Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Wolke

Ich mag die Freundin von meinem Bruder nicht.

Hey.
Mein kleiner Bruder (19) hat eine neue Freundin. Sie ist gerade seit 2 Tagen zu besuch und niemand ist von unserer Familie gerade daheim außer ich. Meine Mutter und co. sind bis Mittwoch weg.
Vorgestern als ich sie kennenlernen durfte, war sie in meinen Augen ja eigentlich ganz nett und ich fand die beiden süß zusammen.
Ich habe mich für meinen Bruder sehr gefreut weil er halt nie wirklich ne Freundin hatte.

Aber gestern sind echt Dinge passiert, wo die Freundin jetzt unten durch bei mir ist.
Mein Bruder und seine Freundin haben mich den ganzen Tag ausgenutzt und als Diener missbraucht.
Die Freundin hat sich bei mir beschwert, dass es ja unhöflich ist, dass ich nicht zu Mittag gekocht habe.
Daraufhin habe ich sie darauf hingewiesen, dass ich dachte mein Bruder macht Mittag weil gestern hieß es ich soll nichts kochen.
Dann meinte die Freundin, dass sowas gar nie gesagt wurde und selbst wenn hätte ich trotzdem was machen müssen.

Nach dem Gespräch war ich so nett, und habe dann angefangen das Kochen vorzubereiten und mir überlegt, ich mach Hackfleisch mit Gebratenes Gemüse. Aber nein, die Freundin wollte das nicht essen, dann hab ich vorgeschlagen Nudelsuppe mit Gemüse. Nein sie meinte Wortwörtlich: ''Ich ess doch keine Suppe'' mit einem ekel Blick. Dann meinte ich, Tortellini mit Tomatensauce? Sie dann so: ''Jaa ich kenn mich zwar damit nicht so aus, aber Tortellini isst man nicht mit Tomatensauce sondern mit Sahnesauce oder?!'' Dann meinte ich:
''Ja ich hab aber keine Sahne da.'' Dann wollte sie das auch nicht fressen. Dann meinte ich : Gemüsepilzpfanne sie dann so : ''Ich hasse Pilze'' Das ganze ging über eine Stunde und dann hat sie überall die Schränke aufgemacht was wir denn zum essen da haben und sie hat gesehen, dass wir Canellonie Nudeln haben.
Daraufhin wollte sie Canellonie überbacken mit Käse. Das ganze hat total lange gedauert und ich habs dann einfach gemacht. Sie hat einfach dumm zugeschaut wie ich koche und nicht geholfen die Sachen zu schneiden. Aber als es um Canellonie füllen und Hackfleisch braten ging da wollte sie auf einmal alles alleine machen. Am Schluss als ich dann in die Backform den Käse getan habe, Meinte sie, ich soll den Käse anders drauf tun mit der Hand und nicht aus dem Beutel draufschütten. hab ich gemacht aber dann kam noch ein Kommentar:''Ja nicht die Ecken vergessen, wie machst du das denn?! Boah ey ja nimm doch gleich die ganze Tüte du hast ja fast den ganzen Käse draufgemacht''
Ich bin nett geblieben, weil es ist ja schließlich die Freundin von meinem Bruder... Der hat übrigens nur Videos geschaut auf sein Handy während ich gekocht habe und nichts gesagt und nur dumm gegrinst wenn seine Freundin ihren Kontroll und Kommandier Zwang ausgelebt hat!

Nach dem essen kam dann so Sprüche wie:'' Ja bei uns Zu Hause gibt's sowas nicht, da kocht immer die Mama und die Oma da ist das Essen immer Pünktlich'' Und am Ende fragte sie auch noch, was es morgen zu essen gibt?! Da dachte ich schon so Oh Gott neee bitte nicht.

Die Frau hat mich so endlos aufgeregt und ich koche heute gar nix und wenn dann nur für mich alleine. Heute gab es auch kein Mittagessen und wenn ich mich recht entsinne, hat mein Bruder sie jetzt in ein Restaurant gefahren weil die Prinzessin auf der Erbse ja nur bestimmt Lebensmittel mag. Sorry aber sowas ist krank, die stellt Ansprüche. Sowas hab ich bei keinem Menschen erlebt!

Ich geh denen jetzt gezielt aus dem Weg, sowas unhöfliches ist zu Gast bei meinem Bruder und ich soll die Hofdienerin spielen oder was?! Werde dann nur angezickt und herumgeschubst. Ich sag nix dazu, muss mein Bruder selbst wissen! Außerdem hab ich kein Bock auf streit mit meinem Bruder nur weil ich seine Freundin unhöflich und respektlos finde.

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (15)

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

Ist das überhaupt ne Deutsche oder weshalb meint sie ihr Freund müsse nicht kochen, sondern die Schwester? Ich mein, wie kommt die faule Kackbratze dazu ausgerechnet DICH in die Küche zu scheuchen, wenn sie doch bei deinem Bruder zu Gast ist??? Und wieso rührt dieser Pascha keinen einzigen Finger, wenn doch SEINE Gäste derlei Ansprüche stellen?

Du machst bitte ab sofort nix! Die sollen sich Pizza bestellen oder Brote schmieren. Du bist nicht unhöflich, dein Bruder ist es.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

Wolke

@Lärmgeplagte: Ne die ist Italienerin. Und dort ist es wohl so dass der Mann nix machen muss?! Zumindest vom hören her hab ich das mal so aufgeschnappt. Aber ganz ehrlich die hat bei mir verschissen. Ich bin doch kein Restaurant. Wenn es bei ihr zu Hause so ist, dass sie jeden Tag ein tam tam ums essen machen ja dann bitte aber bei uns Zu Hause nicht!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wolke

Ha ich koche gerade etwas für mich, mit Zutaten die die alte nicht ab kann und mit Gewürzen die mein Bruder hasst. Aber ist ja nur für mich. Wenn die dann essen wollen dann Pech. :)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@Wolke: Nö, Männer machen da nüscht bei den Itakern - ist aber deren kulturelle Fehlstellung und hat in einem deutschen Haushalt nicht zu gelten!

Pass auf, morgen fragt dich die kleine Principessa wo denn das schöne Osterfrühstück bleibt...
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Heinrich am 20.04.2019, 19:56 Uhr.

Wolke

@Heinrich:
Naja das ist die wirklich erste Freundin die mein Bruder hat und er hat halt immer so geschwärmt von ihr und ich wollte das jetzt nicht mit meiner eigentlichen Art sowas handzuhaben kaputt machen. Wobei ich denke, dass es eh nicht lange halten wird weil seine Freundin kommt mir ziemlich Herrschsüchtig und bestimmerisch rüber.

@Lärmgeplagte:
Ja gut, das sagt dann echt alles. Gleichberechtigtes Arbeitsaufteilen und dass der Mann auch mal Haushalt macht, kennt die wohl nicht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3245]

@Wolke: Seit wann isst man Tortellini mit Sahnesoße? Davon habe ich jedenfalls noch nie gehört.

@Lärmgeplagte: Dann könnte man genauso sagen das es eine kulturelle Fehlstellung ist das viele deutsche Männer sich den Frauen unterordnen. Mit "Emanzipation" hat das nichts zu tun, wenn einfach nur die Rollen getauscht werden. Dann herrscht immer noch keine Einheit. Entscheidungen müssen gemeinsam getroffen werden. In einer Beziehung geht man Kompromisse ein, lässt sich aber nicht wie ein räudiger Hund behandeln.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@Слава+Росси́я: Ja genau das sag ich doch!

Frohe Ostern 😊
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

Ihrhabtmeinip

Das ist gelogen.
Ich bin italienerin und kann dir sagen, kein Italiener würde behaupten, dass man Tortellini nicht mit Tomatensosse isst. Tortellini kannste essen wie du willst genau wie Pasta. Klingt eher wie ne Türkin wenn du mich fragst.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3245]

@Lärmgeplagte: Danke, dir auch.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wolke

Ich will jetzt nicht extra einen neuen Beitrag eröffnen. Aber die Freundin von meinem Bruder ist weg und seitdem grüßt er mich nicht mehr, schaut mich nicht mehr an und ignoriert mich.

Total bescheuert der Typ. Bestimmt ist er sauer weil ich nach diesem Tag nix mehr gekocht und gemacht habe für seine Freundin.
Oder keine Ahnung wieso. Jedenfalls redet er nicht mehr mit mir.

@Ihrhabtmeinip: Naja, die Freundin hatte halt einen Italienischen vor und zu Namen und hat als sie mit jemanden Telefoniert hat fließend Italienisch gesprochen. Ich nehme mal an, dass sie dann halt eine ''dumme'' Italienerin ist wenn sie nicht weiß, dass man Tortellini auch mit Tomatensoße essen kann.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3039]

@Wolke: Ach du Scheiße! Na die Freundin hat ihn ja schon ordentlich unter der Fuchtel und Gott weiß was für einen Mist über dich erzählt...
Ich find's immer wieder faszinierend, wenn junge Männer ihre flüchtigen Bekanntschaften und vergänglichen Freunde über die eigene Familie stellen und diese für selbstverständlich nehmen. Das ist so ekelhaft egoistisch und gedankenlos! Und dieses kindische Anschweigen ist sowas von überzogen. Lass dich von dem Quatsch bloß nicht beeindrucken. Früher oder später werden deine Eltern wissen wollen, weshalb er sich wie ne Drama Queen aufführt und dann kannst du ja mal deine Sicht der Dinge kommunizieren. Der wird so richtig schön blöd dastehen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

***Signatur entfernt***

Blaue Saue

@Wolke: Oh, Wölkchen, das tut mir leid! Erst gibst Du Dir solche Mühe mit Kochen. Und bekommst dafür nichts als Kritik. (Da wäre MEINE Toleranz schon aus und aufgebraucht gewesen, das schwöre ich!!)
Und jetzt straft Dich Dein Bruder noch dafür, dass seine Freundin abgehauen ist. Ich FASSE es nicht! Ich schäume ob dieser Ungerechtigkeit, und bin doch so hilflos... Wie gerne würde ich das für Dich in Ordnung bringen... Aber hier ist vielleicht ein schwacher Trost: Wenn solche "Freundinnen" diesen Beitrag und die Kommentare lesen, vielleicht fangen sie dann an, ein bisschen nachzudenken. (Immer vorausgesetzt, dass solche Frauen genug Hirnwindungen zum Nachdenken haben). Betrifft auch die männlichen Pendants solcher "Freundinnen".
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wolke

@Blaue+Saue: Naja spätestens wenn sie sich streiten oder irgendwas vorgefallen ist, wird alles wieder normal sein. denke ich.
@Lärmgeplagte: Es könnte aber noch eine andere Möglichkeit geben wieso er angepisst ist. Als er nicht Zu Hause war, hat meine Mutter mich gefragt wie seine Freundin so ist und ich hab ihr dann halt meine Erfahrung geschildert. Und habe aber gesagt, sie soll nix meinem Bruder sagen, dass ich ihr das erzählt habe, weil es sonst streit geben könnte.
Dann meinte sie, sie sagt nix aber vielleicht hat sie ihm doch ausgeplaudert dass ich ihr es erzählt habe.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Blaue Saue

@Wolke: Oh je, oh je! Immer sollst Du so diplomatisch sein, Wölkchen!
(Mutter soll ja nichts ausplaudern, weil es sonst Streit geben könnte. Und nun musst Du Dir Gedanken machen, dass sie es vielleicht doch ausgeplaudert haben könnte - weisst aber nicht, ob es so ist oder nicht.... Und nun musst Du Dir den Kopf zerbrechen wegen der Reaktionen Deines Bruders.)
Wer war denn so diplomatisch zu DIR, als Du Dir solche Mühe gegeben hast mit Kochen?
Wissen Deine Familienmitglieder überhaupt, wie sehr Du Dir Mühe gibst, dass alle zu ihrem Recht kommen und das es keinen Streit gibt? Meinen Respekt für alles, was Du tust, um Streit zu vermeiden und den Familienfrieden zu wahren. Ich glaube, diese Leute wissen gar nicht, was sie an Dir haben!
(ICH hätte schon lange die ganze Diplomatie fahren lassen das schwöre ich!)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben