Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Wachmann hat mir nichts vorzuschreiben

Heute bin ich in eine Bank reingelaufen, um einen Kontoauszug zu holen. Ich habe meine Maske nicht angezogen und der ausländische Wachmann meinte nur : Ihre Maske !

Daraufhin habe ich zu ihm gesagt, dass ich keine Maske anziehen werde. Er meinte daraufhin, ich solle raus gehen. Daraufhin sagte ich zu ihm: "Du hast mir nichts vorzuschreiben ! Wenn du klug gewesen wärst, dann wärst du in deiner Heimat geblieben und hättest dein Land aufgebaut ! Stattdessen sitzt du hier in einer Sozialwohnung und machst dich zum Clown ! "

Der Wachmann drohte dann, er werde die Polizei rufen. Ich habe dann zu ihm gesagt :" Dann rufen sie die Polizei, aber ich werde die Söder - Windel nicht übers Gesicht ziehen. "

Ich habe dann meinen Kontoauszug gezogen und bin gemütlich rausspaziert. Der Idiot und die anderen Bankkunden haben dumm geglotzt und eine Polizei habe ich später auch nicht angetroffen.

Man muss heutzutage einfach auf seinen Freiheitsrechten bestehen und sich nicht immer so schnell wegducken, sonst haben diese Leute ihr Ziel erreicht !

2

👍

 

👎

-8
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (26)

abc

Ach Generälchen, das haste doch höchstens geträumt, im realen Leben würdest du dir das gar nicht trauen !
6

👍

 

👎

-3

Antworten

MaskenSpast

Warum bist du so respektlos zu dem Mann? Der macht nur seinen Job. Du musst ja nicht gleich persönlich werden, nur weil du die Maske nicht tragen willst.
Und die Leute haben geguckt, weil Du dich da zum Affen gemacht hast, nicht der Wachmann. Die haben sich alle fremdgeschämt.
5

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Furzi am 22.02.2021, 15:33 Uhr.

Wäääh

Und dann ist ein Raumschiff gekommen vom Planeten Nazitopia und hat mit einem Anti-Ausländer-Laser ein großes Abbild von deinen Genetalien in die Straße graviert. Beeindruckt davon haben sofort alle zufällig anwesenden weiblichen Supermodels ihre Masken abgezogen und den Retter der Freiheitsrechte, den großen General jubelnd in die Höhe gehoben.

Is klar... So Geschichten erlebe ich auch dauernd im Alltag. In der echten Welt hättest du putziges kleines Rassisten-Männchen vermutlich einfach von dem "ausländischen Wachmann" erst freundlich die Tür gezeigt bekommen, dann ne Anzeige und zuletzt Hausverbot... :)
6

👍

 

👎

-3

Antworten

Müllabfuhr

Her mit dem Sondermüll namens Maske: https://www.neopresse.com/gesundheit/umweltinstitut-ffp2-masken-sind-sondermuell/

Mal abgesehen davon, dass viele Masken überhaupt nicht schützen, sondern zurückgerufen worden.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

klappe

,,Du hast mir nichts vorzuschreiben ! Wenn du klug gewesen wärst, dann wärst du in deiner Heimat geblieben und hättest dein Land aufgebaut ! Stattdessen sitzt du hier in ..."

,,Ich habe dann zu ihm gesagt :" Dann rufen sie die Polizei, aber ich werde die Söder - Windel nicht übers Gesicht ziehen.""

Warum bist du eingeknickt und hast ihn dann gesiezt? Doch Schiss in der Buchse gehabt?
7

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4015]

@General
Sehr gut!!
Haste recht !
Vor allem nicht schlimm genug das man den
Lappen vor dem Mund und Nase hat.
Und Aussieht wie Harri Hirsch .
Und vor lauter Mundschutz habe auch ich
jetzt ein kl.Pickel am Mund ,dreck so etwas kenn ich gar nicht !!
Wie Müllabfuhr geschrieben hat !! Das die
nicht schützen ,,und wer weiß wie die Verarbeitung war ,,was da alles drinnen ist.
Die kannst ja nicht waschen.
Mit den Stoff ,Masken war,s besser die konnte
man ja waschen !!
Und da hatte ich kein Pickel !!
Ich denke gerade darüber nach , während ich
das hier schreibe !
Macht Sinn, wehr weiß wie die Verarbeitung war !
Problem jetzt kann ich die Stoff Masken aber
nicht tragen.
Wie gesagt besser,, die konnte man waschen.
Waschmaschine auf Kochwäsche!!
Ein scheiß ist das.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [505]

Der Türsteher wird seine Vorgaben haben. Wenn er Leute ohne Maske nicht darauf hinweist, diese anzuziehen, ist er morgen seinen Job los.

Das Pickel-Problem habe ich auch. Aber die Maske bietet auch Vorteile: Ich hatte schon ein Jahr lang keine Grippe mehr. Und auch weniger Allergien, da die Pollen nicht mehr in meinen Atemwegen ein und ausgehen. Und meine Falten sieht auch niemand. =)) Außerdem kriegt man es nicht mehr mit, wenn jemand Mundgeruch hat.
Ich find's gar nicht so unangenehm, eine Maske zu tragen, wenn ich mit vielen, fremden Menschen auf engem Raum bin.
6

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Aha

Und hier ist, was wirklich passiert ist.

General ist in eine Bank reingelaufen, um einen Kontoauszug zu holen. Er hatte seine Maske nicht angezogen und der ausländische Wachmann meinte nur : Ihre Maske !

Daraufhin wurde General ganz rot im Gesicht und holte seine Söder-Windel aus seiner Jackentasche hervor und zog sie sich über sein Gesicht. General besorgte sich einen Kontoauszug und trampelte peinlich berührt davon. Er wünschte sich, er hätte die Eier in der Hose gehabt, um dem Wachmann seine Meinung zu sagen, doch die hat er nicht. Schweigend stieg General in die S-Bahn und stellte sich vor, wie er den Wachmann beschimpft, der nur seinen Job gemacht hat. ''Ja, genau das hätte ich sagen müssen“, dachte sich General und öffnete dampf-ablassen.net, um seine erfundene Geschichte niederschreiben.
5

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4015]

@ Gegenlärm
Na ja ich habe keine Pickel und auch keine
Falten .
Allergie habe ich keine.
Und Erkältung ,,oder Grippe habe ich gar nicht.
Das ist durch das Gassi gehen bist täglich
draussen.
Die Abwehrkräfte !
Aber das stimmt schon wenn es etwas enger ist im Supermarkt ,und da ist es mir auch lieber mit dem Mundschutz .
Die Leute stinken oder riechen als .
Ich finde das Eckelhaft 🤮.
Ich denke dann Drecksau kannst mal Duschen.
Schweine die Menschen aber echt.
Ich brauche zwar zum Lesen eine Brille ,aber
riechen und hören funktioniert noch zu 100%.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

General

@MaskenSpast: Den Job muss er nicht machen ! Er kann auch zurück in sein Heimatland gehen und dort Aufbauarbeit machen oder als Fachkraft seinen Landsleuten in der Heimat helfen.

Die Wachmänner sind fast alles Ausländer ! Ich verstehe nicht wie die sich für die paar Hundert Euro im Monat so erniedrigen können, indem sie am Eingang einer Bank rumstehen und etwas von Maske schwätzen ! Hätten sie wenigstens eine anständige Ausbildung wie z. B. Handwerker gelernt, dann hätte ich Respekt vor ihnen gehabt !

Außerdem hat man in gewissen Diktaturen früher auch davon gesprochen, dass man nur seinen Job macht !
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [3032]

@sanny: Das ist wahr, die Geruchtsbelästigung durch andere lässt sich mit Maske besser ertragen - wobei ich diese nach 2 Monaten im Homeoffice als noch störender empfinde, weil man es nicht mehr gewohnt ist, sich täglich mit Stinkern eine Bahn zu teilen. Aber wenigstens wird auf Abstand geachtet und das ist immer noch die beste Geruchsabwehr. Und ich hoffe inständig, das bleibt Konsens den Leuten endlich nicht mehr auf die Pelle zu rücken.
3

👍

 

👎

-6

Antworten

Eine Karen und stolz drauf! Aber ohne den hässlichen Lesbenhaarschnitt.

Helmut Prancke

In Neu-Buntistan ist der Ausländer eben genauso wichtig wie die Maske. Freiheit und Meinung werden mit den Füßen getreten. Nach Multikulti, dem Islam,
Flüchtlingen und dem Klima ist Corona der nächste Hype, aber so lange wir Buntvögel wie Wäääh haben, müssen wir das weiter aushalten..!
2

👍

 

👎

-5

Antworten

klappe

@General: Wenig Geld, trotzdem standhaft und nicht so ein Schisser wie du!
Ein vollwertiges Mitglied im Steuerzahlerverein, Sozialversicherungsverein, ricvtige MÄNNER halt!
Da kannste dir noch 'ne Scheibe von abschneiden!
Außerdem, benutz mal dein Hirn, wird Zeit!
Die Wirtschaft braucht auch diese Leute, die nicht so hohe Ansprüche ans Leben stellen, genügsam sind und trotzdem ihren Beruf mit Herz ausüben.
Du bist ein Stänker und Stinker, ein unzufriedener Haufen.

@Lärmgeplagte: Den letzten Satz solltest du dir dringend an deine Wohnzimmerwand pinnen. Bitte, tu allen Menschen den Gefallen und verschone sie mit deiner Anwesenheit!
6

👍

 

👎

-2

Antworten

Geruchsbeläs...

@Lärmgeplagte:

,,Das ist wahr, die Geruchtsbelästigung durch andere lässt sich mit Maske besser ertragen - wobei ich diese nach 2 Monaten im Homeoffice als noch störender empfinde.''

Ja das glaube ich gerne, dass die eigene Geruchsbelästigung im Homeoffice noch störender ist, als die von anderen, wenn man eine Maske trägt. Besonders wenn man seit 2 Monaten im Homeoffice nicht geduscht hat, weil man ja eh nicht das Haus verlässt.
6

👍

 

👎

-3

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [505]

@Lärmgeplagte
Du sagst es. Dieser Abstand ist für mich etwas Großartiges. Mich hat es schon früher gestört, wenn jemand hinter mir in der Kassenschlange praktisch an meinem Rücken klebte, ich mit seinen Körperausdünstungen und seinem faulen Atem eingenebelt wurde - Bazillen inklusive - und er mir noch in meine Ohren brüllte, statt in sein Smartphone. Bloß früher wurde ich verständnislos angegafft, wenn ich solchen Leuten deutlich mitteilte, dass ich kein Interesse an Körperkontakt mit ihnen habe. Seit Corona ist das nicht mehr so.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6086]

@Gegenlärm:

Seit dem die "Maskenpflicht" in Bus und bahn ist, war ich bis auf Husten :-) nicht mehr krank.
Es macht eine menge aus, das Gerotze und Gehustete von anderen nicht mehr ausstehen zu müssen.

Gestern stand wieder eine Smartphonemutti mit ihrem Sabbernden und hustenden Nachwuchs im Bus. ich frag mich wozu
die ein , oder 2 Autos haben ????? Hauptsache die anderen mit ihren Virenschleudern belästigen.
naja ich selber haben nur die FFB2 Maske auf :-) und ich sitze meistens WEIT weg von den Bekloptenplätzen und den Einstige in der Mitte.
Am besten immer hinter dem Fahrer setzen, da ist der ganze Schrott hinter mir .
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenlärm
★★★★

Mitglied [505]

@Eva
Kinder können ja aaaaaaaaaaangeblich nicht Corona übertragen. *Ironie off*
4

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [6086]

Ach ja, stimmt, da war ja was ;-)

Ich schaue immer, am besten vorne sitzen. da ist etwas Abstand .
Neulich turnte ja hinter mir ein Balg rum, er sass auf der Lehne ( die Sitze verkehrt herum hinter mir )

hab einen ruck nach hinten gemacht, er flog auf den 4 er sitz, war nur dummes Geläster zu hören.

Die Bälger waren so um die 10 Jahre alt.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

EssigimAuge

@MaskenSpast: Der war zu dem Respektlos weil der Wachmann Ausländisch aussah.
der TE ist hier nämlich bekannt dafür gegen alles Fremde zu hetzen.

Hass ist die Rache des Feiglings dafür, dass er eingeschüchtert wurde.
George Bernard Shaw
6

👍

 

👎

-3

Antworten

Wäääh

@Helmut+Prancke: Ich fühle mich geehrt, dass ich als Zielscheibe deines intelligenzfreien Wutgestammels dienen darf - danke! Und solange wir Dödel wie dich in der Gesellschaft haben, die wegen solchen Banalitäten kontinuuierlich ausflippen, wissen wir wenigstens, dass wir keine echten Probleme haben.

Hast du übrigens schonmal darüber nachgedacht, dass du und deine ganzen Bastelfreunde hier ständig Meinungsäußerung verbieten wollt? Das Problem ist nicht, dass dir jemand deine verbietet. Das Problem hingegen ist aber, dass du eine komplett weltfremde Meinung hast und da muss man sich dann nicht wundern, wenn man überall anstößt. Aber wenn du dich weiter so klug benimmst und anstrengst, kannst du vielleicht bald eine Nebenrolle im nächsten Heldenmythos des Generals einnehmen. :)
6

👍

 

👎

-3

Antworten

General

@klappe: Ja, klar, du bist ein richtiger Mann, der sich auf dem Gehweg keinen Platz verschaffen kann, weil er ängstlich auf die Straße ausweicht, und noch dazu bist du einer dieser Idioten, die stolz sind Steuern zu zahlen für einen Staat, der das Geld in alle Welt verstreut ! Ein Dukatenesel bist du !

Außerdem gibt es auch genügend deutsche Arbeitslose, die eine Beschäftigung brauchen ! Warum stellt man keinen deutschen Mann als Wachmann hin ?

Weisheit wirst du auch im hohen Alter nicht erlangen, du braver Maskenträger und Impftrottel !
3

👍

 

👎

-6

Antworten

Ibis

@Gegenlärm: Du hast keine, willst auch keine haben, wirst also soweit auch nicht mit denen in Kontakt kommen, also halt die Fresse und konzentriere dich auf deinen albernen Teppich.


@General: Sandkistenrocker wie du sowieso.
Kapisch
4

👍

 

👎

-1

Antworten

klappe

@General: Du bist dir deines rotzfrechen Mundwerks zu sicher, mein Guter!
Ja, warum nehmen die wohl keine Deutschen? Das fragst du mich?
Na, die müssten dann auch Steuern für einen Staat zahlen, der das Geld in alle Welt verstreut. Die denken wohl genauso wie du und deshalb nehmen die so einen Job gar nicht erst, weil unterbezahlt.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Helmut Prancke

@Wäääh: Ja Wäääh, mach weiter määäh, schreib Deinem Namen richtig und geh bald ins Bett. Werd Fahnenträger bei der Antifa, von Mitläufern wie Dir hat doch immer alles gelebt!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 25.02.2021, 10:14 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben