Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Boba

Ich hasse meine Nachbarn

Ich hab es ein paar mal schon in älteren Beiträgen gelesen aber das Thema wird ja nicht alt. Die guten alten Arsch Nachbarn.
Frisch und unerzogen mit 17 ausgezogen belästigen sie nun leider auch mein 3 Etagenwohnheim.
Von Zuhause keinen Anstand oder Respekt mitbekommen gehen sie, aufgrund einer 2. Wg in Haus, scheinbar davon aus, dass hier ein neues Studentenwohnheim entstanden ist.
Die Penner sind nicht in der Lage zu bemerken, dass sie mich ankotzen, trotz dessen dass ich alle paar Wochen da klingel und mecker. Ich bin sicherlich schon der Hausdrachen (ich würde mich mit meinem Freund abwechseln aber unsere geballte Front brökelt leider weil er zu feige ist aber das ist wohl ein anderes Thema dass ich evtl in einem anderen Beitrag umsetzen muss).
Zu den Kinder..eh Nachbarn zurück. Seitdem die da sind können sich alle irgendwie nicht mehr benehmen. Alle 2 Wochen sind Partys in Garten (empfindliches Thema Garten ich erklär es kurz; der Garten war vor 4 Jahren als ich eingezogen bin sowss von verranzt und niemand wollte was machen..außer natürlich als es fast fertig war. Armdicke Efeuwurzeln überall etc. Wir haben 1 1/2 Sommer insgesamt 80 Säcke voll Müll da raus gepult. Viel Zeit Geld und Schweiß investiert um das wieder irgendwie ordentlich hinzu kriegen und das erzähle ich den Nachbarn immer mit Absicht aber das juckt ja keinen). Naja nacj jeder Party muss ich dann Glasscherben aufsammeln damit mein Hund problemlos pinkeln kann..nscj 7Tagen sammel ich immernoch deren Kronkorken und Zigarettenstummel aus den Beeten) und deren Möbel räumt auch nie wer weg..oder deren Fahrräder aus meinen Beeten ... Meinen Rasen darf ich morgen zum 3 mal nachpflanzen weil sie den komplett kaputt trampeln und Möbel draif stellen zum feiern. Eins der Möbekstückr zerquetscht auch eine meiner Pflanzen habe ich schon gesehen aber das kläre ich morgen. Die Äste meiner Büsche sind umgeknickt und meine Mülltonnen vollgestopft. Das letzte mal sind sie..trotzdessen dass wir den ganzen Tag Zuhause waren, in unseren privaten Kellerraum gegangen und haben unsere Kabel und Beleuchtung einfach benutzt und auch draußen liegen gelassen.unseren Grill benutzt man auch einfach...in der eigenen Wohnung und nicht auf dem allgemeinen Platz im Übrigen, weil wir denen einmal erlaubt haben den zu nutzen. Unsere Waschmaschine wird einfach benutzt und verdreckt stehen gelassen oder laufend ausgestöpselt um sie zu verschieben und dann nicht wieder anzustellen. Die Fenster sind Vormittags unten immer auf und es dröhnt komisch mega laute Mukke in den Garten.total entspannend..letztens dröhnte der Bass bis in mein Wohnzimmer selbst mein tauber Hund war verwirrt. Nach dem 3. mal dass das mittags war (ich habe schichtdienst ich war furchtbar müde) habe ich dann auch mal was gesagt.
Die lieben Nachbarn haben auch letztes Jahr Palettenmöbel gebaut. Die sind auseinander gefallen..haben sich in den Beeten verteilt und sind dann vergammelt. Da wir manchmal einen Transporter da haben wurden wir gefragt ob wir HELFEN es wegzubringen da wir uns geeinigt hatten mal jeder Möbel zusammen zu sammeln. Nachdem nie wer Zeit hatte den Mist wegzubringen irgendwie habe ich einen Teil mit meinem Auto weggebracht (die haben auch Autos eigentlich und der Müllplatz ist 15min entfernt) und habe bemerkt dass der Garten zum Restmüllplatz geworden ist. Gesagt hat dazu keiner was. Den Rest haben wir auch weggebracht, alleine und alle die uns gesehen haben sind schnell geflüchtet und niemand hat mal danke gesagt die Penner. Was ist? Am direkten Wochenende danach (die Palletten passten doch nicht ins Auto?) hatten sie niegelnagelneue Paletten zu provisorischen Möbeln im Garten drapiert. Die Kackteile habe ich denen noch in ihren Kellerraum gestellt.
Spricht man sie an lassen sie einen micbt ausreden und brabbeln nur kurze Entschuldigungen und lenken ab oder es war mal wieder niemand. Es ist eigl unsinnig und Quatsch aber ich geh denen bald an die Gurgel. Gleich werde ich entspannt, man will die Party ja nicht stören, in den Garten gehen und mein Hund wird, wie sie es immer macht, auf den Rasen pinkeln, ich hoffe grnau vor ihre Füße. Dafür ist fer Rasen nämlich da. Die Fläche ist keine Fläche zum Nutzen (was man sieht es ist eine kleine Kuppel mit einem trockengelegten Teich). Vllt überlegen sie es sich nochmal ihr Sofa dahin zu stellen.
Wenn eine deren betrunkener Freunde meinen Hund auch nochmal anfässt (die eine dachte ihre Ohren wären Salat und peilte nicht was ich meinte mot "sie ist alt, taub und könnte schnappen", dann scheiß ich denen vor die Bude. Höflich peilen die Penner es ja nicht.
Ich glaube ernsthaft dass sie etwas dumm sind.
Ich fühle mich so alt dass ixh mich über sowas aufrege aber man...
Umziehen ist übrigens nicht drin.Wohnungen hier sind teuer und nicht zu kriegen, Wohnungen für Hunde kaum zu finden (und sie ist sehr alt und hat in den letzten 2 Jahren viel mitgemacht das sollte sie nicht mitmachen müssen) und mein Freund fängt bald eine 2. Ausbildung an das Geld wird also knapper. Ich weiß nicjt was ich mit den Nachbarm machen soll. Sie schnallens nicht aber ich will deswegen mich auch nicht immer ärgern müssen. Meins ist meins und ich finde dass man mit dem Garten den andere mühsam pflegen (was sie wissen) doch auch ordentlich umgehen kann.ist das zu viel verlangt)
Entschuldigt den langen Text aber es hilft ja manchmal alles mal aufzuschreiben... [Melden]

Anzeigen

Kommentare (5)

Eva
★★★

Mitglied [374]

Buttersäure im Garten soll gut Stinken 😁

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1795]

@Eva: Nee, weil dann kann sie den Garten auch nicht mehr für ihren Hund nutzen. Das betrifft so ziemlich alle Gegenmaßnahmen, die wir an solcher Stelle für gewöhnlich posten. Oder die TE verzichtet auf die Nutzung und macht den Garten tatsächlich unbrauchbar für jeden.

Antworten

Man merkt, dass grad Schulferien sind!

EssigimAuge
★★★

Mitglied [196]

Wäre der TE der Eigentümer und somit deren Vermieter könnte er die leicht rauswerfen

Antworten

Ich bin nur verantwortlich für das was ich sage Nicht für das was du Verstehst. Кто переводил глупо

Eva
★★★

Mitglied [374]

Ratten anlocken mit Erdnussbutter, essigessenz auf Blumen kippen.

Antworten

Eva
★★★

Mitglied [374]

Buttersäure würde dieses Pack aber mal vertreiben.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben