Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Elofaz

Vegane Hunde

Im ernst? Es gibt Leute, die ihre Hunde VEGAN ERNÄHREN?
Denen wurde wohl vom Biologielehrer ins Gehirn geschissen und dann noch mal ordentlich draufgepisst. Wie kann man nur so dumm sein einen Carnivoren mit dreckigem Gemüse ernähren zu wollen und dann soll das arme Tier noch nen Haufen Pillen schlucken, um die Nährstoffmängel "auszugleichen".
Diesen Leuten sollte man den Hund wegnehmen und dann sollte man sie den Rest ihres Lebens einsperren und mit rohen Schnecken füttern und dass dann aber ohne Nahrungsergenzungsmittel.
Da krieg ich Aggressionen wenn ich sowas höre, dass ich gleich den Mond verprügeln möchte!

3

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (41)

sanny

Ja die sind schon krank .
Ihren Hund mit so einem einseitigen
Scheiß zu füttern..
Ja das glaub ich die sind dann wegen Mangelerscheinungen ,schlechtes Blutbild !!
Krank
Dann Pillen geben,,zum bessern !!
Ja solche Menschen sollen keinen Hund haben.
Gar keine Tiere ist noch besser.
Ich sag dir jetzt mal etwas !!
Habe 2 Hunde Dackel u. Dackel Mix.
14 J u. 14.5 J. Alt .
Und noch gute Zähne und noch alle Zähne!
Mit Augen ,Sehen ,, höhren kein Problem !!
Gelenke ;!
Ist die Ernährung !! Auch Bewegung klar auf das Gewicht achten.
Deswegen haben auch einige Hunde so
Probleme die Zähne zbs .
Und das Gewicht ...
Ist viel der Mensch daran Schuld !!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1780]

Da stimme ich dir in allen Punkten vollkommen zu! Und keine Angst: Ich hasse Veganer auch wie die Pest! Und keine Angst zum 2.: Ich hätte auch keine besseren Worte finden können, als: Diesen Arschlöchern haben sie wohl das Hirn reingeschissen und vergessen es wegzuspülen!

Denn wie kann man einem Hund, bzw. einer Mieze so was nur antun? Und das Tier Mensch ist, wie man so oft sieht, sowieso die größte Fehlplanung der Natur!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Ich mein ja nur

Ja das ist einfach nur krank und pervers. Sich Veganer nennen aber dann selber Tiere mishandeln. Wenn man seinem Hund kein Fleisch füttern will, darf man sich halt keinen Hund anschaffen. Kaninchen sind Vegetarier.
Ich habe auch keine Echse, weil die Insekten fressen und ich das eklig finde, die in meinem Haus zu lagern. Deshalb kaufe ich mir nicht trotzdem eine und ernähre sie Vegan.

Schlimm genug, wenn man seine Sektenähnlichen Idiotie dem eigenen Scheisskind aufzwingt. Aber Hunde sind durch und durch Fleischfresser.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Ich mein ja nur

Solchen Spasten sollte man für immer das Recht entziehen, ein Tier hakten zu dürfen. Das tut dem narzistischen Veganerego aber garnicht gut und sie würden es trotzdem nicht einsehen und sich in die Opferrolle stellen. Manche sind so uneinsichtig und so auf ihre Meinung fixiert, egal was dagegen spricht, als sein sie irgendwie besessen.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Barista

Ich mache das und mein Wuffi liebt mich. :)
"Prügel": Komm vorbei. :S
1

👍

 

👎

-1

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [205]

Habe mich kurz zu dem Thema belesen, war echt interessant. Also Hunde sind wohl nicht zu 100% Carnivoren, sondern haben auch Omnivore Elemente in ihrer Nahrung. Auch kommt es stark darauf an, in welcher Region der Erde sie leben, wovon sie sich dann hauptsächlich ernähren.

https://hundeprofil.de/fleisch-oder-allesfresser/
3

👍

 

👎

0

Antworten

Meine bisher erhaltenen Titel: CDU-Systemling, Gutmensch, Pseudo-Liberaler, Systemknecht, Großfresse, nazihafter Umweltkasper, Mitläufer, Putinversteher, linke Bazillneschleuder, Billigstricher, faule Sau, Schwachkopf vom Dienst, kleiner Sabbelkönig, Clown, degenerierte Kreatur, Blindschleiche, kleiner "Menschenfreund", Tastaturheld, kastrierter Dackel, Würstchen...

Wolfram

@The+Rock:


Nur weil sie ,,auch mal'' Pflanzen fressen können, heißt das nicht, dass sie auch vegan leben können. Ein Hund mit einem starken Jagdtrieb (denen wurde ein unstillbarer Hunger angezüchtet) würde alles fressen, was vom Tisch fällt, sogar Plastik, wenn du nicht aufpasst. Schau dir allein das Gebiss von einem Hund an. Die Frage ist ja nicht, ob es schadet, dass sie Pflanzen fressen. Sondern ob es schadet, dass sie NUR Pflanzen fressen. Man kann das gerne als Zusatz zu der normalen Ernährung geben aber nicht stattdessen. Das ist, als würdest du einem Säugling nur Wasser füttern.
Außerdem haben sich angeblich ,,vegan umerzogene Hunde'' in Experimenten wenn sie die Auswahl hatten, immer sofort auf das Fleisch gestürzt. Es gibt auch zahlreiche Belege für Hunde, die in einem grauen haften Zustand verreckt sind, weil sie vegan ernährt wurden. Veganer zeigen dann immer Gegenbeispiele von gesunden angeblich veganen Hunden. Dass sie wirklich vegan sind und wenn ja, wie lange schon, können sie aber nie nachweisen.

Wer nicht damit klar kommt, dass das Tier Fleisch frisst, soll sich kein Fleischfresser anschaffen. Punkt. Mir geht diese scheiß Doppelmoral von Veganer sowieso unglaublich auf den Sack. Solche Aussagen wie ,,hungernde Kinder in Entwicklungsländern sind mir scheiß egal, die können gerne verrecken. es gibt eh zu viele Menschen. Tiere sind die besseren Menschen.'' wenn es zu viele menschen gibt, und manche deshalb verrecken sollen, dann können Leute mit so einer Einstellung ja gerne mit einem guten Beispiel voran gehen und sich das leben nehmen. Oder sind nur alle anderen menschen lebensunwert, außer der Veganer selber?
2

👍

 

👎

0

Antworten

Wolfram

übrigens sind alle Veganer die ich persönlich kenne auch kränkliche Hungergestalten. Sehen locker 15 - 20 jähre älter aus, als sie sind und die Männer sind kümmerliche Lauchgetalten. Die sagen dann immer ,,Klar kann ein Mann veganer sein, man sieht es ja an mir.'' Und ich denke mir ,,Das war gerade das beste Gegenargument.''
Ich frage mich wirklich, wie das überhaupt sein kann. Dass man so voraltert, obwohl man sich perse ja eigentlich gesund ernährt. Kenne eine, die isst nur bio Gemüse und sieht mit Mitte 30 aus wie Mitte 50. Keine Ahnung, entweder haben solche Leute Mangelerscheinungen oder achten sonst überhaupt nicht auf sich. aber das ist kein Einzelfall. ich sehe immer wieder Veganer Mütter wo ich mir denke ,,wow, die werden in dem alter noch schwanger?'' und dann erfahre ich, dass die viel jünger sind, als sie aussehen. Solche Leute sieht man auf jedem veganen block.

ich finde das sowieso so albern, dass so hart aufzuteilen in Veganer und fleischfresser. Wenn ich mir mein selbstgekochtes Essen anschaue, dann ist das ca 5 Tage die Woche automatisch vegan, weil ich zu faul bin, Fleisch oder fisch zuzubereiten und keine Milchprodukte vertrage und dinge wie Eier und Honig eh nicht mag. andere Leute essen genau so und nennen sich ,,Veganer mit 2 Cheatdays die Woche.'' Warum braucht jeder immer ein Label um sich wichtig zu machen?!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny

Habe den Bericht !
Nur kurz überflogen !.
Weiß ich ist nix neues für mich ..
Kannst die Hunde die im Ausland leben ,erst mal nicht mit unseren Haus Hunden vergleichen.. Siehe Indien ,, Simbabwe und andere Arme Länder.. Die Ernährung meist nur Abfall was die zu fressen bekommen..
Da fressen die was die bekommen !
Und bei Straßen Hunden ist es klar!
Die fressen was sie finden !
Knochen,,auch eben Tote Tiere die irgendwo rumliegen .Ist da ein täglicher Kampf um zu
Überleben.
Da ist keiner der die gut Ernährt ;!
Deshalb werden die nicht Alt.
Die Ernährung , Krankheiten..usw .
Und unsere Hunde ,sind meist vom Züchter!
Im Laufe der Zeit hat sich daß verschlechtert.
Somit sind die man sagt teils Überzüchtet...
Eben Erbgutfehler Gelenke,Magen , Allergie
Probleme.
Und deshalb ist es wichtig den Hund eine
Ausgewogene Ernährung zu bitten .
Wie Fleisch und Fisch und Gemüse und
Trocken Futter.
Und weniger den Hund von Züchter kaufen.
Dank dem Scheiß Corona ist es schlimm mit
der Hunde Mafia ..
Ein lohnendes Geschäft auf die Kosten des Hundes ;!
Da die meist zu früh von dem Muttertier getrennt wurden,und dann auch noch krank befall von Würmern nicht Geimpft. Ist aber
jetzt ein anderes Thema..
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

@sanny:
Ich habe noch nie von dir gelesen, dass du einen Bericht nicht "Nur kurz überflogen" hast. Bilder angucken alleine reicht nicht immer, aber das erklärt jedenfalls einiges :)

Übrigens: Wieso kannst du eigentlich ohne Account posten, ohne dass eine Freischaltung erfolgen muss? Zwei-Klassen-Gesellschaft hier? Nazis first? Hmm... Ich dachte eigentlich, wir hätten das hier gerade überwunden.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Liza Freeman

Vermutlich wieder so ein rot-grünes pädagogisches Experiment... Den Gutmenschen sind die Hunde zu agil, zu sportlich und zu lebensfreudig und könnten somit ein schlechtes Bild auf den Menschen reflektieren. Den will man heute doch nur noch kritiklos, antriebslos und "aggressionsfrei", vor allem die "nazi-gefährdeten" männlichen Vertreter... Um echten Tierschutz geht es den Linken doch überhaupt nicht. Hauptsache, der Natur ins Handwerk gepfuscht und alle blöd gemacht. Nicht mal bei Tieren kennen die mehr Rücksicht!
0

👍

 

👎

-2

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [205]

@Liza+Freeman:

Ich frage mich wie du darauf kommst. Klar ist es diskutabel ob man Hunde vegan ernähren sollte. Ich denke aber nicht, dass ein linksextremer politischer Wille dahinter steckt, Tiere zu zähmen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Meine bisher erhaltenen Titel: CDU-Systemling, Gutmensch, Pseudo-Liberaler, Systemknecht, Großfresse, nazihafter Umweltkasper, Mitläufer, Putinversteher, linke Bazillneschleuder, Billigstricher, faule Sau, Schwachkopf vom Dienst, kleiner Sabbelkönig, Clown, degenerierte Kreatur, Blindschleiche, kleiner "Menschenfreund", Tastaturheld, kastrierter Dackel, Würstchen...

Realist55
★★★★★

Mitglied [1532]

@The Rock:

Einbildung soll ja bekanntlich auch eine Art von Bildung sein ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Liza Freeman

@Realist55: Wolltest Du mich nicht neulich noch zur Präsidentin machen? Oder hast Du mittlerweile die leidvolle Erfahrung gesammelt, dass die Bild-Zeitung aus lauter Worten und Phrasen besteht?
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1532]

@Liza Freeman:

Wenn du einmal selbst nachschauen möchtest, mein Voting für dich als Präsidentin galt für die härtere Betrafung von Kinderschändern, deine These hier von wegen Linke wollen das Hundewesen verändern ist in der Tat sehr weltfremd ...
2

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Hattila

So gut, wie mittlerweile jeder hier ohne lange Wartezeit anonym posten kann, solange man rechtsextremes Gedankengut vertritt. Schlussfolgerung: Politische Gesinnung der Mods inklusive Vorzugsbehandlung oder (das glaube ich eher) die posten das selbst hier. So oder so nur Mutmaßung, aber klar ist, daß Nazis hier schneller ihre Meinung sagen können als alle anderen 👎👎👎
2

👍

 

👎

0

Antworten

Fragwart

Wie viele Lisas gibt es hier?
Lisa
Lilalaunelisa
LizaFreeman

Sind das jetzt alles andere oder alles die Selbe? Also Lilalaunalisa hat ja mal gesagt, dass sie nicht Lisa ist. Und ws ist mit dem Rest? Blicke da nichtmehr durch.
2

👍

 

👎

0

Antworten

sanny

@Hattila
Ich bin gebannt und schon länger als eine Woche!!
Und bin Mitglied schon lange !!
Und immer diese Scheiß Unterstellungen !!
Meinst du mit dem Titel den du hier vergibst ,,
Nazi !
Bist du etwas besseres wenn du ,oder weil du
keiner bist ?
Nein mit Sicherheit nicht ..
Lese mal etwas mehr darüber ,,was Rechte und Nazi sind ..
Dummschwätzer..
Habe kein Bock Erwachsenen Menschen mit
Verstand denke ich mal? das auch noch zu Erläutern ,,
Was den eigentlich der Unterschied ist .
Kannste Nachlesen im Internet !!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Liza Freeman

@Fragwart: Es gibt unzählige Lisas, Lizas, Elizas, Elisas etc. in dieser Welt. Was ist an dem Namen bitte so ungewöhnlich?
1

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny

@ Wä
Du dachtest das hätten wir hier gerade überwunden.
Schreibst du !
Du hast nur ein Hals weil hier eben kein
Links Versifftes Forum ist .
Tja ,,
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

@sanny: Nee, ich frag nur, worin sich das begründet, dass du eher rechten Abfall posten darfst als alle irgendwas anderes. Aber nen Hals krieg ich von deinen geistigen Ausfällen nicht, eher ne Genickstarre :)

Warum leitest du deine Posts jüngst eigentlich immer mit Wiederholungen ein?
2

👍

 

👎

0

Antworten

Barista

@Hattila: geh halt dann wieder zurück in dein Land?
0

👍

 

👎

-2

Antworten

:D

@Hattila: Danke für das Statement! Nicht aufregen!
Das ist die Generation AfD, die uns das Leben auf Rosen betten wird.
Alle gehen endlich einer getegelten, gut bezahlten Arbeit nach. Wobei das auf die beiden MODs nicht zutreffen kann, denn wer sich freiwillig einem ehrenamtlichen Nebenjob verschreibt, sollte das tunlichst auch "gewissenhaft" tun, aber das lernt man halt nicht bei der AfD und ein reines Gewissen hat die Partei eh nicht!
Was hier anschaulich abgeht, ist jedenfalls AUCH ein Grund, die AfD nicht zu wählen. Ach, was sag ich, DA liefert einem doch nachhaltig DEN Grund, die AfD endlich aus dem Bundestag zu kanten :D :')
2

👍

 

👎

0

Antworten

:D

@sanny:
Danke, dass du das bestätigst, du bist an Naivität nicht zu toppen. Wenn alle AfDler so sind wie du, dann gute Nacht Deutschland!
2

👍

 

👎

0

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [205]

@sanny:

Nur mal so Sanny: Der Hattila hat dich gar nicht angesprochen. Er sagte lediglich, dass rechtsextreme Hetze im Forum wohl geduldet würde.
Es war taktisch etwas ungeschickt, darauf sofort zu rufen: " Aber ich wurde doch gesperrt!!!" Weil dadurch, dass du dich unaufgefordert sofort gemeldet hast, gibst du ja im Grunde zu, rechtsextrem zu sein.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Meine bisher erhaltenen Titel: CDU-Systemling, Gutmensch, Pseudo-Liberaler, Systemknecht, Großfresse, nazihafter Umweltkasper, Mitläufer, Putinversteher, linke Bazillneschleuder, Billigstricher, faule Sau, Schwachkopf vom Dienst, kleiner Sabbelkönig, Clown, degenerierte Kreatur, Blindschleiche, kleiner "Menschenfreund", Tastaturheld, kastrierter Dackel, Würstchen...

The Stein

@The+Rock:

,,dass rechtsextreme Hetze im Forum wohl geduldet würde.''

Genauer gesagt, sagt sie damit sogar aus, Rechtsextreme Hetze betrieben zu haben. ,,Nur'' als Rechtsextrem gesehen zu werden stört Sanny glaube ich nicht.
2

👍

 

👎

0

Antworten

sanny

@The Rock
Ist für mich kein Zugeben ,,weil ich darauf
geantwortet habe!
Ich bin Recht,s und keine Linke. Also kein
Linker Gutmensch..
Und das ist auch gut so .
Den man sieht was alles passiert und passiert
ist ,durch bzw.von den Linken.
Und die Linke Antifa ein haufen Idioten,die
meinen mit Zerstörung fremden Eigentums
sei es geregelt.
Dabei wird es damit erst noch schlimmer!!
Ihr mit eurer Gutmenschen Moral.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [205]

Aber Sanny, erst bestreitest du, dass du es zugibst und im nächsten Satz sagst du, du seist rechts. Ich weiß selber, dass deine eigene Interpretation von Rechts überhaupt gar nichts mit Nazis zu tun haben will, aber leider versteht man unter rechts eher konservative oder nationalere Positionen wie zum Beispiel: "Der Fokus der Wirtschaft sollte darauf liegen das Inland zu stärken" oder " Das traditionelle Familienbild sollte an Schulen gelehrt werden". Das sind Dinge über die man diskutieren kann. Konservative Haltungen sind in sich ja nicht böse.

Aber eine komplette Religion über einen Kamm zu scheren und sie pauschal beispielsweise als Kriminelle und Messerstecher zu betiteln, geht einfach zu weit. Die letzten, die genau das gemacht haben, waren halt die Personen von der NSDAP.
Desweiteren ist es doch logisch, dass Randalierer aus der Antifa oder anderen linksextremen Organisationen bestraft gehören. Aber deswegen ist doch nicht gleich jeder außerhalb der AFD ein Kommunist. Ich weiß auch nicht, was immer dieses Gelaber von wegen Gutmensch soll. Als ob nur die Rechten die Weisheit mit Löffeln gefressen haben. Das heißt dann ja wohl, dass nur AFD Wähler intelligent sind, und bei einem Stimmanteil von etwa 12% sind dann 88% aller Wahlberechtigten solche Gutmenschen-Idioten. Ich frage mich, warum du und deine Rechten dann so irre patriotisch seid, wenn die Breite Mehrheit des eigenen Volkes ja offensichtlich so dumm ist.

Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Meine bisher erhaltenen Titel: CDU-Systemling, Gutmensch, Pseudo-Liberaler, Systemknecht, Großfresse, nazihafter Umweltkasper, Mitläufer, Putinversteher, linke Bazillneschleuder, Billigstricher, faule Sau, Schwachkopf vom Dienst, kleiner Sabbelkönig, Clown, degenerierte Kreatur, Blindschleiche, kleiner "Menschenfreund", Tastaturheld, kastrierter Dackel, Würstchen...

The Stein

@The+Rock:

" Das traditionelle Familienbild sollte an Schulen gelehrt werden". Das sind Dinge über die man diskutieren kann. Konservative Haltungen sind in sich ja nicht böse.


Eh, doch. Sie sind böse. Sobald man damit andere Leute diskriminiert. Das Problem, was Kinder von homosexuellen Eltern haben ist nicht, dass ihre Eltern homosexuell sind. Sondern dass sie von den Kindern heterosexueller Eltern dafür eventuell gemobbt werden, weil diese ihre Kinder dazu erziehen, solche Kinder zu mobben. Da sollte man wirklich mal darüber nachdenken, was der richtige Weg ist:
a) Regenbogenfamilien so unfassbar schlecht machen, dass jeder sie verachtet und niemand es auchnur wagt, sich zu outet wenn er solche Gefühle hat.
b) seine kleinen unerzogenen Kackbratzen dahin zu erziehen, NIEMANDEN zu mobben.

Letzteres würde dann auch helfen, dass auch andere Leute nichtmehr gemobbt werden: Behinderte, Arme oder einfach nur random Leute, z.b. weil sie später in die Klasse gekommen sind. und das wiederum würde den ein oder anderen Suizid vermeiden.
Habe übrigens erst kürzlich erst von einer bekannten erfahren, dass sie eine Schwester hatte, die sich umgebracht hat, weil sie lesbisch war und dafür in der Schule extrem gemobbt wurde.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Barista

@:D: Unsinn, die Leute von der AfD sind alles gute Menschen.
Trotzdem netter Versuch zu trollen.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny

Habe das gerade gelesen!!
Was ihr da über mich schreibt..
@D hättest du wohl gerne !!
@ Wä wie oft Dünnschiss Kommentar!
@The Stein damit Sage ich aus Rechtsextreme
Hetze zu betreiben. .
Sind doch wieder mal nur Unterstellungen.
Und was macht ihr Linken !!
Linksextreme Hetze betreiben ,, mit eurem
Gelaber !!
Lest als mal euere Kommentare !!
Also nicht immer auf die Rechten !!
Schaut mal in den Spiegel und was seht ihr
da ,,nicht,s..
Denn so viel sagt ihr aus ..
Nicht,s .
Es wird nur wenn man nicht Links oder noch schlimmer nicht weiß wo man hin
gehört! Darüber gehetzt über eben die Rechten..
Und @ The Rock ja die Linken sind auch wirklich nicht die besseren ..
Handeln und dann Denken ist der ihr
Motto !!
Sieht man,, ein für mich bestes bsp.
Flüchtlingsflut, Flüchtlinge bzw..dann Asylanten !! Auf so eine Gescheiterte Aktion
da kann man kein gut gemacht vergeben.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

:D

@Barista: Zurzeit kenne ich nur einen Troll, der sogar @sanny für dumm erklärt, weil er weiß, dass sie es ist, aber zu feige ist, sich ihrgegenüber zu outen. Du hast mittlerweile so viele Nicks, dass du vergessen hast, wie dein erster hieß.
Also halte mal den Ball flach!
Im Übrigen bist du hier der/DIE Einzige, der/DIE mit verschiedenen Nicks ständig seine/IHRE politischen Positionen tagesabhängig macht und damit vorsätzlich provoziert! So viel zu dir! Troll @Barista!
2

👍

 

👎

0

Antworten

xxxox

@The+Stein: Wenn Heterofamilien unfähig sind und ihren Nachwuchs zB vernachlässigen, zur Adoption freigeben oder eine ungewollte Schwangerschaft zur Adoption führt, kann der Steuerzahler doch dankbar sein, wenn sich ein liebevolles, gleichgeschlechtliches Pärchen ein Kind aus einem Kinderheim holt und mit all seiner Liebe großzieht. Sekundär entfallen alle Steuern für die Heimunterbringung.
Wer sowas negiert und ablehnt, ist einfach nur strunzdumm!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Trojaner

Die Linken haben bei der Bundestagswahl...eh nix zu melden keine Chance!
Das ist eh nur Neid...!
Egal ob andere einen kritisch betrachten,welches Feedback Mann/Frau hier bekommt spielt keine Rolle!!
Österreich macht's lockdown Lockerungen.... England ebenso... Deutschland ist in den falschen Händen.... zuviel Affen...und Zerstörer unserer Werte/Freiheit, Kultur, Natur,!
Schade aber es ist 5 nach 12 zu spät.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Barista

@:D: Erzähl weiter von deiner Geschichte und ich höre evtl. zu.
Du musst es ja wissen. :)
0

👍

 

👎

-1

Antworten

The Stein

@xxxox:

habe ich mich falsch ausgedrückt? Ich bin ja nicht dagegen, dass Homos Kinder aufziehen, genau im Gegenteil. Dachte, das wäre eindeutig hervor gekommen, aus meinem Beitrag.

Was ich sagen wollte ist, dass diese Argumente ,,Blabla Nur Heteros können sich gut um Kinder kümmern, Homos nicht Blabla'' nicht ziehen. Denn die Kinder, die zur Adoption/ Pflege freigegeben werden, kommen ja aus Heterofamilien. (die sich nicht gut darum gekümmert haben.)

Wenn ihr es genau wissen wollt, habe ich sogar selber jemanden in der Verwandtschaft, der mit zwei Müttern aufgewachsen ist. Und aus ihm ist was sehr anständiges geworden. im Gegensatz zu vielen anderen aus meiner Familie. Ich habe ihn gefragt, wie er das gemacht hat, da im leben hinzukommen, wo er ist. und er hat gesagt, er hatte eine wirklich idyllische Kindheit.
0

👍

 

👎

0

Antworten

The Stein

@xxxox:

Hm, habe meinen Beitrag nochmal durchgelesen. Könnte man vielleicht wirklich falsch verstehen.

Ich wollte nicht sagen, dass es schlecht ist, homosexuell zu sein, weil man dafür gemobbt werden könnte. Sondern dass Leute, die jemanden deshalb mobben die Fehler in der Gesellschaft sind, weil sie Leute ggf. in den Selbstmord treiben. Und man das einfach lassen sollte und das Problem ist gelöst.


Gab auch gerade erst auf youTube eine Doku von einem jungen Mann, der mit zwei Vätern aufgewachsen ist. Und der ist wunderbar ,,gelungen'' obwohl er erst mit 2 oder so zu denen gekommen ist und bis dahin schon viele Traumata erlebt hat.
1

👍

 

👎

0

Antworten

xxxox

@The+Stein: "habe ich mich falsch ausgedrückt? Ich bin ja nicht dagegen, dass Homos Kinder aufziehen, genau im Gegenteil. Dachte, das wäre eindeutig hervor gekommen, aus meinem Beitrag."

Doch, doch, ich hab versucht, das noch zu untermauern, sorry :-)

Alles gut.👍
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 25.04.2021, 11:46 Uhr.

Elofaz

@sanny: Die Leute hier scheinen der Meinung zu sein ich solle dir sagen, du wärst dumm. Ehrlichgesagt glaube ich nicht dass du dumm bist. Ich glaube, du bist einfach zu faul zum denken.[@:D: ]
1

👍

 

👎

0

Antworten

sanny

@Elofaz
Dann hast meine Kommentare nicht gelesen
Oder nicht richtig ??
Anscheinend !!
Ich bin auch gegen Vegan Ernährung für
Hunde .
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben