Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Irre

Irrenhaus

Ich lebe seit 4 Jahren in einer Mietwohnung mit einer Wohnung über mir und einer Wohnung neben mir. Bisher hat das auch super geklappt, aber vor ca 2 Jahren sind in relativ kurzem Abstand neben und über mir neue Nachbarn eingezogen, die wie ich schätzungsweise irgendwo zwischen 20-30 Jahren alt sind.
Ich selbst bin 23 Jahre alt und wie wahrscheinlich alle in dem Alter nicht immer leise. Allerdings versuche ich meine Lautstärke von mir aus in einem echt angebrachten Rahmen zu halten, Partys o.ä mit Nachbarn abzusprechen und das gelingt mir gut. Aber was meine zwei Nachbarn hier an Soundeffekten auffahren, ist wirklich abgefahren.
Der Nachbar neben mir ist von den beiden Mietparteien noch der leisere. Er brüllt ab und an irgendwelche Sachen durch die Gegend (obwohl er alleine wohnt und von meinen Unterhaltungen mit ihm habe ich auch nicht den Eindruck gewonnen, dass er eine Erkrankung hat wegen der er schreien muss). Jedenfalls fängt er relativ spät am Tag an und ist dann allerdings oft so laut, dass man ihn in der ganzen Wohnung hören kann. Freunde von mir erschrecken sich oft darüber, aber dann ist es eher witzig. Manchmal schreit/singt er auch. Aber wie gesagt: Eher harmlos und witzig.
Aber(!) die Nachbarn über mir sind die die mir echt den letzen Nerv rauben. Ich habe keine Ahnung was da vorgeht, ich habe mit den Leuten vielleicht 3 mal allgemein gesprochen oder so. Seit Anfang des Jahres wird beinahe jeden(!) Tag gebohrt und/oder gehämmert. Teilweise schon um kurz nach 7 morgens. Ich habe keine Ahnung was man fast ein Jahr lang jeden Tag bohren oder hämmern kann.
Die Leute haben ein oder zwei Kinder. Es macht auch nichts wenn die mal laut sind, ich habe in einer Gegend voller Kinder gewohnt bis vor 4 Jahren und kenne das schon. Aber die sind echt krass. Die Schreien den halben Tag, den anderen halben Tag rennt da gefühlt die ganze Familie durch die Wohnung. (Ich übertreibe nicht, es klingt genauso als würden mehrere Menschen wirklich die Flure auf und ab rennen). Fast jeden Tag gibt es zeitweise eine Geräuschkulisse als würden die da oben die halbe Bude abreißen. (Lautes Scheppern, Rummsen, Klirren, you name it) Da ich oft Besuch zum übernachten haben (ja auch das geht leise) werde ich oft angesprochen was die da oben eigentlich veranstalten, da hier niemand ausschlafen kann wegen denen. Seit kurzem werden echte Melodien von mehreren Personen (das sind auf jeden Fall mehr als zwei Hände) an die Wände oder wahlweise den Boden getrommelt. Schon morgens und ausdauernd. Könnte sein das es Kinder sind, aber zwischendurch sind die Melodien für Kinder zu genau und zu kräftig gespielt. Also ich glaube echt, dass die Erwachsenen da mitmachen, keine Ahnung.
Ich habe die Leute noch nicht angesprochen. Ich wollte echt mein bestes geben darüber hinweg zu sehen, weil sie eben Kinder haben. Aber seit dieser Trommelei kann ich langsam nicht mehr. Das macht mich echt aggressiv. Ich hab als Kind gelernt das man das nicht macht, weil es eben für alle super laut ist und habe es dann gelassen. Warum können die Eltern ihren Kindern das nicht erklären, sondern machen so wie das klingt teilweise selber mit?!
Vorhin habe ich selber an die Wand gehauen, da es Sonntag ist, ich die Grippe habe und es echt nicht einsehe um fu**ing halb 9 Uhr morgens von Trommeln direkt über mir wach zu werden. Dann war erstmal kurz Ruhe, es ging dann aber einige Zeit später munter weiter, anscheinend aber einen Raum weiter. (Bringt nicht viel, ist trotzdem laut)
Ich weiß nicht wie lange es angebracht ist nichts dazu zu sagen, aus Rücksicht auf die Kinder. Andererseits erwarte ich, dass die Nachbarn wenigstens etwas Rücksicht auf die Menschen um sie rum nehmen. Das kann doch echt nicht so schwer sein mal ein paar Stunden nicht die Hütte abzureißen?
Ist sehr lang geworden, danke fürs lesen. :)

1

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (24)

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

Sobald ein Wechsel im Haus stattfindet ist es fast immer Negativ.Ich weiß wovon ich spreche.
Bei uns sind keine Blagen im haus, nur 2 Jugendliche einer davon ist 17 und geht nix nach, weder Schule noch sonatwas, die sind aber ruhig und verstecken sich die ganzen Tag.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

Abwarten! Noch bist du jung und hast Nerven wie Drahtseile. Aber mit jedem weiteren Tag wird dich der Lärm Stück für Stück zermürben. Von daher solltest du denen JETZT eine Ansage machen - Kinder hin oder her, die sollen gefälligst leise spielen oder raus gehen. Du zahlst schließlich genauso Miete und hast ein Recht auf Ruhe.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

Mira

@Katharina: Volle Zustimmung !
TE: Ich versuch mal sachlich meine Gedanken zu posten. Wenn täglich gehämmert und gebohrt wird besteht der Verdacht auf eine gewerbsmäßige Nutzung der Wohnung. Das ist mietrechtlich verboten. Eine Wohnung ist zum Wohnen, ausruhen, erholen da. Nicht um eine Tischlerei zu betreiben.
Vermeidbarer Lärm sollte vermieden werden. Was ist vermeidbar ? Alles was aus Schikane extra gemacht wird um andere Mieter aus dem Haus zu treiben.

Du fragst wie lange man aushalten soll ohne was zu sagen?

Meine Meinung mit meiner heutigen Erfahrung GAR NICHT lange. Es gibt leider kein Patentrezept bei solchen Problemen. Oft bekommt man zuhören : Wenn Ihnen hier was nicht passt dann ziehen Sie doch aus !

Das Problem ist außerdem, deine Nachbarn bleiben ja da und du willst deine Wohnung auch behalten. Mit meiner heutigen Erfahrung würde ich die Leute einmal um ein Gespräch bitten (ohne Kinder) und erklären wie unfassbar laut das Getrommel bei dir ankommt. In dem Gespräch kannst du ungefähr einschätzen wie die drauf sind. Möglicherweise erschrecken die sich und entschuldigen bei dir. Das wär natürlich die beste Option. (Rein theoretisch und ich würde es dir wünschen).

Wenn sich nach dem Gespräch nichts ändert oder es schlimmer wird (und bitte nicht erst 2 Jahre warten) , informierst du den Vermieter schriftlich und am besten mit Unterschriften deiner Freunde/Besucher als Zeugen. Das scheint ja bisher noch nicht passiert zu sein. Das Wichtigste sind Zeugen und Leute die dir den Rücken stärken.
2

👍

 

👎

0

Antworten

General

Diese Familien mit Kindern in Deutschland benehmen sich wirklich wie die letzten Schweine ! Aber gegen die darf man ja nichts sagen, sonst ist man ein ganz gemeiner Bösewicht !
1

👍

 

👎

0

Antworten

André
★★★★

Moderator [420]

Wenn man sich das alles immer so durchliest hier, stellt man relativ schnell fest, dass ein Eigenheim immer noch das Beste ist. Ich würde lieber in einer Lagerhalle leben, als in einer Mietwohnung mit mehreren Parteien. Joa, sowas eignet sich schon als Bleibe:

https://www.bilder-upload.eu/bild-913ea6-1574604615.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-4ff017-1574604720.jpg.html

Sowas in diesem Stil ist doch ganz chic... Es muss nicht immer die öde Mietbude sein und auch nicht immer ein klassisches Haus.
1

👍

 

👎

0

Antworten

★~★ Beachtet bitte die Regeln von Dampf-ablassen.net! ★~★

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

@André: aber nur ein freistehendes Haus ohne scheiß. Nachbarn IM haus.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

@General: das sind die , die mal alles ausbaden müssen ;-) Umwelt, Politik. etc. darüber lächle ich dann nur.
0

👍

 

👎

0

Antworten

André
★★★★

Moderator [420]

@Eva:

Selbstverständlich ein freistehendes Haus. Diese ganzen spießbürgerlichen Reihenhäuser kann man im Prinzip doch genauso in die Tonne kloppen wie Mietwohnungen. Am besten ist natürlich ein riesen Anwesen mit einem ebenso großem Grundstück drumherum, sodass der nächste Nachbar mindestens 100 Meter entfernt wohnt. Nachbarschaft ist schon so eine blöde Scheiße, die echt fast niemand braucht. Auf Kurz oder Lang hat man nur Ärger, zumindest aber fühlt man sich unwohl, beobachtet und angenervt.
1

👍

 

👎

0

Antworten

★~★ Beachtet bitte die Regeln von Dampf-ablassen.net! ★~★

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@André: Von wegen Lagerhalle, das ist ja schon ein Luxus-Loft! Auch schön, aber hoffentlich mit Fußbodenheizung - Räume mit derart hohen Decken kriegste sonst nicht warm.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

Mira

TE: Wäre schön wenn du uns auf dem Laufenden halten würdest....mich interessiert das auf jeden Fall.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

Wohne auch in einem Irrenhaus, hier ist es Modern, die Bewohner gegeneinander aufzuhetzen.Es ist Monatelang Ruhe, und wenn ein Vermieter ( wohnt in Hamburg) mal wieder zu besuch ist, mischt er alles auf im Haus tut ein auf Haremchef . Es ist echt irre, wie er mit seinen fast 80 jahren eine Unruhe ins Haus bringt. Ich seh es mal so, der Vogel gibt bald den Löffel ab, wenn er hier umschleicht, bin ich weg. Zur Not auch mal für 2-3 tage nur weg !!!!! Er pennt bei seiner Mieterin , also ist 24 Std. am tag im Haus in "Wachstellung" .
Ich geh dann gegen 6 Uhr außer Haus, und komm erst gegen 23 Uhr heim, so kann der Pisser mir nix anhaben. aber er stellt immer was im Haus an, es ist jedes mal eine negative Veränderung zu beobachten.
Hoffe er gibt bald den Löffel ab.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Entirrisierung

Ich kenne jemanden, der auch so Nachbarn hat, die Tag & Nacht poltern & schreien und dann alles auf ihre Kinder schieben - obwohl es nachweislich nicht die Kinder sind (und selbst wenn, könnte man sie erziehen). Schuld ist unsere beschissene Gesetzeslage, die besagt, dass Familien mit Kindern heutzutage ALLES dürfen, ohne zur Rechenschaft gezogen zu werden. Da hilft kein Gespräch, denn du wirst gleich als "kinderfeindlich" (Modewort) abgestempelt.
Die oben genannte Person hat dann mal ihre Wohnung etwas umgestaltet: Radio, Fernseher, Telefon (mit schööönem Klingelton) auf das höchste Regal unter der Decke. Außerdem hat sie bzw. er dann auch ihre Beigeisterung für's Herumzimmern (verbunden mit viel Gebohre & Gehämmer) entdeckt, besonders was das An- und Umbauen höherer Regale betraf. Bis 22 Uhr ist das soagr erlaubt. Danach war die Lärmpartei nur noch am Jammern.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

@Entirrisierung: hier wohnen zum Glück keine Kinder, nur 2 Jugendliche die sind an sich total unauffällig. Wir haben fast nur neugierige Rentner im Haus, die alles auf Schritt und Tritt verfolgen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Entirrisierung

Das Schlimme ist, sobald du ein freistehendes Haus hast, zieht es die Einbrecher an, wie der Kot die Fliegen!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Anjovi

Uff dass tut mir wirklich Leid für den armen TE 😟
Ich habe auch mal unter einer allein erziehenden Mutter mit 3 Kindern gewohnt, bis 20Uhr war es jeden Tag wie im Irrenhaus 🙈
Und das OBWOHL die Mutter Kindergärtnerin war und die Familie im Grunde auch ganz nett, die haben sich auch entschuldigt, aber Kinder sind nunmal leider laut...
Ich bin dann am WE so oft es eben möglich war abgehauen bzw wenn die Kiddies mal beim Vater waren konnte auch die Wohnung ausnahmsweise genutzt werden... War wirklich nicht schön.
Mittlerweile wohnen wir im Dachgeschoss und was soll ich sagen: kack Nachbarn gibt es überall, jetzt wohnt eine Party WG bestehend aus drei blutjungen Kerlen neben uns, die uns JEDEN Freitag und Samstag den letzten Nerv rauben. Gott sei Dank ziehen die im Mai aus, ich zähle schon die Tage 😅

Hilft wirklich nur noch freistehendes Einfamilienhaus, wir sparen schon 😤
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

@Entirrisierung: deswegen und wegen den hohen Kosten wohn ich in so einen scheiss Mehrfamilienhaus. Meistens ist ja Ruhe, wenn dieser Spitzel und die tratschweiber nicht wären
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

@Anjovi: Auch in DG ist es hellhörig ! ich denke es ist hier aber schlimmer wenn ein Schlag von oben kommt.Die alte Hexe unter mir reißt morgens mit Schwung den Rolladen hoch, da steht man senkrecht im Bett mit pochenden Herz.
Dann hört man sich gegenseitig Pillern. Bei uns sind nur 2 jugendliche im Haus die recht ruhig sind. Ab und zu Rumst mal eine Türe , alles nur im EG . Da wohnen die Kellerasseln. Die zwei knallen gerne die Türen.
Sonst geht es. Spione hat man ja überall, dann stinkt es im Treppenhaus nach Kotze......
0

👍

 

👎

0

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@Eva: Vielleicht hat da schon wer Buttersäure verteilt, wenn es nach Kotze stinkt!? Bist ja bestimmt nicht die Einzige, die sich über den Lärm ärgert...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Things couldn't go better!

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

Butter säure war mal von mir eine Idee, hat ein Bekannter "empfohlen". Das kippte am besten lieber im Sommer in die Küche wenn die Nachbarn Dauergrillen.
Ich hab REXONA For Men im Treppenhaus versprüht, die Kotztante lüftet immer ins Treppenhaus.
Mal sehen ob ich jetzt wieder die doofe bin, die vermischen alles gerne. ich mir aber egal, wenn es nachts kalt ist, mach ich die Hauseinganstüre auf, das merkt keiner. Wird nur schön kalt, und die Heizkosten explodieren bei denen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 03.12.2019, 21:00 Uhr.

Entirrisierung

Bei einem Bekannten von mir feierte der Nachbar seine Geburtstagsparty jedes Jahr bis 3 Uhr nachts im Treppenhaus und im Garten vor der Haustüre. Als die Gäste im Vorgarten waren, sind meinem Bekannten dann mal zufällig ein paar Liter Cola und Bier im Treppenhaus laufen gegangen. Das gab richtig Ärger, und das Partyvolk durfte putzen, denn natürlich hat es jeder ihnen zugeschrieben. =D
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

Ich frage mich, warum man duldet, das bis 3 Uhr gefeiert wird ? Im Treppenhaus ? Arbeitet da keiner ? Scheint ja heute normal zu sein.
Aber nicht schlecht, man kann schon etwas machen das es so aussieht, das es der andere war.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Entirrisierung

@Entirrisierung
Wer arbeitet denn heute noch? HARTZ4 ist für Singles, die jung und gesund sind und gerne in großen Wohngemeinschaften hausen, das perfekte Party-Geld. Und wen es stört, der guckt weg. Sei es aus Angst, oder weil man den jungen Leuten doch nicht den Spaß verderben darf.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

@Entirrisierung: das sieht man ja, welcher Schrot gegen mittag aus den Betten kraucht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben