Seite im Archiv-Modus... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Meckerfritze ...

Profi Fussball /Handball

Hirnlose Horde widerwärtiger Mutanten die nicht in der Lage sind ein Eimer warme Kuhpisse zu verschütten.Es gib auf dieser verseuchten Scheisskugel kaum was sinnloseres als das einer Ansammlung von erwachsnen Menschen Bein Ball rumtreten zu zusehen.
Wie Scheisse ist das denn.........Wegen solcher geistloser Rotze wird alles und jeder vergessen.

1

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (9)

Wen?

Wen interessiert bitte Handball?
Fußball interessiert mich auch nicht, aber andere Leute. Aber Handball interessiert halt echt niemanden.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Ali Asu

Lass doch Handball spielen wen es glücklich macht. Als es jedoch mit Dart im Samstagabendprogramm anfing, da war die Evolution mal wieder im Rückwärtsgang...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 22.09.2022, 18:23 Uhr.

Berserkerin

Ich glotze auch den Fußball in Katar nicht. Frauenfußball könnten die aber mehr zeigen, Frauensport allgemein z. B. Women MMA, Kickboxen oder Hockey, Gewichtheben. Die sollten mehr muskulöse sehnige und gewalttätige Frauen (vs Männer am liebsten) zeigen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Elmer1444Bam am 11.11.2022, 14:59 Uhr.

Baron Pforzha...

@Berserkerin: Es gibt doch diesen Ohrfeigen-Wettbewerb, wo man sich gegenübersteht und so lange gegenseitig eine scheuert, bis eine(r) heult oder ganz aufgibt. Vielleicht kommt sowas ja mal Samstagsabend auf Pro7, ohne ins Wortspielerische zu verfallen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 11.11.2022, 16:22 Uhr.

KlausiMcKlaus...

@Berserkerin:

Ich war als Kind Fußballbegeistert, wie fast jeder Junge. Beim Älterwerden haben aber immer mehr Normales dem Fußball den Rücken gelehrt. Und es sind zu 99% nur noch die schlimmsten Drecksassis Fußballfans geworden. Wie auch ein Großteil der Spieler selber, wenn man die mal im Interview reden hört.
Um den Sport den ich als Kind geliebt habe, ist es schade. Aber das ist unter Erwachsenen wirklich nur noch ein einziger asozialer Haufen Hooligans und die 1% Normalos die Versuchen, einen Bogen um die zu machen.
Ich finde das Schade, weil ich ehrlich gesagt nicht denke, dass Fußball damals in den 70er, 80er, 90ern so asozial war, da war es ein ganz normaler Sport.

Ergo könnte ich mir auch gut vorstellen, Frauenfußball zu Supporten. Da hat man noch den Sport. Aber alles Asoziale dumm herum, mit den ganzen Hooligans fällt weg. Weil solche Leute eh i.d.r. Frauenfeindlich sind und nicht damit klarkommen, wenn eine Profi-Fußballerin besser spielt, als sie mit ihrem fetten Bierbauch.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 14.11.2022, 18:43 Uhr.

Kommentieren

Das Schreiben von Beiträgen und Kommentaren ist zurzeit nicht möglich.

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben