Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Lärmplage

Mitglied [5]

Geplagt von Lärm

Hallo, ich bin sehr geplagt von Lärm. ich hasse es, wenn ich Menschen sprechen höre. ich hasse es, wenn ich Kinder spielen höre. Ich ich Hunde bellen und Vögel zwitschern höre. Ich hasse es, wenn meine nachbarn Sex haben. Ich hasse redende Menschen in der Bahn. Ich hasse das Rauschen des Wasserhahns. Ich hasse es, wenn Leute in meiner Gegenward zu Laut atmen. Ich hasse es wenn jemand ein buch liest und die Seiten zu laut umblättert. Ich hasse das Geräusch, wenn sich jemand die Haare kämt, under sich die Hände mit einem Handtuch abtrocknet oder allgemein das Gräusch von trocknender Wäsche an der Wäscheleine! Mir ist alles zu laut!! [Melden]

Anzeigen

Ich muss mich nicht dafür rechtfertigen, eine Frau zu sein!

Kommentare (5)

Shitkat
Mitglied [2]

Ich verstehe das! Besonders das Geräusch von kopulierenden Nachbarn ist unerträglich, ich bin dann immer ganz neidisch, weil ich keinen Sex habe.

Antworten

Jana von Freden

@Shitkat: echt jetz. nee also über zuwenig sex kann ich nicht klagen (hi hi) deswegend stör ich mich nicht an fremden Fickgeräuschen. Aber was ich finde ist das immer diese ganzen tatü tata sirenen jaulen tun. Andauernd Rettungswagen, Feuerwehr, Polizei, Zivilstreifen, Müllautos und Abschleppwagen im Rückwärtsgang usw.
Das ist nicht auszuhalten, wir wollen jetz deswegend aufs land ziehen.

Antworten

Schreihals

Rentner sitzen im Cafe und schreien immer nebenan.

Antworten

Der Denker

Kann ich gut verstehen. Der Alltagslärm nehmen wir schon gar nicht mehr so richtig wahr. Aber wenn man mal genau hin hört, lauter hinter jeder Ecke ein Lärm-Hotspot. Wie du es beschrieben hast, es herrscht überall Lärm. Besonders is mir das aufgefallen wo ich nach dem Urlaub zurück war. D wirkte dann so quirlig und laut... Einfach schlimm. Die Nachbarn, die jeden Tag bis 10 Abends fräsen, hämmern, ficken und schreien.

Antworten

OppaWilfredst...

@Schreihals: Entschuldigung. Wir versuchen ab jetzt leiser zu schreien.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben