Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Der geile Bad...

Was ist eigentlich das Problem mit den meisten Deutschen??

Sie sind lieblos, kulturlos, charakterlos, kinderfeindlich, verlogen, hofieren ihre Feinde, verbiegen und verleumden sich, sind stromlinienförmig, hassen sich selbst, haben keine Meinung, vertragen keine Wahrheit, bleiben am liebsten in ihrem Dorf unter sich, sind die absoluten Systemlinge, Schwätzer, Stalker, Klugscheißer, Bürokraten, Machtsadisten, Ar***kriecher, Radfahrer, egoistisch, rücksichtslos usw. Ausserdem machen sie immer wieder die gleichen Fehler, scheitern an ihrem Charakter und stolpern über die eigenen Füße!

4

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (17)

VulgärsteAna...

Weiss nich mit welchen "Deutschen" du so abhängst oder eben nicht abhängst aber die meißten sind einfach hart arbeitende oder zumindest fleißige Arbeitsbienen, die Ihren Alltag nach dem Beruf ausrichten und meißtens zu schlapp sind um Abends kaputt noch selber denken zu können.
Das selbe Phänomen ist im ganzen "Westen" zu finden. Da sind die Deutschen bei weitem nicht alleine.

Nichtsdestotrotz gibt es einige wenige, die sich für die Allgemeinheit stark machen. Nein nich die Politbonzen, ich rede von Leuten, die Skandale aufdecken, Petitionen erfolgreich bis zu Ende führen, "MEHR DEMOKRATIE" durchsetzen oder einfach die echten Freunde und Helfer wie Notärzte, Feuerwehr usw. Bullen braucht man wie Fisch ein Fahrrad braucht. Normalos geraten eh nur mit denen aneinander wenn es Knöllchen gibt oder es kracht. Ansonsten sind deutsche Gesetzeshüter zu nix zu gebrauchen. So unterwandert und multikulturalisiert die jetzt in einigen Landesteilen schon sind. Aber sicher doch für die Straßenlegos gegen Lastwagen des Friedens bei jedem erdenklichen Fest. Oder Ordnungshüter bei Silvester falls Frauen mal unter sich feiern wollen ohne andauern von Neudeutschen Lausbuben angemacht zu werden. Ah ja und wenn mal wieder eine Kartoffel Amok läuft und irgendwelche Unaschuldige erschießt, dann muss das SEK ran.

Spass beiseite: Die Politik verbiegt sich und verscherbelt des Deutschen Arbeitskraft auf dem Weltmarkt. Aber im internationalen Vergleich fahren wir eher in ruhigen Gewässern. Gut jetzt wirds halt holprig mit dem deutschen Afghanenheer. Kann jemand Silvester 2021 Köln buchstabieren?
Bin schon gespannt.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Franzose

Die Deutschen wollen wirklich nur unter sich bleiben. Die treten jedem Fremden arrogant gegenüber. Es ist gar nicht möglich mit denen eine intelligente Unterhaltung zu führen oder überhaupt ins Gespräch zu kommen. Und dann immer diese Eile, um anderen klar zu machen wie wichtig man ist.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Narzissmus

Die Spaltung der Gesellschaft ist das Produkt von Narzisten-Narzissmus.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Wegner

@Franzose:
Ich bin selbst Deutscher und stimme dir und dem OP da leider zu. Zumindest was einen großen Teil angeht.
Ich bin da ganz anders und viel viel offener und nichts von dem was der OP genannt hat, liegt aber daran das ich selbst viel Zeit im Ausland verbracht habe und auch sehr offen erzogen wurde.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

DE=sklavenstaat
★★★

Mitglied [121]

Ich sehe das auch so! Die Deutschen wollen immer alle(s) gleich machen, Systeme auferlegen, alle(s) kontrollieren, bestimmen, behaupten und vorschreiben. Schrecklich!
3

👍

 

👎

-2

Antworten

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ Friedrich Nietzsche

Bowcat
★★★

Mitglied [138]

@Franzose:

Sagt gerade einer der sich Franzose nennt. Ich kenne keine anderen Europäer die noch lieber unter sich bleiben und noch öfters darauf bestehen ausschliesslich die eigene Sprache zu sprechen wie die Franzosen!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

@Bowcat: Schau dir nur mal den deutschen Bürokratismus an, dein ganzes Leben wird davon bestimmt. Bürokratismus ist auch eine Art "Diktatur". Auch, wenn du aus dieser Gesellschaft aussteigst, bist du nicht frei, dein Ableben kostet dann den Steuerzahler sogar noch Geld.
Und ganz besonders das ,,konservative Denkmuster" ist nachwievor in massenhaft Köpfen Deutscher vorhanden, insbesondere das Jahr 2015 hat es wieder aufleben lassen und wird sich auch nicht mit irgendeiner etwaigen Parteienablöse oder -neuformierung nach der Bundestagswahl ändern.
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Bowcat
★★★

Mitglied [138]

Wenn es euch in Deutschland nicht gefällt dann geht doch woanders hin! Mir ist nicht bekannt das man Leute an der Ausreise hindert.

Ständig dieses peinliche Geseiere wie schlecht Deutschland doch wäre. Nehmt doch euer Glück in die eigene Hand statt rumzujammern! Das ist doch peinlich!
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1786]

@Bowcat:

Das kannst du von solchen Leuten nicht erwarten, solange nicht alles gepampert und aus der Hand genommen wird, denkt da niemand an eine Ausreise!

Wenn du dabei auf den Kern gehst, dann gefällt es denen hierzulande halt doch gar nicht so schlecht ...
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Bowcat
★★★

Mitglied [138]

@Realist55:

Natürlich geht es denen nicht schlecht! Deutschland hat international gesehen ein sehr gutes Gesamtpaket. Diejenigen die ständig rumjammern aber selber gleichzeitig den Arsch nicht hochkriegen, haben einfach keine Ahnung was in anderen Ländern wirklich los ist.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

@Realist55: Naja, so redet halt nur jemand, der bis zum Ende seines Lebens ausgesorgt hat, dessen (EU) und später dann Altersrente sicher jeden Monat aufs Konto geht. Deine Wehwehchen mal ganz außenvor ... Wir helfen dir, dass dein Kontostand so bleibt, sind viele Nichtsgeimpfte darunter, die für dich einzahlen!
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Bowcat
★★★

Mitglied [138]

Sucht euch zusätzlich einen 450,- EUR Job, macht den 2 Jahre, legt den Verdienst auf die Seite, dann habt ihr gute 10.000,- EUR. Das sollte gut ausreichen für einen Umzug in das geheiligte Land eurer Wahl.

Wo zum Teufel ist euer Problem? Seid ihr etwa doch nicht annähernd so ergebnisreich wie ihr euch gerne gebt?

"Mimimi, mein Leben ist so schlecht hier, woanders ist alles besser, mimimi....."

Greift an! Was hält euch auf?
1

👍

 

👎

-2

Antworten

@Bowcat: Sag mal, halluzinierst du iwi? Wer sagt denn sowas? Das mit der Bürokratie ist ein Fakt!
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Lord Mord

@€
So ist es .
Dein Kommentar vom 12.09. 15.52 h.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Guru
★★★

Mitglied [125]

@Realist55: Insbesondere deine Wenigkeit, macht sich bei mir nun besonders lächerlich und disqualifiziert sich selbst.

@Bowcat: Das Problem bei solchen fast schon "hochnäsigen" Außerungen
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Guru
★★★

Mitglied [125]

@Guru:....
ist ja fast immer, dass diese Leute selbst nichts auf dem Kasten haben.
Siehe angebliche 10000€ nach 2 Jahren.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Egal

Die Deutsxhlei*Innen, wurden nur am Leben gelassen (1945),dami die Welt.was.zunlachen hat, willfaehige Zahlsklaven hat, wenn es im eigenen Staatsaeckle mal knapp wird. 😀
Aber mittlerer Weile dürften die Deutschilanten den Großteil der Welt einfach nur noch auf den Sack gehen.
Haben die Deutschilanten nur noch nicht gerafft🤣.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben