Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Ryan Stekken

Mitglied [6]

Plötzlich wurden alle sexuell belästigt

Liebe Frauen
Was soll das?
Plötzlich sieht und hört man(n) nur noch eines:
"Der Typ hat mich vor 10 Jahren auch mal sexuell belästigt und ich habe jetzt ein Trauma und will den Typen verklagen..."
WARUM?
Warum habt Ihr euch nicht damals gemeldet?
Warum braucht Ihr immer 10 andere Frauen die voran schreiten?

Ich bin ganz klar für die Bestrafung von sexuellen Übergriffen und ich tolleriere da auch nichts.
Aber wenn jetzt jeden Tag Frauen mit uralten Stories kommen verliert die ganze Sache leider stark an Glaubwürdigkeit und Gewicht.
Passt auf dass der Schuss nicht nach hinten losgeht.

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (19)

Julius Caesar

Diese sexuellen Belästigungen sind mit großer Wahrscheinlichkeit allesamt nur erfunden genauso wie jede 2. Vergewaltigung in Deutschland erfunden wurde.

Ich habe schon mal hier geschrieben, dass diese Frauen psychisch krank sind und eine narzistische Persönlichkeitsstörung haben.

Daraufhin wurde ich von Bernard und anderen aufs Übelste beschimpft. Typen wie Bernard kommentieren hier nur , um die Wahrheit zu unterdrücken und zu vertuschen. Deshalb nehmt euch vor solchen Typen in Acht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gruntzbert

Es kam ja auch schon häufig am Ende raus, dass Frau gelogen hat.
Manche trauen sich vielleicht wirklich erst, wenn jemand anderes voran geht. Aber manche lügen auch einfach.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Pokemon
Mitglied [2]

Was bedäutet sexuell!??
0

👍

 

👎

0

Antworten

Löschen

Mitglied [23]

@Julius+Caesar: Was soll das?
Wieso sollte eine Frau sowas erfinden?

"Daraufhin wurde ich von Bernard und anderen aufs Übelste beschimpft. Typen wie Bernard kommentieren hier nur , um die Wahrheit zu unterdrücken und zu vertuschen. Deshalb nehmt euch vor solchen Typen in Acht."

Du wurdest nicht aufs Übelste beschimpft und Bernard vertuscht nicht die Wahrheit.

@Pokemon: *bedeutet
0

👍

 

👎

0

Antworten

SchwuliusBläser

Mitglied [6]

@Julius+Caesar: Woher willst du wissen, dass jede zweite Vergewaltigung erfunden ist? Hast du das in den RTL-Nachrichten gesehen?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Julius ist etwas Besseres, küsst ihm die Füße. (Vorsicht, er hat Nagelpilz)

Walter P aus K

Ryan Stekken, Julius C und Schwulius dingsbums: AB IN DIE TONNE MIT EUCH !!!!

Ihr glotzt zuviel TV und habt euch nun ein Helikopterthema ausgesucht um hier alles aufzumischen. Weil ihr keinen Job habt und keine Freunde und euch zu Tode langweilt. Euch langweilen auch die Nachbarschaftsthreads ohne Ende und alles mit Flüchtlingen und alles mit Politik , Bundestag und Co. Ihr interessiert euch eigentlich für nix und labert nur rum.

Das einzige was hier losgetreten werden soll: Wieder mal ein Thread gegen alle Frauen, vollkommen pauschalisiert und es wird natürlich auch nicht unterschieden zwischen Vergewaltigung und z.B. anzügliche Bemerkung. Alles wird pauschalisiert und deshalb mach ich diesen Scheiss nicht mit.
0

👍

 

👎

0

Antworten

SchwuliusBläser

Mitglied [6]

@Walter+P+aus+K: Okay
0

👍

 

👎

0

Antworten

Julius ist etwas Besseres, küsst ihm die Füße. (Vorsicht, er hat Nagelpilz)

Dummhausener
★★★★★

Mitglied [1135]

@Walter+P+aus+K: "Ihr glotzt zuviel TV und habt euch nun ein Helikopterthema ausgesucht um hier alles aufzumischen. Weil ihr keinen Job habt und keine Freunde und euch zu Tode langweilt. Euch langweilen auch die Nachbarschaftsthreads ohne Ende und alles mit Flüchtlingen und alles mit Politik , Bundestag und Co. Ihr interessiert euch eigentlich für nix und labert nur rum."

Julius Caesar hat wirklich keine Freunde.

Bearbeitet von DeletedUser: User: Löschen

0

👍

 

👎

0

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

Gruntzbert

@Löschen: @Walter+P+aus+K:

Könnt ihr mal bitte aufhören, Frauen und Männer so zu trennen, als wären es zwei unterschiedliche Lebensformen.
Es gibt gute Menschen und es gibt schlechte Menschen und die Meisten sind irgendwo dazwischen. Es gibt schlechte Menschen die Männer sind und es gibt schlechte Menschen die Frauen sind. Jemand ist weder automatisch schuldig noch automatisch ein unschuldiger Engel, nur weil er eine Frau ist oder ein Mann. Es gab alles schon. Und Täter gab es in allen Formen. Es haben sogar schon Kinder gemordet und vergewaltigt haben. (traurige Welt)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gruntzbert

Ich habe mal eine ernstgemeinte Frage: ich wurde mal auf der Treppe absichtlich an den Hintern gegrabscht. Also nicht ausversehen berührt, sondern richtig zugegriffen. und ich habe mich dann echt unwohl und dreckig gefühlt. Das ist schliesslich schon sowas wie meine Intimsphäre, wo ich keine fremden Hände haben will. Gilt das auch als sexuelle Belästigung, oder nicht, weil ich ein Mann bin? Ich meine die Frage ganz ernst. Ich denke, wäre ich eine Frau, wäre das ein riesiges Drama gewesen. Aber als Mann wird man für sowas nur ausgelacht, obwohl ich mich genauso unwohl fühle, wenn mich da irgendwer ekliges fremdes anpackt, wie sich eine Frau unwohl fühlen würde. Wir sind schliesslich alles Menschen mit einer gürtellinie, die wir nicht unterschritten haben wollen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Julius Caesar

Dieser Penner ist ein Schwachsinniger, der eigentlich auf Dampf ablassen nie etwas sinnvolles beiträgt und mit seinem Pennerorden hält er sich für besonders humorvoll . Bitte Herr Penner verschwinden sie einfach von dieser Seite. Ihre ständigen hinterhältigen Pöbeleien sind nervig und lästig.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Luka

@Gruntzbert: Wenn mich mein Freund damals nicht "sexuell belästigt" hätte, wären wir nicht schon seit 3 Jahren ein glückliches Paar! Ich würde mich als Frau niemals trauen den ersten Schritt zu machen, das ist bei den meisten immer noch Sache des Mannes! Und das wird von diesen Scheiss Medien und letzendlich von diesem Staat als "sexuelle Belästigung" gewertet, das ist total krank und man sollte sich so eine Manipulation am Allerwertesten vorbei gehen lassen. Meine Meinung!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Deleted User
★★★★★

Mitglied [3035]

Das was jetzt medial ans Tageslicht kommt, ist nur die Dunkelziffer... Wenn ich mal alles an sexueller Belästigung hier nieder schreiben täte, was mir und meinen Freundinnen schon alles passiert ist, würde das Forum kollabieren.

Frauen realisieren oftmals leider erst als Erwachsene, dass gewisse Aussagen von Männern keineswegs als Kompliment gemeint, sondern schlicht plumpe Anmachen waren. Und als jungsches Mädel weiß man halt auch leider noch nicht, dass gewisse tätliche Übergriffe nicht einfach so hinzunehmen sind, sondern angezeigt gehören. Aber die Täter agieren meist anonym, indem sie mal eben kurz in der Bahn fremde Mädels angrabschen und kommen ohne Strafe davon. Dazu gibt's massig Beispiele: ob nun die arme Kellnerin nen Klappe auf'n Po kriegt oder die Kollegin am Arbeitsplatz permanent dumme Anzüglichkeiten zu hören bekommt. Das ist eben so perfide wie feige, weil das jeweilige Opfer sich einer solchen Situation erst mal nicht einfach so entziehen kann.

Ich frage mich ohnehin, was Männer eigentlich für ein scheiß Problem mit sich selbst haben, dass sie ihre geifernde Lust nicht für sich behalten können. Dabei wäre es doch ganz einfach: niemals anfassen und verdammt nochmal die Fresse halten - es interessiert uns Frauen nämlich einen Scheißdreck, welch perverse Gedanken euch grad durch den Kopf gehen!!! Dabei haben derlei Kommentare oftmals nicht mal was mit Begierde zu tun, sondern sollen die Betreffenden bloß demütigen, einschüchtern und schockieren. Frauenhass as it's best! Ich hasse es so sehr.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gruntzbert

@Lärmgeplagte:
Noch ein Beispiel: ich (männlich, anfang 20) sass im Sommer auf der Parkbank und habe ein Wassereis genossen. Plötzlich kommt so ein Penner vorbei, ein ungepflegter Mann um die 60. Er sagt ,,Hallo'' ich sage verwirrt ,,Hallo'' er lächelt mich an, zwinkert mir zu und leckts sich mit der Zunge über die Lippen. Das fand ich auch extrem unangenehm. Ist das jetzt sexuelle Belästigung, wenn es einer Frau passiert, aber wenn es einem jugen Mann passiert, dann nicht? Und auf das Arschgrabschen davor ist noch gar keiner eingegangen.
Und wie oft mir in der Disko schon jemand an den Arsch oder sogar in den Schritt gefasst hat, da gehe ich jetzt mal garnicht drauf ein. das passiert eigentlich immer - also wenn einer Frau das passiert, wäre das ja auch sexuelle Belästigung. Aber wenn einem Mann das passiert, dann nicht. Denn ein Mann hat ja garnicht sowas, wie eine Intimsphäre. Da darf man einfach überall anfassen, wo man will.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Der Denker

@Gruntzbert: kann dem was du sagst zu 100% zustimmen. Mann und Frau sind keine unterschiedlichen Lebensformen.
Also dein Fall ist ganz klar sexuelle Belästigung. Männer sind auch Menschen mit Intimsphäre. Wenn die ohne Zustimmung durchbrochen wird, ist das sexuelle Belästigung. Ich finde mehr Männer sollten sich trauen sowas der Polizei zu melden und Anzeige zu erstatten.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kiwi

Mitglied [5]

@Julius+Caesar: Also wenn du sagst das jede zweite Vergewaltigung in Deutschland ausgedacht ist und jede Frau die sich das ausdenkt psychisch krank ist würde das bedeuten das mindestens 18.721 (stand 2016) in Deutschland verrückt währen ich denke das würde auffallen und weißt du was ich auch denke? Ich spreche für jede einzelne Frau wenn ich sage das du mit der Einstellung niemals eine Partnerin fürs Leben finden wirst. Vergewaltigung ist eine schlimme Straftat und Opfer erholen sich ihr ganzes Leben lang nicht davon. Es ist als würde man dir die Arme und Beine abschneiden und dich dann zwingen so weiter zu leben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gruntzbert

@Der+Denker:
,Ich finde mehr Männer sollten sich trauen sowas der Polizei zu melden'' Tja, schade nur, dass man als Mann für sowas nur ausgelacht wird. Aber natürlich sind immer die Frauen die benachteiligten. Die, die schon ein ,,Hallo'' zu Anzeige wegen sexueller Belästigung bringen können.
0

👍

 

👎

0

Antworten

KäseMäse

Mal ernsthaft fangt ihr Männer jetzt auch noch an mit dem Quatsch? Zur Polizei gehen, weil dir eine Frau an den Hintern gegrapscht hat? Ist das dein verdammter Ernst? Sich dreckig fühlen? Wegen was? Was muss ich den tun, damit ich mich "dreckig" fühle, also welche Gedanken muss ich da anwenden, (und wie oft und an welcher Zeit?), bis ich mich so fühle??? Genau dann machen doch diese Leute das erst recht!? So sind Menschen halt leider? Willste jetzt nen Gefängnis für jeden bauen?
Bist du sicher, dass du nicht einfach nur diesen gestörten, modernen Feminismus nachahmst? Bist du dir ganz ganz sicher!? :D

Junge, weist du wie viele Frauen mir schon an den Hintern (oder sonst noch so hin) gelangt haben?. Ich bin nen Typ, ja also wie du selbes Geschlecht, aber weist du wie gelassen ich bin? Frauen sind auch nur Menschen, ja selbe Fehler machen sie. Ja echt, was soll den passieren, wenn mir eine Frau irgendwo hinlangt? Denk mal logisch alter und mach den Quatsch nicht nach. Lass dir dein Kopf nicht von Feministen oder Männerrechtlern zertrümmern, denke an dich selbst, du brauchst keine idiotischen "Vertreter".

Man diese Frauen, die aus jedem "Zurufer" ein Drama machen, sind oft psychisch krank, denen ist entweder etwas Schlimmeres passiert oder sie sind einfach nur heftig durch den Feminismus manipuliert, such es dir aus. Damit wird der Begriff Vergewaltigung halt leider immer unschärfer abzugrenzen. Und die Leuten machen da noch mit, boa ey.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Der Denker

@Gruntzbert: Es ist schade, dass Männer dafür ausgelacht werden. Denn genau das Gegenteil sollte der Fall sein. Derjenige sollte mit Hochachtung und Respekt betrachtet werden. Vielleicht passiert es in Zukunft oft, dass ein Mann gesteht, vergewaltigt worden zu sein und vielleicht greifen die Medien das auf und motivieren zu weiteren solchen öffentlichen Geständnissen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben