Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Haarmann

Scheiß Friseure

Ich will keine ,,Kopfmassage, Haarwäsche, Individuelle Beratung und Styling'' für 45€. Ich will einfach jemanden, der mir meine Haare für 15€ 1cm kürzer schneidet. Meine Fresse. [Melden]


Kommentare (31)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1638]

Ein Zentimeter kürzer oder länger macht doch keinen Unterschied. Zumindest bei Haaren.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Gegenlärm

Seid froh, dass ihr Männer seid. Als Frau geht da noch mehr Kohle drauf...
Ich finde schon, dass 1 cm entscheidend ist. Zumindest dann, wenn man sprödes, splissiges Haar hat. :( Da kann man bzw. frau alle 2 Monate zum Friseur rennen.

Antworten

walter p

TE: Geh doch zu Haarexpress oder schneide dir selber die Haare.
Wie soll ein Frisör seine Angestellten und Azubis vernünftig bezahlen wenn alles 10 Euro kostet ? Das geht gar nicht. Aber an sowas denkt ja keiner.

Antworten

Haarmann

@Gegenlärm:

Eine Frau zahlt letztenendes trptzdem weniger, wenn ihr maximal alle 2 Monate zum Friseur geht. Ich muss alle drei Wochen hin.

@Bernard: Ob die Seiten jetzt 1cm oder 2cm sind, macht schon einen großen unterschied. Vorallem, wenn man Locken hat.

@walter+p:
Das Geld landet aber nicht bei den Auszubildenden oder Azubis. Die haben überall ihren geregelten Stundenlohn, der sich nirgendwo viel Unterscheidet.

Antworten

FriesÖhrchen

@Haarmann:
Kennt ihr alle nicht? Kopfüber über die Badewanne (geht nur bei langem Haar), Spiegel zwischen Wannenrand und Beine klemmen und 1,0 cm ratzfatz ab. Ohne Ärger, kein Stress und heilfroh, Moneten gespart fürs nächste Dinner for two.
Und man bleibt beweglich, ist Beinarbeit hoch 1000.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2464]

@FriesÖhrchen: WTF?! Das wird doch niemals gerade.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

FriesÖhrchen

@Lärmgeplagte:
Naja, also ich bin Profi !! Musste üben.

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1616]

Ein Herrenhaarschnitt hat sich echt verteuert und irgendwie gegendert. Dazu eben auch die Versuche extra abgerechneter Zwangsbeglückung, ohne die man(n) aus dem Salon nicht mehr rauskommt.

Antworten

Das Leben ist wie ein Furz. Du weißt nie, wonach es dir bald stinken wird.

FriesÖhrchen

@kittian:
"... extra abgerechneter Zwangsbeglückung, ohne die man(n) aus dem Salon nicht mehr rauskommt."
Das gibt es auch? Oh man...

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2464]

@FriesÖhrchen: Ich schneide mir die Haare auch selber, aber nicht kopfüber. Da kommt man doch gar nicht an die Nackenhaare.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

FriesÖhrchen

@Lärmgeplagte:
Deshalb habe ich (...) geschrieben.

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1616]

@FriesÖhrchen:
Ja irgendwie doch schon und der TE sagt ja selbst, dass viele Salons irgendwas noch reinquetschen wollen mit "Wellness" dabei, damit es noch etwas mehr kostet, eben auch diese "Kopfmassage".

Vor 10 Jahren vielleicht gings noch einfach so hinein und mir wurden die Haare trocken geschnitten. Kann sein, dass es da jetzt überall mehr Hygienevorschriften gibt und so, aber jetzt kann ich die Haare auch unmittelbar vorher waschen, die Fräuleins da waschen sie mir trotzdem nochmal. Immer schön ein alternativloses Paket schnüren. Zwangsbeglückungselemente halt ;)

Antworten

Das Leben ist wie ein Furz. Du weißt nie, wonach es dir bald stinken wird.

FriesÖhrchen

@kittian:
"..eben auch diese "Kopfmassage"."

Na mal gut, dass du das näher erläutert hast.

Jaaa, davon habe ich schon "gehört", aber selber noch nie von proviitiert, weil ich mir mein Lebtag die Haare selber style.

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1616]

@FriesÖhrchen:
Einer Frau jubelt man bestimmt auch schnell mal was unter, weil die Frisur einfach ein Frauendings ist.
Als Mann ist für mich die Zahlungsbereitschaft wohl geringer, andererseits sind wir die andere Hälfte aller Kunden. Ich bin gespannt, wie weit die Verschwörung noch geht :3

Antworten

Das Leben ist wie ein Furz. Du weißt nie, wonach es dir bald stinken wird.

Lollar Boller...

Kauf dir einfach einen Rasierer mit entsprechenden Aufsatz

Antworten

FriesÖhrchen

@Lollar+Boller+stroller:

Man wie simpel...

Ich habe mich 2 Tage gekrümelt vor Lachen.
Ich hab gar nicht gesehen, dass der TE ein Mann mit lockigem Haar ist.
Da macht die "Badewannenakrobatik" natürlich keinen Sinn :-) Sorry ✌

Antworten

Anonymus

Du bist wahrscheinlich auch so einer der sich über niedrige Löhne und Ausbeuter aufregt, aber in gleichem Atemzug Billigklamotten kauft, oder wie hier für 15 Euro einen Haarschnitt will. Ich mag das gerne mit der Kopfmassage. Haarewaschen ist doch wohl klar, denn der Friseur-/in hat keine Lust auf fettige Haare oder die mit Gel voll sind.

Antworten

FriesÖhrchen

Schon mal dran gedacht, dass ein/e Frisör/in vielleicht nicht einmal erpicht darauf ist, fremde Köpfe zu "massieren"?

Da fragt auch keiner nach. Sie/er muss das anbieten, sonst wird sie/er gefeuert. Immerhin ist "auch" eine Kopf"massage" etwas sehr "Intimes"!

Also rechtfertigt das auch den Preis - sag ich als Laie jetzt mal.

Antworten

Haarmann

@FriesÖhrchen:

Schonmal drüber nachgedacht, dass der Kunde garkeine Kopfmassage möchte? Aber das zwangsweise im Preis mitinbegriffen ist und einfach nur Haareschneiden für 5€ weniger wird nicht angeboten?
Ich würde garkeine Kopfmassage wollen, denn das ist, wie du sagst, etwas sehr ,,Intimes'' dennoch drückt das den Preis nicht. Gehört schließlich zum Pack dazu, um die 45-90€ zu rechtfertigen.
Mein alter Friseur ist da immer zick zack wie Edward mit den Scherenhänden drüber gegangen und dann sah es gut und geflegt aus, für 15 Euro plus Trinkgeld. Und da schafft er auch mindestens 4 Kunden in der Stunde. 18-19 Euro wären auch okay. Aber bestimmt nicht 45 Euro dafür. 45€ sind vielleicht gerechtfertigt, wenn jemand einen komplizierten Stufenschnitt oder Locken reinbekommt.

@Anonymus:
Normalerweise geht man mit gewaschenen Haaren zum Friseur, bevor dir jemand Fremdes am Kopf rumpatscht. Man geht ja schließlich auch mit geputzten Zähnen zum Zahnarzt.

Antworten

kittian
★★★★★

Moderator [1616]

@Haarmann:
Ja genau das meinte ich mit der Zwangsbeglückung durch Paketpreise.

Antworten

Das Leben ist wie ein Furz. Du weißt nie, wonach es dir bald stinken wird.

FriesÖhrchen

@Haarmann:
"Schonmal drüber nachgedacht, dass der Kunde garkeine Kopfmassage möchte?"

Nee, wie denn? Hast du meine Posts nicht gelesen? Ich gehe nicht zum Friseur, schneide mir meine Haare selbst.

Aber deine Aussagen und kittians kann ich nachvollziehen. Es ist unfair, einem solche Paketpreise aufzuhalsen. Schon alleine das überzeugt mich davon, dass ich auch weiterhin meine "Badewannenakrobatik" betreiben werde.

Achso ... Warum sind eigentlich Rasierklingen für Frauen so viel teurer als für Männer?

Antworten

Promo_Girl
★★

Mitglied [49]

Friseure sind eh nur Abzocker!! Ich hab mir die Haare färben lassen und hab davor extra nachgefragt wie viel das kostet wenn man sich jeden Monat den Ansatz nachfärben lassen möchte. Die Frau meinte Ansatz färben kostet 30 Euro. Daraufhin habe ich meine Haare färben lassen. Wäre es teurer gewesen hätte ich es nicht getan. Was war das Ende vom Lied?! 180 Euro FÜR ANSATZ FÄRBEN + Spitzen schneiden. Fast 200 Euro... Ich habe mich natürlich beschwert, darüber dass man mich belogen hat. Aber die (gleiche) Dame die mir vor nem Monat das gesagt hatte, wusste natürlich nichts davon dass sie mal gesagt hat, dass Ansatz färben 30 Euro kostet.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2464]

@Promo_Girl: Na noch geiler fand ich's als man mir beim Friseur überhaupt keinen Preis für's Strähnchen nachfärben nennen wollte. Da hieß es, das könne man bei meiner Haarlänge nicht einschätzen... DOCH KANN MAN: einfach nur die Farbe für fünf Zentimeter vom Ansatz des Deckhaars berechnen! Was ist bitte so schwer daran? Aber ne teure Olaplex Behandlung wollte man mir gleich aufschwatzen. Bin da natürlich nicht hingegangen.

Und allein für den Haarschnitt zahlt man sowieso längst nirgendwo mehr - da kommt immer Haare waschen, Pflege und Kopfmassage plus Föhnen hinzu, sodass man mindestens das Doppelte drauf zahlt. Dabei geht Spitzen schneiden bei langen Haaren auch trocken und dauert keine 20 Minuten. Das ist alles Verarsche pur, weswegen ich Färben und Schneiden seit Jahren nur noch selbst mache.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Anonymus

@Haarmann: In so miserablem Zustand sind meine Haare nicht. Von daher kann ich mir das leisten mir die Haare beim Friseur waschen zu lassen. Wobei das bei meinem Friseur generell gemacht wird, unabhängig davon ob man vorher gewaschen hat oder nicht.

Antworten

walter p

@Lärmgeplagte: Du färbst seit Jahren selber. Ich wette aber dass du auf diese Weise keine Taillenlänge hinkriegst. Die Haare gehen nämlich kaputt durch selber färben.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2464]

@walter+p: Ganz im Gegenteil! Meine Haare haben bisher jedes Färbemittel aus der Drogerie gut vertragen. Im Sommer dachte ich mir dann 'Komm, gib der Friseur Zunft noch eine Chance' und das ging mal wieder richtig in die Hose. So wie mir da das Haar ruiniert wurde, grenzt schon an Körperverletzung. Diese inkompetente Drecksnutte hat die Strähnchen viel zu stark ausgebleicht, das Haar brach direkt nach der Wäsche beim Kämmen ab. Jetzt wo ich sie wieder selbst färbe, hab ich Null Probleme und sogar glänzendes Haar. Nur die kaputte untere Hälfte muss halt noch raus wachsen. Aber dem scheiß Laden werde ich solange miese Bewertungen im Internet rein brettern, bis er pleite geht. Mein Hass auf alle Friseure dieser Welt ist jetzt komplett.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

-.-

Jeden 2ten Tag mit nem Nassrasierer über die Rübe gehen und gut ist. Spare so ne menge Geld und muss nicht xtra zum Friseur.

Antworten

Haarmann

@FriesÖhrchen:

,,Warum sind eigentlich Rasierklingen für Frauen so viel teurer als für Männer?''

Ich weiß nicht, wo du diese Annahme schon wieder her hast.
Also bei DM gibt es:
ein 4er Pack 5 Klingige Gillette Fusion ProGlide für 13,95€ (= je 3,49€)
ein 3er Pack 5 Klingige NIVEA Sanfte Rasur Rasierklingen für 5,95€ (= je 2€)

ein 4er Pack 3 Klingige Gillette Body Rasierklingen für 11,95€ (= je 2,99€)
ein 8er Pack 3 Klingige Gillette Venus Original für 15,95 (= je 2€)

ein 6er Pack Gillette ProShield Hautschutz Chill Rasierklingen für 19,95€ (= je 3,33€)
ein 8er Pack Gillette Venus Comfort Glide Spa Breeze Rasierklingen für 19,55€ (= je 2,44€)

(Das weiß ich so genau, weil wir manchmal eine Haushaltsabrechnung machen und Ausgaben listen. Lol)

Aussage wiederlegt. Du kannst ja auchnicht einen Balea Rasierer mit einem Venus vergleichen. Venus ist die Frauenmarke von Gillette, deswegen musst du ihn wenn mit einem Gillette Preis vergleichen. Dennoch sind Frauenrasierer nicht teurer. Und sollte Frau dochmal im Markt nur teurere Produkte finden, dann mein Gott, soll sie halt in die Männerabteilung gehen, wenn es sie stört. Da muss sie ja nicht 2€ mehr bezahlen, nur damit er Pink ist. Und es gibt auch kein Verbot, dass Frauen keine Männersachen kaufen dürfen.




So, ich war heute bei einem Friseur für 18,50. Der junge Mann hat sich sehr viel Mühe gegeben und war sehr perfektionistisch. Ich bin glücklich, fühle mich wohl und hab ihm für seine Mühe ein Trinkgeld dagelassen.

Over and Out.

Antworten

Promo_Girl
★★

Mitglied [49]

@Lärmgeplagte: Also ich hab auch mal selber gefärbt, Aber den Ansatz selber färben ist ein Kampf für mich das letzte mal Ansatz blondieren war Horror. Ich hatte total Probleme meinen Hinterkopf richtig zu erwischen und dann ist die ganze Farbe in mein schon blondiertes Haar geflossen. Das Ende vom Lied war, dass der Ansatz zwar gleichmäßig gefärbt war und genau die gleiche Farbe wie die Haarlängen hatten, aber unterm Ansatz meine Haare jetzt weiß sind -.-

Mein Ansatz wächst schon wieder nach und irgendwie habe ich schiss, das wieder zu färben weil wenn ich die anderen Haare ausversehen treffen sollte, würden die wahrscheinlich abbrechen, was ja passieren kann, weil die ja an dieser Stelle unabsichtlich 2 mal blondiert wurden.

Antworten

FriesÖhrchen

@Haarmann:
Hab mich mit G Mach 3 heute eingedeckt. Kaufe immer in der Männerabteilung!!
Aber was die Damenrasierer betrifft, doch, das gibt es Unterschiede. Aber kann es sein, dass das filialabhängig ist?
Bei Dm waren sogar die Männerartikel billiger als bei meinem Favoriten mit R.
Aber danke für deine Info, ich muss da mal mehr drauf achten.

Antworten

Haarmann

@FriesÖhrchen:

Kann gut sein, dass das unterschiedlich ist. Irgendwoher muss das Vorurteil ja kommen, sowas greift man ja nicht aus der Luft. Liegt auch vielleicht allgemein am Sortiment. Kann mir auch vorstellen, dass es bei Männern allgemein eine größere Auswahl gibt, dadurch mehr Preisklassen. Dazu kommt, dass da bei Frauen oft noch viele Extras drann sind, intigriertes Gummi und Creme gegen Hautunreinheiten, Gelenke damit er an den Beinen besser gleitet und was weiß ich.
Jedenfalls immer besser bei beiden schauen und das Günstigere nehmen.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben