Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Bine

Ab morgen gesetzliche Kondompflicht!

Ich weiß nicht wie ich das meinem Freund erklären soll, vorhin hat mir eine Freundin erzählt das man ab morgen per Gesetz verpflichtet ein Kondom zu benutzen und wenn nicht muss man 50.000 Euro Strafe zahlen. Auch oral nur mit Kondom. Ich schlafe mit meinem Freund immer ohne Kondom weil ich die Pille nehme. Und ich frage mich was es den Staat angeht ob mein Freund ein Kondom benutzt? Ticken die noch richtig? Wie wollen die das denn kontrollieren? Heimlich die Handycam einschalten und dann filmen? Und wenn man davon einfach nichts weiß und einfach so tut als wüsste man von nichts, muss man dann soviel Geld zahlen? Ich hatte noch nie soviel Geld. Und woher wollen die denn wissen ob man nicht vielleicht Kinder wil? Oder ist das jetzt auch schon verboten??? [Melden]

Anzeigen

Kommentare (34)

lukas
★★★★

Moderator [492]

http://www.focus.de/regional/hamburg/neues-gesetz-kommt-50-000-euro-strafe-kondompflicht-bei-sex-mit-prostituierten_id_5257926.html

Antworten

there ain't no rest for the wicked, money don't grow on trees - I got bills to pay, I got mouths to feed, there ain't nothing in this world for free - Oh no, I can't slow down, I can't hold back - Though you know, I wish I could - Oh no there ain't no rest for the wicked until we close our eyes for good

Dumm fickt gut

Sag mal, bist du wirklich so blöd oder tust du nur so? Das gilt ausschließlich zum Schutz für Prostituierte und deren freier, nicht aber für Privatpersonen und Paare. Das wär's ja noch. Typisch für Leute die nur Ficken im Kopf haben. Intelligenz gleich null.

Antworten

Määhhh

Gilt die Pflicht auch, wenn der Ali sich und seiner Ziege eine Freude machen will??

Antworten

Käsepilz

Anti-Fortpflanzung bist du es? Du wurdest entlarvt.
Aber zur Sicherheit werde ich lieber abjetzt immer dabei sein um zu kontrollieren, dass jeder von euch ein Kondom trägt! (vorausgesetzt sie ist heiss natürlich)

Antworten

DD

Frag mich wie die das kontrollieren wollen. Ich lass mir das von keinem vorschreiben ! Frag mich ob solch eine Abgehobenheit nicht pathologisch ist?

Antworten

Sinnlos

Völlig Sinnloses Gesetz. Das ist genau wie bei den mittlerweile nicht mehr legalen Streams im Netz. Zwar auch verboten, aber juckt keinen. Es gibt eben Dinge, da hat der Staat und die Polizei keinen Einfluss drauf auch wenn sie es gerne hätten.

Das sollte man auch so akzeptieren, anstatt irgendwelche total blöden Verbote und Gesetze zu erfinden von denen man eigentlich bei gesundem Menschenverstand weiß, dass sie nicht wirklich etwas bringen und niemanden wirklich abschreckt.

Antworten

Pack

@DD: Jeder hat heutzutage ein handy, das er ja auch in jeder Situation bei sich hat, ist ja sein treuester Freund und keiner entfernt sich auch nur 1 meter von ihm.
Jedes handy hat aber auch einen Bewegungssensor der heimlich von jedem Bürger durch die West-Stasi ausgelesen wird.
Bei Verdacht auf Verkehr wird man dann aufgefordert den Kondom mit DNA Spuren als Beweisstück einzuschicken.
Die Adresse wird dann von der Stasi West noch genannt.

Antworten

Geil Merkel

@Pack: wahrscheinlich funktioniert das dann so, dass, wenn das Handy stöhngeräusche wahrnimmt, automatisch die Kamera eingeschaltet wird. Dann werden die Koordinaten direkt zur Stasi gefunkt und die kommen dann mit Zweitschlüssel heimlich in die Wohnung um zu kontrollieren ob man ein Kondom benutzt hat. Wenn man nicht in flagranti angetroffen wird, muss man dann wohl als Beweismittel das benutzte Kondom vorzeigen. Wenn man das nicht kann - 50.000 Euro Strafe. Sofort und in bar. Und wer das nicht zahlen kann kommt dann sofort in den Stasi Knast oder ins Umerziehungslager.

Antworten

mir reichts

Jetzt noch mal für alle zum Mitschreiben:
Kondompflicht gilt für deutsche Paare, weil wir hier im Falle des Alleinerziehens uns nicht mehr als ein Kind leisten können....alle aus Afrika können ruhig mit 10 Kindern nach DE kommen und hier weitermachen ohne Kondom . sie kriegen sowieso H4 und Kindergeld.

Antworten

Gut rutsch

@mir+reichts: Genau richtig. Wenn Du weiblichen Geschlecht bist, dann darfst Du es mit nem Neger aber auch ohne Kondom treiben.

Antworten

Käsepilz

HERRSCHAFTSZEITEN!!!!
Kondompflicht gilt lediglich für Proschtituierte. Also warum regt ihr euch auf? Oder betrifft euch das persönlich. Und falls ja, seit doch froh. Ersteinmal sollte man eh nie, mit einer Proschti schlafen ohne Kondom wenn ihr nicht alle Genitalherpes haben wollt, wer weiß, wer da schon drinn war. Und eine Proschtatatituierte kann ihren Job wahrscheinlich auch an den Nagel hängen, wenn sie Schwanger ist.

Antworten

GegenSchlampen

@Käsepilz: Mit diesen Schlampen treibt man es, als Mensch mit Charakter, überhaupt nicht!

Antworten

Schnörkel Rita

Problem ist, dass Ihr nicht wirklich lesen könnt. Alle Idioten sind per Gesetz ab sofort dazu gewungen, sich das Latexzeugs über den Kopf zu ziehen und so lange versuchen Luft zu bekommen, bis sich die Menschheit wieder auf ein normales Maaß mit normalen Menschen reduziert hat.

Das Grundproblem hierbei ist, das der eigentliche Idiot es gar nicht merkt, wenn er ein Idiot ist. Es gibt jedoch einige Leitmerkmale, die
ein Vorhandensein von Idiotie im Einzelfall begründen:

- Sich selbst und andere in die Luft sprengen
- Einer Religion zu folgen, ohne diese in Sinn und Art zu hinterfragen
- Alles auf der Welt mies zu machen und das Leben nur pessimistisch zu bewerten
- Kinder, Tiere und die Natur nicht zu mögen
- Frauen zu schlagen oder Kinder zu mißbrauchen
- Zu dämlich zu sein, auf der Autobahn die rechte Spur zu benutzen und immer in der MItte zu fahren
- In Behörden oder Einrichtungen des öffentlichen Dienstes zu arbeiten ohne das Gehirn einzuschalten und ander nur zu nerven
- Agressiv ein KfZ zu führen, weil es die einzige Möglichkeit ist zu zeigen, sieh mal, was ich alles (nicht) kann
- Ein militanter Bremer Fahrradfahrer zu sein, ohne Rücksicht auf Fußgänger oder KfZ zu nehem

Also, wenn nicht´s davon zutrifft, benötigt man auch kein Kondom und man muss sich nicht aufregen. Easy oder ?

Antworten

Käsepilz

@GegenSchlampen: Da gebe ich dir recht. Aber warum regt man sich hier darüber auf? Was juckt es mich was Prostituierte oder deren Freier machen?

Antworten

Käsepilz

@Schnörkel+Rita: Naja da fehlt aber noch was auf der liste. Zum Beispiel:
-andere Menschen nur nach dem Preis und der Marke ihrer Kleidung zu beurteilen und danach zu entscheiden, ob man sich mir ihnen abgibt, obwohl die eigenen Markenklamotten Mami und papi bezahlt haben
- Allgemein mit Dingen angeben wie Autos usw die man nicht selbst gekauft hat sondern Mami und Papi. Und dann am Besten auch noch Leute fertig machen, die vielleicht ein Schrottauto haben, es dafür aber vom eigenen Geld bezahlt haben, weil sie arbeiten gehen.
- sich irgendwas darauf einzubilden, dass man aufs Gymnasium geht (ich war da auch aber ich bilde mir nichts drauf ein. erwähne das nur hier, damit das nicht wie eine Neidrede klingt. ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das Gymi kein sicherer Ort vor asozialen Vollspasten ist)
Habe im Bus solche Ais gesehen, die sich über einen Bauarbeiter lustig gemacht haben, weil er eine Brille trägt. Die meinten so ,,Oh der denkt jetzt auch so er wäre gebildet mit seiner brille. bestimmt braucht man nichtmal einen hauptschulabschluss für seinen beruf.'' Im Gegensatz zu euch hat er schon was erreicht in seinem Leben. Undzwar hat er einen Job, arbeitet er hart, bezahlt seine Steuern wovon Universitäten finanziert werden, auf die dann Pack wie ihr geht um euch über solche Leute lustig zu machen. Ja ich kotze auf 50% aller Gymnasispasten. (die restlichen 50% sind nett)
- und allgemein ist mir aufgefallen, dass jeder den ich kenne, dessen Lieblingsunterhaltungsprogram irgendwas aus dem Asi-TV ist, ein Vollspast ist.
- Achja und ich hasse Mädchen die mit 13 schwanger werden und dann so tun als wäre es nicht ihre schuld und das könne ja mal passieren. Solange du nicht vergewaltigt wurdest, ist es deine schuld. man muss mit 13 noch nicht in der gegend rumvögeln. Zudem sind alle die ich kenne, die mit 13 schwanger geworden sind, auch nicht von ihrem jahrelangen festen freund schwanger geworden, sondern von irgend einem der 30 leute. Wenn du rumschlampst und schwanger wirst, steh wenigstens dazu das es dein (und von mir aus auch vom typen) fehler war und nicht ein unglücklicher zufall. Zufall macht nicht schwanger. Sex macht schwanger.

Antworten

Anti-Fortpfla...

@Käsepilz:
Einen Beitrag über den Einzug einer Kondompflicht für Personen, die die Dienste defizitärer Mädels, mit Papakomplexen in Anspruch nehmen zu erzeugen, fällt nicht in meine dampf ablassen Sphäre. Eher begrüße ich es sehr, auch wenn ich dieses Gesetz einem Mordverbot bei der Mafia gleichsetze.

Aber solltest du einen Beitrag VON MIR wollen, kannst du mich ja informieren.
Erst vor einer guten Woche ... nämlich ... hatte ich eine Rangelei mit einer Schwangeren die mein "Fortpflanzung ist Mord - Ihr Züchter tragt die Unschuld der Schweigenden in den Aa Pott!" T-Shirt genau richtig verstand und mich darauf ansprach. Sie hat sich nicht nur einfach provokativ vor mich gestellt und ihre Wampe gestreichelt - nö - was diese asoziale alleinerziehende übergroße Schamlippe noch so alles von mir wissen wollte, kann ich dir ganz genau aufschreiben. Wenn du magst (und wenn ich Zeit hab!) ;')

Ps: 13-Jährigen die Schuld an ihrer Schwangerschaft zu geben ist ein Genesungszeichen! Man darf dabei nur nicht vergessen, dass diese Fzns nicht die alleinige Schuld (=Verantwortung) für ihre Misere tragen. Gesellschaft/Erzeuger- Verwandte/ wie nicht Verwandte sind auch anzuklagen. Wenn es nicht solche Umstände machen würde, wären die demnach (nach § 211) zu bestrafen.

@Bine - ein Troll?:

F: "Und ich frage mich was es den Staat angeht ob mein Freund ein Kondom benutzt?"

A: Safer-Sex. Dem Staat, Mutti auf der Tasche liegen ... weil's dir durch Aids oder Syphilis oder Gonorrhoe oder und Herpes an der Uschi so scheiße geht - ist schlecht fürs Geschäft. Mädel.

F: "Wie wollen die das denn kontrollieren?"

A: Du weißt doch die Polizei ... kommt erst wenn das Verbrechen schon passiert ist.
Also: Mit deiner Hartz IV Registrierung , deiner Inanspruchnahme des Kindergeldes und deinen Aufenthalt(en) in Kliniken bei "Komplikationen" die dich, wie deine Hinterlassenschaften, betreffen - so als Beispiele.

F: "Und woher wollen die denn wissen ob man nicht vielleicht Kinder wil?"

A: Meistens kann man das todsicher von den Tieren hören und sehen, in der Brunft.
Es gibt aber auch Präventionsprojekte, bei denen sich vereinzelte Tiere anonym melden - so gestehen sich manche doch noch rechtzeitig ein, dass mit ihnen etwas nicht stimmt, find' ich persönlich schön, das macht mir Hoffnung. Wenn ich dir eines dieser Projekte vorstellen dürfte?
"Kein Täter Werden"
www.kein-taeter-werden.de/

F: "Oder ist das jetzt auch schon verboten???"

A: Leider sieht die Mehrheit der Gesellschaft die Fortpflanzung noch nicht als das was sie nun einmal ist: Ein schweres Kapitalverbrechen das einer Vergewaltigung und einem Mord nicht nur gleichkommt, sondern jene übertrifft. Sie steht also leider noch nicht unter Strafe, was sich hoffentlich schnellstmöglich ändern wird, da sie ja auch gegen das moralisch göttliche Gesetz "Du sollst nicht morden" verstößt.
Man darf nicht vergessen, mit dem Leben kommt zwangsläufig das (qualvolle) Sterben und der Tod... Niemand konnte seine Einwilligung zu seiner Existenz geben ... und so. Nach dem § 211 StGB Mord ( www.gesetze-im-internet.de/stgb/__211.html) ist das ein eindeutiges Mordmerkmal, das der Fortpflanzung da anhaftet. Deine Erzeuger habe sich demnach strafbar gemacht (sich die Erzeugerschuld aufgeladen) und so sollten sie auch in Zukunft behandelt werden. Lebenslanger Gefägnisaufenthalt, explizite Verhaltenstherapie für die Täter und eine lebenslange Opferentschädigung wären dann, eine Art ausgleichende Gerechtigkeit für ein unbestreitbar nicht wieder gutzumachendes Kannä.
Aber die Erzeuger sind in der Mehrzahl. Na ja. Fragt sich nur noch wie lange.

@~@-/FesVaL!/ Anfangen muss man ja mal!

Antworten

Heinzi

"ich dieses Gesetz einem Mordverbot bei der Mafia gleichsetze."
JAU! Wie dumm und abgehoben muss man als Politiker sein um solche Gesetze zu verabschieden?

Antworten

Käsepilz

@Anti-Fortpflanzung: Ach so tut mir Leid, dann nehme ich den Verdacht zurück. Aber kannst du mir mal erklären, warum du der Meinung bist, Fortpflanzung sei Mord, damit ich mich mal in deine Gedankenstruktur hineinversetzen kann.
Natürlich gebe ich 13 jährigen Eltern die Schuld an dem, was sie selbst gemacht haben. Zwar ist die Gesellschaft heutzutage nicht ganz unschuldig, aber den Großteil der Schuld trägt der Handelnde. Man muss wirklich ein sehr sehr dummes zurückgebliebenes und leicht zu beeinflussendes Kind sein, wenn man sich so stark von der sexualisierten Gesellschaft beeinflussen lässt, dass man mit 13 rumv*** bis man schwanger wird. (wenn sie nicht vergewaltigt wurden) Es gab auch mal als ich 13 war so den Trend, dass jeder uncool war, der mit 13 noch Jungfrau ist. Na und? Ich finde es nach wie vor mit 13 zu früh, damals auch schon. und wenn man sich davon so sehr beeinflussen lässt, dass man nur deswegen Sex hat um cool zu sein, dann tut es mir Leid, aber dann ist man charakterschwach. Und das meine ich nicht nur darauf bezogen, sondern auf alles, was 13 jährige Kinder machen, nur um zu den coolen zu gehören. Wie Rauchen, klauen, Kiffen, Trinken ...

Antworten

Der Kondomwix...

Ich wäre dafür, dass in Zukunft für alle öffentlichen und privaten Bereiche des Lebens eine Hirnpflicht gilt!
Bei Zuwiderhandlung gibt es hunderttausendfünfzigtrillionenzwölfundzwanzig Millionen Euro Strafe!

Antworten

Anti-Fortpfla...

@Käsepilz:
... Ich bin der Ansicht dir und anderen längst schon erklärt zu haben warum ich Fortpflanzung als Mord definiere und entsprechend nach § 211 bestraft wissen will. Zumindest erst mal. Mit der Zeit lässt sich durchaus ein spezieller extra Paragraf erzeugen, der das Ganze noch leibesnaher überbringt.

Na ich werde mich jedenfalls dafür einsetzen weil es sich lohnt. ;) Und du machst dir keine weiter Sorgen, um diese Kinder mein Kind, ihre und deine Eltern werden Strafe zahlen und zwar geschwind! Das Geld lässt sich dann in Urne oder und Sarg investieren. In den Körper würde ich es nicht deponieren... darein investieren nur blinde jetzt-Menschen, die nicht darauf angesprochen werden wollen, dass ihr Investment schlecht für die Zukunft war - der Körper geht bekanntlich zwangsläufig zugrunde.

Hier für die Verwunderten, Geschundene und Interessierten noch ein Buch von Günther R. Eberhard - Antinatalismus Warum es immer schlecht ist empfindungsfähige Wesen zu erschaffen. ( Für 12.?? € Auf www.buecher.de/shop/allgemeines/antinatalismus/eberhard-guenther-r-/products_products/detail/prod_id/48163075/ )

Mal einen Blick wert? Sicher.

Antworten

Marianne Pete...

Vielleicht sollte der ein oder andere einfach zur rechtlichen Entlastung seiner Eltern, mechanisch- biologisch Gebrauch davon machen, seine Existenz zu verringern. Trägt auch zur allgemeinen Entlastung von Staats-, Kranken-, und Rentenkassen bei. Zudem würde das Internet vermutlich schneller werden, da weniger User. Gleichzeitig weniger Menschen auf der Straße bei denen man Angst haben nuss, dass sie irgendwann völlig durchdrehen.

Antworten

HZ27Elke 06

Frau Petersen, welch wahre Worte. So sieht es aus. Dieses Land vekommt zum Reich der Gestörten.

Antworten

Sprachlos

@HZ27Elke+06: Sorry. Wen geht es denn was an ob erwachsene Leute ein Kondom oder keins benutzen??? Den Staat oder "Gesetzgeber" wohl am aller wenigsten, völlig egal ob es sich um Prostituierte handelt, das sind auch erwachsene und mündige Leute die selbst entscheiden was sie mit ihrem Körper machen oder nicht. Das die Regierung sogar Steuern und Lizenzen für Sex verlangt ist ja schon der Hammer an sich.
Als nächstes folgt dann wohl dann ein Verbot von gefährlichen Sex-Praktiken? Langsam fält einem ja echt nichts mehr dazu ein was dieser Merkel-Staat so vom Stapel lässt.

Antworten

Polizer zu sp...

@Marianne+Petersen:
-Vielleicht sollte der ein oder andere einfach zur rechtlichen Entlastung seiner Eltern, mechanisch- biologisch Gebrauch davon machen, seine Existenz zu verringern.-

Ja genau. Ne. Lieber nimmt man die Eltern mit! Was soll das denn sie wegen nix leiden zu lassen. (Medis brauchen die dann auch ... ach und Therapie) entlasten tut dad suiciddd auch nur einen selbst.

@Sprachlos:
-Als nächstes folgt dann wohl dann ein Verbot von gefährlichen Sex-Praktiken? -

Ach das waer scheeen. Aber du kannst Verbrechen nicht verbieten, nur unter Strafe setzen.

Antworten

Der Wixxer

Ich wäre immer noch für eine gesetzliche Hirnpflicht

Antworten

Jupp

Ja ich auch ! Problem: 70% der Deutschen (nennen wir es der hier lebenden) Bevölkerung würden definitiv gegen ein Gesetz vertoßen.

Antworten

Anti-Ruhrbarone

@Der+Wixxer: Das schließt aber ein das der Gesetzgeber auch Hirn hätte.

Antworten

Kellner

@Sprachlos: Der Staat verlangt sogar Steuern für Trinkgeld, wenn du als Liferrant oder Kellner arbeitest. Dabei ist die Trinkgeldsteuer immer ein täglicher festgelegter Satz den du an den Arbeitgeber in Bar zahlst, selbst wenn du gar keins gekommst. (vielleicht ziehen manche Arbeitgeber den auch einfach vom Lohn ab, kann auch sein)
Alles was über 450€ im Monat geht, wird versteuert. (Wenn du mit deinem Gehalt +Trinkgeld noch nichtmal auf 300€ kommst wird das Trinkgeld trotzdem versteuert.)

Antworten

Jupp

@Anti-Ruhrbarone: Da unser Wasserkopf von staatsbediensteten Idioten ja bei 60% liegt, sind also nur noch 10% der normalen Bevölkerung bekloppt. Passt scho

Antworten

sprachlos

@Kellner: ist mir ein Rätsel wie das kontrolliert werden soll. Wenn ich Trinkgeld bekomme ist das geld in meiner Tasche und niemand weiß davon. Oder muss man neuerdings in der Gastronomie sein Trinkgeld nach Feierabend abgeben?

Antworten

Rudi

@Sprachlos:
Jetzt berichte ich mal. Bin seit Jahren Puff-Gänger und hab heute was heftiges erlebt. War gegen Nachmittag in meinem Stamm Puff und wollte mal wieder einen bei meiner Stamm Dame wegstecken. Vorher waren Gummis kein Thema, haben wir nur für GV genommen.
Aber gestern war da Grosseinsatz Polizei weil irgendeine Dame einen Kunden um 10.000 Euros erpressen wollte. Die hat einfach behauptet der hätte sie überredet Oral ohne Gummi zu machen und würde ihn nun Anzeigen, was eine Strafe von 50.000 Euros für ihn nach sich gezogen hätte.
Darauf hat er die Polizei angerufen und wurde in der Zwischenzeit von der Security festgehalten. Was dann kam war echt filmreif. Die DL war illegal aus Rumänien und wusste zwar das Kunden 50.000 Strafe zahlen müssen. Aber nicht das sie eine Erlaubnis von Behörden braucht! Darauf hat die Polizei den ganzen Laden kontrolliert und fast alle abgeführt.
Fängt ja gut an mit dem Gesetz- Das in der Rotlichtszene solche Strafen zu Erpressungen führen könnten, darauf kommen die Herren Politiker natürlich nicht. Mein Gott ist das dämlich!

Antworten

Der Wixxer

@Anti-Ruhrbarone: Das schließt vor allem mit ein, dass diejenigen, die sich ohne Sinn und Vernunft um ihr letztes bisschen Menschenverstand ficken das ihrige mal benutzen!

Antworten

Dieta

@Rudi: Wenn das im Mileu die Runde macht, werden wahrscheinlich ganze Rudel von Erpresser Huren Deutschland fluten. Die Gewinnspanne ist ja nun Dank des Gesetzes wirklich weitaus lukrativer als vorher.

Antworten

Dennis

@Määhhh:
ich würde auch gerne mal zu einer nutte die aber nett ist. das prob ist das ich noch nie sex hatte und ich erst 17 bin. muss ich dann straffe bezahlen? oderich mein wieviel muss man einer nutte geben um sexverkehr zu machen? wohn in der nähe zu polen und da weiss ich das da immer so wohnwagen rumstehen wo die sind aber ich hab mich noch nicht getraut weil ich nicht weiss ob die mein ausweis sehen wollen wegen alter und so. meine eltern dürfen das nicht wissen!!

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben