Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Die kleine Maus

Immer noch trampelnde polternde Nachbarn

Hallo ich hatte hier schon mal geschrieben, mittlerweile liegen meine Nerven blank und ich weiss nicht mehr weiter, die türkischen Nachbarn über und sind ja dauernd so laut gewesen und es ging so weit dass die das nachts gemacht haben und noch Besuch eingeladen haben und mich und meinen Freund bereits um den Schlaf gebracht hatten, wir waren beim Anwalt und die wurden angeschrieben und müssen jetzt die gesetzliche Nachtruhe einhalten, aber das Problem ist dass die das ausnutzen und bis 22 Uhr und am Wochenende von früh bis spät so einen Lärm machen dass wir unten nicht mehr zur Ruhe kommen, die gehen dann auch kaum mit dem Kind raus und die Wohnung wird zum Spiel und Sportplatz erklärt und ich dreh schon Radio und Fernsehrer voll auf und polter auch mal mit den Fenstern, aber die stört das nicht und werden zum Teil noch lauter und provozieren. Der Hammer kommt ja noch, ein Nachbar von unten mischt sich da dauernd ein und hat doch vor zwei Tagen abends um halb acht wegen uns die Polizei gerufen weil wir gebrüllt haben die sollen oben leiser sein, wir hatten in der Vergangeheit schon selbst öfter die Polizei gerufen weil die oben so laut sind, aber die merken das und sind dann auf einmal toten still und wir standen vor der Polizei dumm da, der Nachbar unten schreit dann auch immer unten im Hausflur und haut auf unsere Briefkästen und er hat sogar etwas reingeschmiert oder gespuckt, ich hab nur gesehen dass da was drin klebt. Wir versuchen eine andere Wohnung zu finden, aber das ist nicht einfach wenn man arbeitslos ist und das Geld nicht hat und viele Vermieter Arbeitslose ablehnen, das ist ein Teufelskreis und ich weiss nicht wie das noch weiter gehen soll [Melden]


Kommentare (27)

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2321]

Eure Situation klingt schwierig zu lösen. Könnt ihr nicht für eine Zeit lang bei Freunden oder Verwandten unterkommen? Nur solange bis ihr eine Lösung gefunden habt. Anscheinend ist wegen dem Gehalt ein baldiger Auszug nicht möglich.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Bernard
★★★★★

Mitglied [1711]

Manchmal frage ich mich, wo ihr wohnt, solche asozialen Nachbarn habe ich noch nie gehabt. Zwar haben meine ehemaligen Nachbarn über mir ab und zu gefeiert, aber es war nie so laut, dass man die Polizei rufen musste. Die Nachbarn sind auch nett und halten sich aus anderen Angelegenheiten heraus.

Habt ihr schon den Vermieter über diese Zustände informiert? Wenn nicht, solltet ihr das tun, aber so, wie die Situation beschrieben wurde, klingt es nicht so, als würde sich der Vermieter darum kümmern. Gibt es einen Grund für die Arbeitslosigkeit? Krankheiten oder Absagen?

Antworten

„Das weiß ich als studierte Diplom-Techniksoziologin“ - lustig.

Herr Bert

Was für ätzende Nachbarn. Ich würde echt die Kriese bekommen! Vor Allem der Nachbar von Unten ist der letzte Müll. Der soll sich mal garnicht einmischen. Und dass er euch etwas in den Briefkasten schmiert, geht ja mal garnicht klar. Wie alt ist der, acht? Kann auf jeden fall keinen IQ über 3 haben, wenn er das macht. Unterstes Niveau! Der soll mal lieber RTL schaun.
Am Beste solllte der geistigbehinderte Assi von unten mal unter deinen Nachbarn von oben leben. Dann sollen die sich gegenseitig angiften. Sind die zufällig verwandt oder so? Aber naja, du musst bedenken dass der Assispacken von unten die Assis von oben nicht hört sondern nur dich, wenn du ,,zurück lärmst.'' Trotzdem unterstes Niveau was der abzieht.
Hat es einen bestimmten Grund, dass du arbeitslos bist wie arbeitsunfähigkeit oder Kinder zb? Also du musst mir darauf auch nicht antworten, wenn es zu privat ist. Ich kann dir nur den Tipp geben, dass es sehr einfach ist zb bei Dominos Pizza einen Job zu bekommen, wenn ihr einen in der Nähe haben sollten. Da muss ma eigentlich nur hingehen und fragen. Die nehmen jeden, wenn sie einen Job frei haben. Sogar leute die keinen Schulabschluss und kaum Deutschkenntnisse haben. Vielleicht könnte man das für kurze Zeit ertragen, damit man vor dem neuen Vermieter einen Job vorweisen kann.

Antworten

Ratschlag

Und wenn man für eine Woche eine günstige Pension mietet, jetzt bei den Saukalten Temperatuen am besten die Fester auf Kippe und Rolladen soweit runter, das es nicht glicht jeder sieht. Da haben die es oben Fußkalt.
Versuche eine Wohnung nur im DG zu bekommen, da ist es wenigstens von oben leise. Ich habe im Sommer hier 28 Grad in der Bude ,aber im DG ist es etwas erträglicher als Mitte oder im EG: Viel Glück und Kraft. DU kannst versuchen die oben und den unten gegeneinander aufzuhetzen, wie ??? versuch rauszufinden was den unten stört, bzw. er soll nächstens mal denken/ wissen das IHR nicht sondern die OBEN laut gewesen sind. Denk Dir was aus. Tu so als wärest DU nicht da Licht aus u.s.w. kann ja sein die über Dir sind NUR laut wenn Du daheim bist.

Antworten

kitkat
★★★★

Mitglied [925]

Ich kann mir nicht vorstellen dass jemand um halb acht die Polizei ruft !
Aber wenn einmal der Wurm drin ist bei solchen Nachbarschaftsstories, dann kriegt man das kaum wieder hin. Entweder leiden oder umziehn.

@Bernard: Das Haus möchte ich mal sehen! Wo Nachbarn sich aus anderen Angelegenheiten raushalten. Das gibt es nirgends.

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1123]

@kitkat: "Das Haus möchte ich mal sehen! Wo Nachbarn sich aus anderen Angelegenheiten raushalten. Das gibt es nirgends."

Ähm, doch. Bei mir z.B

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

Bernard
★★★★★

Mitglied [1711]

@kitkat: Ich weiß es ja wohl besser als du.

Antworten

„Das weiß ich als studierte Diplom-Techniksoziologin“ - lustig.

Kuku

@kitkat: Doch gibt es.
Sind dann die schönen Neubauten wo man noch was verdienen muss um es sich leisten zu können.
Und Menschen die gut verdienen sind meist zivilisierter als Menschen die schlecht verdienen, diese habens ja im Leben auch richtig gemacht und etwas aus sich gemacht.
Meist sind es Plattenbauten wo sich unterschicht und mittelschicht treffen und es dann eskaliert.
Ich zahle lieber mehr und ärgere mich nicht über den Arbeitslosen deppen nebenan oder den faulen hipster Studenten.

Antworten

André
★★★★★

Moderator [1142]

@Kuku:

Sind wir hier mittlerweile schon soweit, dass die Mittelschicht in Plattenbauten lebt? Junge, Junge, Junge...

Antworten

Die kleine Maus

Vielen Dank für die Antworten und ich muss eins sagen, wir sind keine asozialen Arbeitslosen die Terror machen, wir verlieren nur die Nerven durch die ganzen Belästigungen weil das schon seit zwei Jahren so geht und die sind nicht verwandt, aber befreundet und halten gegen uns zusammen, wir rauchen und saufen nicht, gehen zwischen 23 und 00 Uhr ins Bett und stehen morgens zwischen 7 und 8 Uhr auf, wir rennen und trampeln nicht den ganzen Tag durch die Wohnung, wir sitzen auf dem Sofa und gucken TV, wir hören auch keine laute Musik, der unten dafür um so mehr, das ist wegen der Ex Frau von dem, die nicht mehr hier wohnt, die hatte hier schon unsere Vormieter raus geekelt und alle im Haus aufgehetzt, unser Nachbar neben der später erst nach uns eingezogen ist haben sie eingewickelt so dass er uns auch als asozial bezeichnet und schlecht über uns redet und glaubt alles was der unten ihm erzählt, der hat auch schon einen Brief vom Anwalt bekommen weil er oben vor unserer Türe stand und randaliert hat, jetzt kommt er nicht mehr hoch, aber brüllt von unten, ich habe heute auch schon drei bis vier Wohnungen angerufen, aber leider nichts erreicht, ich werde dran bleiben, ich war leider lange krank und konnte nicht arbeiten, ist alles nicht so einfach

Antworten

Brotskäse

@flagada:

,,Sind wir hier mittlerweile schon soweit, dass die Mittelschicht in Plattenbauten lebt? Junge, Junge, Junge...''

Naja kommt darauf an, WO du wohnst. Und WER du bist. Ich würde zb Studenten nicht gerade als Unterschicht bezeichnen. Die haben aber auch kein Geld, falls sie keine reichen Eltern haben.
In manchen Stadtteilen zb in Berlin gibt es ja fast nur Plattenbau. Und da ist alles super teuer, dass auch ein Normal- bis Gutverdiener deutliche Einbussen machen muss, was seinen Lebensstandard angeht.
Neulich bin ich auch an einer Hochhaussiedlung vorbei gegangen. (Das war zwar kein Plattenbau aber dennoch nicht gerade schön) Und mir wurde gesagt, dass die Bewohner hauptsächlich Mitarbeiter eines sehr bekannten deutschen Autoherstellers sind. Da musste ich auch erstmal schlucken. Die haben nämlich eigentlich den Ruf, nicht schlecht zu verdienen.
Allgemein finde ich eh, dass Deutschland immer mehr Ghettos zugewinnt. Da habe ich so gar keine Lust drauf. Es gitb nicht mehr eine Grossstadt, in der es kein kriminelles Ghettoviertel gibt. Oder kennt ihr eine? ich zieh sofort hin!

Also um auf deine Frage zurück zu kommen: ja, wir sind teilweise wirklich leider schon so weit, dass der Mittelstand im Plattenbau wohnen muss.

Antworten

Brotskäse

@Kuku:

Hmm umgekehrt kenne ich auch eine Familie, die Arbeitslos ist und immer war, Arbeitslosengeld bekommt, viele Kinder hat und ein Haus hat. Keine Ahnung, wie das passiert ist. Normalerweise bekommt man doch kein Haus vom Staat und keine Sozialhilfe wenn man ein Haus hat? Aber egal.
Und faule Hipsterstudenten finde ich auch furchtbar. Man hat es als junger Mensch irgendwie schon schwer einen WG Platz zu finden, weil vernünftige Leute schon von deinem Alter her Angst haben, dass du ein fauler Hispter Student bist und wenn du dann mit Gleichaltrigen in einer WG bist, hast du genau diese Leute Tür an Tür. Ich frage micht echt, wie solche Leute ihr Studium schaffen. Hatte schon Leute in der WG die Jura, Journalismus, Politik, Wirtschaft und Finanzen studiert haben, von denen ich keinen einzigen jemals hab lernen sehen. Stattdessen waren die immer nur am saufen, kiffen und Partymachen. Und trotzdem haben sie das Studium gepackt. Beneidenswert. Ich könnte das nie ohne lernen.

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1711]

@flagada: ''Sind wir hier mittlerweile schon soweit, dass die Mittelschicht in Plattenbauten lebt?'' Das habe ich noch nicht mitbekommen.

Antworten

„Das weiß ich als studierte Diplom-Techniksoziologin“ - lustig.

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2085]

@flagada: Kommt ganz darauf an, was man unter Mittelschicht versteht... untere Mittelschicht ist halt auch noch Mittelschicht, jedoch heißt dies in der Praxis, dass man da lediglich etwas überhalb der Armutsgrenze verdient. In diesem Sinne: ja, auch die Mittelschicht lebt in Plattenbauten - erst recht in der heutigen Zeit, wo Löhne drastisch stagnieren, während die Mieten katastrophal ansteigen. Übrigens: Mittelschicht ist was anderes als der gute deutsche Mittelstand.

Antworten

Birgit ist aufblasbar und wird nur einmal im Monat gebraucht... weil, öfters kann er nicht!

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2085]

@Herr+Bert: Und schon wieder der Quatsch mit Domino Pizza... als ob die dort vernünftig bezahlen würden - da liegtste gehaltstechnisch auch nur knapp über'm Hartz IV Niveau! Und dass da überhaupt ein seriöser Arbeitsvertrag ausgestellt wird, halte ich genauso für unwahrscheinlich. Mit dem Scheiß inna Hand kriegt man sicherlich keine Wohnung!!! Immer diese Dumpfbacken-Ratschläge bei ernsten Problemen...

Antworten

Birgit ist aufblasbar und wird nur einmal im Monat gebraucht... weil, öfters kann er nicht!

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John-Furz am 27.02.2018, 10:22 Uhr.

Die kleine Maus

Update von mir, wir haben gestern Abend bzw. mein Freund wieder die Polizei gerufen, wir waren den ganzen Tag unterwegs und es war abends wieder so laut, die haben noch nicht mal auf die Polizei gehört und genau so weiter gemacht wie vorher und die Polizei sagt doch zu uns wir sollen rausgehen und uns woanders aufhalten! Uns wird nichts mehr übrig bleiben als nochmal den Vermieter an zu schreiben und mit Mietkürzung zu drohen oder eine andere Wohnung zu suchen, diese Leute sind so resistent und unbelehrbar, egal was man macht, die interessiert es null! Und wir sollen das Haus verlassen, ganz toll

Antworten

Kuku

@flagada: Wie es bei euch in Deutschland aussieht kann ich nicht sagen.
In Wien ist es aufjedenfall so.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2321]

@Kuku: Hätte nicht gedacht das es in Österreich mittlerweile so schlimm geworden ist. Ich dachte immer Deutschland sei in dieser Hinsicht Vorreiter.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Kuku

@Слава+Росси́я:
Ob es in anderen Bundesländern auch so aussieht denke ich nicht.
Aber in Wien war es doch immer schon so das auch die Mittelschicht in Gemeindebauten hausten.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2321]

@Kuku: Bist du dir wirklich sicher das du die Mittelschicht damit meinst? Kann es nicht sein das eher das gemeint ist was Lärmgeplagte bereits zu vor erwähnte.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

EssigimAuge

@TE Lärmprotokoll zur not über 3 Jahre hinweg und dann dem Vermieter übergeben und fragt euren Anwalt nochmal Fragen wie das mit dem Lärmprotokoll ablaufen soll.
Hol noch einen Nachbar ins Boot denn der Lärm auch stört als Zeugen.
Wenn deine lauten türkischen Nachbarn zahlen müssen werden die sicher plötzlich ganz kleinlaut:)
Und falls die an euch Körperverletzung begehen gehts für die ab in denn Knast:D
Mach wenn du willst noch nen Mobbingprotokoll falls die euch schikanieren.


Warum sollte ein Vermieter Arbeitslose ablehnen?
Wenn die Miete vom Staat kommt ist das eine sichere Geldeinnahmequelle.

Antworten

kitkat
★★★★

Mitglied [925]

TE: Ich dachte zwar zuerst dieser Thread ist unecht , SORRY, aber das mit der Polizei ist mir auch schon passiert, dass die nichts machen und einfach sagen "Ich hör nichts". Wahrscheinlich hatten die Schiss vor der türkischen Mischpoke. Anders kann ich mir das auch nicht erklären.

Antworten

SilenceIsGolden

Mitglied [5]

Wir haben ähnliche traumatische Erlebnisse mit Türken über uns durch.
→ siehe Post von "Auf der Suche nach Ruhe" in https://dampf-ablassen.net/nachbarn/ich-hasse-meine-nachbarn-2/

Lärmprotokoll hat bei uns leider überhaupt nichts gebracht, obwohl ich es monatelang penibel dokumentiert und jede Woche der Hausverwaltung geschickt hab.
Und die Polizei war genauso nutzlos, hat uns nur an die Hausverwaltung verwiesen.
Welche uns wiederum nahegelegt hat, bei Lärm die Polizei zu rufen... xO

Ergebnis? Wir haben uns letztlich dazu entschieden, umzuziehen

Antworten

The Cake is a Lie!

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2321]

@SilenceIsGolden: "Wir haben uns letztlich dazu entschieden, umzuziehen"

Das war unter diesen Umständen die beste Lösung. Das wäre schlussendlich ewig so weitergegangen.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Blödmann

Ich hole immer Hausmeister Krause zu Hilfe.

Antworten

Mieter im Nob...

Denkt mal bloß nicht, dass es nur in prekären Wohngegenden so zugeht. Auch wir ärgern uns maßlos über unsere Nachbarn, dabei wohnen wir in einer der teuersten Wohngegenden, 95 % der Wohnungen hier sind Eigentumswohnungen von den Eigentümern selbst bewohnt. Hier gibts Lärmbelästigung während der Nachtruhe, Handwerkslärm an Feier- und Sonntagen, Kindergetrampel 12 Stunden am Stück, einen Nachbarn, der stundenlang lautstark telefoniert bis mitten in die Nacht und auch auf dem Balkon und dabei ca. 100 x schallend laut lacht, rauchende Nachbarn, die dafür nicht nur ihre Wohnung und den Balkon nutzen sondern auch Treppenhaus und Aufzug und Nachbarn die einen hinterfo..ig bei der Hausverwaltung anzeigen, weil man mal kurzfristig ein größeres Gerät, was zur Abholung bestimmt war, in den Hausflur gestellt hatte - an einer Stelle wo es wirklich keinen gestört hat. Natürlich ist es keiner gewesen, auch was den Lärm betrifft wills keiner gewesen sein. Leider kann man die Quelle schlecht orten, weils so ein Neubau ist (nicht hellhörig) oder aus jeder Ecke der Wohnung klingt es, als ob der Lärm woanders herkommt. Ach man, dabei sind wir gerade erst aus der vorigen Wohnung ausgezogen, weil es da ähnlich war. Jetzt zahlen wir mehr Miete und dachten, damit sind wir aus dem Schneider, aber denkste. Man kann doch nicht sein Leben lang umziehen, nur um diesen Terrornachbarn zu entgehen. Warum können die nicht einfach mehr Rücksicht nehmen, warum nicht? Bin echt schon soweit, dass ich überlege, mein Gehör absichtlich zu schädigen, so dass ich ein Hörgerät brauche, welches ich dann ausschalten könnte, wenn es zuviel wird.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben