Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

AluhutSpast

Ach schau an

Darum bitten unabhängige Wissenschaftler schon seit einem 3/4 Jahr, als der noch in der Entwicklung gesteckt hat. Aber bis heute morgen war ja jeder noch ein Verschwörungstheoretiker, der gewagt hat, Kritik zu äußern. Schön dass man jetzt nach 10.000 Warnungen auch mal eingreift, nachdem Leute ernsthafte und Lebensbedrohliche Nebenwirkungen bekommen. Aber hauptsache, jeder der vorher gewarnt hat war ein Alu Hut, auch wenn er selber aus dem Gesundheitswesen kommt und Gründe für seine Kritik hat.

3

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (4)

Logiker

Ist doch schön das etwas gemacht wird.

Manche Leute beschweren sich auch nur.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AluhutSpast

@Logiker:

Ja, es ist definitv schön, dass endlich was gemacht wird. Aber Insider warnen schon seit Monaten vor dem Impfstoff, es hätte garnicht so weit kommen dürfen. Und es ist bedenklich, das immer erst was gemacht wird, wenn man das Versagen nichtmehr unter den Tisch kehren kann. Das hätte man im Vorfeld vermeiden können, wenn man die zahllosen Warnzeichen nicht alle als ,,Zufall'' abgetan hätte. Kann ja nicht sein, dass diese ,,Zufälle'' alle in der Zahl nur bei AstraZeneca aufgetreten sind. Die handeln doch nur jetzt, weil sie sich inzwischen nichtmehr aus der Affaire ziehen. Aber Hauptsache die ganzen Monate über jeden diskreditieren, der die vorangegangenen Nebenwirkungen aufgezeigt hat.
1

👍

 

👎

0

Antworten

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [162]

Das machen die damit sie um so mehr geld abkassieren können!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Wäääh

@DE=sklavenstaat: Jungchen, der Thread ist fünf Monate alt. Schonmal was von Totenruhe gehört?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben