Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Stani26

Hellhörige Wohnung kann weder Zocken noch Fernsehen!

Die Wände hier sind nur Sichtschutz ich krieg von den Nachbarn über mir ab und von den Nachbarn neben mir. Türschlagen und Knister-Polter-Geräusche den ganzen Tag non Stopp. Meine letzte Wohnung war im Erdgeschoss und ich habs nicht ausgehalten wegen der Straße jetzt habe ich eine andere Wohnung und es ist das selbe in grün nur schlimmer. Ich weiß wirklich nicht wie ich mir eine Wohnung suchen soll ich kriege nur die billigen ab mehr kann ich mir nicht leisten. Es ist unmöglich 30 Minuten zu zocken ohne sofort dauerbeschallt zu werden von den Herrschaften hier. Der Fernseher läuft zwar macht aber auch keinen Spaß mehr. Ich will irgendwie gar nicht mehr es ist alles ein abgekartetes Spiel und man will nur noch die Wohnung verlassen!

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (15)

Headset

,,Es ist unmöglich 30 Minuten zu zocken ohne sofort dauerbeschallt zu werden von den Herrschaften hier.''

Du meinst wohl eher, ohne das deine Nachbarn von dir Dauerbeschallt werden? Also ich kenne Leute die Zocken nur während sie extrem rumbrüllen als wenn es um Leben und tot ginge. Ich verstehe das riesen Problem mit den hellhörigen Wohnungen und den lauten Nachbarn aber Zocker sind ja i.d.R. Teil des Störproblems und nicht umgekehrt. Bei einer Bekannten ist die Vermieterin mal zu den Nachbarn gegangen, weil die dachten, der verprügelt gerade seine ganze Familie, dabei hat der nur Fifa gezockt. Einige Leute merken gar nicht mehr, wie sie beim zocken rumbrüllen. Ansonsten setzt dir halt ein Headset auf. Zum schlafen, lernen, arbeiten oder entspannen nach dem arbeiten braucht man Ruhe. Aber sicher nicht zum zocken und fernsehen.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

kkkukuk

,,Ich weiß wirklich nicht wie ich mir eine Wohnung suchen soll ich kriege nur die billigen ab mehr kann ich mir nicht leisten."

Oh mein Gott, der Satz ist so drollig :-))
2

👍

 

👎

-1

Antworten

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

- Beschweren
- Vermieter einschalten
- Polizei einschalten
- Umziehen
2

👍

 

👎

0

Antworten

cock.Cockrider

Mitglied [10]

@KoptischerRider:

Wow, hast du noch mehr so sinnvolle Tips? Bestimmt hat er noch nie mit seinen Nachbarn geredet und sobald er das einmal tut, hört es auf. Warum die Menschen denn bloß nie auf die naheliegendste Option kommen. Und wenn man die Polizei einschaltet werden sie bestimmt beste Freunde und führen eine harmonische Nachbarschaft.
Ansonsten kann man ja immer noch sein langjähriges zu Hause verlassen und in eine der unzähligen freien Wohnungen ziehen, die man an jeder Straßenecke findet. Für die 0,1% Chance, dass da kein Idiot unter den Nachbarn ist.

Und wenn er sich keine gute Wohnung leisten kann, soll er halt 6 Jahre Medizin studieren, eine 4 Jährige Facharztweiterbildung machen, sich dann zum Chefarzt hocharbeiten und dann kann er sich mit Mitte 40 vielleicht auch eine gute Wohnung leisten, egal in welcher Stadt er wohnt, wenn er mit 18 anfängt zu studieren. Ist doch alles kein Ding.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

cocktischer Cockrider. I'm riding cocks. https://bit.ly/30MVvCn

hasi0569

Wenn man nicht mehr mal in Ruhe fernsehen kann ist die Wohnung Müll und nicht fertig. Ich würde mir die besten Noise Cancelling Kopfhörer holen die es nur gibt und dann weiter schauen, aber die Dinger entwickeln sich kein bisschen weiter was das Noise Cancelling angeht( z.B. Bose QuietComfort 45). Eine Wohnung ist zum erholen da und nicht zum durchdrehen wegen dem Abschaum der dich belästigt jeden Tag. Mein Tipp:
Versuch dir mit der neusten Technik zu helfen wenn das nichts bringt umziehen den so ist das ist kein Leben mehr!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Gehörsturz am 24.11.2021, 14:10 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 24.11.2021, 23:44 Uhr.

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

@cock.Cockrider:

Du denkst offenbar nicht von der Tapete bis zur Wand!

Wenn die Nachbarn lärm machen und auch nicht auf mehrmaliges Beschweren reagieren, dann kann von einer harmonischen Nachbarschaft ja eh nicht die Rede sein, demnach macht man mit der Polizei auch nicht mehr viel kaputt, außer das man endlich Ruhe bekommt !

Und ja, Wohnungssuche ist echt doof, aber es werden auch ständig neue Wohnungen frei, um eine gute Wohnung zu finden musst du auch kein Chefarzt oder sonst was sein. Wer so blöde ist und sich mitten in einer Stadt nach einer Wohnung umschaut muss sich über Preise nicht wundern, einfach mal außerhalb der Stadt schauen, idealerweise auf dem Land, in Zeiten von Bus, Bahn und Auto ist es ja wohl kein Thema mehr in die Stadt zu fahren, zum arbeiten.

Einfach mal etwas flexibler denken mein Guter! Das tut nicht weh.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Anfall666

@KoptischerRider: Mir egal baut die Wände noch dünner dann habe ich immer einen Grund mich brutal zu rächen!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Wegner*Innen
★★

Mitglied [98]

@KoptischerRider:

Ich hab noch eine tolle Idee, wie man ganz einfach eine neue Wohnung findet. Es müssen sich einfach nur zwei Leute treffen, die beide angekotzt von ihren lauten Nachbarn sind und dann können sie Wohnung tauschen, Problem gelöst.

Und das mit dem ,,weiter raus ziehen'' ist auch eine tolle Idee. Ich wohne in Dorn-Dürkheim bei Mainz und pendle jeden Tag nach Dresden. In Dorn-Dürkheim habe ich ein Haus für nur 50.000€ bekommen. Bloß weil der Vorbesitzer darin gestorben ist und der Fleck nichtmehr aus dem Paket ging. Habe einfach mein Bett drüber gestellt, Problem gelöst!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Beruf: Innenarchitekt*Innen Traumberuf: Außenminister*außen

olaa80

Wenn man um Ruhe kämpfen muss wie ein Vollidiot ist die Wohnung nun mal Scheiße es bringt nix irgendwelche Nachbarn zu harmonisieren wenn das Haus aus Kernschrott besteht. Täglich ein Apfel essen hilft nicht die Nachbarn zu vergessen man zieht einfach um Ende!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Egal am 27.11.2021, 14:00 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Egal am 27.11.2021, 14:02 Uhr.

Peter88

Das Problem ist ihr lasst euch bumsen ein normaler Mensch zieht aus und ihr versucht bis zum Schluss den starken Mann zu spielen. Es gibt gute Wohnungen und es gibt schlechte Wohnungen wenn man 6 ist versteht man das langsam. Meine erste Wohnung war wie eine lebende Rassel ich dachte jeden Tag an Suizid bis ich endlich auszog und ja eine gute Wohnung kostet schon mal 500-600 Euro wenn ihr wirklich Ruhe haben wollt!
2

👍

 

👎

0

Antworten

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

@Peter88:
500 bis 600 `? Wenn man in einem Assiviertel wohnt vllt. Hier in Hessen zahlt man locker mal 1000 für ein gutes Viertel. Sind halt keine Untermenschen wie die ganzen Ossis und Impfverweigerer.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben