Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Karsten

Der wahre Charakter eines Menschen

Man erfährt ihn tatsächlich erst spät. Oft zu spät. Ich bin so naiv und denke immer, wenn jemand am Anfang nett zu einem ist, ist er ein netter Mensch. Aber nur weil jemand mal nett ist, ist er noch lange kein netter Mensch. (genau wie umgekehrt auch nicht jeder ein A*sch ist, der mal einen schlechten Tag raushängen lässt oder ein Säufer, weil man ihn betrunken kennenlernt). Oft wollen Leute auch nur etwas von einem, wenn sie am Anfang nett zu einem sind. Meistens Sex. Oft verstellen sich Leute auch, weil sie anders gesehen werden wollen, als sie tatsächlich sind. Manchmal frage ich mich auch ob das Problem an mir liegt, dass ich Charaktereigenschaften anderer Menschen als negativ einordne. Vielleicht ist das auch arrogant. Person XY tut alles, absolut alles dafür auf Instagram berühmt zu werden, um davon Leben zu können, sucht sich seine Freunde danach aus, wie fotogen sie sind oder wie viele Follower sie haben, so dass sie ihm ein Shoutut geben können usw. Hat sich von einem YouTuber einen Account pushen lassen und sofort im ersten Video Werbung ohne Ende eingeblendet. Und sich bei mir eingeschleimt, weil er dachte, dass ich reich wäre (da ich aus einem angeblich ach so reichen Land stamme) und mich fallen lassen als er rausfand, dass dem nicht so ist.
Finde ich persönlich alles grauenhafte Charaktereigenschaften und komplett abstossend. Oberflächlich, famegeil, geldgeil...Aber wer bin ich schon darüber zu urteilen? Vielleicht hat die Person innerlich Depressionen und tiefe Ängste, dass das Geld nicht reicht und will einfach irgendeine Sicherheit im Leben haben?
Vielleicht liegt das Problem auch an mir selber. Vielleicht denke ich zu sehr schwarz und weiß, sehe nur entweder die positiven oder die negativen eigenschaften. Vielleicht ist er nicht der Typ, den ich für einen super lustigen offenen Zeitgenossen gehalten habe, aber der sich als fame und Geldgeiles A*sch entpuppt hat. Vielleicht ist er der super lustige offene Zeitgenosse und sehr an leichem Geld un Fame interessiert. Wir alle haben unsere positiven und negativen Eigenschaften und keiner von uns ist rein gut oder rein schlecht. Aber das Eine muss das Andere ja nicht ausschließen.
Aber vielleicht liegt die Wahrheit auch einfach darin, mir gar keine Gedanken über den Charakter anderer Menschen zu machen. Jeden neben so wie er kommt und geht. Bist du gut zu mir, dann willkommen in meinem Leben und meinem Freundeskreis. und wenn nicht dann tschüss aus meinem Leben. Man sollte eigentlich niemandem hinterher trauern, der nichts positives ins eigene Leben gebracht hat. Und vor allem, an niemanden so viele Gedanken verschwenden, der selbst keinen Gedanken an die Situation verschwenden wird.
Es gibt wahre Freunde. und es gibt Leute, die einem egal sein sollten. Mehr nicht.

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (6)

Karsten

Ps: Und anstatt seine Zeit und Gedanken an Menschen zu verschwenden, die es nicht Wert sind und einem nicht gleich tun, sollte man sie den Menschen witmen, die es Wert sind!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3254]

@Karsten: Ich kann deinen Worten nur zustimmen. Ich sehe es genauso.
0

👍

 

👎

0

Antworten

DeletedUser
★★★★

Mitglied [924]

Man sollte einfach locker auf neue Leute zugehen und vor allem bedenken, dass nicht jeder Mensch alle Lebensbereiche abdeckt. Ich meine damit der eine ist eher oberflächlich und will über Smalltalk nicht hinaus. Der andere eignet sich als sehr guter Kumpel in schlechten Zeiten, der nicht tratscht sondern einfach da ist.
Wieder andere haben die gleichen Hobbies und wollen aber keine Probleme anhören. Usw. Wenn man Glück hat bleibt ein Mensch übrig den man seit Jahrzehnten kennt und dem man Vertrauen kann.
Letzendlich muss man auf sich achten dass man nicht nur immer hilfsbereit ist und vom Gegenüber kommt nichts zurück. Dann lieber die Hilfsbereitschaft reduzieren.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 02.04.2018, 03:20 Uhr.

Karsten

@Lp8+Magnum:

Da hast du natürlich auf jeden Fall recht. Ich habe jetzt nur Beispiele aus der Internetwelt aufgezählt, da mir die Geschichten aus dem realen Leben doch etwas zu privat sind, um sie hier aufzuzählen. Es war halt wirklich auf reale Personen bezogen, die so handeln wie beschrieben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 03.04.2018, 17:17 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben