Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Gleich Anzeige

Ich bin etwas ausgerastet, bzw. Mal was gesagt ( soll man ja heute nicht mehr )
Spionomi war wie so oft am stänkern , die fing mich ab , um blöd zu glotzen wie ich reagiere.
Leider war meine Laune nicht grad die beste , was sie ausnutzte.
Als ich die Tage das Haus Verlies , ging Mitten am Tag das Licht an im Treppenhaus, dann ging der Türdrücker u.s.w.
Sie ist so eine sie mag den Frieden nicht .
Als sie mir heute
Wieder auflauerte um mich "nervös"
Zu machen hab ich gesagt ,, willst Du ein aufs Maul ?"
Sie keifte ,, sie kriegen eine Anzeige"
Hab gesagt ,, Dich pack ich mir im Dunkeln"
Sie Schnautze weiter ...

Die alte stänkert Jahre , bis mann mal reagiert.

4

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (87)

gequälte Nac...

Manche Leute können Frieden wohl nicht ertragen und müssen dann so lange provozieren, bis man reagiert. Ich versteh auch nicht, was in solchen Leuten vorgeht. Am meisten strafst du sie mit Ignoranz und guter Laune... wenn du ausflippst, hat sie doch ihr Ziel erreicht
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Ist mir auch egal ob sie zu den Bullen rennt .
Sie provoziert so lange , bis es knallt .
Dann steht sie auf dem Balkon , und wirft mir Küsschen zu , hab gewunken , und schwups kommt sie ins Treppenhaus und Schnautzte mich voll .

Naja soll irgendwann ein Richter entscheiden, wenn ich mal durchdrehe .
Hab mich gewehrt 😀
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Das war EiN Beispiel Mit dem Winken ( gute Laune )
Dann fängt sie voll an zu stänkern 🤔🤔🤔🤔
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1577]

Ach, sogesehen hast du ihr bloß eine Frage gestellt... und ohne Zeugen interessiert das eh keinen. Haste gut gemacht!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Fick dich Corona samt Maskenzwang - ick hab jetz Homeoffice!

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Danke , Ein paar Wollen ein ja doch verstehen 😳
Die Hexe stänkert gerne. Die ist so Ende 60 und irgendwie war die alte Beamtin.
Ihr Mann hält die Fresse, ihn sieht man auch nie ( hoffe er lebt noch 🤭)
Ich kann meinem Anwalt oder dem Richter sagen , bin den Leuten Jahrelang aus dem Weg gegangen , mehr geht nicht !!

Vielleicht wäre es auch mal heilsam, das es mal ordentlich kracht , sie will es ja so 😉
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Naja , ihr Mann war sicher daheim , sie liebt es andere mit reinzuziehen , und gegeneinander aufzuhetzen.
Wenn sie mal anfängt zu lästern ..... alter Schwede 😀
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Nachbarn sind...

War doch so wie es sich anhört, keine Zeugen dabei und selbst wenn - würde es fallen gelassen, da (so vermute ich) kein öffentliches Interesse besteht.
Aber da steht doch eindeutig Aussage gegen Aussage.
Wenn du Besuch bekommst, solltest du diesen als Zeugen nehmen (für die Zukunft), wenn wirklich mal was ist, können mildernde Umstände geltent gemacht werden. Falls du doch mal ausrastest, was ich bei der Frau auch würde.
Bei uns kloppen sich übrigens die Nachbarn regelmäßig (heute zum Beispiel wieder).
Es geht also noch schlimmer.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Eva:

Bei allem nötigen Respekt, wenn du den Ton, den du hier pflegst, auch bei euch daheim an den Tag legst, wundert es mich nicht, das deine Umgebung auch mal gereizt reagiert :-(
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Ich mein ja nur

Kannst du dich nicht etwas zivilisierter ausdrücken, nicht wie so ein Bauarbeiter? Hättest ihr auch anders den Krieg erklären können. Lass dich doch nicht von nervigen Leuten auf ein Voll-Asi Niveau runterziehen. Fehlt ja nurnoch, dass du ihr eine Shisha oder eine Bierflasche an den Kopf wirfst. Oder RTL "Verklag mich doch" vorbei kommt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1577]

@Realist55: Mal wieder nicht aufgepasst und trotzdem am Klugscheißen! Ich will dich mal sehen, wenn irgendwelche Stasi-Nachbarn dir SEIT JAHREN im Haus auflauern... Eva's Reaktion war längst überfällig und absolut angebracht.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Fick dich Corona samt Maskenzwang - ick hab jetz Homeoffice!

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@Realist55:
Wenn man nicht betroffen ist ......

Ich wehre mich nach über 6 Jahren , und wünsche Dir von Herzen so was 😏
Wäre ein Traum wenn ich Dir dann meine "klugen Ratschläge "
Gebe 😉
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@Nachbarn+sind+blöd:

Ich wollte nur drüber sprechen , und bin nicht groß in Sorge, die macht man sich viel zu viel.

Mehr wie allen jahrelang aus dem Weg gehen ,kann ich nicht .
2

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Eva:
Wer sagt, das ich nicht betroffen bin, habe doch erst im letzten Winter mit dem falschen Fuffziger aus dem ersten Stock einen heftigen Beef bis hin zu Schriftverkehr über die Hausverwaltung gehabt - und trotzdem ging der Ton nie (!!) unter die Gürtellinie, der kleine, doch manchmal kleine Unterschied :-)
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Lilith:

Selber lesen UND verstehen :-) Bei Eva häufen sich die Posts, das sie schief angeschaut und so manches mehr wird und das NICHT nur an ihrem Zuhause, da könnte man schon auf den Gedanken kommen, das es sich auch um Reflexionen auf ihr eigenes Gehabe handeln könnte ...
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Streiche das 2. kleine und ersetze durch feine ...
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

General

@Realist55: Du bist ein riesiges Ar...loch ! Du gehörst für immer in eine geschlossene Psychiatrie !
0

👍

 

👎

0

Antworten

Rapante
★★★

Mitglied [264]

Es kann auch so gewesen sein bei Eva (verbesser mich bitte wenn ich falsch liege).
Du hats schon mehrfach gepostet das du keinem im Haus begegnen möchtest. Das könnte eine soziale Phobie sein , Angst vor Kontakten aller Art. Also versuchst du alles um ungesehen aus dem Haus und zurück zu kommen.

Dies haben die Nachbarn bemerkt und da sie alle Langeweile hatten / haben und Eva das Leben noch schwerer machen wollen, stellen sie sich extra da hin wo Eva lang gehen muss. Die haben sozusagen Evas Schwachstelle entdeckt und nutzen dieses Wissen. Menschen merken sehr schnell wenn jemand unsicher ist.

Das führt bei Eva zu noch mehr Unsicherheit und Ärger weil sie nicht weiß, wie sie da raus kommen soll.

Also postet sie hier ihren Ärger, wofür das Forum ja auch gedacht ist. Meine Güte lasst sie doch.

Was ich allerdings nicht in Ordnung finde von Eva: eine alte Dame bedrohen mit "ich pack dich im Dunkeln" - das passt nämlich überhaupt nicht zu sozialer Angst. Das gehört sich auch nicht, macht man einfach nicht.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Rapante:

Mein Geschreibsel sollte ja auch nicht niedermachen, war eher aus der Kategorie Ursachenforschung :-) Ansonsten halte ich die Meinungsfreiheit nach wie vor für ein hohes Gut, auch wenn ich manchen Post zumindest leicht kritisiere, mag ich nun richtig liegen oder auch nicht ...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Dann sag mir mal , warum stalkt die alte einen ?
Sie ist keine zerbrechliche Alte , sehr flink und rüstig.

Wenn sie " zurechtgewiesen " wird, dann lässt sie ein auch für eine Zeit in Ruhe.

„““ weglächeln """ zieht bei der nicht . —-leider
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Ich will einfach nur meine Ruhe
2

👍

 

👎

0

Antworten

Rapante
★★★

Mitglied [264]

Eva : ich kenne die Frau doch gar nicht. Keine Ahnung. Aber WIE hat das ganze denn eigentlich angefangen ? Kannst du dich daran erinnern ? Das könnte hier helfen .
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Ja ich wollte nur erklären, wie sie ist. Also auf zerbrechliche Demente alte Hack ich auch nicht rum.

Vor gut 4 Jahren ist sie mir negativ aufgefallen, das sie über mich lästert, und sie grüßte mich nicht mehr.
Wir waren bis dahin die einzigen ! Im Haus die mit ihr klarkommen.
Die anderen mögen sie überhaupt nicht , und haben mich auch komisch Angeguckt , als ich sagte ich komm mit ihr klar ....
1

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Eben, wenn "aus dem Weg gehen" nicht reicht, sollte es einen Ursprung gegeben haben, ich fürchte nur, mit einer Klärung dieser Ursache ist es inzwischen nicht mehr getan ...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Rapante
★★★

Mitglied [264]

@Realist55: Ich vermute auch dass eine Klärung nicht reicht , da müsste schon eine neutrale Person als "Schlichter" vermitteln. Aber wo hernehmen und wer will sich das antun ?

Eva: Überleg doch mal. Du stehst relativ gut da , wenn alle anderen sie nicht mögen. Viel schlimmer wäre es doch wenn alle dich nicht mögen.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Naja mögen .... ich komme mit über der Hälfte gut klar , sehe aber manche Jahre nicht 🤨
Es legt auch niemand wert drauf , wie ich auch .
1

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Eva:

Diese "Erscheinung" ist heutzutage leider Normalität, ich bin auf einem kleinen Dorf aufgewachsen und man kannte sich nicht nur, sondern half sich auch und kam zu Feiern und anderen Gelegenheiten zusammen.

So etwas findest du in der Gegenwart so gut wie gar nicht mehr :-(
3

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Kat

Ärgere mich auch gerade mal wieder darüber, am schlimmsten sind noch die Zugelaufenen, die haben auch das besser drauf, als die asozialen Deutschen hier.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1577]

@Realist55: Keine Sorge, ich lese UND verstehe Eva's Posts seit über 5 Jahren, daher bin ich da hinsichtlich der Vorgeschichte besser im Bilde als du!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Fick dich Corona samt Maskenzwang - ick hab jetz Homeoffice!

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

DAS habe ich ja auch nie bestritten ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Goldbub

Gelangweiltes Blödpack provoziert zum reinen Zeitvertreib und weiss dabei genau, dass die allermeisten Leute eh nix machen! Viele sind echte Könner und überschreiten nur zu gerne die Schwelle, ohne dass man sie dafür erwischen könnte. Wenn es aber mal wirklich wo drauf ankommt ist niemand zur Stelle oder die Leute sind gotteserbärmlich feig! Darf man fragen, in welchen Teil unseres Landes, wo es sich doch so gut und gerne leben lässt, es Dich hinverschlagen hat?
2

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

Ich verstehe Evas Problem. Habe ja auch so einen Spezialisten, der regelmäßig zur Tür rauskommt und wie ein Auto glotzt wenn ich mich im Treppenhaus bewege. Schimpfwörter und Drohungen unterlasse ich grundsätzlich, aber wenn der Typ zu penetrant wird, gibt's schonmal ein Sprüchlein à la "Oh, da ist aber jemand neugierig." oder "Da hält's wohl jemand zuhause nicht mehr aus."
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Die wollen ein nur nervös machen , wer bitte mag es, wenn die verhasste Person ein ständig auflauert ?
Sorry , aber darauf steh ich nicht .

Mich hAben damals 3 verschiedene Bewohner/ Eigentümer vor der gewarnt
,, passen Sie vor Fr. L. auf "
0

👍

 

👎

0

Antworten

General

@Eva: Du hast dich endlich richtig gewehrt ! Man darf nicht immer alles akzeptieren. Vielleicht ist die Spionomi jetzt ruhiger. Die Anzeige wird ihr sowieso nichts bringen, da das deutsche Rechtssystem lahmarschig ist.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Gegenlärm:
Kleine Anekdote - heute morgen Gelben Sack herausgestellt und dabei bemerkt, das mich der falsche Fuffziger aus dem Treppenhaus 1/2 Stock über meiner Wohnung beobachtet.
Ich habe mir nichts anmerken lassen, bin zurück in meine Wohnung und richtig, der Typ wartet noch drei Minuten ab, bevor er sich die Treppe herunter traut.

Hätte er sich im Winter zu einer offenen Aussprache an mich gewandt, wäre es sicherlich nie so weit gekommen ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

xvu

@General: Ja, ne? Die Eva wirds schon richten. Und genauso wird es die kommende Generation machen. Die wird sich nichts mehr sagen lassen von Säcken wie dir. Sie wird aufmüpfig und zieht ihr eigenes Ding durch. Schluss mit ätzenden Vorschriften! Maul auf - SO wie Eva. Nichts mehr von irgendeinem Proleten sagen lassen. DAS ist es, was DU dir wünschst!!! Denk mal darüber nach!!!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@General:
Die macht eh keine , nur den Fall der Fälle , sorge ich immer vor , also reagiere nur auf Provokation und gehe allen aus dem Weg , mehr geht nicht .

Oder vielleicht eine Leiter aufstellen , um in meine Wohnung zu kommen ? 😀
1

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

@Eva
So ist es. Machtspielchen durch das Zeigen permanenter Präsenz. Das Beste ist, dass bei mir der Typ dauernd ins Treppenhaus geht und mich kommentarlos wie ein Auto anstarrt, wenn ich zu meiner Wohnung gehe / meine Wohnung verlasse und anschließend bei anderen Nachbarn herumheult, dass ich ihn nicht grüße *lach!*. Soviel, wie der mit seiner Sippschaft im Treppenhaus herumlümmelt, müsste man sich ja mit Grüßen dran halten. Und warum soll ich Leute grüßen, die mich nicht mögen?

@Realist
Das ist doch toll, wenn die unangenehmen Nachbarn einem schön aus dem Weg gehen.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Zumindest gibt es GEGEN einander keinen LÄRM !


(Sorry, das kleine Wortspiel musste jetzt sein :-)
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

@Realist
Mein Freund hat auch so tolle Fluchtnachbarn. Erst haben sie ihn angepöbelt, er sei zu ruhig, man bekomme ja nie etwas von ihm mit, und er passe daher nicht in die sonst so offene Hausgemeinschaft. Daraufhin bekam er einen Lachanfall, was dazu führte, dass sie ihn nicht mehr grüßen und vor ihm wegrennen (ggf. zurück in ihre Bude). Finde ich total praktisch.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Sollte man vielleicht auch der Eva mal zum Ausprobieren empfehlen (?)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Lilith
★★★★★

Mitglied [1577]

@Gegenlärm: Ultra peinliche Aussage! Wer unbedingt Gesellschaft braucht, sollte damit nicht seine Nachbarn behelligen, sondern sich einfach nen Hund zulegen oder sich gefälligst anderweitig selbst bespaßen.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Fick dich Corona samt Maskenzwang - ick hab jetz Homeoffice!

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

@Lilith
Anfangs waren sie auch immer "zufällig" im Treppenhaus wenn er (oder wir beide) dort durchging und laberten ihn zu. Er hat sich immer kurz und knapp gehalten. Das passte denen nicht. In Home-Office-Zeiten bekommen wir nun mit, wie die Alte (wenn ihr Mann arbeitet) sich dauernd durch's Haus klingelt und alle mit ihren Problemchen zutextet.

@Realist
Ich denke, Eva könnte bei der Spion-Omi Erfolge verbuchen, wenn sie bei einer Begegnung mit ihr einfach nur lang und anhaltend lacht.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Eva:
Also ausprobieren und uns davon berichten :-)
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Das war ironisch gemeint, dann zieh ich mir die alte lieber im dunklen beiseite 🤨
1

👍

 

👎

0

Antworten

gequälte Nac...

@Gegenlärm: Dein Nachbar scheint mit meinem Stasi-Pärchen verwandt zu sein. Das Auflauern im Treppenhaus haben die auch 1a drauf, vor allem der Alte. Egal, wie leise ich durch den Flur schleiche, die bekommen es irgendwie immer mit und stehen dann 5 Sekunden später Gewehr bei Fuß im Flur und glotzen. Generell halten sie sich viel im Flur auf und haben (vermutlich, um nen Vorwand für den Daueraufenthalt im Flur zu benennen zu können) Kartoffeln, Zwiebeln, Getränke und ähnliches im Hausflur gelagert.

Schon komisch. Ich frag mich echt, was das solchen Leuten bringt.

@Eva: Wie ging es bei dir weiter?
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Bis jetzt läst sich mich in Ruhe , auch Rolläden werden erst gegen 8 Uhr und leise hoch gemacht.
Mal sehen wie lange das anhält 🤔🤔🤔
1

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

@gequälte Nachbarin
Bei meinem Freund war es ja so, dass die Alte nur Gesprächspartner für ihre Problemchen suchte.
Doch bei mir sieht es so aus, dass der Typ und ich verfeindet sind und er nur Präsenz zeigen will und anschließend noch seinen Blutdruck puscht, weil ich ihn nicht grüße (lach!!).
Ich verstehe auch nicht, warum man bewusst ins Treppenhaus geht, wenn man weiss, dass sich dort gerade jemand aufhält, den man nicht mag. Normale Menschen würden ihren Feinden doch eher aus dem Weg gehen statt sie bewusst aufzusuchen. Ich fahre doch auch nicht in Länder, deren Regierungen und / oder Lebensweisen ich nicht mag und mache dort Urlaub. Total masochistisch, sowas!

@Eva
Meistens wenige Tage. Aber immerhin.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Wahrscheinlich sagt ihr Mann auch mal , das sie das stänkern lassen soll
0

👍

 

👎

0

Antworten

passivaggress...

In einem Monat sollte der Türknallergiftzwerg bei uns ENDLICH ausgezogen sein. Er ist auch immer so überpräsent im Treppenhaus und auhc von der Sorte, die einen nur dumm anglotzt, wenn man ihm begegnet. Dauernd hört man ihn laut quatschen im Treppenhaus. BLABLABLABLA. Dann fliegt wieder seine Wohnungstür mit Schmackes ins Schloss. Da er Physiker ist, versteht er vllt nicht, wie man eine Tür schließt, vllt muss man es ihm in eine Formel runterbrechen und vorrechnen, dass ein sanftes Schließen energieeffizienter ist, aber sein Energie-(Aggressions-)überschuss ist ja vermutlich das Problem. Passiv-aggressives Würstchen. Er kommt ja auch gerne mal und beschwert sich, wir würden so laut in unserer Wohnung gehen, also IHN stört das ja nicht, aber bestimmt den Vermieter, weil das ja die Decke beschädigt. Den Vermieter stört bestimmt auch, dass die Tür sicher schon völlig zerstört ist, so, wie die immer ins Schloss donnert. Noch EIN MONAT dann ist er weg. Natürlich zieht so jemand in ein eigenes Haus, vermutlich von Mami und Papi finanziert. Naja, da kann er die Tür donnern, bis die ganze Bude zusammenbricht. Den Knall hört man dann bestimmt auch noch bis hierher. Dann können die ganzen komischen FB-Seiten, die sich über einen sonderbaren nächtlichen Knall wundern, sich darüber auch noch den Kopf zerbrechen.

Als wir einzogen, am Wochenende, beschwerte er sich natürlich sofort, weil es etwas lauter geworden war, aber er knallt und scheppert unter der Woche nach 23 Uhr im Treppenhaus herum. Der ist auch von der Sorte "ich darf alles und ihr nichts". So Leute sollten in einer Hütte im Wald leben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Ich kann halt nicht garantieren, ihr mal das Maul zu stopfen wenn sie wieder meine Freiheit beeinträchtigt.

Es war mal so schön , das man sich frei bewegen kann !
Rausgehen , ohne das irgendwas ist , oder nachkommt .....
Ich will Freiheit 🗽 entlich leben und mich bewegen ohne Einschränkung 😢
1

👍

 

👎

0

Antworten

Ich mein ja nur

@Eva:

Ich würde auch gerne Mal vor die Tür gehen, ohne irgend welchen scheiss Asis zu begegnen und mich aufzuregen. Neulich bin ich ausversehen durch ein Villenviertel gelaufen. Wusste garnicht, dass es sowas in meiner verdreckten Ruhrpott Ähnlichen DDR mässigen Kleinstadt voller Arbeitslosigkeit gibt.
War sehr schön. Aber so viel verdient man im Leben nicht um da zu wohnen. Und mit Man meine ich mich.
Schade, aber man kann ja mal da lang gehen und davon träumen wie sich das anfühlt, vor die Tür zugehen, ohne dass irgendwelche Besoffenen oder psychisch Kranken einen dumm anpöbeln. oder wie das ist, wenn nachts in der Arbeitswoche niemand irgendwo rumbrüllt und seine grauenhafte Asi Musik auf voller Lautstärke anhat. Oder wie das ist, in einen Supermarkt zu gehen ohne dass man die Hälfte der Produkte nicht kaufen kann, weil schon irgendwer die Packung geöffnet und den halben Inhalt geklaut hat. Oder wie das ist, an der frischen Luft einzuatmen, ohne dass es nach Mariuana oder Shisha stinkt. Oder wie es ist, nachts alleine draussen im Dunkeln rumzulaufen, ohne dass man denkt, man hat gleich ein Messer im rücken. Und ich sage mal so, das hier auch nicht komplett unnegründet.
Die Welt könnte so schön sein, ohne verschissene Drecks-Asis. Ich hasse es einfach. Und es hat auch niemand eine Entschuldigung, ein verschissener Drecks-Asi zu sein. Ja, ja. Du hattest es ja so schwer im Leben. Heul doch in dein Kissen. Unzählige Leute hatten es schwer im Leben und/ oder sind in Armut aufgewachsen. Aber ein scheiss Drecks-Asi zu werden ist immer eine Entscheidung.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Jana Furz am 30.07.2020, 00:54 Uhr.

Clusoe

@Eva: Der letzte Satz sagt doch alles. Warum tust du es dann nicht??? Du lebst in deinen eigenen gekauften 4 Wänden, dich kann doch gar keiner rauswerfen?

Mach doch endlich das, wozu du Lust hast! Wenn du jetzt nicht damit anfängst, schaffst du es nicht mehr, weil du dich selber ausbremst. Das sind nicht die Anderen, das bist du selbst, die sich so einengt. @Eva, lerne, dass es nicht die Anderen sind, nur DU denkst, dass du beobachtet wirst und dass man dir schaden möchte.
In der heutigen Zeit denkt doch nur noch jeder an sich! Warum also sollte irgendjemand an DICH denken??

Also los!!! Gib Gas!!!! Fliehe nicht - LEBE !!!!!!!!!!

Und schnüffel nicht mehr in irgendwelchen Papierkörben herum, das frustriert dich doch, Mensch!!
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Ja , Dein letzter Satz stimmt schon 😳, nur so weiß man auch mal , was hinter einem abgeht 🤭

Ein Teil im Haus hat auch keine Probleme mit mir , was Spion und co nicht passt 😏
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@Clusoe:

Ich kann der Spionomi ja mal den nackten Arsch zeigen , wenn die alte wie so oft hinter ihrer Türe steht und lauscht 😉
0

👍

 

👎

0

Antworten

Rapante
★★★

Mitglied [264]

Clusoe: So ist es . Sie lebt in ihren gekauften 4 Wänden. Gekauft ! Das schaffen die wenigsten.

Eva: melde dich bei "wunderflats" und dann kassierst du 3 mal soviel wie die übliche Miete. In Kürze könntest du dir eine Villa kaufen im Nobelviertel.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Die Bude ist bald bez. würde sie dann am liebsten an eine Albanische Familie billig verkaufen....
Das wäre die Hölle los. Wir selber haben z.b. NIE besuch, fahren lieber zu denen hin, oder treffen uns außerhalb.
Man wird sonst nur belauscht und überwacht. Das würde die Stimmung kaputt machen.
Also wäre es eine Riesen Umstellung, wenn der Albanische Besuch LEBEN ! würde.
Das Haus ist hellhörig ;-)

Naja , imomment genießt man mal die Ruhe vor den Sturm.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Eva:

Den Ansatz von @Clusoe finde ich lesenswert, vielleicht hat sich bei dir in der Tat so etwas ähnliches wie eine leichte Art der Paranoia entwickelt, Betroffene mit psychischen Störungen sind oft die letzten, die diese bemerken und dann auch wahr haben wollen.

Das ist jetzt nicht böse gemeint, ich schreibe das aus eigener leidvoller Erfahrung ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Rapante
★★★

Mitglied [264]

Ich finde nur den ersten Satz lesenswert. Der Rest kommt mir so vor als wenn das aus einem Psychologiebuch kopiert wurde.

Man muss jeden einzelnen Fall betrachten. Sonst hätten ja alle Stalker einen Freibrief . Nach dem Motto es gibt kein Stalking , das bildet man sich ein. Nee nee du. So einfach ist das nicht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Das will die alte ja, sie ist immer präsent, wenn wir mal auf dem Balkon sind , geht sie raus unter uns und lauscht .
Leider mAcht mein MAnn nicht die Fresse auf -deswegen Bin ich so 😔
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@Realist55:

Die Gesellschaft ist schuld, das man so wird
0

👍

 

👎

0

Antworten

Clusoe

@Rapante: Lebenserfahrung und die Liebe zum Leben!
Ich lebe nur einmal und ich denke nicht daran, mich zum Opfer anderer Menschen zu machen. Wer das nicht rechtzeitig begreift, lebt nicht!!! Der vergisst sich!!!
Du schwafelst auch nur so daher. Ihr seid alle in eurem Frust gefangen, kriegt das Leben gar nicht mehr mit. Man muss selber was tun. Warten, dass sich etwas ändert?? Nee!!! Zu kurz die Zeit.
Ich habs geschafft!
Nur das gebe ich weiter. Es hilft kein Mitleid, Ansporn hilft!

Du warst es doch, die gesagt hat "Wir brauchen keine Bedenkenträger, wir brauchen Macher!"
Ich bin ein Macher und ich bin mir selber dankbar dafür.

Also rede nicht so einen Quatsch, von wegen Psychobuch. Du kennst mich nicht!!



@Eva: Was jetzt? Ich denke, du hast bereits Albaner, die deine Bude kaufen???

Miete dir doch für die Restzeit ein Hotelzimmer zusammen mit deinem Freund?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Rapante:
Deswegen schrieb ich ja auch nur vom "Ansatz" und habe nicht den ganzen Post bejubelt :-)

@Eva:
So dachte ich auch einmal, doch 2 Selbstmordversuche und ein körperlicher Totalzusammenbruch mit anschließender Intensivbehandlung haben mir das Gegenteil bewiesen :-(
0

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Nachtrag: Seitdem lebe ich mit täglicher Psychopharmaka, das dunkle Loch, welches mich damals fast verschlungen hatte, ist seitdem nie wieder in einer solchen Größe aufgetaucht ..
0

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@Realist55: naja so weit bin ich noch nicht.Natürlich kommt mal der Gedanke, wenn ich jetzt vom Balkon springe..... aber warum sollte ich ?
Bin auch niemand, der zum Arzt rennt, hätte viel zu viel hemmung/ Respekt in so eine Psychologie Praxis zu gehen.

Ich kann hier auch nicht alles schreiben, und will es auch nicht. Immoment ist es aber so , das der Psychische Druck extrem ist, Durchschlafen ist schon jähre nicht mehr. Bin extrem Geräuschempfindlich geworden.
Leider sehe ich auch fast ALLES von meinem Partner als Angriff ( vermutliche weil er nicht wirklich hinter mir steht )
Es belastet mich gewaltig , reden war nicht möglich, werde dann nur angeschnauzt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

@Eva: Fällt es dir auch morgens extrem schwer, aufzustehen? Falls ja, hätten wir mit den Schlafstörungen und der Geräuschempfindlichkeit schon drei Anzeichen für eine angeknaxte Seele.

Vertraue mir, damit ist nicht zu spaßen !
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Wenn ich alleine bin, geht es mir gut , auch morgens.
Bin aber gerne abends aktiv .
Danke für das nachfragen , das tut gut 😊
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Angeknackste Seele ... ich kann auf der Stelle weinen , wenn jemand nett zu mir ist 🤔🤔🤔 meinst Du so was ?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Ich bin zwar kein Psycho-Onkel :-) doch wenn es dir alleine besser geht, ist es für mich ein Anzeichen, das dir deine Beziehung nichts mehr gibt - meine Frau hat jeden Arbeitstag Stress + Ärger pur im Job, doch ich kann sie abends immer wieder auffangen und das tut ihr spürbar gut ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Mit der angeknacksten Seele meinte ich deine fehlende innere Stärke, salopp geschrieben frisst du zu viel in dir hinein und wirst es nicht wieder los :-( Liege ich ungefähr richtig ?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Ja , da liegst Du richtig, es interessiert sich aber auch niemand für meine Probleme 🙄
Naja wenn der Partner dem Ärgsten Feind von mir ,, Guten Tag " sagt , muss man ja meinen es ist angeknackst 😞 mich kotzt vieles an.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Das habe ich doch zwischen deinen Zeilen gespürt, lass mich weiter raten, der Zusammenhalt zwischen dir und deinem Partner ist auch ansonsten nicht so fest, right ?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Es gibt mehr positive als Negativ —noch
Wir kennen uns auch schon 20 Jahre 😬
0

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Wichtig ist halt das Miteinander, Egotrips egal von welcher Seite sind in einer Beziehung nie nützlich
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Danke ☺️
0

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1444]

Gerne geschehen :-)
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 30.07.2020, 15:14 Uhr.

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

@Eva
Ist es bei Dir im Treppenhaus im Sommer auch totel "in", dass die Nachbarn Tag & Nacht zum Lüften ihre Wohnungstüre offen stehen haben?
Bei mir geht das gerade wieder los. Und was da für Gerüche ins Treppenhaus ziehen... :-(
Der Trampel- und Türknall-König hatte diese Nacht (!!) seine Wohnungstüre offen, und es stank im ganzen Treppenhaus nach Pisse.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Eher im Winter, weil die zu geizig sind, um zu heizen.

Warum besorgst DU Dir nicht was zum Gegenständen ?
Aber nicht erwischen lassen, sonst bist Du an allem Schuld, egal ob andere damit angefangen haben.

Google mal nach " Pupsspray" das Zeug stinkt wie sau. -hilft ähnlich wie Stinkbomben, wenn im Sommer gegrillt wird.
- da vergeht denen der Appetit ;-)
0

👍

 

👎

0

Antworten

egal

Sei froh, dass es bei dir "nur" ein Rentner ist, und nicht gleich mehrere von dieser Sorte im Haus sind!
Jetzt ist es auch noch Sommer, da gluckt dieses stari Pack den ganzen Tag vorm Haus rum.
Bei derartigen Subjekten braucht man sich nicht wundern, dass der Nachwuchs genau so asi wird.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Eine hab ich schon vertrieben 😏
Die war aber extrem drauf . Hab mir da auch viel gefallen lassen, bis es irgendwann zu viel wurde.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [536]

Das Problem ist, dass der Gestank dann in meine Bude zieht, da die Wohnungstüre einen recht hohen Abstand zum Boden hat. Würde die Wohnung mir gehören, hätte ich die Tür längst ausgetauscht.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

Dann kannst Du Dir aber was dran machen unten, ich habe so eine Bürste und noch einen Abschluss zum Boden außen dran gemacht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

@Gegenlärm:
Und wenn Du laut sagst ,, es stinkt nach Pisse , wenn ihre Türe auf ist !" ??
Oder darf man bei Dir auch 0 sagen , sonst ist man der Arsch ?
Bei der knalltüte im EG stinkt es nach kotze , wenn die im Winter auflassen .
Hab mal , wo die ausversehen mal das Haus verlassen haben , eine ganze pulle After shave verschüttet.
Ein Tag war ihre Bude zu 🤪
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6197]

An sich ist das alles irre, wenn man so nachdenkt 🤔
In meiner Kindheit ( 12 Parteien Haus) war es ein anders leben .
Komplett anders ! Es war auf jeder Seite je 6 Einheiten , also ein Haus im L Format.
Eine kl. Mülltonne reichte für 3 Parteien.
Es wurde immer saubergemacht, und von Nachbarn war nie was zu hören , und riechen schon mal gar nicht .
Ein Mann aus dem Kosovo wohnte da, er war selten daheim wie es aussah .
Sonst alles deutsche .
Die 80er Jahre waren noch eine ganz andere Welt .
Das war auch ein "Zuhause " heute seh ich alles nur als Übergang zum nächsten irgendwo und irgendwann 😔
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 31.07.2020, 20:56 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Richter am 20.08.2020, 10:34 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben