Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Ruhestörung

ICH WILL MEINE RUHE ZURÜCK😭

Mein extrem lauter Nachbar war über ne' Woche nun nicht zu Hause & ich habe jede Minute davon genossen! Ich konnte Nachts super schlafen, morgens länger schlafen und tagsüber die Feiertage richtig in RUHE genießen.
DAS IST JETZT WIEDER VORBEI DENN MEIN VERHASSTER NACHBAR KAM VOR EINIGEN STUNDEN ZURÜCK😭😭😭😭😭😭😭

Sofort ging das Türen geknalle, getrampel und Bassmusik und der laute Tv wieder los😩😩😩😩

Wenn er nicht wäre hätte ich eine traumhafte ruhige Wohnung 😭😭😭😭😭😭

ICH VERMISSE DIE RUHE SOOOOOO😫😫😫😫

4

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (13)

Eva
★★★★★

Mitglied [4684]

Ich fühl mit Dir. Wohne selber aber oben. Was von unten kommt, reicht mir schon als Ruhestörung. Rolladen hoch reisen, das man senkrecht im Bett steht.
1

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge

@Eva: Eva Ratschläge in 3...2...1...
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [4684]

Fick Dich.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [4684]

Immer diese Scheiß Provokationen, wie bei meinen Nachbarn, manche betteln förmlich darum.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Flo hat einge... am 01.01.2020, 02:07 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Engelchen am 03.01.2020, 19:17 Uhr.

Engelchen

Ich kann dich so gut verstehen,ich liebe es auch Ruhe zu Haben.Bei mir sind es nicht die im Haus sondern die Nachbarn von gegenüber.Boah ewig sind die so laut bis tief in die Nacht.Laute Musik ,dann kommen deren Kids nach Hause alle schrottautos aber die Mike total laut egal ob früh oder spät Meinen alle Parkplätze gehören Ihnen.Dauernt den Schrott vor der Tür..Scheiss Nachbarn
1

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge

@Eva: Was dich ? Auf keinen Fall !
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Bra

@Eva

Nicht so primitiv.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenlärm

Tja, über laute Nachbarn kann man Romane schreiben. Habe damals mal damit angefangen. Mit Seite 60 habe ich aufgehört. Massen-WGs, Dauer-HARTZer, gebährfreudige Familien, stöhnende Teenager, bissige Hunde, spionierende Rentner (wenigstens sind die Ruhig)... alles schon gehabt.
Nachbarn sind für mich das Nutzloseste, was es geben kann.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Indra

Bin aus einem Studentenviertel in ein 3(!)-Parteien-Haus gezogen, um endlich mehr Ruhe zu haben. Irgendwann zog ein Mittdreißiger in die DG-Whg. über mir. Ab erstem Tag Besuch, Getrampel - das Beste war, dass er bei seiner persönlichen Vorstellung sofort klargemacht hat, dass es bei seinen Ansprüchen nicht ums "Ob", sondern "Wann" ginge. Ich fand's da noch amüsant. Mittlerweile nicht mehr, da er außer Tonnendienst nichts zu unserer kleinen HG beiträgt. Nach dem Motto: "Strom kommt bei mir aus der Steckdose" ... Bin selber Einzelkind, aber sowas ist mir noch nicht begegnet *schüttel*
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [4684]

Bin froh oben zu wohnen, ist hellhörig genug das Haus 🏠 wenn die alte unter mir die Gardine rüber zieht, hört man das. Also der ihre Gardinenschiene ist an der Decke , ich willnicht wissen, was sie wahrnimmt, wenn ich abdreh 🤭
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lilith Furz am 01.08.2020, 12:59 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben