Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Marie

Hackfressen mit Aufmerksamkeitsdefizit

Es gibt Bekloppte ,es gibt Vollpfosten die meinen sie seien der Menscheit überlegen.
Sie tun den ganzen Tag nichts anderes als Menschen zu denunzieren Lügen zu verbreiten bloß zu stellen,um von sich selbst und ihrem kümmerlichen Leben abzulenken.Fühlen sich witzig dabei sind nicht fähig es ins Gesicht zu sagen sondern machen es in der Anonymität über das Internet.Alles wonach sich diese Spezies sehnt ist Aufmerksamkeit die sie als Kinder nicht erhalten haben.Deswegen suchen Sie Zuflucht in einer Gruppe um sich dahinter zu verstecken um von sich selbst abzulenken.Sie haben ihr eigens Leben nicht im Griff und nehmen sich raus andere beurteilen und fertig machen zu dürfen. [Melden]

Anzeigen

Kommentare (25)

Günther

Wie wahr wie Wahr Feigheit war schon immer ein Riesen Problem!!Sieh es als das was es ist psychisch gestört unfähig eigener Wahrnehmung zu trauen und nachzudenken

Antworten

X-Ray

Psychisch gestört trifft es nicht so wirklich Persönlichkeitsstörung ist da die richtige Bezeichnung .Davon gibt es so einige!
Zum Beispiel Antisoziale (dissoziale)"Neigung die Rechte anderer zu verletzen und zu missachten,Agressivität,Falschheit,Rücksichtlosigkei,fehlendes Verantwortungsgefühl,Mangel an Schuldgefühl,Impulsivität.
Um ein Beispiel zu nennen,das Thema Persönlichkeitsstörung ist ja in mehrere Facetten unterteilt,sehr Interessant.
Persönlich finde ich Ausagen wie wenn ich mich auf die Seite der Opfer stelle muss ich Angst haben das ich selber zum Opfer werde,ist doch sehr dürftig.

Antworten

Evira

Solche Leute sind unterste Schublade.@marie Ich pflichte dabei sie leiden wirklich unter Aufmerksamkeitsdefiziten,und anderer die sich dem anschließen nur aus Angst vor Represalien sollten sich mal in die Lage von Opfern versetzten,was wäre wenn diese Halbstarken euch das antäten?Und alle schauen weg und verstecken sich ?

Antworten

Heavy Rain

Gewisse Personen sollten erstmal vor ihrer eigen Haustüre kehren,ist aber sehr kompliziert einfacher klar ist es von eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken,und auf andere zu produzieren.Denn somit muss man sich mit sich selbst nicht auseinander setzen.Es gibt ein schönes Spiel nennt sich stille Post einer erzählt was und der nächste macht immer noch etwas dazu und so geht das immer weiter.Und eins sollte doch klar sein,andere kennen dich sowieso besser als du Dich selbst.Wo mit wir nun zum Punkt kommen,einer erzählt etwas natürlich kann das in unserem Kopf nur wahr sein,warum sollte die betreffende Person etwas erzählen was nicht stimmt?Anstatt mal logisch darüber nachzudenken verurteilen wir vorschnell,und somit entsteht ein Kreislauf.Mit unvorhersehbaren Folgen.
Dazu fällt mir ein schöner Spruch ein: Lieber Gott hilf mir mein Großes Maul zu halten wenn ich nichts vernünftiges zu Stande bringe!

Antworten

Opfa

Meinst du das allgemein oder ist dir was bestimmtes passiert was in diese Richtung geht??

Antworten

kitkat
★★★

Mitglied [441]

Zitat: Verleumdung ist ein Schuldspruch, der in Abwesenheit des Nicht- einmal- Angeklagten hinter verschlossenen Türen, ohne Verteidigungs- und Berufungsrecht, von einem voreingenommenen Richter verkündet wird.
(Joseph Roux, franz. Dichter)

Antworten

Denke das Unmögliche und du bist der Wahrheit am nächsten! (Che Guevara)

kitkat
★★★

Mitglied [441]

Und noch was an alle Hackfressen: Was wollt ihr erreichen? Freut ihr euch wenn sich jemand das Leben nimmt wegen eurer Lügen und Verleumdungen? Oder zuckt ihr nur mit den Schultern und sagt "Na und, damit haben WIR doch nichts zu tun". Vielleicht meldet sich ja hier eine Hackfresse. Würde mich schon interessieren.

Antworten

Denke das Unmögliche und du bist der Wahrheit am nächsten! (Che Guevara)

Heavy Rain

@Opfa das bezog sich allgemein @kitkat nicht jeder bringt sich um es gibt einge die sind stärker als diese Personen denken,die Foren sind voll Betroffenen und gönnen ihnen aber nicht den Triumph ,sich das Leben zu nehmen.Die Hackfressen trifft doch keine Schuld wenn es Menschen gibt die diese Psyschospielchen nicht verkraften und als letzten Ausweg den Selbstmord wählen ,ist doch deren Problem ! Ist doch alles nur Spaß !Ein Gewissen ist da nicht zu suchen siehe Amanda Todd,selbst als das Mädel Tod war ging es noch weiter.Und mach die bitte keine zu großen Ilussionen das so eine Hackfressen sich hier äußert agieren lieber im Hintergrund und haben Angst vor ihrer eigenen Courage

Antworten

Razzzor

Es ist einfach nur schön wie diese Hackfressen ihr Gesicht fallen lassen und man braucht nicht viel zu tuen nur abzuwarten,sie verraten sich selbst und nur dadurch das sie unter einer so großen Aufmerksamkeitsstörrung leiden,und nicht aufhören können sich selbst darzustellen .Liebe Hackfressen sucht euch doch bitte Hilfe,kriegt euer Leben auf die Kette und lässt andere doch einfach in Ruhe,und nervt sie nicht mit euren Psycho gehabe.

Antworten

Luzifer

Abartig ,asozial, psyschich krank,f....wahrscheinlich kl...k,saufen wie Löcher,fahren dicke Karren die von ihrem zu kleinen sch....ablenken Drecks.......

Antworten

Heavy Rain

@Luzifer verstehe deine Wut aber das ist doch übertrieben keiner bestreitet das solche Individuen normal sind also fahr runter,und wenn du diskutieren willst dann sachlich

Antworten

Merle

Rufmord kann jeden treffen – heute mehr denn je. Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten, den Ruf anderer Menschen zu ruinieren. Gleichzeitig können es aber auch immer noch die "lieben" Nachbarn sein, die schlecht über andere reden. Ist der Ruf erst einmal zerstört, kostet es sehr viel Zeit, Nerven und Geld, um seinen Ruf wiederherzustellen – manchmal gelingt es nie.
Interessanter Bericht Rufmord - Wie aus Gerüchten ein Albtraum wird14.01.2016 WDR

Antworten

Hackkii

Moin,
so als Hackfresse fühle ich derbst diskiminiert.
Ich habe zwar eine, bin aber das genaue Gegenteil von dem was Marie schreibt.

Also, kehre bitte nicht alle Hackfressen in einen Eimer...es gibt auch andere.

Mfg
Oberhackfresse.

Antworten

Udo

Das Video ist echt krass wenn man sich diesen Menschen Pulk anschaut kann man nur mit dem Kopfschütteln,anonym jemanden das Geschäft zu zerstören als Kinderschänder und Nazi darzustellen .Wie krank muss man sein man ?

Antworten

Marie

Vielleicht sollte ich auch mal auf den Zug aufspringen und mir eine Bekannte Person die bei dieser Psyschoscheisse mitmacht auch mal so richtig bloß stellen den ich weiß das diese Person es richtig genossen hat wie entscheide ich mir nur?

Antworten

Šlomo ben Ś...

@Marie: Mach einfach Gleiches mit Schlimmeren. Du musst nur einen ausgeklügelten Plan dafür entwickeln.

Antworten

Marie

Nein ich stehe nicht mit Hackfressen auf selbiger Stufe und kranke Menschen darf man nicht das selbe antun ,den somit bekommen sie Aufmerksamkeit,und das ist nicht förderlich.Zudem wäre es ja nicht gerade förderlich den Namen der Person zu nennen dann wüssten die es ja auch sehr unklug😉 Also werde ich weiter ihre psychischen Probleme mit Aufmerksamkeitsentzug strafen und mir meinen Teil denken,Und es gibt so einen schönen Spruch jeder bekommt das was er verdient und ich habe Zeit

Antworten

Marie

Außerdem was gibt es schöneres für solche Gestörte wenn man sich in Sicherheit wiegen kann .Und das Gefühl sollen sie doch bitte behalten,das sich überlegen fühlen,ihre Aroganz uns kann doch keiner was. An die anderen die sich hieran beteiligen danke ,das es doch noch normale Menschen gibt hatte die Hoffnug schon aufgegeben.

Antworten

Gerd

Im Gegensatz zur Pest ist Dummheit keine Krankheit,weshalb keine Hoffnung besteht,sie jemals ausrotten zu können.

Antworten

kitkat
★★★

Mitglied [441]

@Gerd: Das ist wohl wahr!!! Leider!
@merle: ich habe mir den Film angesehen und habe Gänsehaut bekommen, das ist gruselig, wie schnell Menschen bereit sind, irgendwas zu verbreiten, was sie irgendwie aufgeschnappt haben. Völlig sorglos und ohne das Gehirn einzuschalten!! Wie sollen die Opfer wieder auf die Beine kommen? Irgendwas von diesen Verleumdungen bleibt garantiert hängen - und das obwohl alles erstunken und erlogen ist.

Antworten

Denke das Unmögliche und du bist der Wahrheit am nächsten! (Che Guevara)

Gerd

@kitkat Die Zentrale Frage bei diesem Thema ist doch was macht man mit solchen Menschen?

Antworten

kitkat
★★★

Mitglied [441]

@Gerd: Wenn ich das beantworten könnte, würde es mir besser gehen! Leider treten diese Leute wie anfangs beschrieben immer als Rudel auf in einer Gruppe. Ich glaube es wird immer so sein: stark gewinnt, schwach geht unter.

Antworten

Denke das Unmögliche und du bist der Wahrheit am nächsten! (Che Guevara)

carmen

Ja das ist echt schlimm heutzutage. Einer setzt ein Gerücht in die Welt und alle Medien schreiben es ab, fragen nicht nach überprüfen nix. Bestes Beispiel ist die Gage von Mehmet Scholl, die er angeblich zur EM bekommen haben soll. Scholl macht so eine Musiksendung im Zündfunk im Radio. "Schollplatten" oder so. Und da hat er gestern gesagt, dass diese Millionengage völlig übertrieben war (ca. 1/3 ist die echte Summe). Er hat sich total ausgeliefert gefühlt und konnte nix, aber auch gar nix machen um das richtig zu stellen.
Einer hat das erfunden und dann ist es überall verbreitet worden.

Antworten

kitkat
★★★

Mitglied [441]

Dieser Thread passt doch ganz gut im Moment hierher. Der Admin wird hier fertig gemacht. Zumindest versucht es jemand der sich für oberschlau hält.

Antworten

Denke das Unmögliche und du bist der Wahrheit am nächsten! (Che Guevara)

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben