Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Die Bahn ist zu voll und überall läuft menschlicher Abfall rum

Das ist echt schrecklich geworden mit der S- Bahn. Jedesmal ist die zu voll und dann kommen einige behinderte Parteien wie die Linke auch noch dazu und fordern , dass jeder kostenlos fahren soll. Wenn die Bahn irgendwann kostenlos wird ,dann nehme ich eben das Auto oder laufe an der Autobahn vorbei , aber mit dem menschlichen Abfall quetsche ich mich dann nicht in die S Bahn.

Außerdem ist das doch total kacke, dass die Schlampen immer ihre Beine über Kreuz machen und so die Vierersitzplätze versperren. Drecksschlampen ! Außerdem ist bei euch Schlampen doch in eurem Handy sowieso nix interesssantes, dass ihr da immer so reinglotzen müsst. Wahrscheinlich glotzt ihr auf dem Handy nur Kackvideos mit eurer Kackvisage.

Entschuldigt bitte meine Wortwahl, aber bei diesem menschlichen Abfall in der S - Bahn steht mir die Scheiße mittlerweile bis zum Hals ! [Melden]


Kommentare (16)

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Das Land ist überbevölkert, man hat nirgends mehr Platz, und viel zu viel Gesocks.

Antworten

Arschgesicht

Wenn die Bahn kostenlos wird, dann fahren noch mehr Rentner im Kreis herum.

Antworten

Traum

Also, was das Handygeglotze betrifft, da geb ich dir uneingeschränkt Recht. Wenn ich überhaupt mal die Öffentlichen nutze, dann ist das auch so ein Punkt, wo ich sage "Nein danke!" Die Menschheit ist sehr stupide geworden.

Die Idee mit den kostenlosen Fahren hingegen finde ich gar nicht so schlecht. Nur die Frage der Finanzierung würde mich echt interessieren - vielleicht mittels GEZ Erhöhung? Erhöhung der Steuern? Oder Wegfall des Kinderzuschusses? Keine Ahnung! Jedenfalls glaube ich, dass es da einen Haken geben würde.
Für die Mittel- und Unterschicht hingegen wäre das aber nur fair, denn von Luxus in den Öffentlichen kann ja wahrlich nicht die Rede sein. Warum soll ich Unpünktlichkeit, sau dreckige Sitze und fehlende Rollstuhlplätze bezahlen?

Es ist schade, dass den Parteien immer Ideen mit völliger Sinnlosigkeit aus den Köpfen sprießen, welche die ahnungslose Bevölkerung zum Schluss eh wieder selber ausbaden muss. Das ist einfach nur noch enttäuschend und langsam reicht es auch!

@General:
Mach doch den Mund auf und geh zu so einer Dame und sage, dass du Platz nehmen möchtest oder traust du dich nicht?
Meine Fresse, gibt es hier in Deutschland denn nur noch Waschlappen? Meckern hinterrücks wie die Berserker, aber kriegen, wenn es darauf ankommt (ich frage mich zwar, worauf überhaupt?), das Maul nicht auf. Kein Wunder, dass hier alles den Bach runtergeht mit solchen Weicheiern.
Wie soll man denn auf Deutschland heraufschauen, wenn nicht einmal DU in der Lage bist, eine Frau anzusprechen?
Boah ey, ich krieg mich gerade gar nicht mehr ein... DAS HASSE ICH WIE DIE PEST!

@Eva:
Du bist doch so Eine, die sich gerne wegdreht, wenn sie jemand anglotzt. Du sagst doch auch nichts, wenn da jemand mit zusammengekreuzten Beinen sitzt, sondern du glotzt die selber an und heckst schon das nächste Ding aus. Deine Findseeligkeit krönst du doch mit"Einem, den du stehen lässt" oder du kippst klebriges Gesöff auf die Sitze. Und alle anderen "unschuldigen Fahrgäste" müssen darunter leiden.
Von welchem Gesocks redest du eigentlich?

Ich weiß schon, warum ich mir so viel Elend nicht antue und lieber auf Privatkompfort zurückgreife. Ich hoffe nur, dass die Spritpreise ...

Antworten

Robin Hood

Geil xD Ich finde solche Leute einfach genial, die andere Mitfahrer als "Gesocks" bezeichnen. Gerade diese stinkenden Langweiler, die gerade noch ihre Chiasamen gefressen haben und deren Prostata aus dem Schw***** raus fault, haben seltsamerweise immer die größte Fresse.
Ich finde auch diese Dorfdeppen so furchtbar, die mit ihren Ärschen in der Bahn hängen, halb im Koma, nach Kuhkacke stinken, weil sie erstmal über 20 Bauernhöfe kriechen mussten und in den Städten dann einen auf Chef machen!

Scheiße... Normalerweise müsste man die Stadtmauern wieder hochziehen und von jedem Provinzbürger eine Maut verlangen!

Ich wäre der perfekte S-Bahn Schaffner! Ich würde jeden Pseudodiktator, der auf den äußeren Sitzen sitzt und mehrere Sitze belegt oder andere Leute drangsaliert mit einem Arschkick aus der Bahn werfen! Dann kann dieser Kackvogel an der Autobahn langlaufen und sich den Müll gegen die hohle Birne werfen lassen.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

@Traum: ich kann beides , mich wegdrehen und mich brav dazusetzen.

Antworten

DeineMorgenGe...

@Arschgesicht:

Lachflash pur.
Ja, aber leider auch noch wahr.
Alles geht vor die Hunde und die, welche noch leben können nur mit Trauertränen den falschen Humor hinnehmen.
Danke Hitler.

Antworten

DeineMorgenGe...

@Traum:

Mit der Masse an Menschen nimmt deren Möglichkeit an Persönlichkeiten eben zu.
Aber hey: Wir sind alle Einzigartig - berechenbar.

Antworten

1qwertywärts?

Und aufgrund von hirntoten Idioten, die sich von größeren Idioten auf YouTube, etc. beeinflussen lassen, werden es bald links-grüne Futzis sein, die uns allen das Autofahren verbieten werden, wodurch wir dann gezwungen sein werden, öffentliche Verkehrsmittel zu verwenden, damit wir dann das ultimative Sardinen-Feeling genießen können, wo jeder Fahrgast 0,5mm Freiraum für sich beanspruchen können wird.
Auto fahren ist ja schließlich auch böse und umweltschädlich, nicht?!??!
Ja, alle huldigen sie den links-grünen, denn jeder Rechte ist ja Nazi und ein "Klimaterrorist".

Antworten

frei erfunden

Das sieht in Deutschland überall so aus. Als Kind sah ich nur grüne Wiesen und Platz. Alte Omis und saubere Strassen.leider musten wir wegen der Arbeit in die Stadt ziehen. Alles nur voll und hecktisch.Viele genervt und Rücksichtslos.Cafes voll, kein Platz, wenn dann hat man nicht lange seine Ruhe.mich wundert es ,das es so friedlich abläuft und keiner mal richtig ausgetickt.

Antworten

General

@Robin+Hood: Und du bist so eine asoziale Öko - Großstadtfotze, die niemals nach Plastiktüten fragt. Das ist bei weitem schlimmer als ein Dorfdepp. Also f.ck dich selber du Muschifi...er.

Antworten

General

@1qwertywärts?: Die wollen uns eine Öko - Diktatur aufzwingen, nur damit sie CO -2 Steuern erheben können. Darauf läuft alles hinaus.

Antworten

General

@Traum: Ich mache doch ständig den Mund auf, aber bin langsam erschöpft so oft nach Platz fragen zu müssen. Da möchte man am liebsten nur noch nach Sibirien auswandern.

Außerdem ist die kostenlose Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel eine Kack - Idee, weil dann alle Penner mit der Bahn fahren und wahrscheinlich auch drin schlafen und pissen werden.

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2152]

Fehlt eine Seuche die mal Ausmistet.

Antworten

DeineMorgenGe...

@Eva:

Trifft aber leider meist die Falschen / Kapitalismus.

Antworten

Traum

@General:
Was willst du? Willst du eine Stadt mit "Beinfreiheit" oder eine Stadt, wo dir ständig laufende Menschen, stehende Menschen, fahrende Autos, Radfahrer oder schiebende Radfahrer, Rollerfahrer, Mütter mit und ohne Kind(erwagen) entgegenkommem oder im Weg stehen? Du musst dich langsam mal entscheiden.
Je mehr Menschen kostenlos den ÖPNV nutzen können, desto mehr Sauerstoff kannst du draußen atmen, bist schneller am Ziel, musst dich durch niemand gestört, gebremst, angepöbelt ...

Ach, weeßte watt? Vergissit. Ditt is eh eh nur 'n Traum.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Eva am 18.06.2019, 21:17 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben