Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Kai Späth

POLIZEI-BAYERN, SCHÄMT EUCH !!!

Ich fühle mich langsam verfolgt und schikaniert.

Vor 4 Jahren hatten mich 2 Beamte mal beim kiffen erwischt hier in einem kleinen Örtchen in Mittelfranken. Jetzt werde ich (auch Tagsüber) ständig angehalten, auch wenn ich zu Fuß unterwegs bin!!

Wenn man dann am helligten Tage am Straßenrand steht und durchsucht wird, weil die Beamten sich einfach Gründe zum Durchsuchen ausdenken, macht das kein gutes Bild auf jeden Betroffenen, der dann blöd angeschaut wird weil er jeden 3. Tag irgendwo angehalten wird.

Ich finde das dass nicht sein darf und die Polizei sicherlich wichtigeres zu tun hatt als pasanten zu durchsuchen.
In Bayern scheint es für den Polizisten tariflich aber weiterhin keinen unterschied zu machen ob er einem Kiffer den Joint abnimmt oder einem Verbrecher das Messer.

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (21)

lukas
★★★★★

Mitglied [1858]

Ich wohne auch in einem kleinen Örtchen in Mittelfranken, so hoch ist hier die Polizeipräsenz doch nicht, dass man alle paar Tage kontrolliert wird...

Wieso warst du denn auch so blöd und hast öffentlich gekifft? Ich kiffe selbst ja auch, das ist doch etwas das man nicht mal so eben macht wenn man draußen rumläuft.
0

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge

@TE Mach ne Beschwerde bei der Dienstaufsicht wenns so weitergeht.

Und wenn die dich weiter Belästigen geste zu nem Guten Anwalt.
Musst dann halt auf 2-4 Joints verzichten um ihn dir zu leisten.
Aber dann würd die Polizei aufhören dich zu Belästigen:)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3236]

Sie haben dich auf den Kieker. Die Polizei liebt es anscheinend unbescholtene Bürger zu schikanieren statt sich um die wirklichen Straftäter zu kümmern. Was will man auch anderes erwarten, wenn die Polizisten von der Politik vorgeschrieben bekommen Asylanten und andere Migranten ja nicht hart ranzunehmen. Man will ja nur kein Rassismus Verdacht auf sich laden. Da schikaniert man halt lieber die Einheimischen (im Mainstream abfällig als Bio-Deutsche verunglimpft) mit denen kann man es ja machen denkt sich der durchschnitts Streifenpolizist der, wenn er sich nicht an die Befehle hält um seinen Job bangen muss.
0

👍

 

👎

0

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1858]

@Слава+Росси́я:

Sorry, aber immer auf die Polizei drauf und alles mit der Asylthematik zu vermischen ist falsch.

Die Bullen hätten den auch ohne Migranten/Asylanten auf dem Kieker und das hat er sich nunmal selbst eingebrockt wenn er so blöd ist und mit nem Dübel durch die Stadt spaziert oder sonstwas. Ich weiß ja nicht wie alt der TE ist, aber das klingt für mich so nach Teenie der sich ganz toll vorkommt weil er da in der Öffentlichkeit einen durchzieht, jaha da gibts bei uns auch so einige die sich da ganz toll vorkommen weil se am Kinderspielplatz Klettergerüst kiffen während Muttis mit Kleinkindern 3 Meter weiter am Sandkasten sind. Wie erbärmlich sag ich da nur, man die Jugend von heute, das ist doch echt kein setting
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3236]

@lukas: Sollte es sich tatsächlich um so einen besagten jugendlichen halten dann habe ich dafür natürlich auch kein Verständnis. Dennoch sind übermässige Polizeikontrollen auch dann nicht angebracht. Ich finde die Asylthematik passt sehr wohl dazu. Den das ist nun mal das Hauptproblem dem sich die Polizei widmen sollte und nicht irgendwelchen Lappalien.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Deleted User
★★★★★

Mitglied [3035]

@lukas: Wie bitte, du kiffst?!?!? Ich hoffe doch mal zumindest nicht täglich. Da sollte man aufpassen, das Zeug wird viel zu sehr verharmlost.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3236]

@Lärmgeplagte: "Da sollte man aufpassen, das Zeug wird viel zu sehr verharmlost."

Viel zu sehr verharmlost? Harmloser als Pharmaziepillen ist es auf jeden Fall.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 22.01.2018, 01:48 Uhr.

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3236]

@Torfrock: So mache Pharmapillen können das auch.
0

👍

 

👎

0

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1858]

@Lärmgeplagte:
Nein, natürlich nicht täglich. Vielleicht so 5 bis 6 mal jährlich.
War aber auch mal Selbstversorger damals wöchentlich.
Ich habe ja eher den Eindruck, das wird immer noch völlig dämonisiert.



@Torfrock: Ja und? Psychosen löst das doch nur bei Leuten aus die eh schon eine Anfälligkeit dafür haben und wenns danach ginge was krebserregend ist, da könnte man jeden Supermarkt, jede Pommesbude oder Dönerbude und jeden Chinaimbiss genauso verteufeln.
Sag mir lieber mal was keinen Krebs verursachen kann, dürfte ne kurze Aufzählung werden aber bei nem bisschen Gras macht ihr noch so einen Aufstand.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Deleted User
★★★★★

Mitglied [3035]

@lukas: Ach so, na dit bisschen zählt ja schon fast gar nicht... das ist doch mal ein äußerst disziplinierter Konsum.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Onkel Doktor

@Torfrock: Hodenkrebs?? Canabis bekämpft Krebszellen und zerstört nachweislich Tumore. Deshalb wird es auch professionell in der Krebsmedizin angewendet.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wuu

Ihr dürft das auch nicht unterschätzen. Leute, die regelmässig kiffen oder rauchen merken das selber garnicht. Aber wenn jemand gekifft hat, (je nachdem was) dann riecht das halt wirklich stark. Auch wenn es am Vortag war und er noch nicht geduscht hat. Man merkt das einfach, wenn jemand neben dir steht, im Supermarkt, in der Bahn... und gekifft hat. Das meine ich jetzt nicht als Grund, warum dich die Polizei anhält. Ich meine das nur eher so als Warnung, wenn man wie du dauernd vorsichtshalber kontrolliert wird.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Julius Caesar

Das wichtigste wurde hier überhaupt von keinem erwähnt. Die deutsche Polizei darf ohne begründeten Verdacht überhaupt keine Menschen auf der Straße durchsuchen. Auch bei einer Ausweiskontrolle darf die Polizei niemanden durchsuchen wenn man den Ausweis dabei hat.

Das ist ja schon hochkriminell wenn jetzt auch noch ohne begründeten Verdacht die Bürger einfach so durchsucht werden.

Aber leider kennen die wenigsten Bürger ihre Rechte deshalb werden sie auch verarscht und der Polizeistaat immer weiter ausgebaut.
0

👍

 

👎

0

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1858]

@Julius+Caesar:
"ohne begründeten Verdacht" - den haben die Bullen aber in diesem Fall: Die verdächtigen ihn Drogen bei sich zu tragen.


Weißte, mir wärs lieber wenn ALLE Drogen endlich legalisiert werden würden.
Nicht weil ich die selbst konsumieren möchte sondern weil der Kampf gegen Drogen einfach nix bringt. Letztes Jahr kam auf RTL mal so ein Bericht über Köln Eberplatz - da stehen die Bullen mit mehreren Streifenbesatzungen und 50 Meter daneben sind Heroinjunkies oder sonstwas und scheißen in Hauseingänge. In anderen Großstädten schauts genauso aus. Hätte ich hier was zu sagen würde man denen gratis einfach ne Überdosis spendieren damit die endlich dran verrecken und das Problem hätte sich erledigt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3236]

@lukas: "Weißte, mir wärs lieber wenn ALLE Drogen endlich legalisiert werden würden."

Ich denke dann würde sofort bei den Drogendealern das Geschäft einbrechen und das Problem hätte sich ein für alle mal erledigt.

@Julius+Caesar: "Aber leider kennen die wenigsten Bürger ihre Rechte deshalb werden sie auch verarscht und der Polizeistaat immer weiter ausgebaut."

Genau so ist es.
0

👍

 

👎

0

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1858]

@Lärmgeplagte:

Was hattest du denn gedacht? Das bei mir jeden Tag die Bong blubbert oder was?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wuu

@lukas:

Zählst du Shisha als kiffen? Bzw zählt man das allgemein als kiffen? Ist ja nur Tabak dann wären Zigaretten ja auch kiffen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1858]

@Wuu:

Wenns nur Tabak ist zählts nicht ist nur rauchen. Von shishas würd ich eh die Finger lassen, ich kann diese Kanakenpfeifen gar nicht ab.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wuu

@lukas:
Habe ich jetzt gefragt wegen ,,der Bong''. Aber ich kenne mich mit dem Müll auch nciht so aus. Am Schlimmsten sind ja die Shisha Bars. Da muss man nur auf der Strasse drann vorbei gehen und man hört schon so viel assigebrülle das man denkt, einem sterben eine halbe Millionen Hirnzellen ab.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Deleted User
★★★★★

Mitglied [3035]

@lukas: Würde bei dir jeden Tag die Bong blubbern, wärste gar nicht hier, weil zu stoned zum Lesen und Kommentieren.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben