Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Valeria

Sie unterhält sich mit meinem Freund.

Wir, mein Freund und ich, warten an der Straßenbahnhaltestelle und wollen zur Uni fahren, da kommt dieses Mädchen auf einmal, umarmt meinen Freund und unterhält sich mit ihm und ich stehe daneben. Ich will meine Gefühlslage beruhigen, schließlich liebt er mich und ich liebe ihn, vertraue ihm auch. Er stellt mich ihr auch als seine Freundin vor. Sie unterhalten sich über ihren Studiengang. Scheinbar kennen sie sich schon aus der Schulzeit. 'Schön', denke ich und sage mir, dass er mit MIR zusammen ist und alles gut ist. Es ist ja bloß eine Unterhaltung unter alten Bekannten, sie kennen sich länger als du mit ihm zusammen bist und haben mehr erlebt und... die hässliche Gedankenspirale geht wieder los, ich ekel mich vor mir selbst, weil ich keine dumme, ohne Grund eifersüchtige Freundin sein will. Äußerlich bin ich komplett gelassen und warte, bis dieses Mädchen ihres Weges geht, doch das tut sie nicht. Auf der gesamten Fahrt zur Uni leistet sie "uns", wohl eher "ihm", Gesellschaft. Aber es ist nicht so, als würde mich allein ihre Anwesenheit stören. Nein, es ist ihre komische Art, dieses unterschwellige "ich-zeige-dir-dass-ich-deinen-Freund-besser-kenne-als-du", ihr wisst schon. Sowas merkt man einfach. Als sie sich einmal zwischendurch nach meinen Studiengang erkundigt, fragt sie: "studierst du auch hier, bei uns?"
Bei UNS????
Als ich zwanghaft lächelnd preisgebe, dass ich genau dort Jura studiere, gibt es die allgemein bekannte Reaktion, nämlich ein Gesichtsausdruck, was der Reaktion auf eine Krankheit oder den Tod von jemandem gleich kommt,
plus ein wichtigtuerisches "wollt ich auch mal machen, aber dann hätte ich ja gar keine Freizeit" kommt von ihr.
Halte ich persönlich für eine Lüge. Klar, man muss sich reinhängen und das Fach mögen, aber man hat trotzdem ein Privatleben, einen Freund und dieser eine Junge da ist meiner, der einfach nicht versteht, wie sie mich unterschwellig runtermacht.
Ach und kennt ihr das, wenn ihr zu dritt mit jemandem unterwegs seid, dabei gehen zwei nebeneinander und einer vor oder hinter denen? Also ich war in dieser Konstellation die dritte Person. Und da liefen mein Freund und so eine, die es nicht verdient genannt zu werden.
Nach über einem Jahr Beziehung habe ich sie zum ersten Mal getroffen und ich hoffe es bleibt dabei.
Kann sein, dass ich hier ein wenig dramatisiere, aber ich muss einfach Dampf ablassen und vielleicht kann ja der ein oder andere mich (aus meiner Sicht) verstehen.

1

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (3)

Karla

Mein Freund hat auch so eine Bekannte. Die muss auch immer zeigen, wie gut die Beiden sich doch kennen. Dabei hat sie ihn damals abgeschossen, weil sie mit seiner kribbeligen Art nicht klarkam. Jetzt bereut sie das offenbar, denn jedes Mal wenn wir uns begegnen, und leider waren das schon ein paar Mal, muss sie ihn Sachen fragen wie z.B. wie geht es deinem Vater? Spiel dein Bruder noch in der Band? Wie geht es XY?
Dann packt sie gerne Bettgeschichten aus. Die kenne ich alle von ihm, ich habe ihn da, um vorzubeugen, gründlich ausgefragt. Trotzdem ist wie eine Schmeißfliege. Egal, wie oft man nach ihr schlägt, sie kommt immer wieder zurück.
Geil sind auch immer ihre Umarmungen, die von ihrer Seite immer ein kleines bisschen zu lange dauern.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Valeria

Kann man diese Frauen je verstehen? Ich meine, was genau ist ihr Ziel, außer einfach nur zu nerven??? Das eigene Leben ist wahrscheinlich zu langweilig, oder aber es wird glücklichen Paaren einfach nicht gegönnt, glücklich zu sein und so muss man dazwischen funken. Ekelhaft einfach, dieses Verhalten. Man könnte dagegen natürlich sagen, dass sie aus dem einfach Grund da sind, um die "Freundschaft" aufrecht zu erhalten, aber biiiittee. Ehrlich gesagt glaub ich sowas gaaarnicht.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dididu

Ich möchte Deine Ängste zwar nicht noch schüren -- aber, für mich hört sich das auch so an, als ob sie näheres Interesse an ihm hat! Natürlich gehören zu sowas immer 2 -- wenn Dein Freund Dich liebt, dann würde er ihr, bei einem Annäherungsversuch ihrerseits, sicher sagen, was Sache ist! Oder, Dein Freund ist vielleicht auch zu "naiv", um zu merken, dass sie ihn mehr als mag?? Ich meine, mal gelesen zu haben, dass Männer sowas nich immer so merken, wie Frauen... Naja, aber, was ich sagen wollte: ich würde das trotzdem etwas im Auge behalten! Wenn er z.B. mal erzählen sollte, dass er sie öfter sieht (alleine) oder solche Sachen...

Wünsche Dir natürlich, dass das alles nur falscher Alarm war/ist!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben