Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Wutmensch

Dummes Mädchen lügt, dass sie magersüchtig wäre

Ich habe in meine Klasse ein neues Mädchen bekommen. Sie hat sich erstmal vorgestellt mit den Worten, dass sie mal vor 6 Jahren Magersüchtig war und jetzt die Schule gewechselt hat, da in ihrer alten Schule zu viel über sie gelästert wurde. Sie und ich haben uns gleich angefreundet. Weil ich selber auch einmal neu in der Klasse war und weiß, wie das ist, neu zu sein und keine Freunde zu haben. Inzwischen, nach über 4 Jahren hassen wir uns.Das hat folgende Gründe:

Damals als wir eng befreundet waren, hat sie alles über sich erzählt. Sie ist damals, nach eigenen Angaben 6 Jahre vorher magersüchtig gewesen, weil sie damals unbedingt Model werden wollte, sich aber zu dick gefühlt hat. Deswegen hat sie weniger gegessen. und ist dann irgendwann in Therapie gekommen. Da ihre Mitschüler jetzt, sechs jahre Später immernoch über sie lästern, fand sie es die beste möglichkeit, die Schule zu wechseln, um endlich ihre Ruhe vor den Lästerreien zu haben.
So weit, so gut. Erstmal jeder Grund, um mit ihr befreundet zu sein. Dabei blieb es aber nicht. Und auf dauer habe ich mich gefragt, ob überhaupt irgendwas stimmt, was sie mir erzählt.

Es fing damit an, dass sie mir erzählt hat, dass sie unbedingt ein Fach studieren will, wo man einen hohen NC braucht. Und sie hat mir einfach eiskalt gesagt: dass sie zwar nicht mehr magersüchtig ist (sie war auch normal gewichtig) aber bemerkt hat, dass die Lehrer sie netter behandeln, wenn sie von ihrer Magersuchtvergangenheit vor 6 Jahren wissen. Und sie das ja, Zitat, zu ihrem Vorteil nutzen könne.
Wir waren damals ja noch eng befreundet. Sie hat mir dann erzählt, dass sie jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio geht. Da sie immernoch unbedingt Model werden wolle. Da sie aber nicht groß genug für ein normales Model sei, wolle sie jetzt unbedingt Fitnessmodel werden.
ABER da sie Angst hatte, dass Sport ihre gesamte Sportnote runterziehe, hat sie den Lehrern erzählt, dass sie keine Sport machen dürfe, da sie magersüchtig sei. Die Lehrer haben das so akzeptiert und sie durfte dann bei Sport nach Hause gehen, musste auch keine Ersatzleistung machen, nichts. Ist aber trotzdem immernoch alle zwei Tage bzw 3 mal die Woche ins Fitnessstudio gegangen, während sie in der Schule behauptet hat, sie dürfe keine Job machen. Dann hat sie sogar während der Schulzeit eine Ausbildung zur Fitnesstrainerin gemacht, einen Job als Fitnesstrainerin angenommen und eine eigene Website über sich erstellt ,,Fitness Model (hier bitte Namen einfügen)'' während sie in der Schule immernoch felsenfest behauptet hat, sie dürfe keinen Sport machen. Und uns dann wirklich ins Gesicht gesagt hat: ,,Haha tja Pech gehabt, dass ihr 9. 10. Unterricht habt. Ich habe einfach behauptet, dass ich keine Sport machen darf, da ich ja mal Magersüchtig war, und die glauben mir das.''

Dann ging es ja noch weiter. Wir hatten eine Deutschehrer der , schulbekannt, mal eine Tochter hatte, die mal magersüchtig gewesen ist. Ihm ging das ganze Thema emotional nahe. Sie hat das Thema ausgenutzt. Sie hat sich immer für irgendwelche Extraasufgaben freiwillig gemeldet. Ist dann aber am Abgabetermin immer ,,krank'' gewesen. Oder hat sich einfach mitten in der Stunde ,,krank'' gemeldet. Und uns, als damalige noch Freunde, einfach ins Gesicht gesagt, dass sie sich krank meldet, da ihr dass zu viel wird, immer 3 mal die Woche ins Fitnessstudio zu gehen (während sie ja in der Schule angeblich keine Sport machen darf) und nebenbei noch Hausaufgaben zu machen. Und sie dass, Zitat, bemerkt hat, dass die Lehrer ihr das immer durchgehen lassen, wenn sie behauptet sich schwach und schwindelig zu fühlen, und sie so mehr zu Hause machen könne, und das auch total praktisch wäre, wenn sie sich immer für freiwillige Aufgaben melde und die erst einen Monat später abgibt.

Sie hat mir einfach wortwörtlich ins Gesicht gesagt, dass sie es ausnutzt, dass die Lehrer und alle denken, dass sie immernoch krank und magersüchtig sei und ihr so viele Vorteile einräumen.
Das war dann so ein Punkt, wo ich hinterfragt habe, ob ich wirklich noch mit ihr befreundet sein will.

Aber krass wurde es erst für mich, als ich mal einen Tag nicht da war.
Folgende Situation: Damals war ich als Einziges auf sie zugegangen und habe sie integriert, als sie neu in der Klasse war. Weil ich selbst 2 Jahre vorher neu in der Klasse war und weiß, wie kacke das ist.
Ich war damals mit den ,,Coolen'' und ,,Beliebten '' im Jahrgang befreundet. Obwohl ich selbst optisch da garnicht reingepasst habe. Da ich billige Kleidung hatte und ein wenig übergewichtig war. Trotzdem mochten mich alle. Meine neue ,,magersüchtige Freundin'' ist über mich auch in die Gruppe der ,,Beliebten'' gekommen.
Als ich dann einen Tag nicht da war, hat dieses Mädchen über mich ernsthaft zu meinen Freunden gesagt, dass sie mich nur erstmal benutzt hat, um in die Gruppe zu kommen, aber jetzt wo sie neue Freunde hat, braucht sie mich ja nicht mehr. Das haben mir meine Freunde so wörtlich wieder gegeben. Womit sie aber nicht gerechnet hatte war, dass meine Freunde zu MIR halten. Und nach dieser Aussage nichts mehr mit ihr zutun haben wollten. Als sie nach eigener Aussage ,,mich nicht mehr brauchte'' wollten auch meine freunde nichts mehr mit ihr zutun haben. Sie wurde nicht mehr zu Partys und Geburtstagen eingeladen, woe sie stets als mein ,,Anhängsel'' auftrat. Und sie hat sich zu einem Aussenseiter entwickelt, die nirgendwo mehr integriert war und in der ganzen Schule nurnoch eine Freundin hatte, die genauso drauf war wie sie.

Ein anderer Grund warum die anderen keine Bock mehr auf sie hatten war, ihr unstillbarer Durst nach Aufmerksamkeit. Sie ist dauernd halbnackt, für eine Schule komplett unangebracht, in die Schule gekommen. Obwohl sie immer behauptet hat, sie würde ich ja so hässlich und unwohl in ihrem Körper fühlen. Wenn man sie darauf angesprochen hat, warum sie fast nackt in die Schule gekommen ist hat sie geantwortet ,,Ich fühle mich auch gerade mega unwohl in meinem Outfit! Ich hab das Gefühl, alle starren mich an. Am Liebsten würde ich im Boden versinken!'' Ist dann aber trotzdem die nächsten drei Tage in exakt der selben Kleidung in die Schule gegangen in der sie sich ja ,,so unwohl fühlt'' und hat sich allgemein dauernd so angezogen.

Dann war es noch so, dass sie unglaublich agressiv darauf reagiert hat, wenn jemand ihr keine AUfmerksamkeit gewidmet hat. Sobald sie sich jemandem vorgestellt hat, auch wenn sie nur ihren Namen nennen sollte, hat sie sofort ihre ganze Lebensgeschichte erzählt, dass sie mal Magersüchtig war, blablabla. Wenn dann jemand nur mit sowas wie ,,Okay'' geantwortet hat, und nicht mit sowas wie ,,Das tut mir ja total Lied, du Arme, was du alles durchmachen musstest.'' hat sie sofort in der ganzen Schule rumerzäht ,,Ich habe der Person alles schlimme erzählt , was mir in meinem Leben passiert ist, und sie hat nur okay gesagt. Kein Mitleid, kein garnichts. Der Person ist scheinbar garnicht bewusst, wie schlimm meine Situation ist.. Einfach Asozial sowas.''
Sie konnte es einfach garnicht haben, wenn sie jemand normal oder neutral behandelt hat. Und nicht die volle Aufmerksamkeit gewidmet hat. Aber das Problem war halt, dass sie uns von Anfang an eiskalt wortwörtlich erzählt hat, dass sie die Leute ausnutzt. Weil sie wahrscheinlich dachte, wir sind so eng befreundet, dass es uns nichts ausmacht. Jedenfalls haben wir ihr nicht mehr vertraut.

Und das ging dann immer so weiter. Blablabla ich fühle mich ja ach so hässlich und unwohl in meinem Körper. Findest du mich hässlich? Nein? Dankeschön!! #fisching for compliments. Sie ist mit jedem Jungen im Jahrgang ins Bett gegangen und hat auf jeder Party mit so vielen Jungen wie möglich Sex gehabt und hat gesagt ,,Ich mache das, weil ich so wenig Selbstbertrauen habe und mir das Bestätigung gibt.'' Sorry aber jemand der sich WIRKLICH unwohl in seinem Körper fühlt, wird nicht mit jedme Sex haben.
Ich kenne sie, ich kenne ihre Familie. Sie hat die absolute Traumfamilie. Ihre Eltern sind sehr nett, nach wie vor verliebt, ihre Schwester ist sehr nett, sie haben ein harmonisches Familienleben. Ihre Mutter war sogar zu mir sehr nett. Ihre Eltern verdienen jede menge Geld und alles ist friede feude Eierkuchen. Und trotzdem macht sie ein riesen Drama daraus, dass sie unbedingt Model werden wollte, dafür aber 3 Zentimeter zu klein ist. Ich verstehe es einfach nicht. Was ich aber wirklich schlimm fand, was folgendes:

Wir hatten dann irgendwann im Jahrgang jemanden, der krank geworden ist. So 10. Klasse. Und sie hat in der ganzen Schule rumerzählt; dass er nur simuliert und Lügen erzählt, weil er unbedingt Aufmerksamkeit wolle und nicht damit klar gekommen ist, dass sie mehr Aufmerksamkeit für ihre (angebliche) Magersucht bekomme, als er.''
Später ist rausgekommen, dass er wirklich sehr sehr krank ist und jetzt, über 4 Jahre später (wo die Schule schon längst vorbei ist und Aufmerksamkeit der Mitschüler komplett egal ist) immernoch im Krankenhaus ist. Im Krankenhaus, wo sie niemals mit ihrer angeblichen Magersucht vor 6 Jahren gewesen ist. Ehrlich, diesmal ist sie zu weit gegangen!!

Ganz ehrlich. Dieses Mädchen ist einfach der wiederwertigste Mensch, den ich bislang kennen gelernt habe! Magersucht ist verd*mmt nochmal eine Krankheit, an der Menschen sterben!! Und sie erzählt uns brühwarm ins Gesicht, dass sie die Ausrede nimmt, um einen bessere NC zu bekommen. Sie erzählt die Lüge brühwarm einem Lehrer, der selbst eine Magersüchtige Tochter hatte und emotional verletzlich ist! Sie fällt Leuten in den Rücken, die noch mit ihr befreundet waren, nachdem sie offen gestanden hat, dass sie lügt. Und sie erzählt ersthaft in der Schule rum, dass jemand nur ,,Aufmerksamkeit sucht'' der seit Jahren im Krankenhaus ist und der so krank ist, wie sie niemals im Leben war.
Nein, ganz ehrlich. Sie will Aufmerksamkeit und nutzt sie Situation ohne Bedacht auf Gefühle anderer schamlos und egoistisch aus. Sie ist definitv der wiederwerigste, ekelhafteste, grauenhafteste, schlechteste Mensch, denn ich je im Leben kennen gelernt habe! Wie kann man eine lebensbedrohliche Krankheit für seine Vorteil ausnutzen und wie kann man einen schwerkranken Menschen verhöhnen, weil man neidisch ist, dass er auch Aufmerksamkeit bekommt, und wie kann man wissentlich mit den Gefühlen eines Vaters (Lehrers) spielen, der selbst eine Kranke tochter hatte?
Du bist wirklich der wertloseste verachtungswürdigste Mensch, der mir je unter die Augen getreten ist! Einfach wiederwertig und unmenschlich!... [Melden]


Kommentare (34)

Wutmensch

Ps: Auf ihrer Website über sich postet sie auch pronografische Nacktfotos. Aber natürlich fühlt sie sich ,,ach so unwohl in ihrem Körper.'' ganz ehrlich: F+ck dich! Was sie alles Menschen antut, um Aufmerksamkeit zu bekommen, ist die Sache nicht wert!

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

Einen ähnlichen Beitrag gab es schon einmal, hier: https://dampf-ablassen.net/koerper/armes-armes-magersuechtiges-maedchen/
Bist du der selbe Verfasser?

Antworten

Wutmensch

@Bernard:
Bin ich tatsächlich. Der Grund,warum ich das Thema wieder anreiße ist, weil sie gestern wieder einen riesen Streit angefangen hat, dass man ihr zu wenig Aufmerksamkeit widme. Und ich verstehe es nicht. Wieso sie das immernoch erwartet, wenn sie uns vorher selbst sagt, dass sie die Situation ausnutzt? Warum sollte sie sich selbst schlechtreden, wenn sie das nicht ernstmeint?

Antworten

kitkat
★★★★

Mitglied [941]

@Bernard: Bingo !! Genau das habe ich auch überlegt. Kam mir auch sofort bekannt vor.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@kitkat: Aber kommt es dir nicht auch spanisch vor, dass ausgerechnet Bernhard hier die Aufmerksamkeit auf auf andere Trolle lenken will?! Und dann dieser Hash Thread, wo es darum geht, dass plötzlich noch ein dritter User die gleiche IP wie er aufweist... War ja schon bei 'Aktivist(in)' der Fall und nun auch noch bei diesem 'Catch.23'? Na ick wees, is doch bestimmt wieder alles auf seinem Mist gewachsen via Mehrfach-Accounts und Alleinunterhaltung.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: Klar, ich war es wieder. Ich bin übrigens auch beim amerikanischen Geheimdienst angestellt. Daher auch die vielen Accounts. Mein Auftrag war es, einen extrem langen Beitrag umzuändern, um den Präsidenten zu schützen. Das hat mich zwar meinen Sonntag gekostet, aber so ist das eben.

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: Und Catch.23 ist Aktivist(in), das hat er bereits erwähnt. Lesen hilft.

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1172]

@Bernard: "Klar, ich war es wieder. Ich bin übrigens auch beim amerikanischen Geheimdienst angestellt. "

Was??? Ich dachte, du wärst ein Agent der deutschen Regierung...

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

Stealth

So ist es. Ich wiederhole mich äußerst ungern, also nur noch mal zum Verständnis einer bestimmten Userin hier.
Ich bin und bleibe ein Anon!!!
Ich verwende verschiedene Namen für verschiedene Threads, weil für mein Verständnis der Name mit dem Thread eine Einheit bilden sollte.

Ok Also leg ich mal los:

1. Aktivist(in)
2. Catch.23
3. Buchfink
4. Lärmi
5. Lärmie (Das waren meine Anfänge hier)

Ach nee, warte ...

6. Awaxx
7. ... menno, jetzt komm ich ins Schwitzen ... hillf mir mal...

Aber mal im ernst, ist das denn sooo schlimm? Hauptsache ist doch, dass ich mich an die Regeln halte, anonym surfen ist mir hier "strikt erlaubt"!!!

Nur für dich, L.... :D

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@-Penner-: Früher schon, aber die Amerikaner bezahlen mehr, irgendwie muss ich ja meine Rente aufstocken.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@Bernard: Wo denn?

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: In seinem ersten Beitrag und jetzt in dem Kommentar über dir, der wahrscheinlich gerade aktiviert wurde.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@Stealth: Wie bitte, was? Der Username soll mit dem Thread eine Einheit bilden... Nach der absurden Logik müssten sich dann ja die Hälfte hier 'Nachbarhasser' nennen und wir hätten ein riesen Durcheinander ohne Personenbezug, was jedwede Diskussion unmöglich macht.

Aus meiner Sicht gibt es nur einen Grund auf seine Anonymität zu beharren und das tut man nur, wenn man sich regelmäßig durch Getrolle oder andere Provokationen wiederholt unbeliebt gemacht hat. So jemand wird gemieden oder darf zurecht mit heftigem Gegenwind rechnen, ist jedoch zu feige, um mit dieser Konsequenz umzugehen... daher das Versteckspiel.

Anonymes Posten dank Mehrfach-Accounts mag hier ja willkommen sein, ich finde es dennoch total charakterschwach und kindisch nicht zu seinen eigenen Aussagen zu stehen, um sich dem Groll der Masse zu entziehen.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

kitkat
★★★★

Mitglied [941]

@Lärmgeplagte: Ich schätze ich bin mal wieder drauf reingefallen.
Allerdings hab ich bezweifelt dass mehrere User angeblich die gleiche IP haben. Dann müssten sie ja alle mit einem einzigen Gerät posten.

Antworten

BernardIstZapp

@kitkat: @Lärmgeplagte: Genau aus diesem Grund ist Bernard einer der schlimmsten Trolle, die das Forum jemals hatte.

Aktivist/in, Herbertinski, Viagra 10, Burro und viele andere sind nur Bernard's geheime Accounts

Und falls ihr es immer noch nicht wisst, Bernard ist Zapp. Er hat sich in einem seiner Beiträge verraten.

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: Meinst du damit mich? Warum sollte ich auf meine Anonymität beharren, wenn ich unter meinem Account schreibe?

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1172]

@Stealth: "Nur für dich, L.... :D"

Wer ist "L...."?

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

Aktivist(in)

@BernardIstZapp: Stopp! Ich bin Aktivist(in).

Und selbst wenn du jetzt wieder und wieder und immer wieder drauf rumhackst. Es bringt dir rein gar nichts. Die Menschen ändern sich.

Wer bist du denn eigentlich? Ok, du bist ein "Anonymer" - richtig? Richtig!

Und genau so soll es hier in diesem Forum auch sein. JEDER darf hier seine Meinung äußern. Sogar du. Danke dass du uns alle daran erinnert hast.

Antworten

Stealth

@-Penner-: Ich denke, alle wissen, wer gemeint ist. Belassen wir es beim L... Kannst du mir dieser Aussage trotzdem heute gut schlafen?

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@-Penner-: Na icke!

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@Bernard: Na ja, wenn du dich schon mal angesprochen fühlst... macht ja eigentlich keinen Unterschied, ob ich deine Fakes oder dich verlinke.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: Aha. Danke für die sinnvolle Argumentation. Wie gesagt: wenn du meine Beiträge nicht ertragen kannst, kannst du mich ignorieren. Warum tust du es nicht? Dir scheint sehr langweilig zu sein, meine Liebe.

@BernardIstZapp: ''Und falls ihr es immer noch nicht wisst, Bernard ist Zapp. Er hat sich in einem seiner Beiträge verraten.'' Nein, wie schrecklich, jetzt hast du doch tatsächlich mein Geheimnis verraten! (Vorsicht, Ironie)

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1172]

@Lärmgeplagte: Achso.

@Stealth: Und wieso nennst du sie nicht einfach Lärmgeplagte?

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

Stealth

@-Penner-: Das willst du nicht wissen, glaube mir. Gute Nacht ;-)

Antworten

Stealth

@-Penner-: Nee, doch noch nicht gute Nacht. Ich muss dir das einfach sagen, ich mag deine kurzen Posts. Ist das ok für dich? So, jetzt aber ... Gute Nacht dann also :o)

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@Bernard: Junge, da gibt es nichts zu ertragen. Nochmal: DU hast dich angesprochen gefühlt, obwohl du nicht direkt verlinkt wurdest!!!

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: Kein Grund, gleich hysterisch zu werden.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@Bernard: Jedesmal wenn dir die Argumente fehlen, benutzt du Adjektive, dessen Bedeutung du offensichtlich nicht kennst. Hysterie sieht ganz anders aus.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: Stimmt, hysterisch wirst du erst in der besonderen Woche einer Frau.

Antworten

Duden

Es heißt "deren" ... Adjektive (feminin) deren Bedeutung ...
Ja sorry, ich bin halt SEKRETÄRIN

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@Bernard: Unterste Schublade sowas! Und selbst jetzt passt diese Unterstellung nirgends hinein - daran ist nichts besonders und schon gar nicht mit Hysterie verbunden.

Bravo, hast dich grad an Unsachlichkeit selbst überbetroffen.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

@Lärmgeplagte: Natürlich passt hier hysterisch, hysterisch bedeutet: ''so, dass sich jemand übertrieben leicht aufregt'' und das tust du. Zumindest macht es den Eindruck, wenn du drei Ausrufezeichen aneinanderreihst.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2534]

@Bernard: Wow! Ein paar einfache Satzzeichen mit Hysterie gleichzusetzen, könnte ich wiederum als hysterisch deuten... aber lassen wir das - wird mir ab jetzt zu schräg hier.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben