Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Stimmt So

Wann lesen die Cornafans dieser Seite das Thema dieses Threads

https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroeffentlichungen/covid-19
und fragen sich dann, warum man das immer wieder verlangen muss und nichts passiert, ausser das massenhaft Affen Corona Hilfe Corona rufen und dritte sich ein Loch in den Arsch darüber freuen und sich die Taschen vollstopfen.

1

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (12)

Realist55
★★★★★

Mitglied [1292]

@Stimmt so:

Diese Verlinkung macht einen serösen Eindruck, grade auf medizinische Laien :-)

Allerdings gibt es auch einen kritischen Artikel im Spiegel:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-die-seltsamen-empfehlungen-des-deutschen-netzwerks-evidenzbasierte-medizin-a-c4d15e4d-d227-4557-a379-837c2b4d1c9f

Ich denke mal, hier sollte jeder für sich entscheiden, welche der beiden Seiten mehr Glauben geschenkt werden kann.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Wääääh

Ich frage mich vor allen Dingen, ob du das selbst gelesen hast?

In dieser Publikation steht nirgends "Corona gibt es nicht!" und "Masken sind Freiheitsberaubung!". Nein, da geht es sehr kritisch um den Umgang der Medien mit dem Thema und den fehlenden Langzeitstudien und ich befürworte diese Diskussion absolut. Ich bin kritisch eingestellt, was die derzeitigen Maßnahmen angeht und ich befürchte genauso einen derben wirtschaftlichen Bumerang-Effekt wie viele andere.

Aber diese Studie weist eben auf solche Missstände hin und mehr nicht. Ob die Vorwürfte der Selektivität bei der Auswahl der Quellen für diese Arbeit gerechtfertig ist oder nicht, das kann ich selbst aufgrund von Fachfremdheit nicht beurteilen. Aber ich kann durchaus zu dem Schluss kommen, dass ich diese Auseinandersetzung mit der Thematik sehr angebracht finde.

Es gibt mehr als einen Grund, kritisch gegenüber den Maßnahmen zu sein, die die Bundesregierung beschließt. Es gibt aber auch andersherum gute Gründe, warum das so gemacht wird. Alle diese Dinge können und müssen jeden Tag neu bewertet und gesellschaftlich ausdiskutiert werden und dagegen wird sich kein halbwegs vernünftiger Mensch sperren.

Was aber nicht geht, ist, sich seine eigene Realität zu stricken, in der es um irgendwelche sinnlosen Verschwörungen geht, wo die Echsenmenschen die Weltdiktatur wollen und wo Bill Gates Chips impft. Auf der Ebene zu diskutieren, ist reine Zeitverschwendung und noch viel schlimmer: Es vernichtet viele Möglichkeiten der sachlichen Diskussion wie zuvor beschrieben. Und das ist der gar nicht so kleine und gar nicht so feine Unterschied zwischen diesen beiden Formen des öffentlichen Diskurses und auch der Grund, warum ich die eine völlig befürworte und die andere konsequent ablehne. Leider finden sich für letztere Variante deutlich mehr Abnehmer auf dieser Plattform, weil die natürlich deutlich plakativer ist und mehr Leute einfängt und man für deren Einstehen kaum Argumente, sondern lediglich ein paar Schimpfworte und Beleidigungen braucht.

Ich nehme den Link aber auf jeden Fall mal mit und diskutiere ihn an anderer Stelle, wo das etwas sachlicher möglich ist.
5

👍

 

👎

-2

Antworten

Nur die Wahrh...

@Realist55: Und wer ist der Besitzer des Spiegels, du Exstasi IM Erika getreuer Schwerstbetroffener? Und wieder mit 0 Fakten, nur Medienstramblabla. Lern doch erst einmal, dich ordentlich aus zu drücken, fang bei deinen Pickeln an und hör bei der zum Himmel schreienden Arroganz auf. Dieser Nullcheck versteht nicht, worum es hier geht, der ist nur auf eins programiert, treu zur Fahne, der ist Mittäter.
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Stimmt So

@Realist55: Na ist doch klar wem man da mehr glaubt, den Fachleuten und nicht dem Sensationsspiegel, der nur an seinen Erhalt und nicht im geringsten an wahrer Berichterstattung interessiert ist. Du bist ein Fossil, und hängst Fossilien an und redest denen nach dem Mund.@Realist55: ja und dann frag ich mich, wie lange so ein uneinsichtiger wie du braucht, bis er hier die systematische Verleugnung und Diffamierung von Andersdenkenden wahrnimmt. Ich hab dich doch schon ein bissl wacher gekriegt, den Rest schaff ich auch noch.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

HässlicherHe...

Das ist schon ein seriöser Verein. Während der Spiegel nur ein Magazin ist, dass Quellen anderer zusammen sucht.

Das Problem mit der Wissenschaft ist halt, du findest quasi zu jeder Meinung Studien und Evidenz die das beweisen.

Ich halte es jedenfalls nicht für ausgeschloßen. Wirklich wissen werden wir es aber wahrscheinlich erst, wenn das ganze vorbei ist und man mit einigem Abstand und ohne Emotionen auf die Sache zurück blickt und alle Daten vorliegen haben. Bis dahin heißt es, versuchen so zu handeln, wie man in beiden möglichen Fällen den geringsten Schaden anrichtet würde.

Mein Eindruck anhand der Daten bis jetzt ist jedenfalls, dass das im Frühjahr 2020 unnötige Panikmache war. Am Ende des Jahres dann aber wirklich die Zahlen ordentlich hochgegangen sind, auch ohne mehr testen und dann auch die Todeszahlen. und dann kommen noch die Mutationen, bei denen man noch nicht weiß, wie gefährlich sie werden.
Also kurz gesagt, ich teile die Meinung beider Seiten. Im Frühjahr habe ich da absolut keinen Grund zur Panik gesehen und da ist viel Mist gebaut und übertrieben worden. Jetzt werden es aber doch beunruhigende Zahlen.
Für mich war das im Frühjahr unnötige Panikmache. Und damit hat man provoziert, dass jetzt, wo es wirklich ernster wird, es keiner mehr so ernstnehmen kann. Aber ich bin kein Wissenschaftler. Und ich schaue mir auch nur trockene Zahlen an. Es kann ja gut sein, dass die Gesamtzahlen zwar keinen Anlass zur Sorge ließen im Frühjar, aber dafür einzelne Ortschaften eine extreme Kriese hat und nicht betroffene Orte die Statistik dann runterziehen.

Wahrscheinlich wird die Kurve im Sommer sowieso wieder extrem abflachen und dann im Winter wieder aufflammen, wenn bis dahin noch nicht genug Immun sind.
5

👍

 

👎

-2

Antworten

Stimmt So

Ach sind wir wieder beim Geheimdienst, oder woher stammt dieses Besserwissen? Das ist alles Schema F, das läuft nach Plan, das wird sogar vorher angesagt und ihr seid dabei und seht zu und dann stehen die Viren Stramm bei Fuß. Mensch komm man klar in der Erdbeerwelt
1

👍

 

👎

-4

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Stimmt So am 18.01.2021, 19:54 Uhr.

Wäääh

@Stimmt+So: Welches Schema F? Wo wurde was angesagt? Lass mich raten: Du meinst die RKI-Fallstudie von 2015 oder wann das war (weiß das Jahr gerade nicht mehr, war aber weit vor Corona). Das ist ein sog. wahrscheinliches Szenario gewesen und dass das in Teilen eingetroffen ist, bedeutet nur, dass das RKI offenbar gute wissenschaftliche Standards an den Tag legt.

Und wo sind denn jetzt deine Beweise für diesen ganzen Quatsch eigentlich? Kloppt hier einen nach dem nächsten aus der Luft und redet dann von Besserwissern. Hau raus! Bin sehr gespannt!
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Stimmt So

@Wäääh: Die kann jeder sehen, eher nicht sehen, aber täglich hören und lesen, die Beweise, das nichts bewiesen ist, außer das mit einem Test getestet wird, der nicht dafür geeignet ist, das unsere Politiker anscheinend gar nicht vorhaben uns aus dieser Lage zu befreien, denn sie versäumen uns genügend Impfmaterial zu kaufen, sie fördern Intensivbettenabbau, und Sie planen schon weitere, längere Lockdowns, ohne irgendwelche Daten zu haben. Und was hast du denn da nicht verstanden, da ignoriert der Schreibling die wichtige Information, um weiter seine Corona Propaganda zu betreiben . Ab jetzt bist du Luft für mich!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6074]

Was ist ein " Corna Fan " ?
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Wääääh

@Stimmt+So:

"Ab jetzt bist du Luft für mich!"

Äh.. ahja!? Naja gut, du bist wieder ein kleines Paradebeispiel für schlechte Vorbereitung. Meinst viel, redest noch mehr, sagst aber nix. Immer noch kein Beweis und nach Beleidigungen hab ich nicht gefragt, die gibts hier von jeder anderen beliebigen Type.

Hier fällt mir die Snickers-Werbung ein... vielleicht erstmal runterkommen und mitteilen, was du überhaupt willst wäre eine gute Idee gewesen :)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Stimmt So

@Eva: ganz toollll Eva, du hast alles verstanden. Weiter so!!!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben