Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Die Verletzte
Mitglied [4]

Meine Nachbarin die Schlampe

Die Schlampe von Nachbarin wohnt im Nachbarhaus von uns. Dadurch das die Wände sehr dünn sind, höre ich ständig ihre unterhaltungen, sowie Partys die sie mit ihrer Familie da feiert. Nach reichlichen Unterhaltungen und bitten etwas leiser zu sein und nicht bis um 5 Uhr Nachts denn Fernseher auf volle Lautstärke, sowie Partys zu feiern kam es nur noch schlimmer. An einem Tag als es wieder unmöglich war und ich durch die Wand gerufen habe es soll bitte leiser sein, hat es an unsere Tür geklingelt. Die betunkene Nachbarin kann mit ihrer Familie und ihren jungen Kinder zu uns um beleidigend und handgreiflich zu werden. Nach Drohungen von mir die Polizei zu rufen haben die Kinder angefangen beleidigend zu werden. Der Krieg hat begonnen..was eine asoziale Familie!
Heute feiert sie wieder eine Party! Das heißt für mich wieder keine Ruhe! Auch viele beschweren bei der Hausverwaltung haben nichts genutzt... Wieso kann ich nicht in Ruhe wohnen? Ich bin schon am Ende mit denn Nerven😫😭 !
( Das schlimmste ist das ist nur die eine Nachbarin.. von der andern gibt es auch noch reichlich zu erzählen.) Danke fürs lesen und Ruhe für uns alle!

2

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (25)

sanny
★★★★★

Mitglied [3556]

Stress pur !!!
Wenn es so ist .Und du auch noch mit anderen
Nachbarn Stress hast ,am besten Ausziehen.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

MonaLocca

Kann dir nur empfehlen sich ne andere bude zu suchen, weil solche Leute nie Empathie gelernt haben und am Elternhaus vorbeigerauscht sind.
Bin in ähnlicher Situation und werde mich nicht auf ein asoziales Niveu begeben ,was denen nur recht kommt.
Ich suche mir jedenfalls was anderes und habe keinen Bock auf Proleten.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Die Verletzte am 26.12.2019, 16:17 Uhr.

Die Verletzte
Mitglied [4]

Danke für die Antworten! Umzug ist leider gerade finanziell nicht möglich. Dadurch das ich schon länger hier wohne ist die Miete noch günstig was sich ändern würde wenn ich umziehe.. ich glaube aber der nächste Schritt wäre mal die Polizei zu rufen oder sich einen Anwalt zu nehmen. Ob das aber hilft weiß ich nicht genau. Hat jemand Erfahrung damit? LG
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Sehe ich auch so, bei der nächsten Wohnung halt stark drauf achten , das nicht so viel Schrott dadrin wohnt. Gibt es immer seltener in diesem Land.
Evtl. Mal das Haus beobachten, wer da ein und aus geht.
Ich selber hab mir den Müllplatz angeschaut. War alles sauber und ordentlich.
Bei mir ist es noch auszuhalten, wegen der extrem hohen Nebenkosten kann da kein Sozialzeug drin wohnen, sind auch nur kleine Wohnungen hier
1

👍

 

👎

0

Antworten

Wolfram

Was für ein scheiss, dass wir in einem Land leben, indem sich der normale Bürger nicht in Ruhe vor dem asozialen Scheissdreck zurück ziehen kann. Habe auchmal neben so einem Müll gewohnt. Musste dann wegziehen weil ich einfach absolut keinen Schlaf mehr bekommen konnte.

Vielleicht sollte mal jemand das Jugendamt da vorbei schicken.

Ich hoffe jedenfalls, dass so ein asozialer Müll irgendwann auchmal dafür bestraft wird, dem arbeitenden Bürger, der ihnen ihr Hartzer Leben finanziert, den Schlaf zu rauben und so unverschämt zu sein. (No disrespekt zu Hartz 4 Empfängern, die sich anständig und gesittet benehmen)

Mein Tipp für etwas Ruhe: Oropax + Noise Cancelling Kopfhörer von Bose.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Also meine Kindheit hab ich in einen 12 Parteien Haus verbraucht.
!! 1 Einheit waren davon Ausländer , die kamen aus dem Kosovo, man hat sie NIE wahrgenommen. Die waren sehr ruhig.WIr surften sie einmal besuchen und es gab essen und Trinken. Sehr freundliche Nachbarn und wirklich NIE irgendetwas negativ in Erinnerung !

Alle anderen Parteien alles deutsche und ALLE am Arbeiten.
Wir haben uns NIE gegeneinander gestört. Ich hab da bis 17 gewohnt, also bewusst alles mit bekommen.
Wahnsinn was sich nun alles und überall zum Assozialen verändert hat.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

@Wolfram: Das Jugendamt interessiert es nicht mal, wenn ein Jugendlicher keine Schule besucht, ohne Witz, ich habe die Nachbarn bei allen Ämtern angeschwärzt, -mehrmals!! NIX der Junge hockt immer noch bei Mama.
Er ist bis 2 Uhr Nachts bei Ihm Licht, der hat zu nix Bock.
Seinen Erzeuger scheint das auch nicht zu jucken.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Verletzte
Mitglied [4]

Ich habe gerade die Polizei gerufen, weil es wieder unerträglich laut ist. Als die wegfahren sind wurde laut gelacht von denn asozialen und jetzt ist es schlimmer als vorher.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Das ist auch Dein gutes Recht 👍
Egal ob die danach noch beleidigter sind. Die wenigsten haben den Mut
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Zieh da weg, das sind Vollassis, wo der Staat alles in den Hintern bläst.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm

Umziehen ist in einigen Städten aber kaum noch möglich. Und selbst wenn man eine bezahlbare, ruhige Wohnung findet, kann es sein, dass der friedliche Rentner nebenan ein paar Monate später stirbt und dann die stinkende Massen-WG oder Großsippe einzieht. Hatte ich schon: Ich zog in ein ruhiges Haus, wo nur arbeitende Singles und Rentner wohnten. Fünf Jahre später war die Mehrheit der Rentner tot oder im Heim, und die Singles hatten sich zwecks Familiengründung größere Wohnungen gesucht. Das Haus war voll mit Massen-WGs - bis zu 5 Personen lebten dauerhaft in 2-Zimmer-Wohnungen. Plus deren tausend Besucher, Bettpartner und was weiss ich.
Am Schlimmsten ist es, wenn das Lärm-Volk Kinder hat. Dann wird der Radau von den Erwachsenen auf die Kinder geschoben, und da Kinder hierzulande 24 Stunden am Tag alles dürfen, kümmert sich auch niemand darum, die Lärm-Verursacher zu sanktionieren. Und was aus den Wunderkindern aus solchen Lärmfamilien später wird, kann sich jeder selbst ausmalen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Albert

Wenn 5 Leute oder mehr in einer 2 Zi Whng leben dann kann man das doch dem Vermieter stecken. Wenn keiner Meldung macht dann passiert auch nichts.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

@Gegenlärm:
Früher sind die Eltern mit den Kindern immer noch regelmäßig rausgegangen, Spielplatz etc.
Heute werden die nur noch in der Bude geparkt 😕
2

👍

 

👎

0

Antworten

I hate my nei...

Ich bin in der selben Situation... Der Nachbar direkt neben mir ist sooooo unerträglich laut das ich schon keine Lust mehr habe nach Hause zu gehen ...... Trampeln, Türe knallen, Bass Musik, lauter TV und wenn er Besuch hat, GRAUSAMES GEBRÜLLE AUF POLNISCH😩
Null Rücksichtsnahme.....
1

👍

 

👎

-1

Antworten

General

Die Hausverwaltungen sind auch echt scheiße geworden, weil sie nicht mehr ihren Arsch bewegen wollen, um für Ruhe oder Sauberkeit zu sorgen.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

@I+hate+my+neighbor..:
Du kannst versuchen, an die Nachbarwände, dicke große Schränke vorzustellen, am besten, welche die die ganze Wandfläche bedecken, die Schränke Vollpacken. Es dämmt etwas den Schall. Am schlimmsten sind Kalksandstein Trennwände oder Bims, die leiten den Schall besonders gut.
Wenn es Dir nicht zu blöd aussieht, vor den Schrank noch eine Riesen Decke Hängen, ideal, an einer Gardinen schien an der Decke befestigt, an sich schade, man verschandet die Wohung mit sowas, aber Du brauchst Dinge , die den Schall """" schlucken """.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva-Babette

Ich wünsche Euch allen eine Eigentumswohnung auf dem Dorf.Da habt Ihr Ruhe ohne Ende
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Today

@Die+Verletzte: @Die+Verletzte: Wie sieht es jetzt aus?Wirst du noch angebisst von denen?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

@Eva-Babette: Im Dorf gibt es auch Menschen die keine Rücksicht nehmen, stell Dir vor.
Man bräuchte ein freistehendes Haus, um wirklich absolute Ruhe zu haben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lilith Furz am 01.08.2020, 12:36 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lilith Furz am 01.08.2020, 13:16 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lilith Furz am 01.08.2020, 13:16 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lilith Furz am 01.08.2020, 13:16 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lilith Furz am 01.08.2020, 13:17 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben