Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Oh

Was ist denn das da bei den Ossis?

Gibt es da nun Nacheifferer in Potsdam, oder was ist bloß immer in diesem Land los?

Man kann ja nirgends mehr hin gehen oder das Haus verlassen. Und jetzt auch noch in der Pflege.

0

👍

 

👎

-6
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (20)

Ih

Mich hat schockiert, dass keiner irgendwas gemerkt hat. Bis der Mann die Polizei gerufen und die nachgesehen hat. Nichtmal die Tatwaffe wurde gefunden. Hätte sie s ihm nicht gesagt, hätte man sie überführt?

Mal sehen, ob sie angemessen bestraft wird, oder man 5 Augen zudrückt, weil sie eine Frau und ,,psychisch gestört'' ist. Schon allein, dass man sie erst für ,,Totschlag'' anklagen will, ist unbegreiflich. Wenn an mit einem Messer in 5 verschiedene Räume geht und 5 verschiedene Leute angreift, ist das definitiv kein spontaner Totschlag mehr. Außerdem waren die Opfer alle wehrlos und behindert. Da treffen die Mordmerkmale
Niedrige Beweggründe, Mordlust, Heimtücke, Grausamkeit ja schonmal zu.
Ansonsten sehe ich auch Ausnutzung von Überlegenheit und Besondere schwere der Tat, weil wie gesagt wehrlos und grundlos, mit einem fucking Messer, das ist ja nichtmal ein schneller, schmerzfreier tot. Da muss man schon ordentlich Gewalt aufwenden, und das 5 mal!
Keine Ahnung, was für eine Sicherung bei der durchgebrannt ist und warum. Aber bei einem Mann wäre das Mord, mal sehen, wie das abläuft. Ich lese viel über Kriminalität und oft werden Frauen tatsächlich milder bestraft, z.b. ist es für eine Frau fast unmöglich, wegen sexuellem Kindesmissbrauch oder allgemein sexueller Belästigung oder häuslicher Gewalt verklagt zu werden.
0

👍

 

👎

-5

Antworten

Oh

Wenn das ein Mann gewesen wäre, wäre das doch mal eindeutig gewesen, aber hast recht bei einer Frau....
Die müsste dann schon psychisch Krank gewesen sein.

In Österreich gilt zustechen auch nur als Körperverletzung.
0

👍

 

👎

-5

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von http://nigger... am 01.05.2021, 19:58 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von niggermania.co am 01.05.2021, 22:27 Uhr.

General

Warum ist die Mörderin von Potsdam automatisch psychisch krank ? Die Diagnose ist doch nur erfunden, weil es dem Staat nicht ins Weltbild passt, dass eine Pflegerin 5 Behinderte ermordet hat !

In Deutschland schiebt der Staat doch immer alles auf Psychisch Kranke, um sich damit Diskussionen zu ersparen !
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6305]

Ist eine Mode Krankheit.

Meine ehemalige Nachbarin hatte Dauer. "" Bourn out, ihr Sohn mit 18 schon """ Depressionen"" hatte angeblich Dämonen immer zImmer gesehen.
DIe kennen alle ausreden um nicht Schule oder zu arbeiten.

Ich hoffe doch, das man mit "" Dämonen"" Homeschooling machen muss ;-)

Über all nur "" Psychisch Krank.
bin ich dann auch , LOL hab meine Feinde vertrieben :-)
0

👍

 

👎

-5

Antworten

NO RISK NO FUN

Michael Knight

Mitglied [9]

@Eva:

Ich kann und will die Situation deiner ehemaligen Nachbarn nicht beurteilen und du solltest das ebensowenig tun.
Burnout, Depressionen, Ängste usw. sind mitnichten bloß Argumente, um sich vor Schule oder Arbeit zu drücken. Dieser Scheiß kann dir dein ganzes Leben zerficken – so wirklich Ahnung hast du nicht von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen oder?
5

👍

 

👎

-1

Antworten

David Hasselhoff

Oh

@Michael+Knight: Ich finde es auch sehr maßlos über Psychisch Erkrankte zu hetzen. Habe auch solche Müllgeburten in der Nachbarschaft.
1

👍

 

👎

-4

Antworten

Oh

@General: Der Proffessor spricht, an welcher Uni warst du denn? An der Müllakademie?
2

👍

 

👎

-4

Antworten

der Historiker

Wann wurden die Grundrechte das letzte Mal in Deutschland beschränkt und was hat man daraus gelernt?
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1532]

@der Historiker:

Allem Anschein nach fast nichts bis gar nichts ...
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

MietzeKotze

@Michael+Knight:

Mit psychisch kranken kann man solange Mitleid haben, bis sie anderen schaden. Dann nichtmehr.
Oder ist ein psychisch Kranker jetzt immernoch ein armes Opfer, wenn er 20 Gesunde auch in dir Depressionen treibt? Wir hatten einen Lehrer, der hat ein Mädchen in den Selbstmord gemobbt und zahlreiche haben wegen ihm die Schule gewechselt. Jetzt ist "der Arme" wegen "Burnout" in Frühpansion, für ein Beamtengehalt. Soll ich mit dem Mitleid haben? Ja? Habe ich aber nicht. Übrigens war das angebliche Burnout auch nicht wegen einem schlechten Gewissen oder so, der hat sich da noch im Navhhinein drüber lustig grmacht. (Gerüchten zufolge soll sich auch ein zweiter wegen dem umgebracht haben, aber da war ich nichtmehr an der schule. Weiss ich nicht, ob der sich umgebracht hat oder anders gestorben ist. ) . Der hatte einfach nur sein Leben nicht im Griff, war den ganzen Tag am saufen und kam ungeduscht und nach alk stinkend in die Schule.

Man könnte theoretisch gesehen jedem Mörder andichten, einfach nur psychisch krank zu sein, denn ein psychisch gesunder macht sowas nicht. Soll man deshalb keinen mehr bestrafen?

@General:
hat schon recht. Eine Diagnose wurde ja im Vorfeld nicht gestellt. Da wurde jetzt einfach mal automatisch von ausgegangen.
1

👍

 

👎

-4

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6305]

@Michael+Knight:

Ich kenn mich mit psychos gut aus
Habe hier gut 6 Jahre eine Ertragen , die mich
Psychisch zersetzten wollte
Ihre Spiele waren extrem , auch mit langen Pausen .
Dann kam dieses Wein mit ihren Sohn dazu , die beiden nebeneinander waren voll auf mich abgeschlossen.
Ich kann und will auch nicht allen berichten !!
Es war eine schlimme Zeit , bin gut 5 Jahre nur still an allem vorbei . Da half ignorieren null !
0

👍

 

👎

-5

Antworten

NO RISK NO FUN

Eva
★★★★★

Mitglied [6305]

Als die meine Ehe zerstören wollten , bin ich ausgeflippt und hab voll zurück geschlagen.

Ein paar Dinge die die kranke an mich ausgelassen hat waren ,
- lügen verbreiten
- mit dem Verwalter unter einer Decke gegen uns stecken
- andere Eigentümer über mein angebliches Handeln
Informieren
- wir würden NIE lüften , hatten aber viel die Fenster auf , es störte sie alles
- unser Auto stand eine lange Zeit in der Garage
Das störte auch -
- sie hing immer die Wäsche vorne auf als ich auf Arbeit ging
- wo man heim kam , war sie wieder in der Nähe
- die Heizanlage wurde manipuliert und Licht im Keller angemacht bevor ein anderer runter ging ( wir redeten damals normal untereinander )
- als man zum Müll ging , ging sie sofort hinter her
- gingen wir mittags mal raus , und drehten und nach 100 Meter um , lief sie zum Müll und Glotze .....

- die Behauptete , immer wenn wir da sind kann sie kein Fernsehen gucken etc
0

👍

 

👎

-5

Antworten

NO RISK NO FUN

Eva
★★★★★

Mitglied [6305]

Ich könnte es ewig verlängern, es ist und muss Vergangenheit sein !!

Die dumme mit ihren Sohn hat ihre Freundin auf mich gehetzt , die mich stark am Arm gepackt hat , dann behauptet ich würde
Ihr Auto Beschädigen ....

Nach diesen ganzen Attacken bin ich ausgeflippt

Alle Assi weiber weg + Verwalter
Und nun ist alles Scheiss freundlich zu uns 😌
0

👍

 

👎

-5

Antworten

NO RISK NO FUN

Oh

@Eva: Ich wünsche dir mal eine Psychische Erkrankung, dann kannst du weiter reden.
Alkoholiker sind noch mal eine ganz andere Sache. Und auch da ist nicht jeder ein widerliches Arschloch.
Und dann gibt es noch die, die nicht einmal erkrankt sind, grundlos aggressiv werden usw.

Dennoch ist die Sache mit der Frau ungewöhnlich.
0

👍

 

👎

-6

Antworten

Oh

@Eva:@Eva: Ich kenn mich mit psychos gut aus
Habe hier gut 6 Jahre eine Ertragen , die mich
Psychisch zersetzten wollte
Ihre Spiele waren extrem , auch mit langen Pausen .
Dann kam dieses Wein mit ihren Sohn dazu , die beiden nebeneinander waren voll auf mich abgeschlossen.

Mobbing ist keine psychische Erkrankung. Was hatte die denn Frau Prof.?
0

👍

 

👎

-6

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6305]

@Oh:
Das war starken und mobben. , war ja nur Ein Auszug von allem , meine beste Freundin meinte es
Ist wie einTrauma was wir erlebt haben .

Bin dadurch zum kämpfen angeregt worden 🙄
0

👍

 

👎

-5

Antworten

NO RISK NO FUN

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von .-. am 03.05.2021, 08:48 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe schwul! am 03.05.2021, 22:00 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben