Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Karin

Medizinische TV Sendungen sind der letzte Schrott !

Ständig wird dort gesendet: Nahrungsergänzungsmittel soll und braucht kein Mensch nehmen. Da die normale Ernährung angeblich ja alle Nährstoffe enthält. So ein verdammter Scheiß!!! Ich ernähre mich wirklich sehr umfassend und gut und hatte auch keinen Sportstress oder dergleichen. Trotzdem:
Seit einer Woche jede Nacht Wadenkrämpfe. Na ja TV sagt ja alles locker sehen. Nahrung ist ja ausreichend. Also brav jeden Tag noch Banane gegessen. Und wieder Schokolade, denn die hatte ich mal in der besagten Woche weggelassen, denn Zucker und Süßkram ist ja allgemein verpönt, auch unter Medizinern. Aber dann (ohne Schokolade gegessen zu haben): In einer Nacht einen Mordskrampf im Oberschenkel bis in die Hüfte. Rumgelaufen wie bei Wadenkrämpfen üblich und da das wohl nicht mehr richtig ging die Muskeln spielten total verrückt zusammengebrochen jedenfalls nach dem Aufwachen fand man sich auf dem Steinfußboden wieder! Platzwunde Kopf Nackenbeschwerden Ellenbogen geprellt Hüfte ebenso Hals verrenkt Gehirn erschüttert ab in Klinik Notfall Rettungswagen und alles nur weil man nicht rechtzeitig ein Magnesiumpräparat gekauft hatte, da einem durch das TV suggeriert wird: Nahrungsergänzungsmittel braucht kein Mensch! ! !

1

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (35)

Fichtl

Esst was ihr wollt .Diese scheiß Ärzte finden immer neue Fehler die man macht .So nach dem Motto ne Tonne voll Obst Essen muss sein .Ist Obst überhaupt gesund?
1

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [1039]

@Fichtl Obst ist Gesund die Vitamine
und es schmeckt auch.
Eine Tonne wäre zu viel aber sonst.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

EeN

@TE:
Der Mensch ist schon ein kleines Wunder - oder?
Nur dumm, dass er sich das "Denken" aufgezwungen hat. Es verbraucht Unmengen an Energie.

Bsp. Elefant:
Ich frage mich, wie es sein kann, dass der so groß und so dick ist. Liegt es vllt. daran, dass er sich viel Zeit zum Kauen seiner "ausschließlich vegetarischen" Nahrung nimmt? Er steht nun da und frisst genüsslich seine Blätterchen und Zweige, also alles Grüne, soweit vorhanden, und bekommt sogar Muskelmasse. Irre, was?

Jetzt der Mensch:
Der hastet, nimmt sich keine Zeit mehr zum Essen, schlingt, kaut seine Nahrung, die vielfältiger nicht sein kann (Wozu eig. Fleisch? Siehe Elefant!) einfach nicht mehr richtig durch.
DAS muss aber der Körper ausgleichen! Genau jetzt benötigt er viel Energie.

Und jetzt kommt's:
Arbeitsstress! Der Körper verarbeitet jetzt also die Nahrung, er benötigt dazu Unmengen an Energie -ABER! Er, der Mensch muss auch seiner Arbeit nachgehen, die unheimliche DENKPROZESSE erfordert. Unser Gehirn verbraucht somit auch Unmengen an Energie.

Schlussfolgernd muss jemand auf der Strecke bleiben.
Unser Gehirn muss IMMER funktionieren, also gelangen durch zu wenig Zeit fürs Zersetzen der Nahrung wichtige Mineralien und Vitamine nicht in alle Körperzellen, weil - wer ist schon in der Lage, an zwei Arbeitsstellen "gleichzeitig" zu arbeiten und sich NICHT dabei zu überfordern.

Der Elefant kaut seine Nahrung so gelassen zu Ende, dass der Körper genug Zeit hat, Reserven an Energie und Fett anzusparen, die sogar über Durststecken hinweghelfen, während der Mensch alles an Vitaminen und Mineralien gar nicht erst verbraucht hat, sondern stressbedingt unverarbeitet kurzerhand wieder ausscheidet.

Daraus "kann" dein Vitaminbedarf bestehen. Wenn du also meinst, dir geht es mit den künstlichen Vitaminen besser, empfehle ich dir trotzdem, kurzeitig auch mal dein Essverhalten zu überdenken.




@sanny: Nicht jeder verträgt Fruchtzucker!
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [1039]

Ja Pech für ihn .
Hab das Problem nicht .
1

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Überdenken ist leicht, aber an der Umsetzung scheitert man! Hast den Grund auch bereits selbst genannt: stressiger Arbeitsalltag - wir haben keine Zeit, um genüsslich auf Grünzeug rumzukauen. Das Hirn will sofort Energie, der Magen schnell gefüllt werden und ab zurück an den Schreibtisch. Wir sind hier nicht in Frankreich, wo man sich für's Essen jede Menge Zeit nehmen kann.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

@Katharina:

Die Empfehlung geht ausschließlich an die TE! Scheitern tut der, der sich zum Opfer macht!
Wie du deinen Vitaminbedarf deckst, und ob du Zeit hast oder nicht und in oder außerhalb von Frankreich lebst, interessiert mich nicht die Bohne!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Ah ja. Dennoch ist deine Empfehlung kompletter Mist, weil du (und ich) das eigentliche Problem bereits benannt hast. Da kann man umdenken so viel man will... rein sozioökonomisch haben wir gar nicht die Möglichkeit uns wie tiefenentspannte Elefanten zu ernähren, die im Gegensatz zu uns tatsächlich nichts anderes zu tun haben als zu fressen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

HATEME

Das Problem ist, du denkst, dass andere wissen was dein Körper braucht.
Du brauchst worauf du Lust hast. Der Kaffee, der Alkohol, egal was. Sobald DU zweifelst, zweifelt auch
dein Körper. Habe Leute gesehen die fressen jeden Tag Nutella mit dem Billig-Toastbrot.
DIE sind GESUND. Gesund lebst du erst dann ,wenn du etwas zu dich nimmst, dass auch das ist, was es
vorgibt zu sein und was du denkst das es ist. Zwei Quellen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

EeN

@Katharina: Na gut. Dann anders!
Nehmen wir mal an, du würdest die Zeit wie ein Elefant zum Kauen und Zersetzen deiner vitaminreichen Kost nutzen, wenn du nicht paffst, was würdest du dazu sagen?
Was glaubst du, wie viele Stunden am Tag "Elefant gerecht" zubereiteter Nahrung du dann genüsslich verdrücken und dein Vitamin-/Mineraldepot auffüllen könntest!
Zeit hat man IMMER irgendwo, in Ruhe was zu essen. Musste halt früher aufstehen und schön vielfältig frühstücken und abends ist auch noch Zeit.
Wenn du dann natürlich wieder eine paffen gehst, ja dann hast du halt Pech!

Aber mir geht es um das Wohl der TE und nicht um deins! Und deine Logik hinkt eh!
Sie wird schon wissen, was für sie richtig ist, ob künstlich oder nicht, ich spreche ihr das ja grundsätzlich nicht ab.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Come on, was denkst du denn wie viel ich rauche!? Und überhaupt ist das so schwul schon wieder mit irgendwelchen Vorwürfen anzukommen, wenn man keine Argumente hat. Die Zubereitung einer vollwertigen Mahlzeit sowie dessen Aufnahme dauert weitaus länger als das Rauchen einer Zigarette. Also wenn hier was hinkt, dann das!

Und morgens haben die meisten Menschen noch gar nicht richtig Hunger - der kommt erst auf Arbeit, also nix mit Zeit oder Ruhe zum Essen. Abends hat man dann zwar Zeit, aber oftmals weder Kraft noch Luft sich großartig in die Küche zu stellen.

Du klingst wie so ein realitätsfernes Insta-Püppchen, das nicht zu arbeiten braucht, weil sie von ihren scheiß Likes lebt und den ganzen Tag mit Fitness und Ernährungstrends verbringen kann. Pff, da führe ich lieber ein echtes Leben mit allerhand Vitaminpillen und ner Kippe dazu.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

@Katharina: Was gegen schwul? Kannst du auch sachlich argumentieren?

Moment mal! Du lieferst doch geradezu jegliches Argument, woher sonst weiß ich, dass du Kettenraucherin bist? Das hat nun mal gut hierher gepasst. Man wird den einen oder anderen Kommentar von dir dann doch auch mal miteinbeziehen dürfen, wenn das Thema hier "Körper und Gesundheit" lautet. Ebenso hätte ich natürlich auch die Apothekenzeitschrift zitieren können, aber warum? Es gibt doch dich!!!
Du bist ein hier ein wandelndes Buch "ohne 7 Siegel".

So! Und dass Rauchen schädlich ist, muss ich dir ja nicht sagen.
Ein gesundes Frühstück hingegen nicht. Und wenn du noch gepflegten Frühsport davor machst, schreit dein Körper förmlich nach gesunden Fetten, reichlich Eiweiß und viel Vitamine.
Dazu benötigt man selbstverständlich sehr viel Eigendisziplin und gönnt sich auch die entsprechende Vorbereitungszeit - so wie ich jetzt!

Und guck mal, zwischendurch am Tag ein Möhrchen, Apfel, Kaki, Kiwi (Fette dazu - schluck meinetwegen Olivenöl!!!!) knabbern, anstatt dem Lungenkrebs Nachschub zu verschaffen ... Wo ein Wille ist ist auch ein Weg. Mir sind mein Körper und meine Gesundheit schon sehr wichtig.

Na ja, und dann muss man außerdem das Glück wie ich haben. Mein AG bezahlt uns unser Mittagessen und gesellt sich sogar zu uns, wir nehmen uns halt die Zeit.
Na ja gut, sicher heißt das, dass wir nicht stupide 8 h runterrasseln wie du, wir arbeiten etwas länger hintenraus, aber bei dem Gehalt wäre ich doch dumm, mich nach so einem Job wie deinem umzusehen, da scheint der Mensch ja den untersten Stellenwert zu haben.




@ TE: Wie geht es dir denn heute? Ich wünsche dir gute Besserung.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

lukas
★★★★★

Mitglied [1862]

Immer diese Raucherfeindlichkeit. Ihr wisst doch gar nicht, was ihr verpasst.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Alexander Ovechkin - https://youtu.be/E82oUXP6Hng

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Also wenn du um die Zeit aufstehst, um gemütlich zu frühstücken, dann nein Danke! Will nicht wissen, was das für'n beknackter Job sein muss...

Bla bla bla, Rauchen ist hier so überhaupt nicht das das Thema und somit nicht sachlich = schwul!

Tja, ich kann mir mein Essen selbst leisten und gehe mittags schön rüber zum Italiener. Das wird mir auch nicht von der Arbeitszeit abgezogen, sodass ich im Grunde nur 7 Stunden arbeite, aber voll bezahlt werde - rate mal wer von uns beiden jetzt den besseren Schnitt macht. Höhö. Und von runter rattern kann schon mal gar nicht die Rede sein - unsere Raucherpausen sind ebenfalls nochmal inclusiv on top.

Siehste, von wegen sachlich - du hast nicht mal kapiert was ich meine. Ich sprach von der Arbeitswelt an sich, wie es leider die meisten betrifft und dir fällt nichts besseres ein als gleich auf der persönlichen Schiene rumzugiften. Argumentation sieht anders aus!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@lukas: Darauf erstmal nen ganz tiefen Zug!

Klingt sowieso schon wieder nach Huey...
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

@Katharina: Wenn dich das ganze Thema nicht tangiert, wieso hast du dich dann überhaupt zu Wort gemeldet?

Wieso hast du dann in der "Wir"-Form argumentiert?

Und warum bist du nicht ein einziges Mal auf die @TE eingegangen?

Wieso sprichst du ihr das Denken ab?

Also noch persönlicher das Thema nur auf sich zu lenken, geht ja wohl nicht.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Wo steht, dass mich das Thema nicht tangiert? Typisch Huey, denkt sich immer irgendeine Unterstellung aus, wenn sie nich mehr weiter weiß!

Das wir bezieht sich auf den Menschen an sich. Das ist auch vom Kontext her nachvollziehbar. Selten dumme Frage!

Der Post von der TE ist mir zu unspektakulär, die hatte halt bloß ein paar Wadenkrämpfe. Ist ganz normal, da gibt's nix zu kommentieren.

Noch so ne Unterstellung: womit spreche ich der TE das Denken ab?

Und eine Lüge: Du allein hast das Thema auf mich gelenkt!!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

@Katharina:

Hier hast du es schwarz auf weiß:

"Tja, ich kann mir mein Essen selbst leisten und gehe mittags schön rüber zum Italiener. Das wird mir auch nicht von der Arbeitszeit abgezogen, sodass ich im Grunde nur 7 Stunden arbeite, aber voll bezahlt werde - rate mal wer von uns beiden jetzt den besseren Schnitt macht. Höhö. Und von runter rattern kann schon mal gar nicht die Rede sein - unsere Raucherpausen sind ebenfalls nochmal inclusiv on top."

Du hast genügend Zeit für deinen Elefantenfraß und kannst paffen bis zum Abwinken. Damit tangiert dich das nicht.

Ja nu, keine Ahnung, wer besser dran ist, ich arbeite 39 h/Woche inkl. rausgearbeiteter M-Pause, die ich bezahlt kriege. Wir lassen uns das Essen liefern, gerne auch aus def Gulaschkanone.
Die AZ ist voll okay, mach mir gerade eine Lasagne mit legga Zutaten.

Und ich lüge NIE!
Ich habe nicht auf dich gelenkt! DU hast nur immer mehr unwichtige Kommentare dazugeschrieben und hast mir erzählt, was DU alles machst. Das interessiert mich aber nicht, wie oft soll ich das denn noch schreiben. Hör doch einfach auf zu kommentieren, man!

Noch was, ICH BIN NICHT "Huey" !!! Merk dir das !!!




Soso, unspektakulärer Wadenkrampf, ja?
Bist du also die @TE - Karin -
Wieso WUSSTE ich das !!!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Ja meine Fresse ey, auch wenn es mich nicht persönlich betrifft, kann ich ja wohl trotzdem noch eine Meinung dazu haben! Ich habe von der Arbeitswelt im Allgemeinen geredet - man muss sich doch nicht immer selbst mit einschließen.

Gulaschkanone...bei dem arme Leute Frass bin ich definitiv besser dran.

Doch, du lügst schon wieder: DU hast das Thema völlig sinnfrei auf mein Laster gelenkt und mir zum Vorwurf gemacht. Und dann ging es damit weiter Spekulationen über meinen Arbeitsalltag anzustellen... das warst alles nur DU Schätzchen!

,,Hör doch einfach auf zu kommentieren, man!" Ah, Huey winselt schon wieder um Gnade. Schön.

Wieso zum Kuckuck bin ich jetzt plötzlich die TE? Da steckt ja mal so überhaupt keine Logik dahinter!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

@Katharina:

"Ich habe von der Arbeitswelt im Allgemeinen geredet - man muss sich doch nicht immer selbst mit einschließen."

Dieser Kommentar ist dermaßen sinnfrei, das muss man erstmal können. Alle Achtung !!!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Doch, ist sogar sehr sinnvoll, weil das Arbeiten den Großteil unseres Tages für sich einnimmt und somit gravierende Auswirkungen auf unsere Ernährung hat.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

@Katharina:

Du schreibst:
"Ja meine Fresse ey, auch wenn es mich ➡nicht persönlich⬅ betrifft..."

Dann schreibst du:
"Ich habe von der Arbeitswelt im ➡Allgemeinen⬅ geredet..."
⬆Allgemein schließt dich somit ein!

Und jetzt schreibst du schon wieder:
"...weil das Arbeiten den Großteil ➡unseres Tages ⬅ für sich einnimmt und somit gravierende Auswirkungen auf ➡ unsere Ernährung ⬅hat."

Obwohl es dich ja gar nicht mit einschließt, nech!



Du widersprichst dir ohne Ende.
Entweder das Thema tangiert dich oder es tangiert dich nicht.
DU machst permanent weiter, findest kein Ende und stellst deine Sichtweise über die anderer Menschen. Das meine ich auch mit:

"Wieso sprichst du ihr das Denken ab?"


Obwohl dich das Thema ja gar nicht tangiert und die Wadenkrämpfe der TE für dich ja bloß Pillepalle sind.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Ach, jetzt kann man auch blödsinnig Haare spalten, wenn einem nichts mehr einfällt, nech?!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Things couldn't go better!

Eva
★★★★★

Mitglied [3132]

@EeN: Woher kommt eigentlich das Wort " tangiert". ?

So was hab ich mir mal von einer extrem empfindlichen Kollegin anhören müssen, es würde mich nicht "tangieren""" es hat mich nicht weiter gejuckt was sie damit meint..
2

👍

 

👎

0

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@Eva: Dieses Wort wird von Menschen benutzt, die einfach nur pseudo-intelligent klingen möchten - gerne auch in Verbindung mit Empathie...
3

👍

 

👎

0

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

Schön, dass ich dir als erstes antworten durfte, @Eva...



Dabei ist meine Antwort viel besser.
1

👍

 

👎

0

Antworten

André
★★★★

Moderator [420]

@Katharina:

Wie jetzt? Was hat das Wort ,,tangiert" denn jetzt mit Pseudointelligenz zu tun? Sorry, aber ich steh grad voll auf der Leitung.
1

👍

 

👎

0

Antworten

★~★ Beachtet bitte die Regeln von Dampf-ablassen.net! ★~★

André
★★★★

Moderator [420]

...Ich glaube, ich weiß jetzt, was du meinst.
2

👍

 

👎

0

Antworten

★~★ Beachtet bitte die Regeln von Dampf-ablassen.net! ★~★

EeN

Hm... ich wusste auch nicht, was das Wort bedeutet bis ich es bei "Crissi" - einer sehr beliebten Userin, gelesen habe und dann habe ich mich damit auseinandergesetzt.
Schade, sie hätte ich gerne kennengelernt.



@Eva:

Aus dem Latein - tangere = "berühren", Eva.

Mich hat dieses Wort, wie oben geschrieben, aus dem gleichen Grund interessiert wie dich.
Joa, und nun wende ich dieses schöne Wort häufig bei empathielosen Möchtegern-Besserwissern an.

Bei dir findet das Wort seine Bedeutung, indem deine Kollegin dir vermittelt hat, dass dich ihr Problem, oder was auch immer, nicht betrifft. Du bist raus.

Und duch hat das ja auch "nicht tangiert", sagst du ja selbst - es hat dich nicht interessiert.



@Katharina:

Ich wiederhole mich äußert ungern, aber ich glaube, man muss dir das auf die Stirn stempeln:

"DU machst permanent weiter, findest kein Ende und stellst deine Sichtweise über die anderer Menschen."
2

👍

 

👎

-2

Antworten

André
★★★★

Moderator [420]

@EeN:

Ich denke mal, dass Lärmgeplagte dir damit unterstellen wollte, dass du versuchst, mit solchen Fremdwörtern deine Posts - die sie offenbar nicht sehr gehoben findet - aufzuwerten. Ist mir ehrlich gesagt auch sowas von schnuppe.
2

👍

 

👎

0

Antworten

★~★ Beachtet bitte die Regeln von Dampf-ablassen.net! ★~★

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Erzähl mir etwas das ich noch nicht weiß! Und nu?
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Things couldn't go better!

EeN

@Katharina:

Ja, was "und nu?"?

Du bist empathielos und das würde dich eh nicht tangieren.

Somit ist deine Frage sinnlos!
0

👍

 

👎

0

Antworten

lukas

@EeN:

Ach komm. Du machst jemanden ernsthaft Vorwürfe weil er seine Sichtweise über die anderer stellt, dabei tun wir das doch alle.

Man muss natürlich schon akzeptieren, dass jeder Mensch eine andere Sichtweise hat, die kann man schließlich nicht ändern, zumindest nicht mit friedlichen und demokratischen Mitteln...

Aber ich werde NIEMALS die Sichtweise anderer Menschen als gleichwertig zu meiner betrachten, damit werte ich meine eigene Sichtweise doch ab.
2

👍

 

👎

0

Antworten

EeN

@lukas:

Das sehe ich anders. Ich kann gut und gerne auch eine völlig fremde Meinung akzeptieren, wenn sie logisch wäre. Das ist hier nicht der Fall.

Der Widerspruch von @Katharina beginnt am

26.11.2019 um 06.21 UHR

"Überdenken ist leicht, aber an der Umsetzung scheitert man! ..."

und endet sinnlos am

27.11.2019 um 20.57 Uhr

"Tja, ich kann mir mein Essen selbst leisten und gehe mittags schön rüber zum Italiener. Das wird mir auch nicht von der Arbeitszeit abgezogen, sodass ich im Grunde nur 7 Stunden arbeite, aber voll bezahlt werde - rate mal wer von uns beiden jetzt den besseren Schnitt macht. Höhö. Und von runter rattern kann schon mal gar nicht die Rede sein - unsere Raucherpausen sind ebenfalls nochmal inclusiv on top."


Und mit ihrem bekloppten "Höhö" verleiht sie ihrer verkorksten Logik auch immensen Ausdruck - nämlich gar keinen!


Und da sie immer weiter sinnlos rumdiskutiert hat, OBWOHL ich bereits nach ihrem 1. Post geschrieben habe, dass mich ihre Lebensweise nicht im geringsten interessiert und ich ausschließlich die TE angesprochen habe, hat sie sich quasi sogar noch angebidert.

Völlig sinnlose Aktion also.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Katharina
★★★★

Mitglied [534]

@EeN: Nee, wenn wir beide längst wissen, dass Empathie keinen Stellenwert bei mir hat, ist dein Kommentar diesbezüglich sinnlos!

,,Und nu?" bedeutet: Soll ich mich deswegen etwa in die Ecke stellen und schämen oder schlecht fühlen, obwohl mir auch deine Meinung sowas von am Arsch vorbei geht?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Things couldn't go better!

André
★★★★

Moderator [420]

@lukas:

,,Man muss natürlich schon akzeptieren, dass jeder Mensch eine andere Sichtweise hat, die kann man schließlich nicht ändern, zumindest nicht mit friedlichen und demokratischen Mitteln..." - lukas


Ändern kann man die Meinung/Sichtweise anderer Leute auch nicht mit gewaltsamen, undemokratischen Mitteln - zu glauben, dass das ginge, ist ein riesen Trugschluss.
Wohl aber lässt sich die Meinung anderer dann erfolgreicher unterdrücken, einschränken und kontrollieren. Im besten Fall bekommt man es hin, dass sie einem nach dem Mund reden - denken tun sie aber trotzdem was anderes und somit ist diese "wohlwollende Meinung" wieder nichts mehr wert.
2

👍

 

👎

0

Antworten

★~★ Beachtet bitte die Regeln von Dampf-ablassen.net! ★~★

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben