Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Schwester Dor...

Die slawische Tramplerin wieder da

Hier hatte mal jemand einen Spruch stehen "Die besten Nachbarn sind solche die nicht da sind"
oder so ähnlich ging der. Du hast vollkommen recht!

Heute ist die Nachbarin wieder da, es ist nicht zu überhören, denn jeder Schritt ein Trampler.

Ich habe die schon mal am Aufzug gesehen, die ist kaum fetter als ich und wahrscheinlich sogar noch minderjährig (17 Jahre). Aber benimmt sich wie eine Traktor.

Die hat noch nie was von Strümpfen und Zehenspitzenschritten gehört.

Aber durchsetzen gegenüber ihren "Freund" kann sie sich offenbar nicht. So wie sich das immer anhört, vergewaltigt der die rundum.
Das kann 00:00 oder 05:00 los gehen. Kann sich über das Wochenende sogar hinziehen am Mittag und Nachmittag.
Dann wenn eigentlich Ruhe sein sollte, richtig krank.

Die nazistasi Altbauten sind scheiße. Ihr könnt glücklich sein wenn ihr dort nicht leben müsst. Hier lässt sich schlecht lüften und alles ist zu hören was die Nachbarn machen. Selbst Rülpser. Ihr könnt euch vorstellen wenn ihr Blähungen habt!?!

Ein Musikinstrument lässt sich hier auch schlecht üben. Und dann können noch Fremde in eure Bude glotzen. Musik könnt ihr über eure Kopfhörer hören wenn ihr so was besitzt. Ich hatte ein Radio mit Subwoofer sehr bassig, das Teil verstaubte stumm. Dann blieb nur der Verkauf.

Ich überlege jetzt einen Platz im Kloster zu erwischen. Dort wäre es genauso mit einem Unterschied, nämlich müsst ich so tun als glaube ich an Gott und wäre dort nicht um paar versteckte Lesben zu entdecken.

1

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (8)

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [659]

Nein, nein. Ich hatte mal die besten Nachbarn. Als ich neben einem Friedhof gewohnt habe.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Osman Highlan...

Nur noch gelangweilte, minderbemittelte Assi-Psychos um einen rum!!!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Erfundener Name

Nazistasi-Altbauten, das trifft es auf den Punkt! In so einem wohne ich auch. Höre die Nachbarin pinkeln und den anderen emotional verstörten Nachbarn sowieso permanent.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Erfundener Name

Es gibt Menschen, die zu behindert sind einfach zu wohnen. Sowas darf frei herumlaufen - Irre! Wir behandeln die Falschen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [591]

Cool, da wird meine Signatur zitiert =D. Und ja, sie ist so wahr.
Junge Leute bringen viel Gestöhne mit sich (Alte beschränken sich erfahrungsgemäß eher auf laute Fernseher und Brüll-Telefonate). Davon kann ich ein Lied singen. Wie viele Nachbarn ich schon habe stöhnen hören, kann ich bei meinen zahlreichen Umzügen gar nicht mal zählen.
Und Gestampfe von oben ist schon hart. Ich musste nun allerdings erfahren, dass die Bude auch erzittern kann, wenn unten oder auf der selben Etage jemand stampft.
Was die Hellhörigkeit angeht, sind leider nicht nur Altbauten betroffen. Holzböden sind zwar lärmtechnisch eine Katastrophe, aber ich wohne in einem Neubau und habe trotzdem das Gefühl, dass die Wände und Decken aus Pappe bestehen. Ich höre die Nachbarn nicht nur furzen und sich räuspern, auch die Betätigung eines Lichtschalters dringt durch die Wände. Manchmal glaube ich sogar, dass der Boden vibriert, wenn ich über diesen laufe (und ich bin kein Ballengänger). Da fragt man sich echt, welche Architekten am Werk waren!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Vikotz

Ich kenne solche Häuser... ich wohne leider in einem. Die unter mir trampelt so stark, dass ich trotz Ohropax davon wach werde, dazu noch das Türenknallen, selbst in der Nacht... dabei ist die Alte selbst überempfindlich wie sonst was. Aber schreit selbst Nachts rum. Beim Telefonieren verstehe ich jedes Wort von ihr. Aber natürlich bin ich die Böse, sie macht mich in der ganzen Nachbarschaft schlecht... habe mich irgendwann beim Vermieter beschwert, ist noch schlimmer alles geworden, stiftet andere an mich fertigzumachen. Richtig Assinachbarn hier.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Erfundener Name

@Vikotz
Gehört weggesperrt die Alte!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

=)

Die diesen Spruch zu stehen hat, ist auch ein gern ungesehener Nachbar, denn es gibt in Mietbuchten keinen einzigen Nachbarn, den man nicht hört.
Jeder Spruch kann sich gegen einen selbst richten.
Diese Klugscheißer sollten einfach vorher ihren Kopf einschalten.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben