Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Anthony "Fat ...

Sextoy-Werbung am helllichten Tag auf PRO 7, N24 Doku etc. - ernsthaft?

Servus und guten Abend allerseits,

ich weiß nicht ob's euch schon aufgefallen ist, dass auf PRO 7, N24 Doku etc. mitten am helllichten Tag Werbungen für Sextoys gesendet werden? Ich frage mich, was in den Sendungsverantwortlichen da schiefläuft?

Denken die denn keine Sekunde lang an die Kinder? Klar, wir leben nimmer im Jahre 1400, wo die Kirchentrottel das Sagen haben, aber trotzdem! Sextoys mitten am helllichten Tag im Fernsehen zu bewerben, welche man auf www.eis.at & andere Seiten kaufen kann, geht meiner Meinung nach echt zu weit!

Stellt euch mal vor, dass da ein 7, 8-Jähriger um 6 Uhr abends sich die Simpsons auf PRO 7 anschauen will und dann kommt plötzlich diese dämliche Sextoy-Werbung und das Unschuldige Hascherl, welches vermutlich noch nie was von Sex gehört hat, hört plötzlich von Begriffen, wie: Dildo, Vibrator, Sextoy, Sex, Orgasmus, Lust, Masturbieren etc. - das kleine Hascherl bekommt doch den Schock seines Lebens!

Und noch was: Ich bin wahrlich nicht Ned Flanders aus der Evergreen Terrace 744, 97475 Springfield, Oregon, USA! Und nein, ich geh' auch nicht in den Keller zum Lachen und bin auch kein Spießer und bin ich auch nicht Reverend Timothy Lovejoy; aber alles hat seine Grenzen!

3

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (8)

Helmut Prancke

Linkes Land halt, da gehört auch die frühkindliche Sexualerziehung dazu. Einer Frau zu lange auf den Po starren ist heutzutage viel schlimmer..!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Neeeee

Naja, du hast vielleicht recht mit der Uhrzeit. Aber ein kleines Hascherl hat auch nichts auf Pro7 zu suchen. Da kann es auch genauso gut davor oder danach ausversehen auf Taff oder bei Galileo den neusten Dildotest oder die Top10 der Sexstellungen mitbekommen. Pro7 ist nichts für kleine Kinder und die Simpsons sind ab 12. Mit 6 sollte man Sesamstraße oder so sehen. Bei den Simpsons kommt es doch auch manchmal zu sexuellen andeutungen, auch wenn die Kinder vielleicht noch nicht verstehen. Aber in dem Alter hat man eh nichts auf erwachsenensendern zu suchen.
Ich erinnere mich noch daran, wie vor etlichen jahren mal bei taff oder so einem anderen unterschichtsformat das kurz vor den simpsons kam irgendwelche Mallorca Asis gezeigt wurden. Und da war ein Typ, der hat einfach eine Frau auf einem Picknicktisch gef*. Und das haben die einfach so unvermittelt im Fernsehen gezeigt, ohne Vorwarnung. Das war das erste und letzte mal, daaa ich sowas im fernaehen gesehen habe und ich frage mich: darf man das?
Aber es gibt ja auch einie sexformate wo garantiert auf pro7 werbung für läuft wie Love-Island oder diese Nackt-Datingshow. Da sieht man auch unzensierte Geschlechtateile.
Also wer sein Kind mit 6 mutwillig auf pro7 lässt, macht eh was in der erziehung falsch. Mit 6 sollte man Callou oder die sendung mit der Maus sehen. Ich fand mit 6 die simpsons total gruselig, weil sie gelb sind.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Linda

Mitglied [9]

Dann sollten die Eltern ihre Kinder vielleicht nicht vor den Fernseher setzen. Außerdem gibt es genug Sender, extra für Kinder, wo es keine Sextoy Werbung gibt!
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Fat Tony D'Am...

@Neeeee:" die Simpsons sind ab 12", dann sag' das mal PRO 7 & ORF 1! Da hab' ich vor gar nicht allzu langer Zeit bei einer Simpsons-Folge auf ORF 1 im EPG gelesen: "Altersfreigabe ab 6". Und ganz ehrlich: Die Simpsons schau' ich seitdem ich 10 bin.

LG Fat Tony D'Amico
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Helmut Prancke

Der ganze Laden ist eh Fake News Hochburg, links unterwandert und korrupt!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

derLacher

Sex findet auch bei Tieren statt, und wenn ein 6-jähriges Kind zufällig die Geburt von kleinen Meerschweinchen, Kälbern oder Kätzchen miterlebt, wird das Kind auch nicht gleich aus allen Wolken fallen, sondern die Eltern so lange fragen, wie das passieren konnte, bis der Wissensdurst gestillt ist. Da reicht die Geschichte von den Blümchen und Bienchen auch nicht mehr, Kinder sind doch nicht doof.
Und wer verbietet, erreicht eh nur das Gegenteil. Kinder schrecken Verbote nicht ab, die finden ihren Weg und das ist auch richtig so, denn sie müssen Unterschiede lernen, was gut oder schlecht ist. Ein Kind wendet sich ganz alleine von Schlechtem ab, nur diese Helikoptereltern von heute blockieren dummerweise diese Entwicklungsphase. Da muss man sich nicht wundern, dass heutige Generationen immer mehr zu Weicheiern verkümmern.

Diese Abschottung von allem, wo Eltern heute denken, dass DAS oder DAS schädlich für's Kind wäre, ist auch grundverkehrt. Und was Psychologen meinen, dass DAS oder DAS die Entwicklung eines Kindes bremsen könnte, ist in meinen Augen eh nur Quacksalberei. Dann wären alle Nachkriegsgenerationen bis 2000 ja völlig lebensunfähig.

Ein 4-jähriges Kind ist sogar in der Lage gewesen, den Notdienst zu rufen.

https://www.stern.de/gesundheit/erste-hilfe/notfall--vierjaehriger-ruft-per-iphone-hilfe-und-rettet-mutter-das-leben-6785446.html

Erlebt ein Elternteil irgendetwas Schlimmes, fangen die Kinder den anderen Elternteil sogar auf, weil sie spüren, dass das Elternteil zwar Stärke zeigt, aber völlig hilflos ist.

Die Simpsons sind doch nicht gefährlich, die sind FAMILIENMITGLIEDER!!!
Sesamstraße und Co., die müssten mal mit der Zeit gehen!
Und wenn geliebt und gemordet wird, dann ja wohl zuerst in Grimm-Märchen!
Und Naturfilme wird es auch am Tag geben und wenn dann Pferde, Löwen oder Gnus, naja ... Die großen Augen sehe ich jetzt schon ;) Und dann kommt die Frage: ,,Mami, kaufst du mir ein Kätzchen oder Meerschweinchen oder ..."
4

👍

 

👎

0

Antworten

Neeeee

@Fat+Tony+D'Amico:

Ja ich auch.

Es gibt bestimmte vorgaben, die erfüllt sein müssen, damit eine Folge eine bestimmte Altersfreigabe hat. Wenn es zu sexuellen Andeutungen kommt, ist es ab 12. Bei Folgen wo das nicht der Fall ist, sind sie ab 6. Wenn du genau hinschaust oder die DVD Boxen kaufst, dann siehst du dass einige Folgen ab 6 und andere ab 12 sind. Vielleicht gibt es sogar mal eine die ab 0 ist. Aber das weisst du ja vor der Folge nicht.
Trotzdem würde ich mein 6 jähriges Kind nicht vor Pro7 setzen. Schon allein wegen der Vorschau von irgendwelchen Asi Formaten wie Red oder so. Wenn man das Kind Simpsons DVDs sehen lässt, ist das was anderes. Aber kleine Kinder haben meiner Meinung nach nichts auf Pro7, Sat1, RTL zu suchen. Mit 10 ist man kein kleines Kind mehr und näher an der 12 als an der 6.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben