Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Der Beobachte...

Wiesbaden

Die Überschrift ist ein treffendes Synonym für all das, was mich schon länger aufregt, worüber man sich aber ja nicht aufregen darf.
Man sollte den Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft nur EINES klar machen:
Unser Volk hat eine sehr gute Erinnerungskultur.
Die Verbrechen der Nationalsozialisten werden NIEMALS vergessen.
Auch die Verbrechen von NICHT-Nationalsozialisten werden NIEMALS vergessen.

Denkt an meine Worte und merkt euch: Stühle können schnell wackeln.

Ansonsten sehen wir uns bei der nächsten Wahl. [Melden]

Anzeigen

Kommentare (40)

Es ist wahr!

,,Die Verbrechen der Nationalsozialisten werden NIEMALS vergessen.
Auch die Verbrechen von NICHT-Nationalsozialisten werden NIEMALS vergessen.''

AMEN.

Antworten

Sven

Das sollten wir auch nicht vergessen! Aber ich habe definitiv nichts damit zu tun gehabt und muss mich nicht wie diese Krötenregierung dauernd bücken und in halben Welt herumschleimen.

Es gab in anderen Ländern Greultaten die unserer Geschichte nicht viel nachstehen und mache Deppen wie die Amis feiern das sogar.
Deutschland ist ein Land von weichgespülten Lappen mit einer Gesetzgebung, die es sich so hindreht wie es passt. Weigel hin Gauland her, die sind zwar etwas eingeschränkt, dennoch trifft es langsam aber sicher mehr den Punkt als man es hätte glauben wollen. Wendehalspolitik vom allerfeinsten.

Diese Blödregierung gehört geschlossen in den Bau und abgesetzt. Außer massiver Veruntreuung von Steuergeldern, Gesetzesbrüche auf oberster Ebene und bekommen nichts, aber auch gar nichts gebacken. Im Gegenteil, kriechen dem EU- Dreck hinterher und lassen sich auf Kosten der Steuerzahler ausbeuten, riesen Brimborium umd Dieselabgas und anderen groben Unfug und alle anderen lachen sich schlapp.

Vor allem von den Idioten lernt ja offensichtlich keiner dazu ?
Vielleicht mal nachlesen, warum und wie der Nazionalsozialismus tiefgründig entstanden ist, dann würde die krumpuckelige Schrulle womöglich mal drüber nachdenken warum das, was hier in diesem Land passiert, der Tod der Demokratie sein wird.

Schlimm, echt ganz ganz schlimm

Antworten

Julius Caesar

Nicht zu vergessen die massenhafte Tierquälerei in der BRD wie z.B. bei der Massentierhaltung oder in der Forschung ist auch ein Verbrechen, das aber nie oder eher selten in den Medien zum Thema gemacht wird.

Kein Wunder, dass ein Staat , der so mit wehrlosen Lebewesen umgeht auch in anderen Bereichen eine zersetzende und zerstörende Politik vorzuweisen hat.

Aber selbst bezeichnen die Politiker aller Systemparteien ihren Staat und ihre Gesellschaft als "frei". So frei ist diese Gesellschaft, dass die Gefängnisse überfüllt sind.

Antworten

Instantkarma

Sie haben das Schwein! Meinen Respekt an die kurdischen Behörden für die hervorragende Arbeit!
Man kann nur hoffen, dass er nicht nach Deutschland ausgeliefert wird, um hier mit einer läppischen Jugendstrafe davon zu kommen, sondern sie ihm im Irak den Prozess machen. Zum Glück gibt es zwischen dem Irak und Deutschland kein Auslieferungsabkommen!

Antworten

Anti-Ferkel

@Julius+Caesar: Du hast vollkommen Recht!
Aber eine Gesellschaft, die sich über Tierquälerei aufregt, dafür aber Massenmord an Babys begeht noch bevor sie auf der Welt sind und nur weil sie jemand "nicht in den Kram" passen, hat etwas fundamental nicht begriffen.

Bearbeitet von flagada: Nick geändert

Antworten

Anti-Ferkel

@Instantkarma: Das Schwein gehört auf schnellstem Weg hingerichtet! Und vorher gehören dem Schwein die Hoden abgerissen!

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1481]

@Instantkarma: ''Man kann nur hoffen, dass er nicht nach Deutschland ausgeliefert wird, um hier mit einer läppischen Jugendstrafe davon zu kommen, sondern sie ihm im Irak den Prozess machen.'' Genau das habe ich gestern auch gesagt, wenn sie diesen Kriminellen wieder nach Deutschland holen, ist das wirklich ein Armutszeugnis. Dann ist er nach fünf Jahren wieder in Freiheit und kann den nächsten Mord begehen. Er soll schön im Irak bestraft werden, dort hätte er keine Chance.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Bernard
★★★★★

Mitglied [1481]

Tja, gerade habe ich gelesen, dass er wieder nach Deutschland kommt, weil ihm in seinem Heimatland die Todesstrafe droht. Dass er eine Vierzehnjährige umgebracht und vergewaltigt hat, wird wieder einmal vergessen. Deutschland ist doch nur noch ein einziger Witz.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Sven

Erst mal sehen ober es denn war !!! Wenn ja, sehe ich das genau so. Man holt sie her, sie kosten uns Geld begehen unmenschliche Straftaten. Man verfolgt sie und holt sie wieder her, damit sie uns noch mehr Geld im Knast kosten und nach nur kurzer Zeit wieder auf freiem Fuss sind. Aber wehe Du gibst als Kleinunternehmer mal deine Steuern zu spät ab oder das superdämlich Finanzamt in Rotenburg / Wümme bucht die Einkommensteuer ein zweites mal von 2017 a,, da biste am Arsch. Das nennt sich Rechtsstaat. Ich kann nur jedem raten, der etwas Grips und ne solide Bildung hat, die ganzen Trottel hier mit Merkel und Konsorten sitzen zu lassen. Bei uns sind´s noch etwa 5 Jahre, nicht´s wie weg aus dem Irrenhaus Deutschland. Soetwas dämliches gibts in Europa nur einmal.

Und dann hoffe ich, das sich genau aus Gründen der politischen Dämlichkeit ein RECHTSSTAAT der anderen Art etabliert. Ups, wie kommt das denn auf einmal ? Das war ja gar nicht vorauszusehen. Auf einmal werden die Deutschen dann wieder alle böse. Und warum ??? Fragt die krumpuckelige Schrulle die kennt die Antwort.

Euch dennoch ein schönes Wochende u. L.G.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1744]

Das wird solange weitergehen bis es auch der letzte Einwanderungsbefürworter kapiert hat. Es gibt immer noch genügend Geblendete die einen "Familiennachzug" fordern. Wie viele Mädchen müssen eigentlich noch vergewaltigt und getötet werden bis einer von der Politik Verantwortung übernimmt und zurücktritt? Nicht einmal bei einer Schweigeminute haben Politiker wie Roth Anstand. Diese kriminelle Bande sollte sich sowas von schämen. Allesamt mehr als Mitschuld.

Antworten

Все люди, которые Травля против России и ее союзников заслуживают мучительной пытки и мучительной смерти!

Islamnixgut

@Слава+Росси́я: "Das Roth" soll gehen und mit den Gestörten vom IS Stuhlkreise machen!
Angst vor Vergewaltigung muss "das Roth" jedenfalls nicht haben! Aber ist eh besser, wenn sich so was nicht fortpflanzt.

Antworten

Auch kein Deu...

@Sven:

,, Ich kann nur jedem raten, der etwas Grips und ne solide Bildung hat, die ganzen Trottel hier mit Merkel und Konsorten sitzen zu lassen.''
Du wirst lachen, aber genau das haben uns damals tatsächlich unsere Lehrer (vor allem Politik und Geschichte) im Abijahrgang empfohlen. Mit den Worten, für sie selbst sei es leider zu Spät in ihrem Alter, und der Empfehlung Australien oder Kanada. Leider sind die beiden Staaten zu weit weg und Kanadier sind Crazy!! Aber Australien könnte mir gefallen. Nur würde ich dann ja niemnaden den ich kenne je wieder treffen können. (bei manchen wäre das von Vorteil) Und es ist auch wirklich teuer Einzuwandern. Nicht wie in Deutschland, wo du alles in den Arsch geschoben bekommst. Ich kenne eine Familie die schon immer Arbeitslos, war und mit mehrenen Kindern ein Haus finanziert bekommt. Während unser Einst über jahrzehnte eine Wohnung abbezahlt.

Ich verstehe auch allgemein diese Unverhältnismäßigkeit nicht. Es wird ja nicht jedem Einwanderer gleich leich tgemacht aus jedem Land. Ich hatte mal eine Beziehung mit jemandem aus Spanien und es war so kompliziert dass wir erstmal nach Spanien gegangen sind. Sonst wäre uns nichts anderes übrig geblieben als beide erstmal auf meine Kosten zu leben und das hätte ich mir nciht leisten können. Aber andere kommen her und bekommen sofort alles in den Arsch geschoben, Papiere von anderen Geregelt und teilweise eine Wohnung zugewiesen. Und wenn du dann als Student verzweifelt auf Wohnungssuche bist, gibt es nichts finanzierbares mehr, da alle Billigwohnungen schon verschenkt wurden.


,,Bei uns sind´s noch etwa 5 Jahre, nicht´s wie weg aus dem Irrenhaus Deutschland.''
Darf ich fragen, wohin es geht, für persönliche Inspiration.

Antworten

Instantkarma

Das Schwein ist gelandet und wird noch in der Nacht verhört.
Leider lange nicht so, wie es bei einem solchen Schwein gemacht werden müsste. Morgen wird das Schwein dann dem Haftrichter vorgeführt.
Es bleibt immerhin noch zu hoffen, dass sie das Schwein in einen Knast zu lauter Familienvätern stecken, die dem Schwein klar machen, was es in Wirklichkeit ist.
Es bleibt die Frage, was mit der Familie des Schweins passiert. Gibt es für das Schwein dann auch einen Familiennachzug? Und in Zukunft dann noch mehr kleine Ferkel auf unseren Straßen und in unseren Städten?

Auch Frau Kanzlerin hat sich mittlerweile zu dem Fall mit dem Schwein geäußert. Auf die übliche Art.

https://www.n-tv.de/panorama/Merkel-aeussert-sich-zum-Fall-Susanna-article20472097.html

Betroffen und schockiert ist man hinterher, aber die richtigen Konsequenzen zieht man nicht:

"Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten."
Richtig! Und wenn sich jemand NICHT an unsere Gesetze hält, dann MÜSSEN wir zusammenleben!
Die entscheidende Frage ist aber, ob wir das WOLLEN!

Und was mich angeht WILL ich NICHT mit dem Schwein zusammenleben. Das Schwein gehört zum Metzger! Und zwar nachdem das Schächten verboten wurde!

Antworten

Instaschwein

@Instantkarma:


"Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten."

Ich verstehe es auch immer nicht. Wenn sich jeder an die Gesetze halten würde usw dann wäre ja alles schön und gut. Dann könnte von mir aus jeder herkommen, der will, egal wo er herkommt. Solange er sich benimmt. Aber dann wird immer irgnoriert, dass es in Realität nicht so firede freude eierkuchen läuft. Dann sind immer die die bösen, die gegen einen Verbrecher hetzten. Aber der Verbrecher wird als Opfer dargestellt. Naja, wollen wir mal sehen, wie es abläuft. Ich finde, wir sollten Verbrecher ausliefern, denn deutsche verbrecher im Ausland werden auch nach Deutschland ausgeliefert! Wir können ja jetzt nicht die Sammelstelle für alle Verbrecher auf der Welt werden.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Instantkarma am 10.06.2018, 00:44 Uhr.

Bernard
★★★★★

Mitglied [1481]

@Instaschwein: Du hast vollkommen recht.

Besonders widerlich ist es, dass einige Medien nun versuchen, die Handlung des Täters verständlicher zu machen. Sein Asylantrag wurde ja abgelehnt. Das rechtfertigt doch keinen Mord. Und was ich auch nicht verstehe: warum ist dieser Gestörte wieder in Deutschland? Es wäre einfacher und besser gewesen, wenn man ihn im Irak gelassen hätte.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Instantkarma

@Bernard: der Großteil der deutschen Journalisten ist linksgestört bzw. grüngestört.
Was willst du da erwarten? Es wäre besser gewesen, das Schwein im Irak aufzuhängen.
Wenn das Schwein jetzt in Deutschland in den Knast kommt, kriegt es als islamgestörtes Schwein auch noch Sonderbehandlung. Halales Futter und anderen Blödsinn.
Ich wüsste ein paar angemessene Behandlungsmethoden für das Schwein. Ein erster Schritt wäre, dem Schwein nur noch Schweinefleisch zum Fressen zu geben. Und jeden Tag mit dem Kettenhandschuh zusammenschlagen bis das Schwein von der eigenen Mutter nicht mehr erkannt wird.
Aber dafür ist unsere Täterschutzjustiz zu feige.

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1481]

@Instantkarma: Ich bin mal gespannt, welche Strafe er dafür bekommt. Wahrscheinlich wieder nur fünf Jahre, obwohl er jemanden umgebracht hat.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Bernard im Auge

@Bernard:

Lest euch einfach mal seine Biografie durch. Was vorherige Taten und Strafen angeht. Dann kann man das schon einigermaßen abschätzen. Mehr sage ich dazu nicht.

Antworten

Sven

@Auch+kein+Deutschlandfan: Tja, da ist leider noch etwas Europäische Verwurzelung, und in Kanada (sehr schönes Land mit klare Regeln) mit 60 neu anzufangen ist zu aufwendig. Wir sind gerade auf der Suche nach einem Haus in Schweden. Ich weiß ::::::::: ! Aber wir sind da schon öfter gewesen und die Kriminalität findet überwiegend in den Großstädten statt. Schweden fängt im Gegensatz zu Deutschland gerade an etwas aufzuräumen. Wichtig für uns ist Autarkie und günstiges Wohnen ohne direkte Nachbarn. Da gibts nicht so viel Möglichkeiten. Norwegen ist wieder zu kalt, Neuseeland, wie gesagt zu aufwendig. Aber wir fahren eben auch Schiffchen und sind im Alter (wir hoffen es) gut mobil.

L.G. Studiere zu Ende und mach Dich wech hier

Antworten

Instantkarma

Das Schwein wurde einer HaftrichterIN vorgeführt! Wahrscheinlich ist es nur Zufall, aber auf jeden Fall sehr zu begrüßen, dass das Schwein von einer Frau eingebuchtet wurde!
Laut Bericht hat das Schwein unterwegs auf dem Flug geschlafen.
https://www.n-tv.de/panorama/Ali-B-wird-Haftrichterin-vorgefuehrt-article20472678.html
Das wäre nun nicht nötig gewesen. Man hätte dafür sorgen müssen, dass das Schwein nicht schläft. Am besten dadurch, dass man dem Schwein alle fünf Minuten ein paar in die Schweineschnauze getreten hätte.
Nun darf man gespannt auf den Prozess gegen das Schwein sein. Aber die Strafe für das Schwein muss schon feststehen beim Erweis der Schuld. Alles was unter der absoluten Höchststrafe liegt ist dem Schwein nicht angemessen und verhöhnt DIE (!!!) Opfer.
Das Schwein braucht ganz dringend Lebenslänglich mit anschließender Sicherungsverwahrung. Noch besser wäre es natürlich, wenn das Schwein nach dem Absitzen der in Deutschland pseudolebenslänglichen Strafe zurück in den Irak verfrachtet wird, um dort wirklich angemessen bestraft zu werden. Es ist unstrittig, dass das Schwein geschlachtet werden muss.

Was ist denn jetzt mit der Familie des Schweins? Wird die jetzt auch wieder hierher gebracht und während des Prozesses gegen das Schwein ins Hotel gesteckt? Möglicherweise müssen wir die Unterbringung der Familie des Schweins dann auch noch bezahlen...

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1744]

@Islamnixgut: Da hast du absolut recht. Menschen wie Roth sind mehr als nur fehl am Platz.

Antworten

Все люди, которые Травля против России и ее союзников заслуживают мучительной пытки и мучительной смерти!

Instantkarma

Laut der Mutter des Schweins "kann doch alles nicht wahr sein". "ÖFF ÖFF ÖFF!"
https://www.focus.de/panorama/welt/das-kann-doch-alles-nicht-wahr-sein-grund-fuer-ausreise-sei-nicht-die-tat-gewesen-jetzt-spricht-die-mutter-von-ali-b_id_9069252.html
Die Familie wusste nicht, was das Schwein gemacht hatte! "ÖFF ÖFF ÖFF!"
Der Vater des Schweins ist so krank und soll nicht während Ramadan in einem fremden Land sterben! "GRUNZ GRUNZ GRUNZ!"
Nur deswegen hat die Familie des Schweins Deutschland (SO SCHNELL UND MIT FALSCHEN NAMEN) verlassen. "ÖFF ÖFF ÖFF!"
Das Schwein war betrunken und kann sich an sein schweinisches Verbrechen nicht erinnern. "QUIEK QUIEK QUIEK!"
Und die Mutter des Schweins will natürlich auch nicht, dass das Schwein in einem fremden Land verurteilt wird. "ÖFF ÖFF ÖFF!"

OCH OCH OCH mir kommen die Tränen! SOOOOO böse sind die Kreuzfahrerstaaten wieder zu den lieben Muselmanen die keiner Schmeißfliege was zuleide tun (vorausgesetzt sie nimmt Islam an).
Ich fürchte, die Mutter des Schweins wird lernen müssen, wie sehr das alles wahr ist. Und dass sie ein mieses, kleines, dreckiges, krankes, gestörtes, ekelhaftes, stinkendes, schleimiges, hässliches, dummes, brechreizerregendes, gehirnamputiertes, widerliches Ferkelchen in diese Welt hinein geschissen hat!

HOFFENTLICH SIND DIE RICHTER UND DIE STAATSANWÄLTE ALLESAMT FRAUEN!!!

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1738]

@Instantkarma: Also deine Schweine-Konstante gefällt mir ausgesprochen gut... hast jetzt nen Fan!

Antworten

salatgedanken

Frage 1: Wird der 13-jährige eigentlich nochmal befragt der den entscheideneden Hinweis gab ???
Frage 2: Die ersten Meldungen hießen in etwa, Susanna wurde eine ganze Nacht lang vergewaltigt und dann schließlich ermordet durch "Gewalt gegen den Hals" (was ist das? gewürgt oder geköpft? )

Frage 3: Laut Aussage des Schweins gingen sie in den Wald , tranken dort Alkohol und nahmen Tabletten. WHAT ??
Klar , das musste ja kommen weil in DE Alk und Drugs als Strafmilderung gilt. In anderen Ländern nicht.
Frage 4: Wo ist der 35-jährige Türke der auch dabei gewesen sein soll ?
Frage 5: Woher hat Ali Pascha soviel Kohle um 8 Flugtickets zu kaufen?
Frage 6: Ach ... Fragen über Fragen. Erst flüchtet er vor der PKK ??? Nun flüchtet er aus DE und schlüpft unter in Nordirak, wird abgeholt unter Polizeischutz, kommt in eine sichere Zelle wo man sich nicht umbringen kann. Bekommt warme Milch mit Honig und einen 60 Zoll Tv.

Wenn es um die Wurst geht wird folgendes als Ergebnis rauskommen: Das Mädel hat ihn provoziert, wollte wegen Vergewaltigung die Polizei anrufen. Er geriet in Panik weil er ja soooo geschädigt ist und in schwierigen Lebensverhältnissen steckt. Er musste seine Mutter immer mit 4 Geschwister teilen, das traumatisierte ihn . Er wollte einen BMW haben in DE aber bekam nicht soviel Kohle zusammen. Nee, echt, ich will nicht drüber nachdenken. Ich kann nicht mehr.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1738]

@salatgedanken:

,,Frage 3: Laut Aussage des Schweins gingen sie in den Wald , tranken dort Alkohol und nahmen Tabletten. WHAT ??
Klar , das musste ja kommen weil in DE Alk und Drugs als Strafmilderung gilt. In anderen Ländern nicht."

Joah, ist schon drollig, dass in Deutschland die eine Straftat (Drogenkonsum), andere Straftaten relativiert. Ich glaube, Verkehrsunfälle sind die einzige Ausnahme, wo Alkohol- und Drogenkonsum den Schweregrad des Vergehens erhöhen.

Antworten

Instantkarma

Und die nächste Drecksau hat schon zugeschlagen!!!

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_83917588/15-jaehrige-in-viersen-erstochen-polizei-ermittelt-in-alle-richtungen.html

DANKE NACH BERLIN!!! DANKE für die Ermöglichung dieser Gelegenheit, uns mal wieder in Toleranz zu üben!!!
Ihr werdet euer eigenes Volk eines Tages mal noch kennen lernen!!!

Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte!!! KOTZE und PISSE und SCHEISSE auf euch stinkende Schweine!!!
Ihr WIDERT mich an! Ihr seid der von einem syphiliskranken SCHWEIN ausgeschissene Abschaum der Tierwelt! SAUFT EURE EIGENE PISSE ihr verdammten Hurensöhne!!!

Verschwindet von hier! SOFORT!!! HAUT AB!!! VERPISST EUCH!!! AB MIT EUCH in eure Herkunftsschweineställe und schächtet euch dort gegenseitig oder fickt euch und eure Ziegen in den Arsch oder sonst wo rein!!! Aber lasst uns und unsere Kinder gefälligst endlich in Frieden!!!

Antworten

salatgedanken

Und wieder ist es passiert. Heute in Viersen. Wieder eine 15-jährige erstochen.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1738]

ICH RASTE AUS!!

@salatgedanken:

ALTER! Das kann doch echt nicht war sein!! Wie oft wird hier noch jemand ermordet?! Das ist ja quasi 2 Mal die Woche?!
Warum gibt es überhaupt gar keine Auflistung, wie viele Leute ermordet werden, wenn es schon in der Zeitung steht. Muss ich jetzt alle Artikel nochmal einzeln raussuchen und zusammen zählen?
Ernsthaft, das geht echt inzwischen zu weit. Als ich jugendlich war, da hat man so ca 2-3 mal im Jahr Mitbekommen, dass jemand ermodet wurde. Man muss ja echt Angst um Jeden haben.

Antworten

ICH RASTE AUS!!

Was haben wir eigentlich für Lachs-Behörden?! Ich habe mir den Artikel durchgelesen, da läuft doch hinten und vorne alles Schief!

https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/toedliche-messerattacke-in-nrw-15-jaehriges-maedchen-in-viersen-erstochen-verdaechtiger-wieder-frei/22672312.html

Bester Satz:
,,In den vergangenen Monaten sind in Deutschland mehrere jugendliche Mädchen nach Gewaltverbrechen gestorben.'' ((bzw kaltblütig ermordet worden))
Ach wirklich?! Schön, dass euch das wenigstens auch aufgefallen ist!

Antworten

ICH RASTE AUS!!

In ausländischen Pressen liest man immer Dinge, die man in Deutschland nirgendwo liest.

http://www.dw.com/en/more-murder-and-violence-in-germany/a-38567642

Antworten

salatgedanken

Tja und wie sich bereits herausgestellt hat laut WELT ist Ali Bashar nicht 20 sondern älter, aber natürlich wurde im TV nichts dazu gesagt bisher.

Antworten

salatgedanken

Ach so Instantkarma: super Beiträge......wie gut das du dich traust so zu posten und dass es stehen bleibt.

Antworten

Instantkarma

Alles nur Einzelfälle. Und nichts davon hat mit dem..... ACH LECKT MICH DOCH AM ARSCH!!! JEDER JEDER JEDER WEISS WOHER DAS KOMMT!!!

Ich frage mich, wie offensichtlich man eigentlich NOCH weg schauen kann!!! Wahrscheinlich muss erst wieder der Reichstag brennen - oder vielleicht gleich ganz in die Luft fliegen - bis es auch die letzten endlich mal begreifen, dass hier Kräfte am Werk sind, die denen zwischen 33 und 45 gar nicht so unähnlich sind! Nur diesmal nicht kackbraun angestrichen!

OOOOOH und natürlich bin ich jetzt wieder der BÖÖÖÖÖSE HETZER!!! Der gegen andere MENSCHEN hetzt......

ICH hetze nicht. ICH wage es lediglich, Verbrecher als das zu bezeichnen, was sie sind!!!

Ihr selbsternannten Gutmenschen dagegen würdet mich am liebsten dafür kalt machen, dass ich meine Meinung sage! DAS ist Hetze!!!
Wie war das nochmal mit der Meinungsfreiheit??? Und mit der Pressefreiheit??? Gilt die nur für euch???
Nicht zu vergessen, die so sehr strapazierte Toleranz! Die gilt anscheinend auch nur in eure Richtung!
Dumm nur für euch, dass immer mehr bei diesem Spiel nicht mehr mitmachen!

Ihr seid ein mimosenhaftes, feiges, widerliches Dreckspack!!! Wenn ein Polizist bei einer eurer Kack-Demos mal aus Versehen euren Arm weg zieht, weil ihr ihm die Augen zu haltet, dann brüllt ihr wie am Spieß als würde man euch einen mit Salzsäure getränkten Rettich ins Arschloch rammen!!! Aber wenn Menschen, die noch nicht mal 20 Jahre alt sind, auf offener Straße abgeschlachtet werden wie das Vieh und die Exekutive so gut wie machtlos daneben steht (durch EURE SCHULD und EURE SCHEISSVERORDNUNGEN!!!), dann WAGT ihr es, nach dem Rechtsstaat zu schreien!!! PFUI DEIBEL!!!

Antworten

lukas
★★★★★

Moderator [1043]

@Der+Beobachter:

Der Fall aus Velbert ist wirklich schockierend. Acht 14 - 16-jährige Täter und die filmen das auch noch.

Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=44FWCt4Agho

salatgedanken

Von wegen "aus Opferschutzgründen wird die Tat erst jetzt veröffentlicht"

Wenn ich der Angehörige wäre würde ich unbedingt wollen dass die Öffentlichkeit alles erfährt, jedes Detail.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1738]

@ICH+RASTE+AUS!!: Solche Auflistungen findet man sicherlich leider nur auf irgendwelchen rechten Seiten im Internet. Jedoch sollte das, was in der Mainstream-Presse berichtet wird doch eigentlich schon ausreichen, um den ganzen jung'schen Mädels zu verdeutlichen, dass man sich von diesem Flüchtlings-Abschaum tunlichst fern halten soll. Ich staune dann immer nicht schlecht, wenn es heißt, Täter und Opfer kannten sich oder waren sogar ein Paar... was ist bloß los mit den Frauen!?

Antworten

Instantkarma

@salatgedanken:

"aus Opferschutzgründen wird die Tat erst jetzt veröffentlicht". Jaja... am Arsch und hingeschissen und drauf gerotzt!

Das wurde bewusst nicht veröffentlicht, um den gerechten Volkszorn nicht heraufzubeschwören. Zumal es sich bei den Schweinen (wie könnte es anders sein) mal wieder um hochtraumatisierte bahnhofsbeklatschte Rotzlöffel handelt. (Darunter rechnen die Bahnhofsklatscher ja grundsätzlich alles. Ganz egal aus welchem Grund die hier sind.)

Ich wüsste ja eine Lösung:
Alle Bahnhofsklatscherinnen und das ganze andere Gesocks, das unter diese Kategorie fällt, klatscht in Zukunft nicht mehr nur, sondern stellt sich gleich hin und hebt sich die Röcke... sorry... die Wickelröcke selber hoch!
Aber immer schön waxen vorher. Die stehen nur bei Männern auf Wildwuchs.

Anmerkung für Gutmenschen: Jede Ähnlichkeit mit Nazi-Vokabular ist rein zufällig. Ich war noch nie ein Nazi, bin keiner und werde nie einer sein!
PISS auf Adolf (und den ganzen kackbraunen Rest!)
Übrigens zum Thema Antisemitismus: Schaut mal GENAU HIN, WER sich in den letzten drei Jahren in diesem Land hauptsächlich antisemitisch/antijüdisch geäußert hat!!! Und komm jetzt keiner mit dem Argument, das seien doch nur "irgendwelche Araber"!

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben