Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

KarlDetlef

Warum wollen Leute Straftäter hier haben? WARUM???

Ein Familienangehöriger von mir ist Rentner udn hat nichts zutun. Deshalb engagiert er sich jetzt politisch. Links, nichtnur links, eigentlich schon Linksextrem. So richtige Hippies einfach.
Jedenfalls habe ich zu ihm gesagt: ,,Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass man Leute aufnimmt, in dessen Heimatland Krieg herrscht. Straftäter und schwerkriminelle sollte man aber sofort abschieben.''
Er war total entsetzt davon, wie ich dafür sein könnte. und irgendwie habe ich diese Reaktion von sehr sehr Linken bis jetzt immer erhalten. und ich verstehe nicht warum??? Was ist an meiner Aussage falsch oder rassistisch? Bis jetzt konnte mir noch nie jemand auch nur einen einzigen Grund nennen, warum man Schwerkriminelle hierbehalten soll ausser den Grund ,,Ehhh weil...voll rassistisch!!''.
Also, bitte, wenn jemand der Meinung ist, dass man Straftäter nicht abschieben sollte, dann nenne er mir bitte eine Grund dafür.
Dankeschön tschüss. [Melden]


Kommentare (12)

Arschgesicht

Ja, in der Tat haben Rentner nichts zu tun. Deshalb stehn sie im 6 Uhr früh am Bahnhof herum.

Antworten

kitkat
★★★★

Mitglied [941]

Ich denke genau wie du !
Deshalb bin ich bei diversen Leuten offiziell unten durch. Aber ich wette dass viele andere im stillen Kämmerlein auch so denken nur in Gesellschaft sagen sie was anderes um dazu zu gehören. Ich mache das nicht mehr mit. Dann sollen sie mich eben hassen.

Ich kann dieses Gelaber von wegen "traumatisiert" auch nicht mehr hören! Meine Güte. Wenns danach geht müsste ganz Deutschland traumatisiert sein weil unsere "Scheinbar-Regierung" uns verrotten lässt und "alles rein holt" was geht.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2720]

Nein, das hat absolut rein gar nichts mit Rassismus zu tun. Linke sind leider sehr leichtgestrickt. Alles was nicht zu deren Weltbild passt ist gleich Rassist oder Nazi. Diese Wirrköpfe kann man leider nicht mehr helfen. Die sind komplett Gehirngewaschen und leiden höchstwahrscheinlich selbst unter ihrer kognitiven Dissonanz. Schliesslich weiss jeder (ausser Psychopathen, eventuell Soziopathen), dass es keinen einzigen Grund gibt (nicht einmal die Todesstrafe die ihnen in einigen Ländern blüht) migrantische Straftäter nicht abzuschieben.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

KarlsHansGustav

@Слава+Росси́я:

Ich frage mich, ob diese Leute überhaupt ein Hirn haben. Man sollte Menschen nach ihren Handlungen beurteilen und nicht nach der Herkunft. Kann ja nicht angehen, dass zwei Leute, die genau die selbe Straftat mit den selben Hintergründen begangen haben, komplett anders behandelt werden, nur weil sie in einem anderen Land geboren wurden. Das ist doch komplett verblendet. Bei der Verurteiling von Straftätern geht es in erster Linie darum, die Bevölkerung vor ihnen zu schützen und nicht um politische überkorrektheit zur Selbstdarstellung.

Antworten

Miri

Viel schlimmer finde ich das einschleppen von Krankheiten! Krätze, Tuberkulose, Cholera und sogar die Pest sind durch diese Leute aus dem Mittelalter wieder bei uns. Bin Krankenschwester und weiß wovon ich rede. Die Medien dürfen nicht berichten damit keine Panik entsteht.

Antworten

wütender Sü...

@Miri:

Könnt ihr mal alle aufhören die Schuld immer auf "die Leute vom Mittelmeer" und ,,die Südländer" zu schieben, obwohl jeder weiss, dass ihr damit keine Spanier und Italiener meint?! Das war nämlich die ursprüngliche Definition! Und das wird bewusst so schwammig formuliert um das Kind nicht beim Namen zu nennen. Dabei zieht man dabei hauptsächlich Leute mit rein, die damit noch nie irgendwas zutun hatten.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2720]

@KarlsHansGustav: "Ich frage mich, ob diese Leute überhaupt ein Hirn haben."

Diese Frage ist wirklich berechtigt.

"Man sollte Menschen nach ihren Handlungen beurteilen und nicht nach der Herkunft."

Genauso sollte man denken. Nur gehirngewaschene sehen das anders.

"Kann ja nicht angehen, dass zwei Leute, die genau die selbe Straftat mit den selben Hintergründen begangen haben, komplett anders behandelt werden, nur weil sie in einem anderen Land geboren wurden."

So was gibt es auch nur in der sogenannten westlichen Welt. Am schlimmsten ist es in der BRD. Da sieht man erst wie weit fortgeschritten der Kulturmarxismus und Anti-Weiße-Rassismus schon ist. Ich kenne jedenfalls keine andere Gruppe als die weiße-kaukasische Rasse Westeuropas (Nordamerika miteingeschlossen) die sich selbst so kastriert. Bei anderen Völkern wäre so etwas undenkbar. Die Beurteilen Straftaten noch nach Straftaten und bevorzugen weder inländische noch ausländische Straftäter.

"Bei der Verurteiling von Straftätern geht es in erster Linie darum, die Bevölkerung vor ihnen zu schützen und nicht um politische überkorrektheit zur Selbstdarstellung."

Genau darum sollte es in erster Linie gehen.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

Heinzpeter

@Слава+Росси́я:

Weisst du, es ist schon echt lächerlich.

Ich glaube zwar definitiv nicht an Rassen bei Menschen!!! Wenn es Rassen gäbe, dann wäre die ,,weisse Rasse'' definitiv die schwache Versagerrasse, die nicht überlebensfähig ist und allen Anderen weit hinterher ist. Wie ein Kojote mit eingezogenem Schwanz, der verhungert, weil er die Beute den Anderen überlässt und wegläuft, wenn sie knurren. Keine andere Menschengruppe hält so wenig von sich selbst, wie die Deutschen. Hier ist jemand ja schon ein Nazi, wenn er sagt ,,Ich mag mein Land.''

Antworten

Kuku

Alle verbrecher sollten auf eine Insel von welcher sie nicht mehr runter kommen.
Egal welcher Herkunft. Alle kriminellen auf diese Insel und fertig.
Die Welt wäre um soviel besser.

Antworten

Heinzpeter

@Kuku:

Da hast du 100% recht. Die Insel müsste aber wirklich gross sein. Dann können die sich ja alle gegenseitig abstechen, wenn die so eine Freude daran haben.
und die Leute die Krieg führen wollen (die 10 Politiker da) die sollen das auch bitte unter sich alleine Lösen. Mit Faustkampf eins gegen eins. Letzter Mann steht. Mit ihren Atomwaffen und Maschinengewehren fühlen sie sich ja alle so mächtig. Aber jemandem von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen und einen Faustkapf absführen, ob sie sich das trauen würden, das bezweifel ich.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2720]

@Heinzpeter: «Wenn es Rassen gäbe, dann wäre die ,,weisse Rasse'' definitiv die schwache Versagerrasse, die nicht überlebensfähig ist und allen Anderen weit hinterher ist. Wie ein Kojote mit eingezogenem Schwanz, der verhungert, weil er die Beute den Anderen überlässt und wegläuft, wenn sie knurren.»

Wenn ich so in die Geschichte schaue dann sehe ich das Weisse im Gegensatz zu manch anderen Ethnien sich mehr erkämpft haben. Von einer weissen Versagerrasse die nicht überlebensfähig und allen anderen weit hinterher ist kann also wirklich nicht die Rede sein. Dank dem Kulturmarxismus und der daraus resultierten Umerziehung der Bevölkerung zu schlappen Weicheiern ist natürlich heutzutage nicht mehr viel davon übriggeblieben. Heute ist es wirklich so dass die meisten weissen den Schwanz wie ein angeschlagener Kojote vor den fremdländischen Männerscharen einziehen und lieber aus lauter Angst weglaufen und verhungern würden statt sich dem Problem zu stellen.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per Palestina! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita! - Per India! - Per Cina! - Per Mercato! Fanculo (Morte) Marxismo!

Garmin

@Kuku: Dann hätten wir aber keine Regierung

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben