Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Jahn

Mitglied [8]

Es graut mir jetzt schon vor dem Sommer!

Wieder Hitze,Lärm Gestank,und Menschen soweit das Auge reicht. Sehe mich jetzt schon mehr im Haus als draußen.
Geht es euch ähnlich?

2

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (19)

Weinbrand

Mitglied [5]

JA! Ein Alptraum! Ich schwitze auch noch immer wie Sau und bei jedem bisschen Hitze laufe ich rot wie eine Tomate an! Habe ich von meinen Eltern geerbt, danke dafür.
Alle sehen immer frisch aus und ich als ob ich gerade aus einer Friteuse gesprungen wäre.
Das schlimmste durch meine Schwangerschaft habe ich auch noch Vitiligo bekommen. Was im Sommer immer sehr schön zur Geltung kommt. Sehr modisch Camouflage auf der Haut.

Und von der Verwandtschaft werde ich auch immer schief angeschaut wenn ich keinen Bock habe ,bei 41Grad im Schatten, im Garten zu schmoren. Am besten noch in der Sonne auf diesem blöden Minigolfplatz wo Null Schatten ist!

Ach ja und Sonnenallergie bekomme ich auch ständig.

Und dann die ganzen Menschenmassen sobald die Sonne scheint. Als ob das so ein zwang wäre.
Oh Sonne ich muss raus sonst sterbe ich...man ist vor niemanden mehr sicher.

Und natürlich meine nervende Schwiegermutter beim ersten Sonnenstrahl ...darf ich mit meinem Enkel spazieren gehen ja bitte, bitte, hechel, hechel, spazieren gehen, spazieren gehen....
geh doch auf den Spielplatz! Das macht dem Jungen mehr Spaß als im Kreis zu laufen XD
....und dann natürlich nicht aufpassen das er keinen Sonnenbrand bekommt.....Cap, Hut, nachcremen was ist das!?!?

Ich habe meine Vitamin D Tabletten das muss reichen XD
2

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [1726]

@Jahn Ich bin froh wenn es Sommer
ist kannst raus in den Garten, kannst mehr
Unternehmen . Es ist warm ich mag das kalte nicht.
Die Luft ist als gut .So klar aber das ist das einzige gute .
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Dreckssommer

Ich HASSE den Sommer auch. Ich verachte das richtig. Verfickte scheiß Drecksjahreszeit. Seit Jahren leide ich deswegen. Mein Leben besteht eigentlich nur daraus, sich die ganze Zeit über vor dem Sommer zu fürchten, und mich dann, wenn der behinderte scheiß Sommer eingetreten ist ,durchgehend schlecht zu fühlen. Ich habe deinem und Weinbrands Beiträgen nichts hinzuzufügen, außer, dass ich mich nicht mal zu Hause verkriechen kann. Ich meine, das tue ich zwar, aber ich wohne im Dachgeschoss und hier drin sind es immer 10-20 Grad (kein Scheiß) wärmer als draußen und ich sterbe jeden Sommer aufs Neue. Und schlafen tue ich im Sommer quasie auch nie.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3660]

Im Sommer muss ich quasi am Fenster stehen bleiben, das man das gleich Schließt, wenn unten wieder das Feuerzeug klickt 😬 ist mir unbegreiflich, wie genüsslich manche soviel Gift in sich reinziehen müssen und andere mit vergiften.
Diese Rauchfotze im EG qualmt quasi rund um die Uhr.
Die kann nicht pennen, selbst um 4 Uhr stinkt es in meine Wohnung.
Die Tabakindustrie ist zu billig. Wo ist den die Angebliche Preiserhöhung? Ha ha
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Libella

Seid ihr so depressiv dass ihr es scheisse findet wenn es draussen warm ist? Ich kann es kaum erwarten, dass es wieder frühling/sommer ist. Diese scheisskälte, man kriegt keine gesxheite luft, man muss 100 sachen tragen, man kann draussen nix unternehmen. Alles was man unternehmen kann im winter kostet geld. Man braucht jacken, heizung, mehr licht, mehr warmwasser. Alles in dieser verdammten jahreszeit ist teurer als der sommer. Im sommer haut man sich in den kühleren wald oder ins kühle wasser→ das kostet nix und es macht deutlich mehr spass als in überhitzte shoppingcentren zu gehen! Mir gehen diese 3 kalten monate nur mehr am arsch. Vorallem weil es nie schneit! Vor 20 jahren war der winter noch schön aber jetzt?!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Jahn

Mitglied [8]

@Eva: Ja schlimm wenn man kein Fenster mehr aufmachen kann,ohne Belästigung in irgendeiner Weise.Kann hier auch nichts lange auf lassen wegen Kopfsteinpflasterstraße. Ist mir unbegreiflich wie man solche Straßen bauen kann,die rasen darüber wie die irren,Nachts mal ein Fenster auflassen im Sommer unmöglich. Man wird rammdösig mit der Zeit.
3

👍

 

👎

0

Antworten

egal

Und die ganzen Krabbel- und Stechviecher erst, davor graut es mir im Sommer neben Genanntem ebenfallls.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Simplicissimus

Ich mag den Winter nur, wenn's mild ist und schneit. Auf klirrende Kälte und vereiste Scheiben kann ich gut und gerne verzichten.
Eisblumen am Fenster finde ich hingegen schon wieder schön.

Ich mag den Sommer, wenn es 27° warm ist und in meiner Wohnung 32°. Ich liebe Wärme mehr als Kälte. Aber ich mag kein Schwitzen, so dass ich mich sau unwohl fühle, und das kann durchaus trotz Neubau und Iso passieren.
Da kann ich von Glück sagen, dass ich meine Urlaube in einem wunderschönen Haus mit riesengroßem Garten verbringen und die 4 Jahreszeiten ohne riesen Temperaturschwankungen erleben darf, da das Haus in der Nähe eines riesengroßen Meeres liegt.
Und ruft die Arbeit wieder, halte ich mich in klimatisierten Räumen auf. Und nach Feierabend ist's dann auch wieder daußen erträglicher.

Das Glück haben die Tiere und Pflanzen bei anhaltender Hitze und Trockenheit nicht und die tun mir dann wirklich leid.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3660]

@Jahn:
Naja mein Leben besteht hier zu 99% nur aus Planung.
Wenn ich auf den Balkon will , muss ich erst mal so tun, also das alles sich erst mal ausgetobt hat. Das qualmen, das unter mir spionieren. Ich mach draußen Geräusche , und Schleich mich wieder rein.
Geh dann später raus. Dann ist es wesentlich angenehmer 😄
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weinbrand

Mitglied [5]

Man kann ja dann auch nicht den ganzen Tag im Garten hängen wenn es heißt wird.

Jahrelang nach Köln, mit dem Zug, jeden Tag zur Arbeit gefahren. Diese tollen modernen Züge die dann nur noch mini Fenster haben, die im Sommer wegen Klimaanlage auch noch abgeschlossen werden.
Nur das die Klimaanlage meistens nicht funktioniert hat oder ab 16Uhr abgeschaltet wurde.
Eine Stunde im Zug sterben, jeden Tag nach hause mit Kopfschmerzen.

Im Winter gibt es nur falsche Kleidung. Im Sommer kann man sich nicht mehr als nackig machen.

In Deutschland ist ja auch immer noch so geil...entweder ist es kalt oder es wird direkt über 30Grad und Waschküchenwetter.
Einzige erträglichen Temperaturen sind dann im Herbst.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weinbrand

Mitglied [5]

Omg stimmt .....Mücken die...... habe ich ganz vergessen...die haben mich letzten Sommer aufgefressen....und natürlich diese blöden Wespen >:-(
2

👍

 

👎

0

Antworten

Frosti

Ja, mir auch. Es gibt nichts schlimmeres als Sommer.

Winter ist geil. Ich war schon in Sibieren. Ich mag bestialische Kälte.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3660]

Es hängen ja schon wieder die Fliegen am Fenster
1

👍

 

👎

0

Antworten

REP 71

Ich geb es zu, daß ich auch fanatischer Sommerhasser bin! Der Sommer ist einfach nur eine perverse Scheisse! Dieser WI ter ist einfach zu mild.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3660]

Ich "freu" mich jetzt schon auf das hin und her rennen beim Fenster aufmachen.
Vorher riechen, Fenster wieder zu. 10 Min. später wieder aufmachen dann stinkt es wieder. Fenster wieder zu. Wohnung wird immer wärmer mit der Zeit. Man kann nicht schlafen, kaum wird es etwas kühler, dann muss man lüften, dann stinkt es wieder wie Hölle.
Ich hasse den Sommer mit den widerlichen Gerüchen von den Wohnungen drunter.
Es stinkt nach offenen Sarg und Kneipe und Hundefutter, sowie Katzen pisse hier im Sommer.
0

👍

 

👎

0

Antworten

PressF
Mitglied [2]

@egal: Wegen den ganzen drecks stechviechern hasse ih den sommer über alles
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.

Eva
★★★★★

Mitglied [3660]

Die schönste Zeit ist von Ende Oktober bis Ende März, da kann man mal länger wie 10 Min ein Fenster öffnen, ohne das Gestank reinzieht.
Da ich im DG wohne und von vormittags bis abends Voll sonne habe, ist es die Hölle wenn man nicht lüften kann.
Hab mal angefangen ein Stubenfenster über nacht auf Kippe zu lassen, da hat man dann Viecher in der Wohnung. Mich kotzten alle an die mich im Sommer nerven. Im Winter ist auch keine scheiß Amsel am Lärmen.Mistviecher.
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [1726]

Menschen s Kind ich bin froh ,
wenn es Frühling ist und Sommer !
Ja raus setzen ,will dann gar nicht
mehr rein.
Schlaf dann als draußen schon auf
dem Stuhl ein.
Hab das so die Schnauze voll,
von der nie Endenden Kälte!
Ich hasse es .Und die Heizung,und die
Rechnung .Hab Primeln gekauft ,
bisschen Farbe für den Balkon u, die
Wohnung .
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben