Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

TrickiEgon

Das kann jawohl nicht wahr sein

Meine freundin ist top qualifiziert für ihr studium und der bewerbungsvorgang macht sie kirre! warum macht man es studienbeginnern so schwer?!?!
ich könnte ausrasten.
lg [Melden]


Kommentare (1)

TrackiExon

Ja, das ist schon behindert, was man da teilweise alles machen muss. Musste damals 20.000 Unterlagen ausfüllen, hier und da Nachweise erbringen und sogar ein 2 mönatiges Vorpraktikum. Meine Schwester, viele Jahre vorher, musste für ihr Diplomstudium damals nur online ihre Daten (Name, Geburtstag usw.) angeben und das wars.
Aber glaub mir, es wird ja später nicht leichter im Leben. Wenn man diese Hürde schon nicht schafft, dann wird man auch später im Leben schwierigkeiten mit unnützem Papierkram in unserer Bundesbürokratie Deutschland bekommen. Sieh es als ersten Test.

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben