Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Avdo

Fröhliche Weihnachten

Nächstes mal sense ich die Menschen nieder, bei denen mir der Gesichtsausdruck nicht passt! Ich freue mich schon richtig :) [Melden]


Kommentare (14)

PseudoGott

Mich würde mal dein Gesichtsaudruck interessieren, wenn du über andere urteilst.
Und das ist keine Beleidigung(hoffe ich).

Ich feiere Weihnachten und Neujahr Zum ersten Mal Komplett alleine ohne Kohle.

Neujahr beginnt mit einer Sanktion ohne Miete und Existenzminimum.

Ich liebe Deutschland. (Nicht).

Antworten

Avdo

@PseudoGott: Lilalu wenn dich einer nervt schlag zu

Antworten

PseudoGott

@Avdo:

Erinnert mich an einen Satz von jemand aus meiner Grundschulzeit.
Gewalt ist keine Lösung, aber ein Weg.

Leider weiß man nicht was danach passiert.
Ist es richtig Stand zu halten oder nicht?

Mich würde es nicht wundern, würde ich den Weg der Gewalt genau dann wählen, wenn er verkehrt ist.

Ich bin ein Kind des Glücks...nur nicht für mich.

Antworten

sanny
★★★

Mitglied [161]

Da hätte ich genug zum Fresse reinhauen,aber ist auch keine Lösung ,kommst ja dann nicht mehr zu deinen Interessen,
hast ja dann keine Zeit mehr .Grins

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Weihnachten G...

Weihnachten gehört abgeschafft und sollte wenn überhaupt nur noch von gläubigen gefeiert werden. Ich als Atheist frage mich, warum ich die Geburt Jesus Christus überhaupt feiern sollte?!

Antworten

sanny
★★★

Mitglied [161]

Weihnachten G... Soll jeder für sich Entscheiden ,zu feiern oder nicht .

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Ähm.joa

@Weihnachten+Go+Home.:
Vielleicht wegen der Feiertage? Ähm...

Antworten

Fussel

@PseudoGott: Wir haben noch einen guten Leder-Boxsack, zu selten benutzt... Aber sehr empfehlenswert... Auch im Kampfsportverein kann man, frau seine Unstimmigkeiten gut kanalisieren lernen. Wegen der Geldknappheit, würde ich aber zu Profi-Tutorials ausm Netz raten... Oder eine kostenlose Schnupperstunde z. B. in Judo, Kickboxen etc. nehmen. Aggressionen selber managen, in Bahnen lenken... Und für sich das Beste davon mitnehmen, was draus machen.

Besser, als zum Sensenmann zu werden! Da hast Du doch selber nix davon.

Antworten

PseudoGott

@Fussel:

Das wäre ein guter Ansatz...aber mein Umfeld und vor allem mein Körper lässt das nicht zu.
Ich nutze den Hass als Antrieb, wenn ich ihn nicht anders los werden kann.

Antworten

Fussel

@PseudoGott:... am Körper kannst Du was ändern. Muskelaufbau geht auch auf der Couch. Und Hass wird auch kompensiert dadurch, der Dir selbst nur schadet, übrigens.

Hass frisst Seele... Nicht so schön.

Antworten

Fussel

@PseudoGott: und ich meinte mit Couchtraining nix Zweideutiges.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@PseudoGott: Wusste ich's doch, dass irgendwo im Forum was von Komplettsanktion stand... Alter, das geht nicht - dir wird die Wohnung gekündigt und dann sitzt du auf der Straße! Hast du schon eine Idee, wo du solange schwarz arbeiten kannst? Oder am besten wäre ja, wenn es erst gar nicht zur Sanktion kommt. Was hast du denn so derbe verbockt, dass die dir ne Vollsperre verpassen??? Da muss vorher schließlich schon einiges passieren... Und vielleicht liegt das Amt ja im Unrecht. Du musst hier ja auch nicht jedes Detail ausweiten, aber mit ein paar Eckdaten der aktuellen Vorfälle ließe sich dir sicherlich helfen.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

PseudoGott

@Lärmgeplagte:

Danke für deine Sorge, aber ich kenne die Lösung, habe allerdings keine Kraft mehr den Weg zu gehen. ...
Verbockt habe ich alles irgendwo selber. Wenn ich mal die Kraft dazu finde es zu schreiben, dann wäre das nice.
Kann man nur dann nachvollziehen wenn man es erlebt hat...

Antworten

Der Denker

@PseudoGott: is bei mir seit wenigen Jahren so aber es hilft echt manchmal. Die Kraft kommt wie von allein und es ist viel beschwinglicher auf der Hasswelle zu surven.
Früher war das nicht so. Keine Wut-Attacken, keine Frustration, rationales Denken. Aber jetzt lebt man nur noch, um über den Tag zu kommen. Und nicht völlig auszurasten. Das Leben besteht nur noch aus Momenten, der aktiven Selbstbeherrschung, wo richtig gearbeitet werden muss, um nicht die Kontrolle zu verlieren.
Täglich Wut-Momente. Nichts ändert sich, obwohl man sich selbst jeden Tag verändert. Schade. Es ist echt schade.
Völlige Ignoranz hier, totale Arroganz dort. Es hört nicht auf, nein es wird schlimmer. Ausnahmen gibt es immer wieder. Diese zu finden, ist so schwierig wie die String-Theorie zu beweisen.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben