Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Julius Caesar

Heute hatte ich eine Auseinandersetzung mit Radfahrer

So ein dreckiger Pisskopf von Fahrradfahrer fährt mich heute auf dem Gehweg fast um, und ich schreie dann : Verdammte Scheiße ! Daraufhin sagt dieses freche Aas ich solle die Fresse halten. Ich rufe hinterher:" Du scheiß Hartz 4 Penner, deine Mutter hat dich für Kindergeld gezeugt !" Das hat vielleicht gesessen, Haha !

1

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (9)

ZeitbeendetLeid

Solche Fahrer gehören bestraft. Da wäre ich auch ausgerastet.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 11.07.2019, 19:22 Uhr.

Seltsam

Hab letztens einen gesehen, der ist mit dem Fahrrad die Treppe runter gefahren in eine Unterführung. Da hab ich mir auch gedacht, sonst geht's dir aber gut was?!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Karla

Als ich mit meinem Hund unterwegs war, fuhr so eine dumme Nuss mitten im Wald, wo niemand außer uns war, direkt an uns vorbei. Aber wirklich direkt. Ich hatte mich nur am Kopf kratzen müssen und die hätte mich über den Haufen gefahren. Der Hund und ich sind beide gleichermaßen zusammengezuckt.
Dabei war über einen Meter Platz, es wäre also nicht schwer gewesen, einfach etwas weiter an die Seite zu fahren. Normalerweise pöbele ich niemandem an, aber da entfuhr mir ein: "Kannst du nicht klingeln, du blöde Assel?"
Da kam noch zurück: "Das hat die dumme Assel gehört..."
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm

Das sind doch die tollen Klimaretter. In Deutschen Großstädten müssen die doch überall ihre Macht gegen Fußgänger ausspielen (entweder wird auf dem Gehweg gekampfradelt oder bei Rot gefahren) - selbst wenn Radwege vorhanden sind.
Argumente sind bei Beschwerden: "Ich habe Kinder", "Auf der Straße sind die Autofahrer genauso rücksichtslos zu mir" oder "Ich bin Klimaschützer". Am Schlimmsten sind dann noch diese Großsippen, die mit ihrem gammeligen Familienanhänger über den Fußgängerweg fahren.
Auch toll: Ich gehe letztens über eine für Fußgänger grüne Ampel. Kommt eine Klimaretterin mit Vollgas angeschossen und muss wegen mir bremsen. Sie hatte logischerweise Rot. Brüllt sie mich an: "Guck gefälligst erstmal, ob jemand kommt, wenn du über die Straße gehst!"
Habe geantwortet, dass SIE erstmal auf die Ampel glotzen möge.
Manch Leute meinen, weil sie Grün wählen, wäre für sie auch immer die Ampel Grün. Und abends dann den Starschnitt von Greta anbeten... Oh Mann, da wird mein Diesel nervös!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Julius Caesar

@Gegenlärm: Ich frage mich manchmal warum die Radfahrer so eine scheiß Angst vor der Straße haben. Als Kind habe ich mit meinem Fahrrad immer die Straße benutzt. Man sollte die Straßen in Deutschland einfach breiter bauen so wie in den USA, damit diese Angsthasen mit ihrem Drahtesel sich trauen können die Straße zu benutzen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm

Die haben nicht nur "Angst" vor der Straße, sondern auch vor den Radwegen. Ich kenne genug Straßen, die über gute Radwege verfügen. Trotzdem fahren diese Gestalten lieber auf dem Fußgängerweg! Meiner Meinung nach wollen sie bloß Machtspielchen spielen. Auf der Straße sind sie dabei aber Gefahren ausgesetzt. Fußgänger lassen sich eben einfacher umfahren - und da es keine Kennzeichenpflicht gibt, ist man wunderschön anonym. Und wenn man dann noch Bürgermeister hat, die diese sogenannten "Klimaretter" bedingungslos unterstützen, ist man als Fußgänger hoffnungslos verloren.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Awaxx

Radfahren auf dem Radweg ist für manchen Radfahrer wie ein Sprung von der Brücke, denn so mancher Radfahrer fährt wie ein Henker und nimmt selbst vor seinesgleichen keine Rücksicht. Also wie man es dreht, glücklich wird man nur im Auto oder als Pilot :-)
0

👍

 

👎

0

Antworten

1qwertywärts?

Hatte auch mal so jemanden: ich bin durch eine Gartenanlage gegangen als mir auf einmal ein Radfahrer entgegen kam, an mir vorbei gefahren ist (ohne irgendwelche Probleme; ohne Ausweichen oder was auch immer, weil der Weg um die 4 Meter breit war) und trotzdem "MACH MAL PLATZ EY" gebrüllt hat.
Genialer Typ ey.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben