Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Was soll der Scheiß ?

Heute bin ich in einem Bekleidungsgeschäft und will gerade zum Ausgang laufen und da stellt sich doch tatsächlich ein Mann direkt vor dem Ausgang mitten in den Weg und will erstmal seine Jacke zumachen. Ich meine wie behindert ist das denn ? Warum fällt dem Arsch gerade am Ausgang ein, dass er seine Jacke zumachen muss ? Hättest du deine Jacke nicht vorher zu machen können oder zumindest draußen in der Fußgängerzone, wo man noch ausweichen kann ?

Deutschland ist mittlerweile ein scheiß Irrenhaus geworden mit so vielen Idioten und durch Bequemlichkeit verblödeten Menschen. [Melden]


Kommentare (11)

Eva
★★★★★

Mitglied [1893]

Die sind irre, das ist ein neuer "Provokationstrend" nennt sich im Weg stehen.
Das erleb ich JEDEN Tag. Es gibt keinen Tag wo nicht.

Antworten

Gegenlärm
★★★

Mitglied [157]

Ich denke, er hat gemerkt, dass es draußen kalt ist und ist spontan auf die Idee gekommen, seine Jacke zuzumachen. Das nervt natürlich. Er könnte sich dabei ja zumindest an den Rand stellen, damit andere Leute vorbeikommen. Aber sowas kommt in unserer Ego-Gesellschaft kaum jemandem in den Sinn.
Schlimmer finde ich aber Freundeskreise an irgendwelchen Rolltreppenzugängen oder Leute, die nebeneinander auf der Treppe sitzen und den Durchgang komplett verstopfen.

Antworten

Nachbarschaftsgeschädigt!

Eva
★★★★★

Mitglied [1893]

Einfach durch gehen, was Menschen nicht leiden können ist im Gespräch unterbrochen zu werden, und danach niemals auf Irgendwas reagieren !!! Wenn man reagiert, sehen die sich im Recht, also immer 2 mal Strafen. Hab es mir angewöhnt, laut zu schlürfen hinter den Leuten , und Husten, ganz laut Husten, das nervt besonders beim Telefonieren, Und schön Hand vorm Mund !! ;-) Und beim Husten die Leute anschauen. ! hihi.

Antworten

Gegenlärm
★★★

Mitglied [157]

Durchgehen ist ohnehin meine Devise, weil Wegelagerung ist gesetzlich verboten, und davon muss sich (bis auf wenige Ausnahmen) niemand aufhalten lassen. Reagieren würde ich auch nicht, es sei denn, man hat gerade eine passende Antwort parat. So ein "Hätten Sie mal abgenommen, wären wir jetzt nicht kollodiert" kann schonmal ganz effektiv sein, wenn sich eine Wegelagerin (bei Männern funktioniert der Spruch nicht) über mein Vorbeiquetschen beschwert.

Antworten

Nachbarschaftsgeschädigt!

Eva
★★★★★

Mitglied [1893]

Mir ist vor Wochen mal was kurioses passiert, bin auf einem Gehweg gelaufen, kam mir eine alte Schwabenhexe entgegen, einige Meter vor mir zog sie bewusst in meine Richtung und rempelte mich etwas an.
Leider hab ich die Beherrschung verloren und gerufen, , Du scheiß Schwabe" eigentlich hätte man eher nur ganz laut lachen und kurz bevor die vor mir steht Rotzen müssen. Das nächste mal gewappnet sein.
Was ich wie die Pest hasse, gehe schon wirklich ganz an der Seite, und so ein Drecks Fahrradfahrer klingelt trotzdem und fährt langsam einen Meter neben mir vorbei.

Antworten

Ich schweiß

Hahaha mich hat das heute auch so genevrt. Heute war so ein Tag, egal wo ich hingegangen bin: Überall war es proppevoll! Und ich musste dauernd Leuten ausweichen, die einfach nur sinnlos in der Gegend rumstehen. Habe 20 Minuten gebraucht, um im Supermarkt ein Getränk zu kaufen. Und in unserer Cafeteria bin ich 3 Mal fast leute umgelaufen.

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1284]

Melde gehorsamst, General:

Österreich ist keinen Dreck besser, falls du das meinst! Bei uns findet man auch so viele geistige Tiefflieger, dass du glaubst, das gibt´s nicht! In dieser Sache erzählst du mir nix neues!

Antworten

Der ORF zu Gast bei mir in Puchberg am Schneeberg: https://www.youtube.com/watch?v=4l7jHXXYvRE&feature=youtu.be&t=1620 Puchberg und die Schneebergbahn: https://www.youtube.com/watch?v=__4UIxSgQHc

Gegenlärm
★★★

Mitglied [157]

@Eva
Bei euch klingeln die wenigstens noch. Bei uns wird man ohne Vorwarnung angefahren und anschließend noch beleidigt und bedroht.

@Lisa
Also, wenn ich in Ösiland bin, empfinde ich mein Umfeld - bis auf wenige Ausnahmen - aber als deutlich angenehmer als in meinem Viertel.

Antworten

Nachbarschaftsgeschädigt!

Lisa
★★★★★

Mitglied [1284]

@Gegenlärm: Okay, freut mich, dass du einen guten Eindruck von meinem Land hast. Aber glaub mir: Es gibt bei uns auch genug Idioten!

Antworten

Der ORF zu Gast bei mir in Puchberg am Schneeberg: https://www.youtube.com/watch?v=4l7jHXXYvRE&feature=youtu.be&t=1620 Puchberg und die Schneebergbahn: https://www.youtube.com/watch?v=__4UIxSgQHc

Gegenlärm
★★★

Mitglied [157]

@Lisa
Klar, Idioten gibt es überall. Aber in Österreich gibt es zumindest Diskussionen über Themen (z.B. rücksichtslose Radfahrer, Hundeverbot in Naturschutzgebieten), bei deren Äußerung man hier um seine Fensterscheiben zittern müsste.

Antworten

Nachbarschaftsgeschädigt!

Lisa
★★★★★

Mitglied [1284]

@Gegenlärm: Ja, da hast du auch wieder recht - muss ich zugeben.

Antworten

Der ORF zu Gast bei mir in Puchberg am Schneeberg: https://www.youtube.com/watch?v=4l7jHXXYvRE&feature=youtu.be&t=1620 Puchberg und die Schneebergbahn: https://www.youtube.com/watch?v=__4UIxSgQHc

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben