufregendes Leben hat, dass er hier auf der Seite fremden Antworten muss.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2035]

Essig ist hier eine tolle Erfindung, das vernichtet im Sommer auf Nachbars Blumen zuverlässig. :-)

Antworten

Essig im Blum...

@Eva:


Solange man ihn nicht ins Auge bekommt...

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben